POL-OE: Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OE: Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Presseportal.de
39 sec

Polizeimeldungen -

Drolshagen (ots) – Ein 78-jähriger Niederländer befuhr die Biggeseestraße in Frenkhausen in Richtung Fahrenschotten. Dabei hielt er am rechten Fahrbahnrand an und stieg aus, um den Weg zu einem Hotel zu erfragen. Aufgrund einer nicht oder nicht ausreichend angezogenen Handbremse rollte das Fahrzeug samt der 69-jährigen Beifahrerin rückwärts schräg über die Biggeseestraße, prallte gegen einen Stromverteilerkasten, rollte dann, dem abschüssigen Verlauf eines Grundstücks folgend, den Hang hinunter, bis es schließlich auf der Wiese unterhalb des Grundstücks gegen einen größeren Strauch prallte und zum Stehen kam. In seiner Endposition lag der Pkw auf der rechten Fahrzeugseite. Die Beifahrerin konnte durch die Rettungskräfte aus dem Fahrerfenster geborgen werden. Sie hatte sich leichte Verletzungen zugezogen und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Olpe gebracht. Das Fahrzeug durch die Feuerwehr wieder auf die Räder gestellt und anschl. abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLI-WEIL: 1000 Euro Schaden durch Graffiti Freiburg (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag besprühten unbekannte Täter im Bahnbetriebswerk Freiburg eine Regionalbahn mit Graffitis. Es entstand an der Regionalbahn ein Sachschaden von 1000 Euro. Erst vor wenigen Tagen kam es an gleicher Stelle mehrmals zu gleichen Taten. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Weil am RheinThomas GerbertTelefon: +49 7628 8059-103E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.dehttp://www.polizei.bund.deTwitter: https://twitter.com/bpol_bwOriginal-Content von: Bundespolizeiinspektion Weil a...
FW-D: Brandmeldeanlage im U-Bahnhof alarmiert die Feuerwehr frühzeitig – Rauchentwicklung durch explodierte Batterie eines Reinigungsgerätes Düsseldorf (ots) - Montag, 16. April 2018, 12.27 Uhr, U-Bahnhof Kirchplatz, Unterbilk Durch die frühzeitige Alarmierung der Brandmeldeanlage konnten die Fahrgäste frühzeitig den Bahnhof verlassen. In einem Technikraum am Bahnsteig war eine Batterie eines Reinigungsgerätes explodiert. Die Feuerwehr konnte den Rauch in Zusammenarbeit mit der Rheinbahn schnell aus dem Tunnelsystem befördern. Es gab keine Verletzten. Am Montagmittag schlug die automatische Brandmeldeanlage des U-Bahnhofes Kirchplatz Alarm. Als vier Minuten später die Einsatzkräfte der Feuerw...
POL-PDNW: Verkehrsunfallflucht – Polizei sucht Zeugen Neustadt/Weinstraße (ots) - Die 81-jährige geschädigte Verkehrsteilnehmerin befuhr den Grundwiesenweg. Nach der dortigen Kurve kam ihr ein heller (weiß oder grau) Kleintransporter entgegen, welcher mittig auf beiden Fahrspuren fuhr. Die 81-jährige musste dem Entgegenkommenden ausweichen, um einen frontalen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zu vermeiden. Hierbei touchierte sie die Gartenmauer eines Anwesens. Es entstand Sachschaden an ihrem Fahrzeug. Der helle Kastenwagen hielt kurzzeitig an, fuhr jedoch danach in Fahrtrichtung Dr. Siebenpfeiffer-Straße we...
POL-EL: Haselünne – Einbruch bei Sportverein Haselünne (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in die Räumlichkeiten eines Sportvereins an der Lingener Straße eingedrungen. Sie brachen ein Fenster auf und öffneten gewaltsam einen Münz-Kaffeeautomaten. Sie erbeuteten daraus eine geringe Menge Bargeld, richteten aber Sachschäden in Höhe von etwa 3500 Euro an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05961)955820 bei der Polizei Haselünne zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pre...
