POL-AUR: Hage – Fahrt unter Drogeneinfluss;
Wirdum – Alkoholisiert Unfall verursacht;
Norderney – Nach Unfall geflüchtet;
Norddeich – Auto beschädigt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-AUR: Hage – Fahrt unter Drogeneinfluss; Wirdum – Alkoholisiert Unfall verursacht; Norderney – Nach Unfall geflüchtet; Norddeich – Auto beschädigt

Presseportal.de
3 min

Polizeimeldungen -

Altkreis Norden (ots) – Verkehrsgeschehen

Hage – Fahrt unter Drogeneinfluss

Die Polizei hat am Sonntag gegen 20 Uhr den Fahrer eines Renault Twingo in der Hauptstraße in Hage kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der 34 Jahre alte Mann aus Norden unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Eine Blutprobe wurde entnommen. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt.

Wirdum – Alkoholisiert Unfall verursacht

Die Polizei erhielt am Sonntag gegen 6:17 Uhr den Hinweis auf einen BMW, der in der Loppersumer Straße in Wirdum einen Unfall gehabt haben soll. Als die Beamten eintrafen, fanden sie das Auto in einem Schlot vor. Die Berme war aufgewühlt und ein Baum abgeknickt. Den Fahrer, einen 29 Jahre alten Mann aus Emden, griffen die Polizisten etwa sieben Kilometer entfernt von der Unfallstelle zu Fuß auf. Der Mann war unverletzt, hatte aber einen Atemalkoholwert von mehr als 1,5 Promille. Sein Führerschein wurde einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet.

Norderney – Nach Unfall geflüchtet

Die Polizei der Insel Norderney sucht nach Zeugen, die Hinweise auf einen Unfall geben können, der am Sonntag gegen 9 Uhr festgestellt wurde. Dabei fuhr ein Unbekannter vom Golfplatz kommend die abknickende Vorfahrt „Weiße Düne“ in Richtung Stadt entlang. Ersten Ermittlungen zufolge wurde er mit seinem Auto aus der Kurve getragen, geriet dabei nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen und querte die Fahrbahn. Links davon prallte er gegen eine hölzerne Leitplanke, die dadurch zerstört wurde. Über den Radweg setzte der Unbekannte am Ende seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweise auf Auto und Fahrer sind nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04932 92980.

