POL-DA: Babenhausen: Rauschgift, Schlagstock und Elektroartikel bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt / 20 und 24-Jähriger in Untersuchungshaft

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DA: Babenhausen: Rauschgift, Schlagstock und Elektroartikel bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt / 20 und 24-Jähriger in Untersuchungshaft

Presseportal.de
57 sec

Polizeimeldungen -

Babenhausen (ots) – Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Bei einer Wohnungsdurchsuchung am vergangenen Freitag (13.04.) haben Ermittler zwei 20- und 24-jährige Brüder festgenommen und Rauschgift, einen Teleskopschlagstock sowie mehrere Elektrogeräte sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen waren Beamte des Einbruchs- und Rauschgiftkommissariats auf die Schliche der beiden Männer aus Babenhausen gekommen. Der Verdacht bestand, dass der 24 Jahre alte Tatverdächtige in Zusammenhang mit mehreren Einbrüchen in Tankstellen steht und sein Bruder mit Drogen handeln soll. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde daraufhin ein Durchsuchungsbeschluss für das Anwesen erwirkt und am Freitag vollstreckt. Die beiden jungen Männer konnten vor Ort festgenommen werden. In dem Anwesen stießen die Ermittler, die von einem Diensthund Unterstützung erhielten, auf rund 650 Gramm Marihuana, 100 Gramm Haschisch sowie einen Teleskopschlagstock, zwei Computer und Handys. Zudem stellten sie auch Beweismittel in Bezug auf die Einbrüche in Tankstellen sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt der 20-Jährige am Freitag und sein 24 Jahre alter Bruder am Samstag einem Richter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und schickte beide in eine Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: Vorfahrtsverletzung mit erheblichem Sachschaden Meisenheim (ots) - Die Vorfahrt nicht beachtet hat am Dienstagmittag ein PKW-Fahrer an der Einmündung B 420 / Hans-Franck-Straße. Auf insgesamt 12.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden an den beiden Fahrzeugen. Das Fahrzeug des Vorfahrtsberechtigten, der die Ortsumgehung in Richtung Callbach befuhr, war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. Der Unfallverursacher hatte den anderen Wagen übersehen und war in die B 420 eingefahren, obwohl er durch das Stop-Schild zur besonderen Aufmerksamkeit aufgefordert war. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Kais...
LPI-GTH: Nächtlicher Kletterausflug auf stillgelegten Schornstein Bad Tabarz - Landkreis Gotha (ots) - Letzte Nacht hat die Polizei zwei 17 und 37 Jahre alte Männer von einem 56 Meter hohen Schornstein herunter gebeten. Es handelt sich um den Schornstein eines ehemaligen Heizwerkes. Die beiden sind mit Kletterausrüstung ausgestattet nach oben geklettert. Gegen 01.20 Uhr informierte der Grundstückseigentümer über die ungebetenen Gäste. Den Polizisten gegenüber gaben die Kletterer an, Fotos machen zu wollen. Am Schornstein ist Technik verschiedener Mobilfunkanbieter installiert. Ob der nächtliche Kletterausflug Schä...
POL-DU: Meiderich: Beim Linksabbiegen Motorradfahrer erfasst – Zeugen gesucht Duisburg (ots) - Am Dienstag (17. April) gegen 16:20 Uhr wollte eine Opel-Fahrerin im Kreuzungsbereich der Biesenstraße / Auf dem Damm linksabbiegen. Zunächst hielt sie mittig in der Kreuzung an, um entgegenkommenden Verkehr durch zu lassen. Als die 30-Jährige zum Abbiegen wieder anfuhr, hörte sie plötzlich einen Motor aufheulen und kollidierte mit einem Motorradfahrer. Der 25-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommi...
POL-GT: Frau flüchtet von Unfallstelle – Zeugen nehmen Verfolgung auf Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (JF) - Am Samstagabend (14.04., 23.45 Uhr) befuhr ein 23-jähriger Kradfahrer aus Bielefeld die Holter Straße in Fahrtrichtung Schloß Holte-Stukenbrock. In Höhe der Bahnhofstraße fuhr er bei grüner Ampel in die Kreuzung Bahnhofstraße/Kaunitzer ein, um seine Fahrt hier geradeaus fortzusetzten. Eine ihm entgegenkommende Autofahrerin beabsichtigte hier augenscheinlich nach links abzubiegen. Als sie im Kreuzungsbereich jedoch anfuhr, um diesen Abbiegevorgang einzuleiten, leitete der Kradfahrer eine Vollbrem...
