POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Presseportal.de
7 min

Polizeimeldungen -

Landkreis Ravensburg (ots) – Ravensburg

Autofahrer erfasst Radfahrer

Mit Verdacht auf eine Beinfraktur und weiteren Verletzungen musste ein 33-jähriger Radfahrer am vergangenen Freitagabend gegen 20.00 Uhr vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 41-jährige Lenker eines Pkw war von einem Parkplatz kommend auf die Eywiesenstraße eingefahren und hatte hierbei den Zweiradfahrer übersehen, der von der Straße „Im Kammerbrühl“ kommend die abknickende Vorfahrt zur Eywiesenstraße befuhr. Der Autofahrer erfasste den bevorrechtigten Radfahrer frontal, der durch die Kollision auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Wangen i.A.

Sachbeschädigung

Sachschaden von mehreren hundert Euro hat ein unbekannter Täter angerichtet, der in der Zeit von Donnerstag- bis Freitagabend, ein in einem Bildstock in Höhe des Gebäudes Scherrichmühlweg 28 angebrachtes Bild anzündete und dadurch zerstörte. Auf dem handgemalten Bildnis war die Heilige Maria mit ihrem Kind abgebildet. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges bei dem Bildstock beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

Wangen i.A.

Hinweisschild demoliert

Mit brachialer Gewalt hat ein unbekannter Täter in der Nacht zum vergangenen Samstag ein Hinweisschild samt Betonsockel aus dem Erdreich im Aumühleweg in der Höhe der „Alten Sporthalle“ gerissen und dabei einen Sachschaden von nahezu 300 Euro angerichtet. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0.

Wangen i.A.

Fahrradreifen zerstochen

An zwei nebeneinander bei der Ebnetsporthalle im Danneckerweg abgestellten Fahrrädern hat ein unbekannter Täter am vergangenen Freitagnachmittag, zwischen 15.00 und 17.00 Uhr, die Reifen zerstochen. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges bei der Sporthalle beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu wenden.

Wangen i.A.

Rennradfahrer stürzt

Mit diversen Verletzungen musste ein 67-jähriger Rennradfahrer am Samstagnachmittag gegen 16.00 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der K 8010 vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war mit einer Gruppe von Ratzenried kommend in Richtung Deuchelried gefahren und in einer Linkskurve nach rechts von der Gefällstrecke abgekommen, wo er eine Böschung hinunterstürzte.

Wolfegg

Betrunkener Autofahrer

Über 1,7 Promille ergab der Alkoholtest bei einem 44-jährigen Autofahrer, der in der Nacht zum Sonntag gegen 03.00 Uhr von Beamten des Polizeireviers Wangen kontrolliert wurde. Die Polizisten veranlassten bei dem alkoholisierten Pkw-Lenker die Entnahme einer Blutprobe, behielten den Führerschein ein und untersagten die Weiterfahrt.

Kißlegg

Autofahrer übersieht beim Wenden Leichtkraftrad

Unverletzt hat ein 21-jähriger Leichtkraftradfahrer am Sonntagnachmittag gegen 13.35 Uhr einen Verkehrsunfall auf der K 8025 überstanden. Ein 31-jähriger Pkw-Lenker hatte die Kreisstraße vom Dettishofener Kreisverkehr kommend in Richtung Waltershofen befahren und hatte vor der Auffahrt zur A 96 in Fahrtrichtung München seine Geschwindigkeit verringert, um im dortigen Bereich auf der Fahrbahn zu wenden. Ohne zu blinken und sich nach hinten zu vergewissern leitete der Autofahrer den Wendevorgang ein und prallte hierbei mit dem jungen Mann zusammen, der die Linksabbiegespur zur Auffahrt der Autobahn befuhr. Bei der Kollision stürzte der 21-jährige Zweiradfahrer auf die Fahrbahn. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 4.000 Euro.

Kißlegg

Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Erhebliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung zeigte ein 41-jähriger ausländischer Autofahrer, der am Sonntagvormittag gegen 09.00 Uhr von Beamten des Verkehrskommissariats in Kißlegg angehalten und überprüft wurde. Nach einem positiven Alkoholtest, der über 1,6 Promille ergab, untersagten die Polizisten die Weiterfahrt des Mannes, beschlagnahmten den Führerschein und stellten die Fahrzeugschlüssel sicher.

