POL-H: Zeugenaufruf!
Garbsen: Pedelecfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher flüchtet

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-H: Zeugenaufruf! Garbsen: Pedelecfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt – Verursacher flüchtet

Presseportal.de
2 min

Polizeimeldungen -

Hannover (ots) – Montagnachmittag, 16.04.2018, ist eine 55-jährige Fahrradfahrerin an der Burgstraße (Schloß Ricklingen) von einem Pkw erfasst und dadurch leicht verletzt worden. Da der Unfallverursacher flüchtig ist, sucht die Polizei nun Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes fuhr die Frau gegen 13:30 Uhr mit ihrem Pedelec auf einem Radweg entlang der Burgstraße in Richtung der Karl-Prendel-Straße. Etwa 100 Meter vor der Einmündung Große Rehre musste die 55-jährige Garbsenerin mit ihrem Rad aufgrund einer Baustelle und eines am Fahrbahnrand geparkten Transporters von dem Radweg auf die Straße wechseln. Zeitgleich näherte sich ein Opel der Radfahrerin von hinten auf der Burgstraße und erfasste das Pedelec der Frau. Dadurch stürzte die 55-Jährige auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein alarmierter Rettungshubschrauber transportierte sie zur ärztlichen Behandlung in eine Klinik.

Der Unfallverursacher hielt nach dem Zusammenstoß nicht an, sondern setzte seine Fahrt offenbar unbeirrt mit seinem Opel (Modell und Farbe nicht bekannt) fort.

Aufgrund von Rettungsmaßnahmen musste die Burgstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Nun sucht der Verkehrsunfalldienst Hannover Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Opel geben können. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511 109-1888 zu melden. /now, zim