POL-PPWP: Diebe haben es auf BMW-Fahrzeuge abgesehen Kaiserslautern - Weilerbach (ots) - Unbekannte haben am Montag und Dienstag im Stadtgebiet und in Weilerbach zahlreiche Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen und daraus Fahrzeugteile entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. In Weilerbach machten sich Diebe von Montag, 14.30 Uhr, bis Dienstag, 7.30 Uhr, ans Werk. In der Flurstraße und Am Mühlhebel brachen sie insgesamt drei BMW auf. Offensichtlich fachmännisch bauten sie Lenkräder und Instrumententafeln aus. In Kaiserslautern sahen es Unbekannte in der Hermann-Hesse-Straße, Auf der Pirsch, in der Dresdener Str...
POL-BS: Streifenbesatzung entdeckt Marihuana in Wohnung Braunschweig (ots) - 15.04.2018, 16:31 Uhr Braunschweig, Innenstadt Im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes fiel einer Funkstreifenbesatzung am Sonntag Nachmittag im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ein starker Cannabisgeruch auf. Als der 28-jährige Wohnungsinhaber den Beamten die Tür öffnete, strömte ein intensiver Geruch in den Hausflur. In der Wohnung wurde eine größere Menge Marihuana sowie entsprechendes Konsumzubehör aufgefunden. Zudem befanden sich mehrere tausend Euro Bargeld in der Wohnung, die zunächst als mutmaßliches Dealgel...
POL-KLE: Kalkar – Kohlenmonoxidvergiftung durch verstopftes Kaminrohr / Zwei Personen verletzt Kalkar-Kehrum (ots) - Am Freitag (13. April 2018) gegen 19.00 Uhr fand ein 24-jähriger Mann seine 18-jährige Schwester bewusstlos in ihrer Wohnung an der Xantener Straße. Durch ein verstopftes Kaminrohr hatte die 18-Jährige eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Da nicht bekannt war, wie lange sie dem Kohlenmonoxid ausgesetzt war, wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Inzwischen ist bekannt, dass für sie keine Lebensgefahr bestand. Sie muss in einer Druckkammer behandelt werden. Der 24-Jährige wurde wegen des Verdachts einer Koh...
POL-ESW: Pressebericht vom 16.04.18 Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Wildunfälle Auf der L 3403, zwischen den Ortschaften Motzenrode und Jestädt, kollidierte heute Morgen, um 07:45 Uhr, ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Sooden-Allendorf mit einem Reh. Das Tier lief anschließend davon; Sachschaden: ca. 1500 EUR. Um 22:45 Uhr befuhr gestern Abend ein 38-jähriger aus der Gemeinde Berkatal die K 40 zwischen Wolfterode und Frankershausen. Kurz vor Frankershausen überquerte ein Hase die Straße und wurde von dem Pkw erfasst. Sachschaden: ca. 1000 EUR. Mit einem Marderhund kollidierte gestern Abend...
POL-S: Busfahrer offenbar mit Reizgas besprüht – Zeugen gesucht Stuttgart-Vaihingen (ots) - Ein 48 Jahre alter Busfahrer ist am Dienstagabend (17.04.2018) an der Haltestelle Ob dem Steinbach von einem Unbekannten offenbar mit Reizgas besprüht und leicht verletzt worden. Der 48-Jährige hielt gegen 19.30 Uhr mit seinem Bus der Linie 81 an der Haltestelle an, als der Unbekannte zusammen mit einer Frau und einem Kind zustieg. Als der Busfahrer festgestellt hatte, dass das vorgezeigte Ticket nicht mehr gültig ist, beschimpfte ihn die Frau. Nachdem alle drei den Bus verlassen hatten und die Tür bereits geschlossen war, steckte der Mann seine ...
POL-FR: Neuenburg am Rhein: Radfahrer nach Kollision mit Pkw lebensgefährlich verletzt Freiburg (ots) - Ein 79-jähriger Radfahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 73-jähriger Autofahrer am Sonntag, 15.04.2018, gegen 15:45 Uhr, in der Breisacher Straße, gegenüber des Polizeipostens, vor seiner Hofeinfahrt auf der Straße Rangieren. Beim Zurückstoßen in die Einfahrt kollidierte er mit dem Radfahrer, der nach Spurenlage vermutlich den Gehweg benutzt hatte. Der Radfahrer zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu. Es besteht Lebensgefahr. Zur Aukflärung des Unfal...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3918206
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.