Leutkirch

Pkw-Lenker fährt in Einkaufsmarkt

Zum Glück nur zwei leicht Verletzte forderte ein Verkehrsunfall heute Vormittag gegen 10.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufmarkts bei den Bahnhofsarkaden. Der 77-jährige Lenker eines SUV hatte unmittelbar im Eingangsbereich einparken wollen und hierbei offensichtlich das Brems- mit dem Gaspedal verwechselt. Das Fahrzeug schanzte deshalb über einen Grünstreifen, riss dabei ein Verkehrszeichen samt Betonfundament aus dem Boden, überquerte anschließend den Gehweg und prallte gegen eine Betonsäule des Vordaches. Dadurch wurde das Fahrzeug nach rechts abgewiesen und verkeilte sich zwischen einer Betonsäule und dem Eingangsportal des Einkaufmarkts. Während der 77-Jährige unverletzt blieb, erlitten ein 27-jähriger Mann, der leicht zwischen dem Pkw und der Säule eingeklemmt wurde, sowie eine 41-jährige Frau, die von einer Palette getroffen wurde, Verletzungen, die ärztlich behandelt werden mussten. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde von einem Abschleppunternehmen mit Hilfe eines Krans geborgen, aufgeladen und abtransportiert. Der am Gebäude entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Wäre das Auto nicht an der Betonsäule abgewiesen worden, hätte die Fahrt vermutlich erst im Kassenbereich ihr Ende gefunden.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrüche aus dem Kreisgebiet – Velbert – 1804088 Mettmann (ots) - Folgende Einbrüche wurden am 17. und 18. April 2018 entdeckt und angezeigt. Betroffen war die nachfolgende Stadt: --- Velbert --- In der Zeit von Montag, dem 16.04.2018, 22:30 Uhr, bis zum Dienstag, dem 17.04.2018, 10:15 Uhr, gelangten unbekannte Straftäter auf bislang nicht geklärte Art und Weise in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hefeler Straße in Velbert- Mitte. Sie entwendeten aus den Wohnräumen Schmuck sowie mehrere Geldbörsen mit Bargeld und persönlichen Ausweisdokumenten der Bewohner. Sachdienliche Hinweise nimmt die P...
POL-PDPS: Ladendiebstahl vereitelt – Polizeigewahrsam im Krankenhaus: Pirmasens (ots) - Am Dienstag dem 10.4.2018 sind zwei Männer mehrfach Mitarbeitern eines Drogeriemarktes in der Fußgängerzone aufgefallen, weil sie offensichtlich Vorbereitungen trafen, um Rasierklingen zu stehlen. Am frühen Nachmittag sind die Beiden nochmals beobachtet worden. Diese Information wurde an die Einsatzleitstelle der Polizei weitergeleitet. Von dort wurde eine Unterstützungseinheit der Bereitschaftspolizei informiert die gerade im Innenstadtbereich unterwegs war. Gegen 15.26 Uhr wurden die Verdächtigen angetroffen. Sie wurden einer Kontrolle un...
BPOLI DD: Verhalten an Bahnübergängen – Geblickt? Sicher drüber! Einladung zum Pressegespräch Mitteldeutschland (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, trotz rückläufiger Zahlen passieren immer wieder schwere Unfälle an Bahnübergängen. Hauptursache dafür sind Selbstüberschätzung und Fehlverhalten der Verkehrsteilnehmer. Unachtsamkeit, Ablenkung und nicht zuletzt die Annahme "Das schaff ich noch!" führen mitunter zu erheblichen Sach- oder Personenschäden, nicht selten mit tödlichem Ausgang. Die Bundespolizei appelliert gemeinsam mit dem ADAC und der Deutschen Bahn AG an alle Verkehrsteilnehmer - schauen, nachdenken, dann fahren! "Geb...
FW-EN: Brandmeldeanlage löst aus Sprockhövel (ots) - Am Mittwoch löste die automatische Brandmeldeanlage in einer Werkstatt in der Harkortstraße in Haßlinghausen aus. Gegen 9.00 Uhr wurde die Feuerwehr Sprockhövel alarmiert. Vor Ort stellt sich für die Einsatzkräfte heraus, dass es sich um eine Fehlalarmierung handelte und ein weiteres Eingreifen nicht erforderlich wurde. Gegen 9.30 Uhr konnten die 13 Einsatzkräfte den Einsatz beenden. Ausgerückt waren 3 Fahrzeuge. Rückfragen bitte an:Feuerwehr SprockhövelPressestelleMatthias KleinebergTelefon: 02339 917 387E-Mail: matt...