Norddeich – Auto beschädigt

In Norddeich wurde zwischen Freitag, 16:55 Uhr, und Sonntag, 16:25 Uhr, ein grauer Peugeot mit Bremer Kennzeichen beschädigt. Abgestellt war er auf dem Parkplatz „Zum Inselparkplatz“. Ersten Ermittlungen zufolge entstand der Schaden beim Ein- oder Ausparken eines anderen Wagens. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Antje Heilmann
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Fahrzeugbrand – Polizei sucht Zeugen Mannheim-Neckarau (ots) - Polizei und Feuerwehr wurden am frühen Mittwochmorgen wegen eines Fahrzeugbrands im Stadtteil Neckarau alarmiert. Gegen 1.30 Uhr war auf einem Privatparkplatz in der Wörthstraße ein Fiat Punto in Brand geraten. Obwohl die Feuerwehr die Flammen rasch löschen konnte, brannte das Fahrzeug komplett aus. Ein angrenzendes Wohnanwesen wurde evakuiert. Verletzt wurde niemand. Außer an dem Fiat entstand kein weiterer Sachschaden. Die Brandspezialisten des Kriminalkommissariats Mannheim haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach ersten Erke...
POL-BOR: Bocholt – Autofahrer übersieht Radfahrer Bocholt (ots) - (mh) Am Freitag befuhr gegen 15:25 Uhr ein 52 jähriger Autofahrer aus Landsmeer (NL) die Werther Straße stadtauswärts. Beim Rechtsabbiegen in Richtung Westringtunnel übersah er einen 19 jährigen Radfahrer aus Bocholt. Dieser war auf dem rechten Radweg der Werther Straße ebenfalls stadtauswärts unterwegs gewesen. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Radfahrer und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen in das Bocholter Krankenhaus. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPresseste...
LPI-G: Nachtrag / Korrektur zur Pressemeldung des Fahrzeugbrandes am 18.04.2018 Gera (ots) - Der Einsatzort des Fahrzeugbrandes wurde fälschlicherweise als Roschützer Straße bezeichnet. Es handelt sich hierbei um eine Fehlinformation. Richtigerweise befand sich der Einsatzort in der Röpsener Straße ! "Aufgrund eines technischen Defektes kam es am Mittwochnachmittag (18.04.2018), gegen 14:30 Uhr zum Brand eines Pkw Mercedes in der Roschützer Straße. Der 62-jährige Fahrzeugbesitzer informierte eigenständig Polizei und Feuerwehr. Er hatte kurz vor Brandausbruch sein Fahrzeug in der Roschützer Straße ordnungsgemä...
POL-OS: Osnabrück – Einbruch in Bäckerei Osnabrück (ots) - Unbekannte Täter brachen am Donnerstag in eine Bäckerei an der Heinrichstraße ein. Sie beschädigten zwischen Mitternacht und 04.30 Uhr eine Glasscheibe und verschafften sich dadurch Zutritt zum Inneren des Ladenlokals. Die Einbrecher stahlen Bargeld und flüchteten unerkannt. Anwohner hörten gegen 04 Uhr einen lauten Knall und bemerkten kurz darauf eine etwa 18 bis 20 Jahre alte und ca. 1,80 m große Person, die sich in Richtung Parkstraße entfernte. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht hab...
POL-F: 180417 – 0375 Frankfurt-Gallus: Ladendieb wird handgreiflich Frankfurt (ots) - (ne) Ein 30-jähriger Ladendieb versuchte gestern Mittag diverse Kleidungsstücke und Hygieneartikel bei einem Discounter in der Mainzer Landstraße zu stehlen. Als ein Mitarbeiter ihn stellen wollte, wurde der Dieb rabiat. Er schlug zu, ließ aber anschließend sein Diebesgut fallen und versuchte zu flüchten. Doch Beamte des 4. Reviers konnten den wohnsitzlosen Mann festnehmen. Sein Ausweisdokument, eine französische ID-Card, hatte er eigenen Angaben zufolge für 500 Euro käuflich erworben. Auch seine mitgeführten Bankkarten sta...
POL-KLE: Emmerich – Verkehrsunfall / Vier Rennradfahrer bei Zusammenstoß mit PKW leicht verletzt Emmerich (ots) - Am Sonntag (15. April 2018) gegen 9.15 Uhr waren fünf niederländische Radrennfahrer im Alter zwischen 35 und 60 Jahren auf der vorfahrtsberechtigten Wassenbergstraße in Richtung der Straße Großer Wall unterwegs. Ein 44-jähriger Mann aus Emmerich bog von der Straße am Portenhövel nach links in die Wassenbergstraße ab. Dabei stieß er mit den ersten beiden Radfahrern der Gruppe zusammen. Zwei weitere Radfahrer stürzten daraufhin. Ein fünfter Radfahrer konnte einen Sturz verhindern. Die vier gestürzten Radfahre...
POL-KA: (KA) Linkenheim-Hochstetten – Nach Verkehrsunfall-Polizei sucht Zeugen Karlsruhe (ots) - Zu einem Verkehrsunfall am Montagmorgen sucht die Polizei Zeugen. Nach den Angaben eines 32-Jährigen war er mit einem weißen Transporter kurz vor 07.00 Uhr auf der Landesstraße 558 unterwegs. Von dort wollte er auf die Bundesstraße 36 in Richtung Karlsruhe fahren. Im Auffahrtbereich sei ihm dann ein grauer Mercedes auf seinem Fahrstreifen entgegengekommen. Bei dem Ausweichmanöver wäre er dann gegen die rechte Leitplanke geprallt. Der Fahrer des Mercedes mit Karlsruher Kennzeichen hätte seine Fahrt ohne anzuhalten fortgesetzt. Am Transport...
POL-UL: (GP) Göppingen, Eislingen, Salach, Türkheim – Unfälle fordern Verletzte / Im Landkreis Göppingen wurden am Mittwoch bei fünf Unfällen sieben Personen verletzt Ulm (ots) - Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 8 Uhr in Salach, berichtet die Polizei. Zu dieser Zeit bog ein 82-Jähriger von der Hauptstraße nach links in die Weberstraße ab. Er übersah, dass ein Opel entgegenkam. Der stieß mit seinem Audi zusammen. Der Opelfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachen den 38- und den 8-Jährigen in eine Klinik. Zwei Abschlepper holten die Autos ab. An ihnen war ein Schaden von rund 8.000 Euro entstanden. Fast zeitgleich krachte es in Göppingen. Auf der ...
POL-NB: Brand eines Plastikvordaches in Marihn Marihn (ots) - Am 11.04.2018 gegen 08:40 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei per Notruf über den Brand eines Einfamilienhauses in der Flotower Straße in 17217 Marihn informiert. Beim Eintreffen der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr Penzlin und Möllenhagen bestätigte sich der Brand eines Plastikvordaches an der angebauten Veranda eines Bauernhauses. Der 87-jährige Hausbesitzer hatte zuvor unter dem Plastikvordach auf einer Kochplatte Essen zubereiten wollen und dieses kurzzeitig unbeaufsichtigt belassen. Aufgrund eines technischen Defektes an der Kabelage ...
POL-HI: aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Heisede Hildesheim (ots) - Heisede (Bo):Am 15.04.2018, gegen 08.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Sarstedter mit seinem Pkw BMW mit überhöhter Geschwindigkeit die Heiseder Straße in Richtung Gleidingen entlang. In einer Linkskurve verliert er auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab, überfährt parallel verlaufende Gleisstränge und durchbricht anschließend eine Grundstücksumfriedung am Fasanenweg. Anschließend entfernt er sich fußläufig, kann aber in unmittelbarer Nähe zum Unf...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/3917968
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.