POL-LWL: Verkehrsunfall auf der BAB 24 – Zwei Verletzte im Krankenhaus (Ergänzung)

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-LWL: Verkehrsunfall auf der BAB 24 – Zwei Verletzte im Krankenhaus (Ergänzung)

Presseportal.de
8 sec

Polizeimeldungen -

Parchim/ Stolpe (ots) – Nach einem Verkehrsunfall auf der BAB 24 zwischen Parchim und Suckow sind der 67-jährige Fahrer eines PKW sowie seine 58-jährige Beifahrerin mit leichten Verletzungen ins Parchimer Krankenhaus gebracht worden. Ihr Wagen war am Montagnachmittag aus noch ungeklärter Ursache mit einem LKW zusammengestoßen. Nach dem direkten Zusammenstoß wurde der PKW gegen die Mittelschutzplanke geschleudert und kam dort zum Stehen. Im Zuge der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen mussten beide Fahrspuren in Richtung Berlin voll gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert derzeit noch an. Am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Er wird jetzt geborgen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HAM: Weißes Auto nach Unfallflucht gesucht Hamm-Rhynern (ots) - Nach einer Unfallflucht am Sonntag, 15. April, auf der Brehmstraße sucht die Polizei nach einem weißen Auto. In der Zeit von 9.30 Uhr und 15 Uhr wurde dort ein am Straßenrand geparkter schwarzer Smart beschädigt. An der vorderen linken Fahrzeugecke befinden sich weiße Lackspuren. Der entstandene Schaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei....
POL-S: Fahrräder gestohlen – Zeugen gesucht Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte haben im Laufe des Mittwoch (18.04.2018) aus einem Parkhaus am Martin-Schrenk-Weg mehrere Fahrräder, darunter auch zwei Pedelecs im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Die Täter gelangten zwischen 06.50 Uhr und 16.30 Uhr auf unbekannte Weise in den Fahrradkäfig, der nur mit einer Zugangskarte geöffnet werden kann und stahlen mindestens sechs Fahrräder und Pedelecs, die alle mit Schlössern gesichert waren. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße unter...
POL-KA: Waghäusel, Motorradfahrer verliert Kontrolle Waghäusel (ots) - Ein Motorradfahrer verlor am Donnerstag gegen 16:30 Uhr, auf der L 555 zwischen Waghäusel und Kronau die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall. Der 52-jährige erkannte zu spät, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt abbremsen musste. Durch das Ausweichmanöver stürzte der Motorradfahrer und rutsche mehrere Meter über die Fahrbahn. Aufgrund seiner erlittenen Verletzungen wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Stefan Kühn, Pressestelle Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666...
POL-OB: Rücksichtsloser Autofahrer – Weitere Zeugen gesucht Oberhausen (ots) - Am Sonntagnachmittag (15.4.) kam es gegen 16.20 Uhr durch den Fahrer eines grauen Opel Vectra zu mehreren Straßenverkehrsgefährdungen. Nach Zeugenangaben fuhr der Pkw-Führer mit augenscheinlich stark überhöhter Geschwindigkeit durch das Stadtgebiet und missachtete unter anderem mehrere Rotlicht zeigende Ampeln sowie ein STOP-Schild. Der Zeuge informierte die Polizei, die den 26-jährigen Opel-Fahrer auf der Gewerkschaftstraße stoppen konnte. Dieser bestritt auf Befragen der Polizisten verkehrswidrig gefahren zu sein. Der Fahrer war im Bere...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn (ots) - Lauffen: Tresoraufbruch misslungen Cool, aber erfolglos - so lässt sich ein Einbruch eines Unbekannten in der Nacht zum Montag in Lauffen zusammenfassen. Der Täter hebelte gegen 00.30 Uhr eine Eingangstür im Bahnhofsgebäude auf und gelangte so in die Räume des DB- Reisecenters. Dort versuchte der Eindringling, einen Tresor aufzubrechen. Dies misslang und er verließ den Tatort ohne Beute. Der Einbrecher zog seine Tat durch, obwohl während seiner Arbeit nur vier Meter vom Eingang zum Reisecenter entfernt mehrere Gäste am Tisch einer Shis...
POL-EL: Bad Bentheim – Blauer Skoda Octavia beschädigt Bad Bentheim (ots) - Am Freitagnachmittag kam es in der Straße An der Woorte zu einem Verkehrsunfall. Ein am Fahrbahnrand abgestellter blauer Skoda Octavia wurde dabei an der Fahrerseite leicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInes KreimerPressesprecherinTelefon: 0591 87 - 204E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.de...
ZOLL-HH: Einladung zur Jahrespressekonferenz der Hamburger Hauptzollämter, des Zollfahndungsamtes Hamburg sowie des Zollamtes Hamburg-Flughafen Hamburg (ots) - Die Zolldienststellen laden zum Dienstag, den 24. April 2018 um 10:00 Uhr zur Jahrespressekonferenz beim Zollfahndungsamt Hamburg (Sieker Landstraße 13 in 22143 Hamburg) ein. Die Leiterinnen und Leiter der Dienststellen werden an diesem Tag die Bilanz der Zollverwaltung in Hamburg vorstellen und stehen als Gesprächspartner zur Verfügung. Tätigkeitsschwerpunkte des vergangenen Jahres, sowie umfangreiche beschlagnahmte Asservate werden präsentiert. Aus organisatorischen Gründen werden interessierte Medienvertreter gebeten, ihre Teilnahme bis zum 23....
POL-DA: Kelsterbach: Mit 105 „Sachen“ durch die Stadt Kelsterbach (ots) - Unrühmlicher Spitzenreiter im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen der Polizeistation Kelsterbach in der Südlichen Ringstraße war am Montagnachmittag (16.04.) ein 35-jähriger Autofahrer. Der Wagenlenker war mit 105 Stundenkilometern unterwegs. Erlaubt sind in dem Bereich maximal 50 km/h. Dem Fahrer drohen nun zwei Punkte in Flensburg, 280 Euro Bußgeld und ein zweimonatiges Fahrverbot. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdhessenPressestelleKlappacher Straße 14564285 DarmstadtBernd HochstädterTelefon: 06151/969-2423 o. ...
FW-MG: Kleinbrand auf einem Spielplatz an der Odenkirchener Straße Mönchengladbach-Rheydt, 18.04.2018, 07:52, Odenkirchener Straße (ots) - Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr mit einem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuer-und Rettungswache III. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einem Kleinbrand auf einem Spielplatz an der Odenkirchener Straße. Die alarmierten Einsatzkräfte fanden auf dem Spielplatz ein brennendes Kinderspielhaus vor. Durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz konnte der Brand mit Hilfe eines C-Rohres schnell gelöscht werden. So wurde ein weiterer Schaden abgewendet. Zum Abschluss wurde die...
LPI-SHL: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall Bad Salzungen (ots) - Donnerstagabend befuhr ein PKW-Fahrer die Willi-Steitz-Straße in Bad Salzungen in Richtung eines Parkplatzes. Er übersah dabei eine Fahrerin auf einem Leichtkraftrad und stieß mit dieser zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Ein Motorradfahrer, der hinter der Frau fuhr, leitete eine Vollbremsung ein. Auch er stürzte und verletzte sich leicht. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPressestelleCindy BeyerTelefon: 03681 32-1523E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.dehttp://www.thuering...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108763/3918053
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.