POL-HAM: Radler nach Unfallflucht gesucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-HAM: Radler nach Unfallflucht gesucht

Presseportal.de
13 sec

Polizeimeldungen -

Hamm-Pelkum (ots) – Einen unbekannten Fahrradfahrer sucht die Polizei nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag, 16. April, auf der Sandbochumer Straße. Der etwa 18 bis 20 Jahre alte Mann beschädigte dort gegen 16.20 Uhr beim Vorbeifahren einen schwarzen Hyundai i10 am Heck und entfernte sich anschließend in Richtung Alte Landwehrstraße. An dem Auto entstand ein geschätzter Sachschaden von 300 Euro. Der flüchtige Radler ist korpulent und trug schwarze Kleidung mit einer weißen Aufschrift auf dem T-Shirt. Er war mit einem Mountainbike mit auffällig dicken Reifen unterwegs und hatte eine Stofftasche dabei. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-RE: Marl: Pedelec-Fahrer angefahren Recklinghausen (ots) - Ein 34-jähriger Pedelecfahrer aus Marl ist am Donnerstag gegen 20.00 h bei einem Unfall auf der Otto-Wels-Straße leicht verletzt worden. Er war im Kreisverkehr unterwegs, als ein 88-jähriger Marler mit seinem Auto aus dem Kreisverkehr herausfahren wollte. Dabei touchierte er den Radler. Dieser stürzte und wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenRamona HörstTelefon: 02361/55-1032E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von...
POL-PPWP: Einbruch in Verwaltungsgebäude Kaiserslautern (ots) - In der Nacht zum Mittwoch ist in ein Verwaltungsgebäude auf dem Gelände der Gartenschau eigebrochen worden. Die unbekannten Täter durchsuchten die Büros und brachen eine verschlossene Geldkassette auf. Sie entwendeten mehrere Hundert Euro und entkamen unerkannt. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369 2620 bei der Polizei zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTelefon: 0631-369-1080E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.dewww.polizei.rlp.de/pp.westpfalzPressemeldu...
BPOL-HH: Sachbeschädigung, Bedrohung, Körperverletzung, Nötigung und Beleidigung – Festnahme am Flughafen Hamburg Hamburg (ots) - Bei der Grenzkontrolle vor einem Flug nach Großbritannien konnten Bundespolizisten einen 24-jährigen Mann am Flughafen Hamburg festnehmen. Das Staatsanwaltschaft Hamburg hatte den Mann per Haftbefehl gesucht. Der Mann war gestern Mittag auf dem Weg zu seinem Flug nach London. Zuvor musste er die grenzpolizeiliche Ausreisekontrolle passieren. Zur Kontrolle legte der 24-Jährige den Beamten seinen Personalausweis vor. Beim Abgleich seiner Daten mit dem polizeilichen Fahndungssystem, landeten die Bundespolizisten einen Treffer. Das Amtsgericht Hamburg hatte den deu...
POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg Wangen (ots) - Wangen Fahrzeugbrand Aus noch unklarer Ursache ist am Freitagmorgen, gegen 07.30 Uhr am Ende der Ausfahrt der Anschlussstelle Wangen Nord ein aus Richtung München kommender Nissan einer 20-jährigen Fahrerin in Brand geraten. Die drei Insassen konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen und sich in Sicherheit bringen. Die mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften angerückte Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass der Innenraum und die Fahrzeugfront des PKW komplett in Mitleidenschaft gezogen wurden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in noch nicht bekannter ...
POL-SO: Soest – Polizei trennte streitende Gruppen Soest (ots) - Am Dienstagabend gegen 19:20 Uhr kam es auf dem Bahnhofsvorplatz zu einem Streit, bei dem ein 19-jähriger Syrer aus Bad Sassendorf durch eine Gruppe libanesischer Männer geschlagen wurde. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zum Hintergrund der Streitigkeiten gab es keine Informationen. Anschließend erhielten beide Parteien Zulauf von weiteren Personen und der Streit drohte zu eskalieren. Zeitweise standen sich bis zu 60 Personen gegenüber, die durch starke Polizeipr&a...
POL-PDKH: Sachbeschädigung an Pkw – Täter bekannt, Geschädigter noch nicht Bad Kreuznach, "Tiefstraße" - Parkplätze unterhalb des Europaplatzes (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Freitagabend, gegen 23:50 Uhr, wie eine Personengruppe einen geparkten weißen Opel Corsa mit Tritten attackierte und dabei den Außenspiegel beschädigte. Der Zeuge verfolgte die dreiköpfige Personengruppe fußläufig in Richtung Mannheimer Straße. Dort konnten die Personen von Polizeibeamten kontrolliert werden. Es handelte sich um zwei Jugendliche und einen Heranwachsenden. Die Personen waren stark alkoholisiert und verhielten sich z...
POL-WES: Moers – 75-Jähriger vermisst / Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe Moers (ots) - Seit Mittwoch wird der 75-jährige Wolfgang Ulrich Steeb vermisst. Letztmalig sahen ihn Angehörige vormittags an seiner Wohnanschrift in Moers. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: Ca. 176 cm groß, schlanke Figur (ca. 54 kg), kurze Haare / Glatze, Brillenträger, benutzt Gehstock. Bekleidung: Schwarze Hose, schwarze Steppjacke mit roten Streifen, braune Halbschuhe. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Vermissten oder dessen Verbleib geben können, sich mit der Polizei in Moers, Telefonnummer 02841 / 171-0 oder jeder anderen Polizeidi...
POL-DEL: LK Wesermarsch: Betrunkener Mann verursacht einen Verkehrsunfall in Lemwerder Delmenhorst (ots) - Viel Glück hatte ein 49-jähriger Fußgänger aus Bremen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, 18. April 2018, um 11:45 Uhr, in Lemwerder ereignet hat. Dabei befuhr ein 49-Jähriger aus Lemwerder mit seinem Pkw die Straße 'An der Fähre'. In einer Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte zwei auf einer Verkehrsinsel angebrachte Verkehrsschilder. Der Fußgänger, der sich auf der Insel befand, konnte sich nur durch einen Sprung nach hinten in Sicherheit bringen. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholger...
LPI-G: Kradfahrer verletzt Zeulenroda-Triebes: (ots) - Am Mittwoch (19.04.2018), gegen 15:15 Uhr, befuhr ein 15- jähriger Fahrschüler mit einem Kleinkraftrad die Binsicht in Richtung Triebeser Straße. Gleichzeitig befuhr eine 60- jährige Skoda Fahrerin die Triebeser Straße in Richtung Kreisverkehr. Der Fahrschüler bekam von einem anderen Fahrzeugführer ein Handzeichen, er solle auf die Triebeser Straße auffahren. Als er dem nachkam, kollidierte er mit dem Pkw Skoda. Durch den Unfall wurde er verletzt, an beiden Kraftfahrzeugen entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an:Th&u...
POL-LB: Sachbeschädigung in Böblingen, Verkehrsunfall in Magstadt Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Opel zerkratzt Einen Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro richtete ein Unbekannter am Donnerstag an einem Opel an, der im Holzgerlinger Weg abgestellt war. Der Täter machte sich zwischen 01:00 und 11:00 Uhr an dem Auto zu schaffen und zerkratzte es auf der Fahrerseite vom Kotflügel bis zur Fahrertür. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, bittet um Hinweise. Magstadt: Radfahrer übersehen Vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne übersah ein Autofahrer am Donnerstagmorgen in der Weilemer Straße einen Radler ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3918251
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.