Motschmann: ECHO darf Antisemitismus nicht salonfähig machen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Motschmann: ECHO darf Antisemitismus nicht salonfähig machen

Presseportal.de
2 min

Berlin (ots) – Neues Konzept für Preisvergabe überfällig

Die Verleihung des Musikpreises ECHO an die Rapper Kollegah und Farid Bang wurde stark kritisiert. Dazu erklärt die kultur- und medienpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann:

„Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hält eine Überprüfung der Kriterien der Echopreisvergabe für überfällig und begrüßt daher die entsprechende Ankündigung des Bundesverbandes der Musikindustrie.

Bereits in den vergangenen Jahren gab es immer wieder Kontroversen um Ein- und Ausladungen. Dass in diesem Jahr die bereits umstrittene Nominierung von Kollegah und Farid Bang sogar noch mit einem Preis gekrönt wurde, sprengt jedoch den Rahmen. Der Schutz der Freiheit der Kunst ist Maxime für unser politisches Handeln. Das gilt aber nicht für grob menschenverachtende, antisemitische Texte, auch wenn die Verkaufszahlen ‚durch die Decke gehen‘.

Kriterien und Maßstäbe dieser Preisverleihung gilt es aus unserer Sicht zu überprüfen und gegebenenfalls zu ändern. Wenn es ausschließlich um Verkaufszahlen und Chartplatzierungen geht, bedarf es keiner Jury. Vor allem aber muss bei zukünftigen Preisverleihungen ausgeschlossen werden, dass sich Fälle wie dieser wiederholen. Antisemitismus darf auf der ECHO-Bühne nicht salonfähig gemacht werden. Nur so kann es gelingen, dass der Preis Akzeptanz und Glanz wiedererlangen kann.“

