POL-PPTR: Einladung an Medienvertreter zur Begleitung eines Kontrolltag zur Kinder- und Schülersicherheit in der Stadt Bitburg

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPTR: Einladung an Medienvertreter zur Begleitung eines Kontrolltag zur Kinder- und Schülersicherheit in der Stadt Bitburg

Presseportal.de
2 min

Polizeimeldungen -

Bitburg (ots) – Demografischer Wandel und andere gesellschaftliche Veränderungen führen zu Umstrukturierungen im Bildungsbereich. Damit einhergehend kommt es vermehrt zu Schließungen kleiner Schulen und Kindergärten, besonders in ländlichen Regionen. Die Zentralisierung solcher Einrichtungen in Unter- und Mittelzentren bedingt längere Wege und verlangt ein höheres Maß an Mobilität, auch von noch relativ verkehrsschwachen Personen wie Kindern. Durch die längeren zurückzulegenden Strecken steigt im Allgemeinen die der Teilnahme am Straßenverkehr immanente abstrakte Gefährdung. Weiterhin ist zunehmend feststellbar, dass Eltern, die ihre Kinder mit dem Pkw zur Schule oder Kindertagesstätte fahren, oftmals unter Zeitdruck stehen und daher regelmäßig an ungeeigneten Stellen halten, um die Kinder aussteigen zu lassen bzw. diese im Pkw erst gar nicht ausreichend sichern.

Den beschriebenen Veränderungen und Anforderungen begegnen die Polizeiinspektion Bitburg und die Stadt Bitburg mit einem abgestimmten Einsatzkonzept zur Verbesserung der Kinder- und Schülersicherheit in der Stadt Bitburg, um so eine Erhöhung der Gefährdungssituationen zu verhindern und eine weiterhin hohe Sicherheit für Kinder und Schüler nicht nur im Straßenverkehr zu gewährleisten.

