POL-COE: Dülmen, An der Silberwiese / Polizeieinsatz erfolgreich beendet

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-COE: Dülmen, An der Silberwiese / Polizeieinsatz erfolgreich beendet

Presseportal.de
4 sec

Polizeimeldungen -

Coesfeld (ots) – Am heutigen Tage, gegen 11.20 Uhr, erhielt die Polizei einen Anruf mit der Bitte um Hilfe. Der Einsatz entwickelte sich dermaßen, dass eine Person mit einerm Messer bewaffnet in einen nahegelegenen Park flüchtete und drohte sich selbst umzubringen. Die Verhandlungen gestalteten sich schwierig. Nach mehreren Stunden konnte der Mann überwältigt werden. Der Mann und alle eingesetzten Polizeibeamte blieben bei dem Einsatz unverletzt. Die Einsatzörtlichkeit wurde weiträumig durch die Polizei abgesperrt, so dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für die Dülmener Bevölkerung bestand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Vermisste Frau – die Polizei bittet um ihre Mithilfe Jena (ots) - Vermisste Frau - die Polizei bittet um ihre Mithilfe Gesucht wird die 78 jährige Uta Böhme. Frau Böhme wird seit etwa 11 Uhr aus dem Universitätsklinikum Jena- Lobeda vermisst. Sie ist ca. 160 cm groß und hat grau melierte kurze Haare. Bekleidet ist die Frau mit einer blauen Bluse und einer blauen Jeans. Sie trägt eine braune Damenhandtasche und eine Brille mit schwarz- grünem Gestell. Sollten sie diese Frau sehen, informieren sie bitte unter der Nummer 03641-81 1125 die Polizei Jena. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeii...
POL-PPKO: Wohnhausbrand in Koblenz-Wallersheim Koblenz (ots) - Am 18.04.2018 gegen 18:34 Uhr wurde ein Wohnhausbrand im Bereich Koblenz-Wallersheim gemeldet. Durch die eingesetzten Feuerwehr- und Polizeikräfte konnte festgestellt werden, dass ein Anwesen im Kammertsweg in Flammen stand. Die Hausbewohner konnten allesamt das Anwesen verlassen. Das Feuer ist inzwischen gelöscht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurden drei Personen durch das Feuer leicht verletzt. Ursächlich dürfte ein Küchenbrand gewesen sein. Der Schaden liegt im unteren 6-stelligen Bereich. Wir bitten, von weiteren Nachfragen abzusehen. R...
POL-FR: Freiburg: Verfolgung eines Motorrollers endet am Platz der Alten Synagoge – Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Die Polizei sucht nach Zeugen und möglicherweise gefährdeten Verkehrsteilnehmern, nachdem ein Motorroller in gefährlicher Fahrweise vor der Polizei geflüchtet ist. Am frühen Sonntagmorgen, 15.04.2018, kurz nach 4 Uhr, sollte ein Motorroller auf der Basler Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser Kontrolle versuchte sich der Rollerfahrer zu entziehen. Bei der anschließenden Flucht fuhr der Motorroller mehrfach entgegen der Fahrtrichtung, missachtete rote Ampeln und benutzte Fußgängerbereiche. Die Fahrt erstreckte ...
POL-SO: Soest – Polizei zeigt Präsenz Soest (ots) - Nachdem es am Dienstag im Soester Innenstadtbereich zu Streitigkeiten und einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe libanesischer Männer und einem syrischen Staatsangehörigen kam, fielen am Mittwoch, gegen 16:10 Uhr mehrere syrische Männer im Bereich des Soester Bahnhofs auf, die offensichtlich auf der Suche nach Streitigkeiten waren. Diese Männer waren an den Streitigkeiten am Dienstag ebenfalls beteiligt. Gegen mehrere Männer wurden Platzverweise ausgesprochen. Weil drei syrische Staatsangehörige im Alter von 18, 19 und 21 Ja...
POL-COE: Ascheberg, Herbern, Altenhammstraße, Scheibe eingeschlagen und Handtasche entwendet Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 15.04.18, 18:00 Uhr bis 19:05 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter die Scheibe eines geparkten PKW Volvo ein. Aus dem Auto wurde anschließend eine Handtasche entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen entgegen, Tel.: 02591-7930. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-PPRP: PKW gestohlen Ludwigshafen (ots) - Unbekannt stahlen am Mittwoch (18.04.2018) in der Zeit von 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr einen PKW. Der grüne Hyundai Accent war in der Rheinhorststraße geparkt. Da das Schloss des Hyundais defekt war, schloss der Eigentümer seinen PKW nicht ab und legte zusätzlich den PKW-Schlüssel seitlich in ein Ablagefach an der Fahrertür. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RheinpfalzJan LiebelTele...
POL-MK: Einbrecher lassen Tabakwaren mitgehen Herscheid (ots) - Heute, gegen 2.38 Uhr, löste die Alarmanlage eines Supermarktes am Neuer Weg aus. Wie sich bei Eintreffen der Polizei herausstellte, hatten Unbekannte die Scheibe der Tür zur dortigen Bäckerei eingeschlagen. Aus dem Lager des Supermarktes verschwanden Tabakwaren in unbekannter Menge. Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos. Es entstanden mehrere hundert Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer Kreis...
POL-LB: Jettingen-Unterjettingen: 38-Jähriger beraubt Ludwigsburg (ots) - Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07031/13-00, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Raub geben können, der am Montag gegen 21:10 Uhr in Unterjettingen verübt wurde. Ein 38 Jahre alter Radfahrer war in der Mauerwiesenstraße unterwegs, als er vermutlich von einem bislang unbekannten Täter von hinten angegriffen wurde. Der 38-Jährige verspürte einen Schlag am Kopf und ging dadurch zu Boden. Nachdem der Unbekannte mehrfach gegen das Gesicht des am Boden liegenden Mannes getreten hatte, schnappte er sich das Fahrrad un...
POL-GE: 1. Pressemitteilung zur Fußballbegegnung Schalke 04 und BVB Dortmund 09: Störungsfreie Anreise zum Derby in Gelsenkirchen Gelsenkirchen (ots) - Die Vorspielphase zum Revierderby verlief aus polizeilicher Sicht weitgehend störungsfrei. Wir wünschen allen ein friedliches und stimmungsvolles Spiel. Es wird nachberichtet. Rückfragen bitte an:Polizei GelsenkirchenKatrin SchuteTelefon: 0209/365-2012E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
POL-OS: Wallenhorst: Postkasten gesprengt Wallenhorst (ots) - Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag den am Combi-Markt in der Borsigstraße angebrachten Postkasten in die Luft gesprengt. Die Täter zündeten einen entsprechend großen Feuerwerkskörper in dem gelben Behältnis, wodurch dieser komplett zerstört wurde. Möglicherweise nahmen die Täter danach auch noch Briefe mit, die sich in dem Postkasten befunden haben. Hinweise in der Sache nimmt die Polizei in Bramsche entgegen. Telefon: 05461-915300. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückFrank OevermannTelefon: 0541/327-...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6006/3918125
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.