Konjunktur und Krisenängsten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Konjunktur und Krisenängsten

Presseportal.de
1 sec

Halle (ots) – Der deutsche Wirtschaftsboom hat vieles überstanden. Er überlebte die Krise in Europa, durch die Absatzmärkte einbrachen. Er ignorierte die Schwächephase der Schwellenländer. Aufwärts ging es in einer Zeit, in der die Notenbanken mit extrem niedrigen oder negativen Zinsen den geldpolitischen Ausnahmezustand ausriefen. Jetzt aber regiert Donald Trump im Weißen Haus. Und was die unterschiedlichsten Belastungen in acht Jahren nicht geschafft haben, könnte der US-Präsident hinbekommen. Mit seinem Irr- und Starrsinn gefährdet er auch hier das Konjunkturhoch. Gerade in Deutschland gilt aber die Binsenweisheit, dass Panik kein guter Ratgeber ist.

Quellenangaben

Textquelle:Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/47409/3918120
Newsroom:Mitteldeutsche Zeitung
Pressekontakt:Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Heilbronner Stimme: Pro Asyl erwartet Klagewelle von … Heilbronn (ots) - Nach der Entscheidung des Bundestages, den Familiennachzug weiter stark zu begrenzen, rechnet Pro Asyl mit einer Welle von Klagen. "Ich gehe fest davon aus, dass die Entscheidung des Bundestages vermehrt zu Klagen führen wird. Die bisherige Erfolgsquote für Syrer vor Gericht legt offen, wie fehlerbehaftet die Entscheidungspraxis des Bamf gerade für Syrer war", sagte Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt der "Heilbronner Stimme" (Freitag). "Die jetzt beschlossene weitere Aussetzung droht, die jahrelang getrennten Familien komplett zu zerstören. Wenn etwa durch die fortdaue...
Sachsen-AnhaltPolitik Feuerwehr: Sexueller Missbrauch in sechs … Halle (ots) - Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen ehemaligen Jugendwart der Feuerwehr in Helbra (Mansfeld-Südharz) sind offenbar umfänglicher als zunächst angenommen. Laut Informationen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwochausgabe) ist der Mann wegen sechs Taten angeklagt. Er soll mehrere Personen unsittlich berührt haben, darunter auch eine unter 14-Jährige. Das bestätigte das Amtsgericht Eisleben. Am Freitag waren 15 Mitglieder der Helbraer Wehr ausgetreten, später kamen dann erstmals Missbrauchsvorwürfe ans Licht. Die Feuerwehr ist derzeit nicht einsatzbereit. Der...
Kölnische Rundschau: Kommentar zur Lage in Syrien Köln (ots) - Säbelrasseln Sandro Schmidt zur Lage in SyrienEin wohl neuerlicher, verwerflicher Einsatz von Giftgas durch das syrische Regime, massive amerikanische und französische Drohungen, sie würden dieses zur Rechenschaft ziehen, unverblümte russische Hinweise an den Westen auf seine Bündnisverpflichtungen gegenüber Damaskus, schließlich ein - wahrscheinlich israelischer - Luftangriff auf einen syrischen Luftwaffenstützpunkt, bei dem auch iranische Soldaten ums Leben kommen: Der zum Stellvertreterkrieg der Regional- sowie der Großmächte mutierte Bürgerkrieg in Syrien entwickelt sich in...
Es sind noch zu wenige – Kommentar zur Studie des … Ravensburg (ots) - Für viele Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleiter - gerade auf dem Land - kommt die Studie zum Mangel an Grundschullehrern nicht überraschend. Schon heute sehen sie an ihrer Schule Lücken, die nur mühsam gestopft werden. Der Ruf nach mehr Qualität, nach besseren Leistungen der Kinder nach den schlechten Ergebnissen verschiedener Bildungsstudien, klingt vor diesem Hintergrund wie Hohn. Gut ist, dass das Problem auch im Kultusministerium offenbar erkannt wurde. Nicht nur die akuten Lücken werden gestopft, sondern auch Studienplätze geschaffen. Allein: Es sind zu wenige. Auf di...
