POL-OG: Kehl – Gelegenheit macht Diebe – Tresor aus Praxis hinausgetragen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OG: Kehl – Gelegenheit macht Diebe – Tresor aus Praxis hinausgetragen

Presseportal.de
35 sec

Polizeimeldungen -

Kehl (ots) – Am Montag, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr, wurde aus den Räumlichkeiten einer Krankengymnastikpraxis, in der Kinzigstraße, ein Kleintresor hinausgetragen. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise bei der Polizei Kehl (07851/8930) zu melden.

/kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KLE: Geldern- Schließfach aufgebrochen/ Täter entwendet Schmuck Geldern (ots) - Am Dienstag (17. April 2018) zwischen 9.45 Uhr und 13.30 Uhr brach ein unbekannter Täter das private Schließfach im Zimmer eines Altenheims an der Straße Haus Golten auf und entwendete diversen Schmuck. Eine Zeugin sah zwischen 13.15 Uhr und 13.30 Uhr eine ihr unbekannte männliche Person auf dem Gang des Altenheims, auf dem sich das Zimmer des Opfers befindet. Bei der Person soll es sich um einen circa 30 Jahre alten Mannn mit dunklen Haaren handeln. Er sei etwa 1,80m groß, schlank und habe ohne Akzent gesprochen gesprochen. Hinweise zu der verdä...
POL-HF: Wohnungseinbruchsdiebstahl – Festnahme auf frischer Tat – 21-jähriger in U-Haft 32052 Herford (ots) - (um) Am Dienstagnachmittag (17.04.), gegen 16:45 Uhr, brach ein 20-jähriger in ein Haus an der Ahmser Straße (Biemsen-Ahmsen) nahe der Stadtgrenze zu Bad Salzuflen ein. Der Einbrecher konnte durch einen Zeugen noch beim Ausstieg aus einem Fenster beobachtete werden. Wie sich später herausstellte, hatte der Täter zuvor mit einem Stein eine Scheibe eingeschmissen. Er öffnete so ein Fenster und gelangte ins Haus, wo er Schränke und Schubladen durchsuchte. Die sofortigen Fahndungsmaßnahmen der Herforder Polizei führten am Ende zur Fes...
POL-OG: Sasbach – Nach Ausweichmanöver schwer verletzt Sasbach (ots) - Weil er einem Kind ausweichen musste, verletzte sich am Dienstagnachmittag ein Radfahrer in der Schulstraße schwer. Der Mann fuhr gegen 17:45 Uhr die Schulstraße bergab, als ein Kind aus einem Grundstück heraus kam und die Straße queren wollte. Der Radler bremste und versuchte dem Kind auszuweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kam der Mann jedoch zu Fall und verletzte sich. Er wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum Achern gebracht. Das Kind blieb bei dem Unfall unverletzt. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Offenbu...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis Heilbronn (ots) - Künzelsau: Pflanzenabfälle unbeaufsichtigt verbrannt Verbrannte Pflanzenabfälle waren am Freitagabend der Grund für einen Einsatz von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr in Künzelsau. Passanten hatten die Einsatzkräfte verständigt, da im Gewann Dieb nahe der Verlängerung der Deubergstraße ein unbeaufsichtigtes Feuer brannte. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand vorsorglich. Öhringen: Falschen Namen angegeben, alkoholisiert, kein Führerschein und Drogen im Auto Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizei...
LPI-SHL: Kellereinbruch Bad Salzungen (ots) - Zwischen dem 10.04.2018 und dem 15.04.2018 brachen Unbekannte in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen ein und entwendeten ein Fahrrad der Marke "Cube" im Wert von ca. 700 Euro. Zeugen, welche die Diebe beobachtet haben oder Auskunft über den Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPressestelleCindy BeyerTelefon: 03681 32-1523E-Mail: p...
POL-GI: Pressemitteilung vom 10.04.2018: Räder werden im Landkreis mit neuem Gerät codiert – Gießener Polizei warnt vor Fahrraddieben Gießen (ots) - Gießen (Stadt und Landkreis): Ein neues und effektives Codier - Gerät soll es Fahrraddieben im Landkreis Gießen 2018 schwerer machen. Nach dem letzten Wochenende, an dem viele ihr Fahrrad bei dem sonnigen Wetter aus dem Keller holten, begann auch die Hochsaison für Fahrraddiebe. 2017 wurden im Landkreis Gießen 402 schwere Diebstähle von Fahrrädern gemeldet. Fast 90 Prozent davon wurden im Stadtgebiet Gießen begangen. Die Aufklärungsquote lag jeweils bei etwa nur fünf Prozent. Die Ermittlungsarbeit der Polizei wird teilw...
POL-BOR: Südlohn – ERSTMELDUNG – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 572 Südlohn (ots) - Auf der L 572 zwischen Südlohn und Stadtlohn hat sich in Höhe Wienkamp ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Einsatz. Die L 572 ist im Bereich der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wird aus Richtung Südlohn kommend an der Eschstraße und aus Richtung Stadtlohn kommend am Kreisverkehr Lichtgitter abgeleitet. Ortskundige werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Es wird nachberichtet. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenGuido HeltenTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Ori...
POL-FB: Unfallstatistik für den Landkreis Wetterau 2017 Ein DokumentUnfallstatistik_PD-Wetterau_2017.pdfPDF - 245 kBFriedberg (ots) - #Zahl der Unfälle weiter gestiegen #Wildunfälle weiterhin Unfallursache Nummer 1 #Anzahl der Unfallfluchten nahm weiter zu Die Anzahl der im Dienstgebiet der Polizeidirektion Wetterau aufgenommenen Unfälle stieg im Jahr 2017 gegenüber den Vorjahren deutlich an. Fast 500 Unfälle mehr als im Jahr 2016 wurden erfasst. Statistisch gesehen ist damit im Rückblick auf die letzten Jahre ein Höchststand festzustellen. Mehr dazu findet sich auf der Seite der Polizei Mittelhessen im Internet: ...
POL-OG: Hausach – Mit Drogen in den Taschen Hausach (ots) - Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Haslach wurde am Montagabend einer Gruppe Heranwachsender zum Verhängnis. Wie die Ermittler kurz nach 20.30 Uhr im Zuge einer Überprüfung in der Hauserbachstraße feststellen mussten, hatten zwei 19- und 22-jährige Jungs Betäubungsmittel in ihren Taschen. Auch eine genauere Nachschau bei ihrer 20 Jahre alten Begleiterin förderte eine entsprechend verbotene Substanz zutage. Das Trio sieht nun einem Strafverfahren entgegen. /ya Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-21...
POL-GG: Radfahrer stürzt und verstirbt, Zeugen gesucht Trebur (ots) - Am Abend des 16.04.2018 gegen 20:15 Uhr fiel einem Verkehrsteilnehmer eine leblose Person auf dem Radweg zwischen Trebur und Astheim auf. Der Ersthelfer verständigte sofort die Rettungskräfte, die kurze Zeit später die Unfallstelle erreichten. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen, ist der 75jährige Astheimer mit dem Fahrrad von Trebur in Richtung Astheim gefahren, als er aus bisher ungeklärter Ursache in einem abschüssigen Teil des Radwegs zu Fall kam. Hierbei zog er sich schwerwiegende Verletzungen zu, an denen er später im Krankenhaus v...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3918128
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.