Quellenangaben

Textquelle:CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7846/3918075
Newsroom:CDU/CSU - Bundestagsfraktion
Pressekontakt:CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Alexander Graf Lambsdorff (FDP): „CDU und CSU unterstützen … Bonn (ots) - Alexander Graf Lambsdorff, der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, hat den deutschen Unionsparteien zu wenig kritische Distanz zu Viktor Orbán vorgeworfen. In den letzten Jahren habe es in Ungarn eine Art Gleichschaltung der Presse gegeben und es seien nur Pro-Orbán-Nachrichten verbreitet worden. "Gleichzeitig hat Orbán dafür gesorgt, dass er innerhalb der EVP, der europäischen, christdemokratischen Parteienfamilie - in Brüssel bleibt, so dass die Kritik von dort nicht nur nicht kommt, sondern man ihn sogar unterstützt. CDU und CSU hier aus Deutschland unterst...
Waffen im Straßenverkehr – Immer mehr Autofahrer rasten aus Mainz (ots) - Auf der A1 im Kreis Trier-Saarburg wirft ein Autofahrer einen Hammer aus dem Fenster und trifft fast einen anderen Verkehrsteilnehmer. Mittlerweile gehen die Aggressionen weit über Drängeln, Hupen und Schimpfen hinaus und nehmen gefährliche Formen an. Schreckschusspistolen, Knüppel, Metallrohre und Pfefferspray sind schon zum Einsatz gekommen. Was macht Menschen derart aggressiv? Wissenschaftler forschen derzeit an einer Technik, die frühzeitig an der Mimik des Fahrers erkennt, wenn dieser aggressiv wird. Ein Assistenzsystem soll ihn dann warnen, ähnlich wie ein Sensor der Müdigk...
ALDI SÜD erhält German Award for Excellence für … Frankfurt am Main / Mülheim an der Ruhr (ots) - - Sieger in der Kategorie "Energy Efficiency" - Ganzheitlicher Ansatz zur Reduktion des CO2-Fußabdrucks - Zertifiziertes Energiemanagementsystem überwacht Verbrauch Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD hat zum zweiten Mal den German Award for Excellence der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltigkeit (DQS CFS) erhalten. Der Discounter konnte die Jury in der Kategorie "Energy Efficiency" überzeugen. "Wir haben in den vergangenen Jahren viele Energieeffizienzmaßnahmen umgesetzt und freuen uns, dass unsere Bemühungen jetzt mit diesem Award ausgezeichnet we...
Supermarkt des Jahres 2018: EDEKA führt besten Supermarkt … Hamburg / Bonn (ots) - Der begehrte Titel "Supermarkt des Jahres 2018" geht auch in diesem Jahr an einen EDEKA-Markt. In der Königsklasse der "Selbstständigen über 2.000 qm" ließ Hieber's Frischecenter aus Lörrach die starke Konkurrenz hinter sich und belegte den ersten Platz. Als "Mitarbeiter des Jahres" wurde zudem EDEKA-Mitarbeiter Jürgen Niewöhner vom E center Wehrmann in Enger (Ostwestfalen) geehrt. Gestern Abend wurden die Auszeichnungen im Rahmen des Kongresses "Menschen & Märkte" in Bonn verliehen. "Unsere selbstständigen EDEKA-Kaufleute sind die treibende Kraft für zukunftsweisend...
Branchenvergleich: „Die Besten Berater 2018“ Stuttgart (ots) - Porsche Consulting zählt zu den besten deutschen Unternehmensberatungen. Im aktuellen Branchenvergleich "Beste Berater 2018" belegt die weltweit tätige Managementberatung Platz 1 in den Branchen "Auto & Zulieferer" und "Maschinen- & Anlagenbau". Die dritte Bestplatzierung erhielt Porsche Consulting für den Arbeitsbereich "Operations-Management". Für die aktuelle Studie befragten die Marktforscher von Statista im Auftrag des Magazins "brand eins" 1350 leitende Angestellte in Unternehmen, die Beratungsmandate vergeben. Nachzulesen ist der große Report in "brand eins The...
NDR Radios vergrößern ihren Vorsprung Hamburg (ots) - Rund 6,9 Millionen Hörerinnen und Hörer schalten bundesweit täglich mindestens ein Radioprogramm des NDR ein. Im Norden ist es rund die Hälfte aller Menschen ab 14 Jahren. Beim Marktanteil überspringt der NDR die 50-Prozent-Marke. In der aktuellen Media-Analyse erreicht er 50,6 Prozent, das ist ein Plus von 1,4 Prozentpunkten. Der Vorsprung vor den 17 privaten Radio-Anbietern im Norden vergrößert sich auf jetzt 10,3 Prozentpunkte - die kommerzielle Konkurrenz kommt der jüngsten Media-Analyse Audio (MA) zufolge insgesamt auf einen nahezu konstanten Marktanteil von 40,3 Prozent. ...
Sylvie Meis: „Ich mag es nicht, meine Brustwarzen zu zeigen.“ Hamburg, 11.04.2018 (ots) - Zu ihrem 40. Geburtstag am 13. April gibt Model und Moderatorin Sylvie Meis der aktuellen GALA (16/2018, EVT 12.04.2018) ein Interview. Darin spricht sie freimütig über Ex-Liebhaber ("Ganz, ganz viele"), Laster ("Macarons") und ihre Vorbilder ("Eine Mischung aus Jennifer Lopez, Heidi Klum und Elle Macpherson."). Auf die Frage, wann sie zum ersten Mal geküsst habe, erinnert sich Meis: "Nach einem Tennisturnier in Zundert. Ich war 14. Und ich glaube, sein Name war Ralf." Auch über Tabus spricht die gebürtige Holländerin: Auf die Frage, ob sie sich für den "Playboy" au...
Dietmar Bartsch (Die Linke): Steuersystem aus dem vergangenen … Berlin/Bonn (ots) - Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat große Versäumnisse im Koalitionsvertrag von SPD und CDU/CSU angemahnt. Die Verteilungsfrage in Deutschland werde hier überhaupt nicht gestellt. "Das Steuersystem bleibt im Kern das des vergangenen Jahrhunderts", sagte Bartsch im phoenix-Interview. Die große Diskrepanz zwischen Kinder- und Altersarmut einerseits und "obszönem Reichtum, mit einer steigenden Zahl von Vermögensmillionären und explodierenden Konzerngewinnen" anderseits sei "nicht in Ordnung", so der Linken-Chef. "Eine Regierung, die sich dem ...
Mit Instore Cloud Radio neue Umsatzpotentiale erschließen Neubiberg (ots) - MUSIC2BIZ - der Spezialist für gemafreie Hintergrundmusik - stellt qualifizierten Partnern aus Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel seine neue Instore Radio Software zur Vermarktung oder Integration in bestehende Produkte zur Verfügung. Kooperationspartnern bietet die Vermarktung oder Integration der Instore Radio Lösung zahlreiche Vorteile: Produkthersteller, Werbeagenturen, Musikproduzenten und technische Audio-Dienstleister können die Anwendung ihren eigenen Kunden als zusätzlichen Service bereitstellen - das kann Werbekosten senken, das Vertriebspotential erweitern un...
Zeitungen leisten hohe Investitionen, um die Zukunft guter … Berlin (ots) - Im Vorfeld der zweiten Verhandlungsrunde über einen neuen Gehaltstarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen mit Deutscher Journalisten-Verband und dju in Verdi machte der Verhandlungsführer des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Georg Wallraf, deutlich, dass die Tageszeitungen in Deutschland sich seit Jahren in einem digitalen Transformationsprozess befinden. "Sie leisten zu seiner Bewältigung hohe Investitionen, um die Zukunft guter journalistischer Leistung zu sichern", erklärte Wallraf heute in Berlin. Auch der Arbeitnehmerseite müsse klar...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.