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet – Ratingen/ Hilden/ Monheim – 1804097 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir seit dem 02. Februar 2015 ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der Bitte ...
LPI-SLF: Zeugen gesucht! Rücksichtslose Fahrerin mit rotem Suzuki in der Friedrich-Engels-Straße Sonneberg (ots) - Am Dienstagmorgen, 11.04.2018, gegen 07:45 Uhr befuhr eine 33-Jährige mit ihrem schwarzen Pkw Mercedes die Friedrich-Engels-Straße in Sonneberg in Richtung Oberlind. Hinter ihr befand sich ein roter Pkw Suzuki mit einer weiblichen Fahrerin, die immer wieder sehr nah auffuhr und zu riskanten Überholmanövern ansetzte und dann immer wieder hinter dem Mercedes einscherte. Ungefähr auf Höhe der Hausnummer 62 setzte die Suzuki-Fahrerin schließlich zum Überholen trotz Gegenverkehr an, so dass die Fahrerin des Mercedes auf den Gehweg ausweich...
POL-PDLU: Frankenthal: Polizei kontrolliert erneut Radfahrer Frankenthal (ots) - Am gestrigen Tage, zwischen 07:30 Uhr und 15:00 Uhr, muss die Polizeiinspektion Frankenthal erneut mehrere Radfahrer im Stadtgebiet beanstanden, die sich nicht an die Verkehrsvorschriften halten. So fahren u. a. allein 21 Radfahrer widerrechtlich entgegen der Fahrtrichtung, 40 Radfahrer unerlaubt in der Fußgängerzone und neun Radfahrer befahren widerrechtlich den Gehweg. Die Polizei führt auch weiterhin verstärkte Kontrollmaßnahmen durch. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion FrankenthalSachbereich EinsatzJörg FriedrichTelefon: 06233-313...
POL-EL: Meppen – Blumen aus Garage gestohlen Meppen (ots) - Bislang unbekannte Einbrecher haben elf Pakete mit Blumen aus einer Garage an der Straße "Estersand" gestohlen. Es handelt sich um Geranien und Eisblumen. Wie sie in das abgeschlossene Gebäude gelangen konnten, ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb der Geschäftszeiten ...
POL-FR: Fahrzeugbrand – Schwerer Verkehrsunfall BAB 5 – Herbolzheim – Riegel Freiburg (ots) - Am Mittwochabend kam es gegen 19.35 Uhr auf der BAB 5, in Fahrtrichtung Norden, kurz vor der AS Herbolzheim, zu einem Fahrzeugbrand. Ein Klein - Lkw war aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es zu nicht unerheblichen Verkehrsbehinderungen, da die A 5 teilweise voll gesperrt werden musste. Während den Löscharbeiten musste ein Feuerwehrmann mit Kreislaufproblemen durch den Rettungsdienst behandelt werden. Kurz bevor die Aufräumarbeiten vollständig beendet waren kam es gegen 21. 25 Uhr auf der gleichen ...
POL-OG: Kehl – Betäubungsmittel geschmuggelt Kehl (ots) - Bei einer gemeinsamen Streife der Beamten des Polizeireviers Kehl mit ihren Kollegen der Bundespolizei wurde am Dienstag unter anderem ein 25-Jähriger am Bahnhof in Kehl kontrolliert. Der Mann hatte gegen 14:30 Uhr mehrere Gramm Haschisch bei sich, die er offenbar zuvor in Frankreich erworben hatte und nach Deutschland einführte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, ü...
POL-PDLU: Speyer – Verkehrskontrollen (11-1004) Speyer (ots) -10.04.2018 Bei einer neuerlichen Fahrradkontrolle in der Bahnhofstraße in der Zeit von 06:30 bis 07:00 Uhr wurden bei 23 kontrollierten Fahrradfahrern vier Verstöße gegen die vorschriftsmäßige Benutzung des Radwegs geahndet. Insgesamt verhielt sich die Mehrzahl der Radfahrer Regelkonform. Verstöße gegen die Beleuchtungsvorschrift konnten nicht festgestellt werden. Im Anschluss wurde das Durchfahrtsverbot in der Verlängerung des Brucknerwegs zwischen Speyer und Dudenhofen überwacht. Hierbei kam es zu keinerlei Beanstandungen....
BPOLI DD: Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Sachsen: Dresden (ots) - Am 18. April 2018 haben 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei 7 Haftbefehle vollstreckt. Damit waren das die personell größten Exekutivmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, da ein milieutypischer Besitz von Sc...
POL-NE: Nach Verkehrskontrolle festgenommen Neuss (ots) - An der Düsseldorfer Straße überprüften Beamte der Polizeiwache Neuss am Sonntagmorgen (15.04.), gegen 07:15 Uhr, einen Autofahrer. Dabei stellten sie fest, dass gegen den 31-Jährigen drei Haftbefehle wegen diverser Betrugsdelikte vorlagen. Der Neusser wurde festgenommen. In einer Justizvollzugsanstalt muss er nach derzeitigem Stand noch mehr als zwei Jahre Haftzeit verbringen. Rückfragen von Pressevertretern bitte an:Der Landrat desRhein-Kreises Neuss alsKreispolizeibehörde -Pressestelle-Jülicher Landstraße 17841464 NeussTelefon: 021...
POL-RZ: Mehrere Pkw aufgebrochen Ratzeburg (ots) - 17.04.2018 - Ziethen In der Zeit vom 16.04.2018, 22.00 Uhr, bis 17.04.2018, 06.00 Uhr, kam es in Ziethen zu insgesamt fünf (davon ein Versuch) Aufbrüchen in Pkw. Die Fahrzeuge standen in den Straßen Mühlenweg, Am Ihlensee, Rapsacker, Egelsee-Schlag (Versuch) und Am Sportplatz. Tatbetroffen waren ein BMW, zwei VW Passat (davon ein Versuch), ein VW Golf sowie ein Skoda. Bei den vollendeten Taten ist jeweils eine Scheibe eingeschlagen worden, um das Fahrzeug zu öffnen. Entwendet wurden drei Navigationsgeräte sowie ein Lenkrad mit Airbag. Der Wert ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3918067
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.