POL-GF: Einbrüche in Kindergarten und Kirche

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-GF: Einbrüche in Kindergarten und Kirche

Presseportal.de
48 sec

Polizeimeldungen -

Müden/Aller (ots) – Müden/Aller 13.04.2018 – 16.04.2018

Bislang unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in einen Kindergarten sowie in eine Kirche in der Gemeinde Müden/Aller ein. Ihre Beute fiel dabei eher bescheiden aus. Der angerichtete Schaden an Fenstern, Türen und Mobiliar ist hingegen beträchtlich.

Zwischen Sonntagmittag, 13.30 Uhr und Montagmorgen, 6.30 Uhr, stiegen die Einbrecher gewaltsam durch ein Fenster in das Gemeindezentrum der selbständigen evangelischen Johannes-Gemeinde an der Hahnenhorner Straße in Müden ein. Dort durchsuchten sie mehrere Schränke nach Wertgegenständen und entwendeten schließlich eine geringe Summe Bargeld.

Vermutlich dieselben Täter brachen in die DRK-Kindertagesstätte an der Dorfstraße in Flettmar ein. Durch ein zuvor gewaltsam geöffnetes Bürofenster gelangten die Einbrecher ins Kita-Gebäude. Dort brachen sie sämtliche Schränke auf und entwendeten schließlich eine Digitalkamera im Wert von rund 50 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 16 Uhr und Montag, 7.30 Uhr.

