POL-KB: Bad Arolsen – Einbrecher erbeuten Bargeld

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KB: Bad Arolsen – Einbrecher erbeuten Bargeld

Presseportal.de
58 sec

Polizeimeldungen -

Korbach (ots) – Unbekannte Einbrecher brachen am Montag n der Zeit von 8 bis 16.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Prof.-Bier-Straße ein. Der oder die Diebe hebelten gewaltsam eine Terrassentür auf und drangen in das Haus ein. Sie durchsuchten alle Räumlichkeiten und stahlen Bargeld. Der Gesamtschaden liegt im hohen dreistelligen Bereich.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 180412-4-K Drei schwerverletzte Radfahrer in zehn Stunden Köln (ots) - Am Mittwoch (11. April) sind im Kölner Stadtgebiet innerhalb von zehn Stunden drei Radfahrer (14m, 19m, 49m) bei Zusammenstößen mit Autos schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Kliniken. Der erste Unfall ereignete sich um 8.20 Uhr in Köln-Lindenthal. Ein 49-Jahre alter Radfahrer fuhr auf der Klosterstraße entgegen der Einbahnstraße in Richtung Dürener Straße. An der Kreuzung zur Clarenbachstraße kollidierte er mit dem Honda Civic einer 31-Jährigen, die auf der Clarenbachstraße in Rich...
POL-KS: Landkreis Kassel – Niestetal: Frau findet verstorbene Person in Gartenlaube: Umstände unklar Kassel (ots) - Eine Neupächterin einer Gartenlaube fand am heutigen Montagmittag, gegen 13:30 Uhr, bei einem Besichtigungstermin der an der Hugo-Preuß-Straße in Niestetal-Sandershausen gelegenen Hütte eine verstorbene und bereits stark verweste Person. Die für Todesermittlungsverfahren zuständigen Beamten des Kommissariats 11 der Kasseler Kripo haben die ersten Ermittlungen aufgenommen. Derzeit können noch keine Aussagen getroffen werden, um wen es sich bei der Person handelt und wie die Person zu Tode gekommen ist. Auch der Todeszeitpunkt ist derzeit nicht...
POL-RE: Bottrop: Achtjähriger auf der Kraneburger Straße von Auto erfasst Recklinghausen (ots) - Montag, gegen 13.20 Uhr, überquerte ein achtjähriger Bottroper die Kraneburgstraße. Dabei achtete er nach ersten Erkenntnissen nicht auf den fließenden Verkehr und wurde von einer 63-jährigen Autofahrerin aus Bottrop erfasst. Der Achtjährige wurde vorsorglich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 1.500 Euro Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenMichael FranzTelefon: 02361/55-1031E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content von: Poliz...
POL-WES: Moers – Einbruch in Friseurgeschäft / Polizei sucht Zeugen Moers (ots) - Am Mittwoch, zwischen 00.30 Uhr und 09.45 Uhr, schlugen Unbekannte die Scheibe eines Friseursalons an der Homberger Straße ein und stahlen unter anderem eine Spardose mit Bargeld. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-OL: ++ Versuchter Bandenbetrug ++ Oldenburg (ots) - Durch einen telefonischen Hinweis eines aufmerksamen Zeugen wurde am vergangenen Freitag, 13.04.2018, gg. 13:30 Uhr, ein 23 Jahre alter Mann aus Polen durch eine Streifenwagenbesatzung der Westersteder Polizei überprüft. Als die Beamten den Mann kontrollierten, führte dieser ein Gespräch mit einer 67 Jahre alten Rentnerin aus Westerstede. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die Rentnerin im Laufe des Vormittages mehrere Anrufe -vermeintlich von ihrem Sohn- erhalten hatte. Dieser bräuchte für ein dringendes Geschäft sofort ...
POL-KLE: Geldern- Unfallflucht/ Geparkter BMW X5 beschädigt Geldern (ots) - Am Montag (9. April 2018) zwischen 6.00 Uhr und 16.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten BMW X5, der am Ende der Sackgasse Marktweg in Höhe einer Firmenzufahrt parkte. Der unbekannte Fahrer beschädigte den BMW am Heck und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise bitte an die Polizei Geldern unter Telefon 02831 1250. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: Kreispolizeibe...
POL-DN: Innenminister NRW ehrt Polizeisportler des Jahres – auch Dürener Polizeibeamter erhält Auszeichnung Düsseldorf/Düren (ots) - Am Mittwoch, den 11.04.2018, wurden bei einer Feierstunde in Düsseldorf zahlreiche Sportlerinnen und Sportler aus den Reihen der Polizei NRW geehrt, die im Jahr 2017 herausragende Leistungen erbrachten. Zu ihnen darf sich auch Polizeikommissar Jan Serner von der Polizeiwache Düren zählen. Jan Serner ist nicht nur in der regionalen Leichtathletik-Szene ein Name, mit dem man rechnen muss. Auch auf Landesebene verzeichnete der Polizeikommissar, der seit 2015 seinen Dienst bei der Kreispolizeibehörde Düren versieht, beachtliche Erfolge. S...
POL-GE: Verwechslung – Spaziergänger mit Abwehrspray attackiert Gelsenkirchen (ots) - Am 17.04.18, gegen 12:30 Uhr ging ein 38- jähriger Gelsenkirchener mit seiner 36- jährigen Ehefrau auf der Feldmarkstraße spazieren. Plötzlich attackierte ein 43- jähriger Mann das Pärchen mit einem Tierabwehrspray. Anschließend wechselte der Täter die Straßenseite und versuchte die Örtlichkeit zu verlassen. Zwei aufmerksame Passanten hielten den Gelsenkirchener bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, dass er die Opfer wohl verwechselt hatte. Der Täter glaubte, dass es sic...
LPI-GTH: Unfall mit Einkaufswagen – Unfallflucht und Zeugensuche Ilmenau (ots) - Am vergangenen Samstag, 07.04.2018, kam es auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bücheloher Straße zu einem Unfall, ein Unfallbeteiligter kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden und fuhr davon. Gegen 10.00 Uhr parkte ein älterer Mann mit einem roten Seat Ibiza rückwärts aus einer Parktasche aus. Eine unbekannte Person stand neben dem Fahrzeug und begleitete den Rangiervorgang. Der Ibiza prallte gegen einen Einkaufswagen, dieser wurde gegen die geöffnete Hecktür eines roten Mercedes Sprinter geschoben. Die unbekannte Begl...
POL-OH: AKTUELL: Blutverschmierter Pkw auf Parkplatz eines Logistikbetriebes in Friedewald / 33-jähriger polnischer Fahrzeughalter noch am Mittwochabend bei Friedewald gefunden / In Krankenhaus eingeliefert Fulda (ots) - BAD HERSFELD / FRIEDEWALD. Aufgrund unserer Pressemitteilung vom Mittwoch (11.04.), 14.21 Uhr, meldete sich noch am Mittwochabend ein Jäger, der in einem Wald bei Friedewald-Lautenhausen einen verletzten Mann an einem Hochsitz gefunden hatte. Der Verletzte war ansprechbar und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Ermittlungen handelte es sich um den 33-jährigen polnischen Fahrzeughalter, dessen Auto am Dienstmorgen blutverschmiert auf dem Parkplatz eines Logistikbetriebes in Friedewald abgestellt war. Zu den Hintergründen können derzeit noch keine...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44150/3918266
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.