Wechselmodell für Trennungskinder Stuttgart (ots) - Was theoretisch nach gerechtem Kinder-Sharing klingt, kann in der Praxis die Hölle sein - wenn die Eltern es nicht aus Überzeugung mittragen. Banale Alltags- und Erziehungsfragen werden dann zu weiteren Schauplätzen eines letztlich nicht gelösten Sorgerechtskonflikts. Die Leidtragenden sind die Kinder, die zudem die Last des Pendelns zwischen schlimmstenfalls weit entfernten Wohnorten tragen. Das Wechselmodell darf man keinem überstülpen. Der Umgang nach der Trennung muss individuell ausgefochten werden - zum Wohl des Kindes.QuellenangabenTextquelle: Stuttgarter Zeitung, über...
Badische Zeitung: Weniger Stickoxide in der Luft Freiburg (ots) - Am Dienstag musste Umweltministerin Hendricks in Brüssel den Versuch unternehmen, Zwangsmaßnahmen der EU gegen die Bundesrepublik zu verhindern. Da waren die Messergebnisse ein gewichtiges Argument, zeigen sie doch, dass Deutschland auf dem richtigen Weg ist. Ähnliches gilt, wenn es am 22. Februar vor dem Bundesverwaltungsgericht darum geht, Fahrverbote abzuwehren. Erklärtermaßen will die Bundesregierung solche Eingriffe unbedingt verhindern. Aus den Messungen lässt sich folgern, dass es auch ohne Fahrverbote geht. Wenn dem so wäre, umso besser. Schließlich sind Fahrverbote ei...
Deutscher Lehrerverband: Pisa-Ergebnisse eine Ermutigung Osnabrück (ots) - Deutscher Lehrerverband: Pisa-Ergebnisse eine Ermutigung Vorsitzender Meidinger warnt aber vor Rückschlägen in Klassen mit zu vielen Flüchtlingskindern Osnabrück. Der Deutsche Lehrerverband hat bessere Pisa-Ergebnisse für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler als Ermutigung bezeichnet. "Die aktuelle Auswertung ist erfreulich, die Erklärungsmuster aber sind teilweise bildungsideologisch aufgeladen", sagte Verbandschef Heinz-Peter Meidinger der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). So werde die Tatsache, dass es für Kinder aus bildungsfernen Elternhäusern außerhalb d...
DeutschlandFrankreich Halle (ots) - Der Koalitionsvertrag ist in europapolitischer Hinsicht ziemlich ambitioniert. Wir werden in den kommenden Wochen erleben, wie sich aus den Visionen des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und den Absprachen der hiesigen Koalitionäre eine gemeinsame Reformagenda bildet. Es wird interessant sein zu beobachten, wie viel politisches Kapital Kanzlerin Merkel in diesen Prozess investiert. Eigentlich weiß man gar nicht, welche Reformpläne sie für Europa hat.QuellenangabenTextquelle: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/474...
Putin Bielefeld (ots) - Wladimir Putin bleibt der uneingeschränkte Herrscher im Kreml. Seine Herrlichkeit aber droht zu verblassen. Der Ausgang dieser Wahl stand vorher fest. Zu schwach waren die zugelassenen Gegenkandidaten, zu fest ist der Würgegriff, in dem die Staatsgewalt Land und Leute hält. Umso drängender stellt sich die Frage: Wie umgehen mit dem Mann, der seit 18 Jahren regiert und Russland auf sich zugeschnitten hat? Wie umgehen mit dem System Putin? Die Antwort fällt schwer, denn Putin sucht den Konflikt. Weil die heimische Wirtschaft nicht läuft und große Teile des Volkes leiden, setzt ...
Kommentar zum Missbrauchsurteil von Staufen Stuttgart (ots) - Der Fall belegt, dass es unterhalb der Sicherungsverwahrung eine viel strengere und engere Bewachung von Straftätern mit hoher Rückfallgefahr braucht. Dafür muss die Politik nicht nur Programme erfinden, sondern auch Geld und Personal bereitstellen. Die Sicherungsverwahrung lässt nun einen Täter verschwinden. Das generelle Problem wird sie nicht lösen.QuellenangabenTextquelle: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuellQuelle: https://www.presseportal.de/pm/39937/3921602Newsroom: Pressekontakt: Stuttgarter Nachrichten Chef vom Dienst Joachim Volk Telefon: 0711 ...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.