Um sachdienliche Hinweise zu beiden Taten bittet die Polizei in Meinersen, Telefon 05372/97850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-NDH: Blitzermarathon auch im Norden Thüringens Nordhausen (ots) - Auch die Nordthüringer Polizei war am Mittwoch im Rahmen des sechsten Blitzermarathons aktiv. Insgesamt wurden an den 44 Messstellen im Eichsfeld, Unstrut Hainich Kreis, Kyffhäuserkreis und dem Landkreis Nordhausen 828 Fahrzeuge kontrolliert. 277 Autofahrer hatten es sehr eilig und waren zu schnell unterwegs. Das sind annähernd doppelt so viele Fahrer, wie im Vorjahr. 120 Euro Bußgeld wird ein Autofahrer zahlen müssen, der mit 90 km/h bei erlaubten 50 km/h unterwegs war. Außerdem gab es 20 Gurtmuffel, zwei Autofahrer telefonierten während...
POL-PDKO: gestürzter Fahrradfahrer nach Verkehrsunfall/ Lahnstein (ots) - In der Koblenzer Straße wollte der Fahrer eines Gabelstaplers in den frühen Morgenstunden einen Lkw entladen. Hierzu musste er das Firmengelände verlassen und einen Radweg überqueren, ohne auf einen bevorrechtigten Radfahrer zu achten. Der Fahrradfahrer stieß gegen ein Gabel des Staplers und stürzte. Hierbei zog er sich eine blutende Kopfplatzwunde zu. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KoblenzTelefon: 0261-103-0www.polizei.rlp.de/pd.koblenzPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichun...
POL-ME: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall – Wülfrath – 1804061 Mettmann (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, kam es gegen 15:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 18jähriger Remscheider befuhr mit seinem Krad Yamaha in Wülfrath die Straße Aprath aus Richtung Werdener Straße kommend in Fahrtrichtung Koxhof. In Höhe der Hausnummer 9, im Bereich der dortigen Querungshilfe, geriet er aus bisher ungeklärter Ursache an den rechten Bordstein, verlor die Kontrolle über das Krad und stürzte. Dabei wurde der Motorradfahrer schwerverletzt. Mit dem Rettungswagen wurde er zur station&aum...
Innenministerium NRW: Kampf gegen Rettungsgassenverweigerer: Polizei setzt auf Dashcams Testphase gestartet – Minister Reul: Mini-Kameras sind nützliche Zeugen hinter der Windschutzscheibe 40217 (ots) - Die nordrhein-westfälische Autobahnpolizei setzt im Kampf gegen Rettungsgassenverweigerer ab sofort auf sogenannte Dashcams. "Immer noch blockieren zu viele Autofahrer die Rettungsgasse und riskieren dabei Menschenleben. Mit den Kameras können wir diese Verstöße künftig konsequenter ahnden", sagte Innenminister Herbert Reul heute bei der Vorstellung der Kameras auf der Autobahnpolizeiwache Mönchengladbach. "Diese Mini-Kameras sind dabei nützliche Zeugen hinter der Windschutzscheibe." Bereits seit März werben Verkehrs- und Innenministeriums...
POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 12.04.2018 Goslar (ots) - Lkw mit Reifenplatzer auf der B 82 Am Mi., 11.04.2018, 13.00 Uhr, befuhr ein 50-jähriger polnischer Lkw-Fahrer die B 82, Goslar i.R. BAB 7. Kurz vor der Abfahrt Wolfshagen platzte der linke Vorderreifen. Zum Glück geriet der beladene Lkw dadurch nicht in den Gegenverkehr. Allerdings war es einer Reifenfirma nicht möglich, den Reifen vor Ort zu wechseln. Der Lkw musste von einer Bergungsfirma abgeschleppt werden. Da er verkehrstechnisch sehr ungünstig im 1-spurigen Bereich liegen geblieben war, wurde der Verkehr vor Ort 2 Stunden von der Polizei geregelt. Wild...
POL-OG: Offenburg – Beim Linksabbiegen mit Radfahrer zusammengestoßen Offenburg (ots) - Beim Zusammenstoß eines Fahrrades und eines Autos wurde am Mittwochmorgen ein 44 Jahre alter Radler verletzt. Kurz nach 7 Uhr beabsichtigte eine Skoda-Fahrerin von der Rammersweierstraße nach links in die Straße `Am Alten Ausbesserungswerk´ abzubiegen und übersah dabei den auf dem Radstreifen in Richtung Stadtmitte entgegenkommenden Biker. Dieser kam durch den Zusammenstoß zu Fall und musste aufgrund seiner Verletzungen durch den Rettungsdienst in das nahegelegene Klinikum gebracht werden. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium O...
POL-KA: (PF) Pforzheim – Streitigkeiten münden in tätlicher Auseinandersetzung mittels Messer Pforzheim (ots) - Am Mittwoch kurz nach 16.00 Uhr eskalierte der Streit zwischen zwei Männern in der Merianstraße. Die beiden Männer, ein 26-jähriger und ein 38-jähriger aus Pforzheim gerieten in eine zunächst tätliche Auseinandersetzung, in deren Verlauf der jüngere Kontrahent ein Messer zog und sein Gegenüber im Bereich des Bauches verletzte. Hiernach flüchtete er in stadteinwärtiger Richtung. Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten bislang nicht zur Ergreifung des namentlich bekannten Täters. Der ver...
BPOLI EF: Festnahme durch die Bundespolizei Arnstadt (ots) - Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte gestern gegen 17:00 Uhr einen 29-jährigen Deutschen im Hauptbahnhof Arnstadt. Bei der Überprüfung der Personalien des in Arnstadt wohnenden Mannes im Polizeilichen Informationssystem kam heraus, dass dieser zur Festnahme ausgeschrieben war. Den Haftbefehl hatte die Staatsanwaltschaft Erfurt erlassen. Wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz war eine Freiheitsstrafe von neun Monaten gegen den 29-Jährigen verhängt worden. Der als Betäubungsmittelkonsument bekannte Mann wurde festgenomme...
POL-HL: OH_Heiligenhafen / In Schlangenlinien auf der Autobahn Lübeck (ots) - Ein aufmerksamer Autofahrer teilte der Polizei am späten Dienstagabend (10.04.2018) gegen 23.30 Uhr mit, dass ein auf der BAB1 vor ihm fahrender Pkw Ford Ka offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol geführt wird. Der über die Regionalleitstelle der Polizei zum Einsatzort entsandte Funkwagen vom Polizeirevier Heiligenhafen konnte im Heiligenhafener Sundweg zum dem beschriebenen Ford Ka aufschließen. Die 44-jährige Fahrerin des Pkw aus Ostholstein wurde in der Straße Tollbrettkoppel kontrolliert. Bei dem Gespräch mit der Fahrzeugf&uum...
POL-MG: „Crash-Kurs NRW“ für Azubis Mönchengladbach (ots) - Am Dienstag, den 17.05.2018 fand eine Veranstaltung des Präventionsprogramms "Crash Kurs NRW" bei dem Maschinen- und Anlagenbauer SMS group GmbH in Mönchengladbach statt. "Crash Kurs NRW" ist eine Kampagne der Polizei in Nordrhein-Westfalen, die sich speziell an Schülerinnen und Schüler in weiterführenden Schulen sowie Berufskollegs richtet. Ziel ist es, die Zahl von Verkehrsunfällen, vor allem solche mit jungen Fahrern, nachhaltig zu senken. Bei den Veranstaltungen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sensibilisiert, indem ihnen ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56517/3918259
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.