POL-DA: Kelsterbach: Mit 105 „Sachen“ durch die Stadt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DA: Kelsterbach: Mit 105 „Sachen“ durch die Stadt

Presseportal.de
50 sec

Polizeimeldungen -

Kelsterbach (ots) – Unrühmlicher Spitzenreiter im Rahmen von Geschwindigkeitskontrollen der Polizeistation Kelsterbach in der Südlichen Ringstraße war am Montagnachmittag (16.04.) ein 35-jähriger Autofahrer. Der Wagenlenker war mit 105 Stundenkilometern unterwegs. Erlaubt sind in dem Bereich maximal 50 km/h. Dem Fahrer drohen nun zwei Punkte in Flensburg, 280 Euro Bußgeld und ein zweimonatiges Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: 13-Jähriger verletzt – Polizei sucht Unfallbeteiligten Mönchengladbach (ots) - Heute ist um 12.45 Uhr ein 13jähriger Radfahrer auf der Steinsstraße bei einem Unfall verletzt worden. Die Polizei sucht nun den zweiten am Unfall beteiligten Fahrradfahrer. Der 13-Järhige war auf dem Fahrrad aus Richtung der Schule in Fahrtrichtung Duvenstraße auf dem Radweg der Steinsstraße unterwegs. Auf dem angrenzenden Gehweg parkte zu dem Zeitpunkt ein Sprinter. Vermutlich schränkte das die Sicht des 13-Jährigen ein, so dass er einen auf demselben Radweg entgegenkommenden Fahrradfahrer erst sehr spät sah. Die beiden ...
POL-WES: Wesel – Unbekannte setzten Lackdosen im Baumarkt in Brand Wesel (ots) - Die Polizei sucht Unbekannte, die heute Morgen um 3.50 Uhr in einem Baumarkt an der Robert-Bosch-Straße mehrere Lackdosen und Farbeimer angezündet haben. Der aufsteigende Qualm löste die Brandmeldeanlage aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Wie die Unbekannten in das Gebäude gekommen sind, ist noch völlig unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@...
POL-OS: Ankum – Zigarettenautomat aufgebrochen Ankum (ots) - In der Aslager Straße brachen unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 11 Uhr, einen Zigarettenautomaten auf. Die Täter nahmen das darin befindliche Bargeld und die Zigaretten mit und flüchteten. Die Polizei in Ankum bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 05462/8405 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückMareike EdelerTelefon: 0541/327-2073E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-os.polizei-nds.deOriginal-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.04.2018 Heilbronn (ots) - Mosbach: Mutmaßliche Fahrt unter Drogeneinfluss hat weitreichende Folgen Eine Autofahrt einer 28-Jährigen, die mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, war Auslöser mehrerer Einsatzmaßnahmen, welche Beamte des Polizeireviers Mosbach am Dienstagnachmittag beschäftigten. Die junge Frau wurde gegen 15.45 Uhr in der Herrenwiesenstraße angehalten und kontrolliert. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste die VW-Lenkerin die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Da es Anhaltspunkte darauf gab, dass die F...
POL-HAM: Gelöste Radmuttern führten zum Unfall Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Unbekannte lösten in der Zeit bis Montag, 16. April, die Radmuttern vom linken Vorderrad eines schwarzen Audi A6, der auf der Hülseistraße stand. Dem Autobesitzer, einem 44-jährigen Mann aus Hamm, sprang das Rad am vergangenen Montag, gegen 16.20 Uhr, auf der Warendorfer Straße ab. Dieses rollte in den Gegenverkehr und beschädigte dort den Mazda eines 48-jährigen Hammers. Personen wurden nicht verletzt. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 3500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Rufnummer...
POL-DU: Baerl: Motorradfahrer stirbt nach Unfall Duisburg (ots) - Ein Motorradfahrer hat am Montag (16. April) gegen 18:15 Uhr auf der Binsheimer Straße nach dem Überholen von zwei Autos die Kontrolle über seine KTM verloren. Der Duisburger geriet ins Schleudern, überschlug sich und prallte vor ein Verkehrszeichen. Der 19 Jahre alte Mann starb noch am Unfallort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und zog zur Unfallaufnahme einen Sachverständigen hinzu. Die Binsheimer Straße war bis 23 Uhr gesperrt. Rückfragen bitte an:Polizei Duisburg- Pressestelle -Polizeipräsidium DuisburgTelefon: 0203/28...
POL-PDLU: Bobenheim-Roxheim: Täter versucht Pkw aufzubrechen Bobenheim-Roxheim (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch versucht ein bislang unbekannter Täter in der Mittelstraße das Schloss einen Ford Fiesta aufzubrechen, was jedoch misslingt. Der Sachschaden beträgt ca. 500,-EUR. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. Rü...
POL-IZ: 180420.1- Itzehoe: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Itzehoe (ots) - Freitagvormittag ist es in Itzehoe zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunkelgrauen VW Golf gehandelt haben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf dieses Fahrzeug geben können. Um 08.45 Uhr befuhr ein Autofahrer mit seinem Pkw den Albert-Schweitzer-Ring von der Alten Landstraße aus kommend in Richtung Robert-Koch-Straße. Ein Radfahrer befuhr mit seinem Fahrrad zur gleichen Zeit die Straße in die gleiche Richtung und wurde von dem Autofahrer in Höhe der Verkehrsinsel überh...
POL-MK: Versuchter Einbruch und E-Bike Diebstahl angezeigt Iserlohn (ots) - Wiemer Unbekannte Täter beschädigten im Tatzeitraum vom 13.04. - 16.04. zunächst die Zugangstür der Feuertreppe der Kindertagesstätte. Im Anschluss daran versuchten sie, diese aufzuhebeln. Dieser versuch schlug fehl und die Täter flüchteten ohne Beute. Sie hinterließen einen nicht unerheblichen Sachschaden. E-Bike Diebe unterwegs Am gestrigen Montag, 16.04.2018, in der Zeit von 09:30 Uhr - 11:00 Uhr, entwendeten Unbekannte das gesicherte schwarze 28 er E-Bike Typ: Green 4.0 mit der grünen Aufschrift "Zündapp" 250 Watt Akku, vo...
POL-TUT: (Horb am Neckar) Motorradfahrer stürzt bei Auffahrunfall Horb am Neckar (ots) - Bei einem Auffahrunfall im Bereich der aktuellen Brückenbaustelle in Dettingen ist am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer gestürzt. Bei dem Sturz hat er sich leicht verletzt. Der 17-Jährige fuhr auf der L410 in Richtung Horb. Im Bereich der Überführung über die Bahn wird momentan gebaut. Deswegen ist die Landstraße dort nur einspurig befahrbar, die Durchfahrt ampelgeregelt. Als der Verkehr an der Ampel bei grün wieder ins Rollen kam, bremste der Fahrer eines VWs nochmals ab, um ein Baustellenfahrzeug einfahren zu lassen. Das bem...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3918310
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.