Handwerkspräsident: Zehn Wochen Warten auf Maler

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Handwerkspräsident: Zehn Wochen Warten auf Maler

Presseportal.de
38 sec

Düsseldorf (ots) – Wegen des Booms drohen im Handwerk noch längere Wartezeiten für Verbraucher. „Wer zum Beispiel jetzt einen Maler mit Renovierungsarbeiten beauftragt, muss eventuell bis zu zehn Wochen warten“, sagte Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des deutschen Handwerks (ZDH), der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). „Für unsere Betriebe ist es momentan schwierig, ihre Kapazitäten auszuweiten. Es fehlen Fachkräfte.“ Nachwuchs sei schwierig zu bekommen, weil immer mehr Jugendliche lieber studierten. „Der Wettbewerb aller Branchen um die jungen Menschen ist voll entbrannt“, so Wollseifer.

Die Lage verschärft sich durch staatliche Förderprogramme. Laut dem Westdeutschen Handwerkskammertags (WHKT) greift in den kommenden Monaten ein großer Teil der Maßnahmen des NRW-eigenen Förderprogramms „Gute Schule 2020“. Das Land stellt mit dem Programm rund zwei Milliarden Euro Fördermittel für Schulsanierungen und -umbauten zur Verfügung. Auch energetische Gebäudesanierungen sollen steuerlich besser absetzbar werden. „Die Erfahrung zeigt, dass so etwas für viele Eigentümer reizvoll ist“, sagte Reiner Nolten, Geschäftsführer des WHKT, der Redaktion.

Quellenangaben

Textquelle:Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/30621/3918195
Newsroom:Rheinische Post
Pressekontakt:Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Das könnte Sie auch interessieren:

