Deutschlands Stimme ist in der Syrien-Frage völlig irrelevant

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Deutschlands Stimme ist in der Syrien-Frage völlig irrelevant

51 sec

Straubing (ots) – Das Problem: So lange Russland, der Iran und die Türkei, die völlig konträre Vorstellungen von der Zukunft Syriens haben, sich nicht einigen können, sind alle noch so gut gemeinten Vermittlungsversuche des Westens zum Scheitern verurteilt. Deutschland wird bei all dem nicht gebraucht, weder militärisch noch politisch. Es hat den Kontrahenten nichts zu bieten außer warmen Worten, doch die sind ohne Relevanz und verhallen ungehört.

Quellenangaben

Textquelle:Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122668/3918081
Newsroom:Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Fall Skripal: Linke werfen Regierung Informationsverweigerung … Osnabrück (ots) - Fall Skripal: Linke werfen Regierung Informationsverweigerung und Täuschung der Bürger vor Fraktionsvize Dagdelen: "Vorverurteilung Russlands bricht zusammen" Osnabrück. Im Fall Skripal werfen die Linken im Bundestag der Regierung vor, mit ihrer Informationsverweigerung die Bürger über angebliche Machenschaften Russlands zu täuschen. Anlass ist die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Abgeordneten Sevim Dagdelen, die der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) vorliegt. Die Bundesregierung verweigert darin eine Antwort auf die Frage, ob auch Nato-Staaten winzige Me...
„hart aber fair“ am Montag, 30. April 2018, 21:00 Uhr, live aus … München (ots) - Moderation: Frank Plasberg Das Thema: Beruf Niedriglöhner - Wirtschaftsboom auf Kosten der Ärmsten?Die Gäste: Hubertus Heil (SPD, Bundesminister für Arbeit und Soziales) Christian Lindner (FDP, Bundesvorsitzender) Anette Dowideit (Wirtschaftsjournalistin, Reporterin Investigativteam für die "Welt") Erwin Helmer (Leiter der katholischen Betriebsseelsorge Augsburg; Präses der Katholischen Arbeiterbewegung Augsburg) Clemens Fuest (Präsident des ifo-Institut für Wirtschaftsforschung; Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität München) Hohes Wirtschaftswachstum, nie...
Moons Gratwanderung Frankfurt (ots) - Es ist richtig, dass Präsident Moon Jae-in mit Machthaber Kim Jong Un spricht. Moon muss die Gefahr eines Atomkriegs von seinem Land abwenden. Doch er sollte nicht vergessen, dass Kim sich in der schwächeren Position befindet - und sich nicht zu schnell zu Zugeständnissen hinreißen lassen. Es ist bereits großzügig von Moon, einen menschenverachtenden Diktator wie Kim zu treffen. Kim hat Mitglieder seiner Familie umbringen lassen. Sein Regime betreibt Konzentrationslager. Es ist zu hoffen, dass Moon bei dem geplanten Treffen nicht so freundlich lächelt wie sein Abgesandter in ...
Fremder Stolz Der größte Teil der bei uns lebenden Türken … Regensburg (ots) - Nach der Wahl in der Türkei ist die Empörung hierzulande groß: Zwei Drittel der in Deutschland lebenden Türken haben Recep Tayyip Erdogan ihre Stimme gegeben, wird landauf, landab berichtet. Aus anderen EU-Staaten hört man ähnliche Zahlen. Integration völlig gescheitert, lautet das ernüchterte Fazit. Aber stimmt das wirklich? Der Grünen-Politiker Cem Özdemir erklärt markig, dass alle Türken, die den Wahlsieg Erdogans wie ein gewonnenes WM-Finale gefeiert haben, "zugleich ihre Ablehnung unserer liberalen Demokratie" ausgedrückt hätten. "Wie die AfD eben." Das Urteil über ein ...
Kriegsspiele in Ditib-Moscheen – Minister fordert sofortige … Köln (ots) - Das Video aus der Ditib-Moschee in Herford schockierte, als es im April dieses Jahres bei Facebook auftauchte: Kinder mit Waffenattrappen und Kampfuniformen absolvieren mit großer Ernsthaftigkeit eine Parade. Vereinzelt zielen sie mit Gewehren auf imaginäre Feinde. Ein Kind gibt Befehle wie "Stillgestanden" und "Rührt euch". Zusätzlich existiert ein Foto, auf dem die Kinder mit geschlossenen Augen unter einer türkischen Fahne am Boden liegen. Die Szene wird von mehreren Erwachsenen mit Handys gefilmt. Der in Herford mit Kindern inszenierte Märtyrertod war kein Einzelfall, berichte...
Kühnert fordert Rentenfinanzierung aus Vermögensteuer Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation Jusos, Kevin Kühnert, hat Zuschüsse aus einer geplanten Vermögensteuer in die Rentenkasse gefordert, um die Finanzierung angesichts des demografischen Wandels abzusichern. "Das Versprechen des Sozialstaats lautet doch, dass niemand von der Gesellschaft fallen gelassen wird. Es ist aber absehbar, dass in spätestens zehn Jahren zu wenig Beitragszahler für viel zu viele Empfänger aufkommen müssen", sagte Kühnert der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Er könne zu keinem anderen Schluss kommen, als die Zus...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.