BPOLI S: 28-Jähriger läuft gegen fahrende S-Bahn und verletzt sich

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

BPOLI S: 28-Jähriger läuft gegen fahrende S-Bahn und verletzt sich

Presseportal.de
22 sec

Polizeimeldungen -

Stuttgart (ots) – Zu einem Personenunfall ist es in der Nacht zum Montag (16.04.2018) gegen 00:15 Uhr im S-Bahnbereich des Stuttgarter Hauptbahnhofs gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge lief ein 28-jähriger Mann offenbar alkoholbedingt gegen das hintere Ende einer einfahrenden S-Bahn der Linie S3 in Richtung Backnang und rutschte in Folge dessen mit einem Bein zwischen Zug und Bahnsteigkante. Erst nachdem die Bahn vollständig an dem 28-jährigen Verunfallten vorbeigefahren war und zum Stehen kam, gelang es ihm sein zuvor eingeklemmtes Bein selbstständig hochzuziehen. Zeugen alarmierten umgehend den Rettungsdienst und die Bundespolizei. Durch den Vorfall erlitt der Mann nach jetzigem Kenntnisstand unter anderem einen Nasenbeinbruch und eine Verletzung am Sprunggelenk. Er wurde im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Vorfalls kam es zu Verzögerungen im Bahnverkehr.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KLE: Zusammenstoß zwischen PKW und Fahrrad / Radfahrer leicht verletzt Goch (ots) - Am Samstag, 14.04.2018 gegen 14:55 Uhr bog eine 28Jährige aus Weeze mit ihrem PKW BMW von der Straße Bössershof nach rechts in die Kevelaerer Straße (Bundesstraße 67). Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 21jährigen Radfahrer aus Aachen, der den Radweg der Kevelaerer Straße befuhr. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Es entstand geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressest...
POL-GI: Pressemitteilung vom 10.04.2018: Räder werden im Landkreis mit neuem Gerät codiert – Gießener Polizei warnt vor Fahrraddieben Gießen (ots) - Gießen (Stadt und Landkreis): Ein neues und effektives Codier - Gerät soll es Fahrraddieben im Landkreis Gießen 2018 schwerer machen. Nach dem letzten Wochenende, an dem viele ihr Fahrrad bei dem sonnigen Wetter aus dem Keller holten, begann auch die Hochsaison für Fahrraddiebe. 2017 wurden im Landkreis Gießen 402 schwere Diebstähle von Fahrrädern gemeldet. Fast 90 Prozent davon wurden im Stadtgebiet Gießen begangen. Die Aufklärungsquote lag jeweils bei etwa nur fünf Prozent. Die Ermittlungsarbeit der Polizei wird teilw...
POL-KA: Korrektur zur Meldung Radfahrer bei Unfall leicht verletzt Mönsheim (ots) - Der Unfall ereignete sich in Mönsheim, nicht wie irrtümlich geschrieben in Mühlacker. Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
LPI-SLF: Baucontainer beschädigt Könitz (ots) - Einen in Könitz aufgestellten Baucontainer beschädigten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag. Die Täter versuchten offenbar, mit Gewalt in den Baustellencontainer in der Saalfelder Straße einzudringen. Dabei zerstörten sie ein Vorhängeschloss und hinterließen außerdem diverse Schäden an der Tür sowie an einem Sicherheitsriegel des Containers. Ins Innere gelangten die Diebe jedoch nicht, da die Verriegelung standhielt. Die Saalfelder Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des versuchten besonders schweren Diebstahls. Hi...
POL-OH: Einbruch, Kennzeichendiebstahl, Körperverletzung / Medienmeldung von Dienstag, 10. April 2018 Lauterbach (ots) - Mann niedergeschlagen - Zeugenaufruf Alsfeld - Wie die Polizei bereits in ihrer Medieninformation vom 26.03.18 berichtete, eskalierte am 24.03.18, gegen 5:30 Uhr in der Volkmarstraße ein Streit zwischen einem 35-Jährigen aus Alsfeld und mehreren unbekannten Personen, bei dem der 35 Jährige von den Unbekannten niedergeschlagen wurde. Der 35-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung Verletzungen an einer Hand und im Gesicht. Nach dem Handgemenge lief der Verletzte in Richtung Schellengasse, wo ihn ein Passant in Höhe des Amtsgerichts fand und die Poli...
POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Delmenhorst (ots) - Harpstedt-Colnrade: Verkehrsunfallflucht unter alkoholischer Beeinflussung Am Samstag, 14.04.2018, gegen 08:00 Uhr, befuhr ein 47-jähriger männlicher Fahrzeugführer aus Twistringen die Twistringer Straße und kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß er gegen einen Baum und geriet folgend in den Graben. Zunächst flüchtete der Fahrzeugführer zu Fuß, konnte aber durch eine eingesetzte Polizeistreife im Nahbereich gestellt werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter alkoholischer Beeinflussun...
POL-HA: Wand an Tankstelle aufgebrochen Hagen (ots) - Heute (Dienstag) bemerkte ein 46-jähriger Auslieferungsfahrer gegen 03.55 Uhr, dass die rückwärtige Wand einer Tankstelle auf der Kabeler Straße aufgebrochen war. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass bislang unbekannte Einbrecher im Verlaufe der Nacht zunächst die Verkleidung der Wand herausgebrochen hatten. Dann entfernten sie die innen liegenden Schichten und verschafften sich auf diesem Wege Zugang in die Tankstelle. Nach einer ersten Bestandsaufnahme ließen die Einbrecher rund 20 Stangen Zigaretten mitgehen. Die Polizei bittet Zeugen, sic...
POL-KN: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt Kißlegg (ots) - Mit schweren Verletzungen musste ein 57-jähriger Mann am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr nach einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände bei Kißlegg nach einer ersten Versorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann hatte seinen Lastzug mit dem Heckladekran beladen und war hierbei vom Kranarm auf seinem Sitz eingeklemmt worden. Mit Hilfe eines Firmenbeschäftigten, der auf Anweisung des 57-Jährigen die Pedale bediente, konnte sich der schwer Verletzte befreien. Wie die Ermittlungen der Polizei und e...
POL-KS: Landkreis Kassel / Baunatal: Einsatz auf Schulgelände: Ruhestörung endet mit zwei verletzten Polizeibeamten Kassel (ots) - Am gestrigen Dienstagabend endete ein Einsatz, der wegen Ruhestörung begann, mit zwei verletzten Polizeibeamten. Sie wurden von einem alkoholisierten und drogenberauschten 19-jährigen angegriffen. Während ein Beamter seine Arbeit fortsetzte, war bei seinem Kollegen nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus Dienstschluss. Der aus dem Schwalm-Eder Kreis stammende 19-Jährige war in der Vergangenheit bereits wegen Gewaltdelikten auffällig. Auch leistete er in einem zurückliegenden Fall bereits Widerstand in einem polizeilichen Einsatz. Er musste die Nac...
POL-GÖ: (184/2018) Betrügerische Messer- und Scherenschleifer in Volkmarshausen unterwegs Göttingen (ots) - Hann. Münden, Ortsteil Volkmarshausen Mittwoch, 4. April 2018, gegen 15.00 VOLKMARSHAUSEN (jan) - Wie erst jetzt bekannt wurde, hatte eine Scherenschleiferin eine Frau in Volkmarshausen (Landkreis Göttingen) schon am Mittwoch (04.04.18) um 160 Euro betrogen. Gegen 15.00 Uhr klingelte einen Frau an der Haustür der 89-Jährigen und hatte angeboten, Scheren, Messer und ähnliche Haushaltsgegenstände zu schleifen. Nach einem kurzen Gespräch übergab die Seniorin mehrere Scheren. Als die Unbekannte nach einer halben einer Stunde mit den in...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/3918219
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.