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.04.2018 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn Heilbronn (ots) - A 6/Erlenbach: 1,8 Promille und 60.000 Euro Sachschaden Alkohol war offensichtlich die Ursache eines Unfalls auf der A 6 am Mittwochmittag. Gegen 13 Uhr fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Sattelzug zwischen der Anschlussstelle Neckarsulm und dem Weinsberger Kreuz. Kurz vor dem Kreuz wechselte er vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen, um in Richtung Stuttgart weiter zu fahren. Dabei übersah er offenbar einen dort fahrenden Sattelzug. Die Zugmaschine des Truckers streifte den Auflieger des anderen LKW, so dass dieser seitlich bis zur Hälfte aufgerissen wurde. D...
POL-CLP: Pressemitteilung des PK Friesoythe Cloppenburg/Vechta (ots) - Fund einer größeren Geldsumme Am 18.04.2018 wurde gegen 17:00 Uhr eine Brieftasche mit einer größeren Bargeldsumme im Netto-Markt an der Langen Straße in Barßel aufgefunden. Der Verlierer bzw. Personen die Hinweise auf den Verlierer geben können, mögen sich beim PK Friesoythe unter Tel.: 04491/93160 melden. Rückfragen bitte an:Polizeikommissariat FriesoytheTelefon: 04491/93160Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell
POL-MA: Neckargemünd: Einbruch in Einfamilienhaus – Zeugen gesucht Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am helllichten Tag verschafften sich bislang nicht ermittelte Täter brachial über die aufgehebelte Terrassentüre Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume und Behältnisse. Ob diese Gegenstände gestohlen haben, ist bislang noch nicht bekannt. Ebenso können noch keine Angaben zur Sachschadenshöhe gemacht werden. Als Tatzeit kommt Sonntagnachmittag zwischen 15.30 und 16.45 Uhr in Betracht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben ...
POL-WI: Zweiter europaweiter Blitzmarathon Hessische Polizei zieht Bilanz Wiesbaden (ots) - Gestern Abend um 22.00 Uhr endete der diesjährige europaweite Speedmarathon. Mit dem Ziel, das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken und damit Verkehrsunfälle mit Toten und Schwerverletzten zu reduzieren, beteiligten sich an fast 300 Messstellen in Hessen knapp 700 Polizistinnen und Polizisten sowie die Mitarbeiter teilnehmender Kommunen. Zwischen 06.00 Uhr und 22.00 Uhr legte die hessische Polizei den Focus ihrer Verkehrssicherheitsarbeit auf das Thema Geschwindigkeit. "Mit dem Aktionstag will die Polizei das Thema Geschwindigkeit und seine Folgen ins Bewusst...
POL-MA: Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis: Verfolgungsfahrt durch Sinsheim, Zeugen gesucht! Sinsheim/ Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Dienstag gegen 04.45 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sinsheim in der Hauptstraße in Sinsheim ein weißer Audi A5 auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Hoffenheim fuhr. Die Polizeibeamten wollten den Audi einer Kontrolle unterziehen. Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn versuchte die Funkwagenbesatzung den Audi zum Anhalten zu bewegen, dies gelang jedoch nicht. Eine Verfolgungsfahrt im Bereich der Nördlichen und Westlichen Ringstraße begann. Der weiße Audi A5 hob aufgrun...
POL-PDPS: Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 18.04.2018 Zweibrücken (ots) - Zweibrücken - Sachbeschädigung an Lastkraftwagen Im Zeitraum vom 13.04.2018, 18.00 Uhr bis 15.04.2018, 20.00 Uhr wurden an drei Sattelaufliegern einer Spedition im Unteren Hornbachstaden insgesamt 14 Reifen durch Einstiche mit einem unbekannten Werkzeug beschädigt. Es wurde jeweils die äußeren Reifen der Zwillingsbereifung beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 14.000 EUR. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen. Horn...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3918074
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.