Medienvertreter sind hiermit eingeladen den Kontrolltag am Donnerstag, dem 19.04.2018, zu begleiten. Um vorherige Anmeldung per Mail an PIBitburg@polizei.rlp.de wird gebeten. Sie erhalten dann weitergehende Informationen zum Ablauf.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Täterin mit Wechsel-Trick erfolgreich Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Baumheide- Bereits am Freitag, den 13.04.2018, erbeutete eine Diebin auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes am Rabenhof eine EC-Karte. Danach hob sie mit der Karte Geld an einem Automaten ab. Gegen 10:35 Uhr ging eine 71-jährige Bielefelderin mit ihrem Einkauf aus dem Supermarkt am Rabenhof zu ihrem auf dem Parkplatz geparkten PKW. Eine Frau sprach sie an und bat sie, ein Geldstück zu wechseln. Die Bielefelderin nahm ihr Portemonnaie in die Hand. Als sie darin nach Wechselgeld schaute, hantierte die Täterin mit an ihrem Portemonnaie. Erst nach...
POL-HAM: VW bei Unfallflucht beschädigt Hamm-Heessen (ots) - In der Zeit von 22.30 Uhr am Mittwoch, 18. April, und 0.30 Uhr am Donnerstag, 19. April, wurde auf der Straße Großes Sandweg ein geparkter VW Tiguan vorne rechts beschädigt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/hamm/Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktu...
POL-COE: Coesfeld, Am Wietkamp/ Qualm aus der Schultoilette Coesfeld (ots) - Ein kokelnder Toilettenrollenhalter hat am Dienstagvormittag für Aufregung in der Coesfelder Kreuzschule gesorgt. Um 10.14 Uhr war Rauch auf der Jungentoilette gemeldet worden. Der Qualm breitete sich im Sanitärbereich aus. Die Schule wurde geräumt. Die Feuerwehr löschte den qualmenden Toilettenrollenhalter und lüftete die Toiletten-Räume. Verletzt wurde niemand. Schüler und Lehrer versammelten sich hinter der Schule, später ging der Unterricht weiter. Die Ermittlungen gegen Unbekannt wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Brand...
POL-PPMZ: Diebstahl eines hochwertigen E-Bike Bodenheim (ots) - Unbekannte/r Täter entwendeten am Freitag den 13.04.2018, im Zeitraum von 11 bis 18 Uhr, ein hochwertiges E-Bike. Dieses stand nicht verschlossen vor dem Geschäft mp2radshop, Wormser Str. 8 in Bodenheim. Beschreibung des E-Bike: Marke Velo de Ville, Alurahmen mit Federgabel und tiefem Einstieg, Farbe: Azurblau metallic glänzend. Laut dem Geschädigten wurde lediglich ein solches E-Bike im Umkreis von 40 km verkauft. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Oppenheim, 06133-933100. Rückfragen bitte an:Poli...
POL-FR: Weil am Rhein: Platzverweise nach Provokationen gegenüber der Polizei Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Platzverweise nach Provokationen gegenüber der Polizei Am Dienstagabend provozierte eine Gruppe junger Leute in Weil-Friedlingen eine Polizeistreife. Als diese an der Gruppe vorbeifuhr, wurden aus dieser lautstark Beleidigungen gerufen. Die Streife hielt an und wollte die Gruppe kontrollieren. Diese ignorierte die Aufforderung stehen zu bleiben, ging weiter und rannte schließlich davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und wurden von einem Passanten dazu ermuntert. Einer der Flüchtenden konnte nach kurzer Verfolgung gestellt und kontrollier...
POL-EN: Sprockhövel – Zeugenaufruf – Raubüberfall auf Spielhalle Sprockhövel (ots) - Am 11.04.2018, gegen 07.45 Uhr, betrat eine maskierte Person eine Spielhalle an der Mittelstraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte sie von der Angestellten die Herausgabe des gesamten Bargeldes. Anschließend musste sich die Geschädigte selbständig in einem Toilettenraum einschließen. Als sie bemerkte, dass der Täter den Tatort verlassen hatte, öffnete sie ein Fenster und bat einen Anwohner um Hilfe. Dieser verständigte sofort die Polizei. Im Rahmen der Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Täter sich bereits c...
POL-DO: Mutmaßlicher Einbrecher in Dortmund-Lindenhorst gefasst Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0554 Die Dortmunder Polizei hat am Dienstag (17.4.) auf der Lindenhorster Straße einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen. Eine aufmerksame Zeugin hatte die Beamten alarmiert. Ersten Ermittlungen zufolge bemerkte eine 43-jährige Dortmunderin gegen 23.35 Uhr einen Mann, der sich in der Straße Bockenbrink an der Terrassentür eines dortigen Hauses zu schaffen machte. Weil er die Tür jedoch offenbar nicht öffnen konnte, flüchtete der Tatverdächtige mit einem Fahrrad in Richtung Grävingholzstraße....
POL-OG: Neuried, Dundenheim – Drei Leichtverletzte Neuried, Dundenheim (ots) - Drei Leichtverletzte und circa 15.000 Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwochabend in der Dundenheimer Straße. Eine ältere VW-Lenkerin hatte kurz nach 18.30 Uhr offensichtlich zu spät bemerkt, dass sich der vorausfahrende Verkehr verlangsamt hatte und prallte in der Folge in das Heck eines Golf. Trotz leichter Verletzungen der Beteiligten sowie eines Mitfahrers im Golf war eine Inanspruchnahme medizinischer Hilfe an der Unfallstelle nicht notwendig. Beide Autos mussten an den Abschlepphaken. /wo Rückfragen bitte an:Polizeipr...
POL-OG: Neuried-Dundenheim – Kradfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt Neuried-Dundenheim (ots) - Am Mittwochabend, gegen 19:15 Uhr, befuhr die 20-jährige Fahrerin eines Pkw Mercedes den Wirtschaftsweg östlich vom Ortseingang Dundenheim. Beim Überqueren der L 99 übersah sie den von rechts aus Richtung Höfen kommenden, 21-jährigen Fahrer eines Kraftrades der Marke Kawasaki und kollidierte mit diesem seitlich. Der Kradfahrer wurde nach rechts in einen Acker abgewiesen und kam am rechten Fahrbahnrand zum Liegen. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum nach Offenburg verbracht. Die L 99 wurde für die Unfallauf...
POL-SO: Warstein-Belecke – Vier Fahrzeuge nach Auffahrunfall beschädigt Warstein (ots) - Insgesamt vier PKW wurden nach einem Auffahrunfall am Montag gegen 16:30 Uhr beschädigt. Ein 82-jähriger Autofahrer aus Warstein fuhr auf der Straße Külbe von Anröchte kommend in Richtung Warstein. In Höhe des Kapellenweges musste er verkehrsbedingt anhalten. Der dahinter fahrende PKW hielt ebenfalls. Allerdings übersah der Fahrer des nächsten Fahrzeuges, ein 30-jähriger Mann aus Warstein, den Anhaltevorgang und kollidierte mit dem haltendes PKW den er auf das erste Fahrzeug schob. Auf den PKW des 30-jährigen Warsteiners fuhr ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117701/3918060
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.