POL-PDMY: Tödlicher Ausgang bei Maibaumaufstellung Grafschaft Nierdendorf (ots) - Am späteren Sonntagnachmittag befanden sich mehrere junge Nierendorfer auf dem Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses, um die Vorbereitungen für die traditionelle Maibaumaufstellung zu treffen. Hierzu musste der Stamm im oberen Bereich angehoben werden. In diesem Zeitpunkt lag der untere Teil des Stammes bereits vor der speziell für die Aufstellung bestimmten betonierten Grube. In dieser Grube befand sich ein 15-jähriger junger Mann, der mit Arbeiten in der Grube beschäftigt war. Aus bislang noch ungeklärter Ursache rutschte der Sta...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Blechschäden Rems-Murr-Kreis: (ots) - Fellbach: Parkrempler Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer beabsichtigte am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr in der Benzstraße vor einem Pkw einzuparken. Als er an dem Pkw vorbeifuhr, lenkte er zu früh und streifte den Ford Focus am vorderen Fahrzeugeck. Dabei entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden. Fellbach: Vorfahrt missachtet 4500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich gegen 6.30 Uhr ereignete. Eine 31-jährige Polo-Fahrerin wollte von der Auberlenstraße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. Hierbei übersah sie ein...
POL-UL: (UL) Laupheim – Falscher Polizist scheitert / Bereits zum zweiten Mal kamen am Montag in Laupheim Betrüger nicht zum Ziel. Ulm (ots) - Gegen 13 Uhr klingelte bei einem 67-Jährigen das Telefon. Ein angeblicher Polizist teilte dem Mann mit, dass die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen ihn eingestellt habe. Jetzt würde ein Schreiben vom Amtsgericht folgen. Der Angerufene erkannte jedoch die Stimme des falschen Polizisten wieder. Bereits im Februar hatte es der gleiche Betrüger erfolglos versucht, mit seiner Masche an das Geld des Mannes zu gelangen. Deshalb handelte der Mann richtig und legte sofort auf. Anschließend rief er bei der richtigen Polizei ein. In beiden Fällen ermittelt die Kr...
POL-ST: Ibbenbüren, Raubversuch Ibbenbüren (ots) - Ein 29-jähriger Mann betrat am Mittwochvormittag (18.04.2018), gegen 10.15 Uhr, ein Waffengeschäft an Münsterstraße. Unmittelbar verlangte er, dass man ihm eine scharfe Waffe verkauft. Nachdem diese Forderung abgelehnt worden war, zog er ein Einhandmesser, bedrohte damit die Angestellten und verlangte erneut eine scharfe Waffe zu kaufen. Beim Eintreffen der Polizei zog der Mann das Messer erneut. Nachdem er auf Zurufen das Messer nicht weglegen wollte, wurde durch die Beamten Pfefferspray eingesetzt. Daraufhin kniete sich der Beschuldigte hin und le...
BPOLI-WEIL: Nach Überstellung war Geldstrafe fällig Weil am Rhein (ots) - Einen 31-jährigen indischen Staatsangehörigen, der sich illegal in der Schweiz aufhielt, überstellten Schweizer Behörden am Dienstagnachmittag am Autobahnzoll an die Bundespolizei. Die Bundespolizisten überprüften den Mann und stellten fest, dass dieser mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen Bedrohung gesucht wird. 168 Euro Geldstrafe hatte der 31-Jährige noch zu zahlen. Ein Bekannter des Mannes zahlte die geforderte Summe bei der Bundespolizei ein. Rückfragen bitte an:Bundespolizeiinspektion Weil am RheinThomas GerbertTelefon: +4...
POL-DEL: Pressemeldung PK BAB Ahlhorn Lkw-Unfall auf der A 1 in Baustelle mit erheblichem Rückstau +++ weiterer Lkw-Unfall auf der A 28 Delmenhorst (ots) - Am Montag, 16.04.2018 gegen 14:35 Uhr ereignete sich auf der A 1, Richtung Osnabrück, zwischen Bremen-Brinkum und Dreieck Stuhr ein Unfall mit vier beteiligten Lkw. Ein 53-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus dem LK Osnabrück befuhr innerhalb der dortigen Großbaustelle den rechten Fahrstreifen und erkannte zu spät, dass der Verkehr vor ihm stockte. Er fuhr auf einen Lkw eines 32-jährigen Niederländers auf. Dieser Lkw wurde auf den davor befindlichen Kleintransporter geschoben, den ein 58-jähriger aus Polen lenkte. Der polnische Klei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65852/3918114
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.