Politisierter Stahl – Kommentar über den sich anbahnenden … Frankfurt (ots) - Schon rüstet sich die EU-Kommission für einen Handelskrieg mit den USA und erwägt Strafzölle auf Harleys und Whiskey. Das scheint ein wenig übertrieben. Geht es doch bei den Drohungen der USA mit Importbeschränkungen auf Stahl um ein nicht gerade handelskriegsentscheidendes Produkt. Der Kostenanteil von Stahl in Autos liegt bei 4 bis 5% vom Umsatz. Natürlich würde ein Teil der 35 Mill. Tonnen Stahl, die die USA derzeit jährlich importieren, in andere Märkte umgeleitet - voraussichtlich vor allem nach Europa. Denn die EU hat im weltweiten Vergleich geringe Überkapazitäten, und...
Achleitners Buddies – Kommentar zur Deutschen Bank von Claus … Frankfurt (ots) - Was muss mehr bestürzen: der dramatische Kursverfall der Deutsche-Bank-Aktie Richtung Allzeittief, die öffentliche Demontage des amtierenden Vorstandsvorsitzenden samt seiner beiden Stellvertreter oder die Desorientierung des Aufsichtsrats (AR) unter seinem Vorsitzenden Paul Achleitner, die sich in den Wahlvorschlägen für das Kontrollgremium dokumentiert? Zu den amtierenden angelsächsischen AR-Mitgliedern der Kapitalseite sollen weitere drei amerikanische Kontrolleure kommen, womit es dann sechs von zehn wären. Fehlt auf der Tagesordnung für die Aktionärsversammlung nur...
Guidants App jetzt mit Tradingfunktion: Erste unabhängige … München (ots) - Die Münchner BörseGo AG hat ihre bankenunabhängige Börsen-App Guidants mit einem im deutschsprachigen Raum einmaligen Feature ausgestattet: der Multi-Brokerage-Funktion. Ab sofort können die User der iOS-Version bei einem der angeschlossenen Broker mobil traden - oder auch bei mehreren gleichzeitig. Das bedeutet zugleich, dass sie die Performance ihrer Real- und Musterdepots auf einen Blick vergleichen können. Für die Android-Version der App soll diese Option baldmöglichst folgen. Damit befriedigt die Guidants App nun alle wichtigen Bedürfnisse von Tradern und Anlegern: Sie hab...
„Europa darf die Datenrevolution nicht verpassen“ Berlin (ots) - In einem offenen Brief hat sich eine branchenübergreifende Koalition von Unternehmen, Organisationen und Verbänden der europäischen Medien- und Internetwirtschaft gegen die Pläne der Europäischen Union für die sogenannte E-Privacy-Verordnung ausgesprochen. Die geplante Verordnung biete in ihrer aktuellen Fassung keinen wirksamen Verbraucherschutz und werde bereits dominierende Akteure der Datenwirtschaft weiter stärken, warnen die Unterzeichner in dem heute in Brüssel veröffentlichten Schreiben. Anreize, in Qualitätsjournalismus in Europa zu investieren, würden durch die Maßnahm...
Crocs lanciert LiteRide, die neueste Innovation im Bereich … Frankfurt (ots) - Crocs, Inc. (NASDAQ: CROX), globaler Marktführer im Bereich Freizeitschuhe für Damen, Herren und Kinder, gibt heute den weltweiten Launch von LiteRide bekannt, seiner bislang innovativsten Komfort-Technologie. "Teils Wissenschaft, teils Magie": LiteRide ist ein revolutionäres, dichtzelliges Material, das Crocs in seiner Mission nach ultimativem Komfort bestärkt. Es bietet optimalen Support und ein weiches Tragegefühl zum Einsinken. Das LiteRide-Material spielt die Hauptrolle in der gleichnamigen Kollektion, die sportive Styles und trendbewusste Silhouetten mit dem legendären ...
Steuerzahlerbund: Bund soll Anteile an Telekom, Post und Bahn … Berlin (ots) - Der Bund der Steuerzahler fordert, dass sich der Bund von seinen Anteilen an der Telekom, der Post und der Bahn trennt. "Ein Verkauf der Telekom-Aktien würde dem Staat rund 20 Milliarden Euro bringen", sagte Verbandspräsident Reiner Holznagel dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Bei der Bahn sollten nach Meinung des Steuerzahlerbunds Netze und Bahnhöfe zwar in Staatshand bleiben, das Hauptgeschäft mit dem Bahnverkehr müsse jedoch abgestoßen werden. Handlungsbedarf sieht Holznagel aber besonders bei der Post - wegen des Interessenskonflikts: Weil die Post noch immer eine marktbeher...
Bringt’s nicht Kommentar von Ralf Heidenreich zu Immobilien Mainz (ots) - Der Dienstag brachte für Immobilienbesitzer und solche, die es werden wollen, Erkenntnisse von sehr unterschiedlicher Qualität. Zum einen prognostizierte der Zentrale Immobilienausschuss, dass der Höhenflug der Immobilienpreise "sich bald beruhigen dürfte". Klingt gut, zumindest für Kaufinteressenten. Aber dass selbst beim Nullzins-Niveau die Preise nicht ins Unermessliche steigen und an einen Punkt gelangen, an dem es nicht mehr weitergeht, ist nun wirklich keine überraschende Erkenntnis. Zumal die Immobilienweisen in der Wortwahl sehr vage bleiben und die sehr großen regionalen...
zur Entwicklung an der Börse Bielefeld (ots) - Ist die große Party vorbei, macht sich Katerstimmung breit. Das ist an den Aktienmärkten nicht anders als im wirklichen Leben. Eine Party wurde an der Wall Street gefeiert, wo der Dow Jones von Rekord zu Rekord geeilt ist. Der Dax folgte - mit Abstand. Entsprechend ist der Kater hier nicht ganz so groß. Sicher, weltweit läuft die Konjunktur rund. Doch der Treibstoff für den zurückliegenden Höhenflug der Aktienkurse stammt aus einem anderen Tank. Er ist mit Geld der Zentralbörsen gefüllt. Zum Glück wird aus dem Kater keine Depression erwachsen. Dazu entwickelt sich die Wirtsch...
Ohoven: Deutschland braucht ein Mittelstandsministerium Berlin (ots) - "Die neue Bundesregierung muss deutlich machen, dass der Mittelstand als Rückgrat der deutschen Wirtschaft im Zentrum ihrer Politik steht. Als sichtbares Zeichen sollte das Wirtschaftsministerium künftig Ministerium für Mittelstand und Energie heißen. Deutschland braucht ein Mittelstandsministerium." Dies erklärte Mittelstandspräsident Mario Ohoven zur Regierungsbildung. Über 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind mittelständisch. Sie beschäftigen 60 Prozent aller Mitarbeiter und bilden 80 Prozent aller Auszubildenden aus. "Wenn der designierte Wirtschaftsminister Pete...
US-Strafzöllen Bielefeld (ots) - Und plötzlich sind die USA ganz nahe. Die Ankündigung von Präsident Donald Trump, auf Import-Waschmaschinen und Solaranlagen Strafzölle von bis zu 50 Prozent des Warenwerts zu erheben, trifft nicht nur China und Südkorea, sondern ganz konkret auch Ostwestfalen. Dabei kann man über die Waschmaschinen, die bei Miele in Gütersloh hergestellt werden, nun ganz bestimmt nicht sagen, dass sie zu Dumpingpreisen vermarktet werden. Im Gegenteil: Gerade Miele hebt auch öffentlich immer wieder hervor, dass Qualität und Langlebigkeit ihren Preis haben - haben müssen. Das Gleiche gilt für ...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.