POL-GT: Gartenlaube aufgebrochen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-GT: Gartenlaube aufgebrochen

Presseportal.de
6 sec

Polizeimeldungen -

Gütersloh (ots) – Rheda-Wiedenbrück (FK) – Bislang unbekannte Täter haben zwischen Montagnachmittag (15.04., 16.00 Uhr) und Dienstagmorgen (16.04., 11.30 Uhr) die Tür einer Gartenlaube an der Straße Mühlenwall aufgebrochen. Die Täter entwendeten einen Schlüssel.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-W: W/SG Einbruchsmeldungen Wuppertal (ots) - Seit gestern nahm die Polizei Wuppertal vier Einbrüche und Einbruchsversuche auf. In Wuppertal drangen in der Zeit vom 13.04.2018 bis zum 16.04.2018 Einbrecher in das Schulgebäude der Gemeinschaftsgrundschule Siegelberg ein und durchsuchten dort die Räume. Nach bisherigen Erkenntnissen machten sie dabei keine Beute. An der Borkumer Straße hebelten Einbrecher am 16.04.2018 in den Abendstunden, die Eingangstür zu einer Wohnung auf und stahlen Bargeld, sowie ein Fernsehgerät. In Solingen scheiterten Täter in der Zeit vom 13.04.2018 bis zum 16....
POL-OG: Kehl – Betäubungsmittel geschmuggelt Kehl (ots) - Bei einer gemeinsamen Streife der Beamten des Polizeireviers Kehl mit ihren Kollegen der Bundespolizei wurde am Dienstag unter anderem ein 25-Jähriger am Bahnhof in Kehl kontrolliert. Der Mann hatte gegen 14:30 Uhr mehrere Gramm Haschisch bei sich, die er offenbar zuvor in Frankreich erworben hatte und nach Deutschland einführte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. /rs Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, ü...
POL-OG: Baden-Baden – Handfeste Auseinandersetzung Baden-Baden (ots) - Die Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung mehrerer junger Männer am Montagabend vor einem Autohaus in der Lange Straße sind noch unklar. Fest steht bislang, dass sich hierbei zwei 20 und 21-Jährige leichte Verletzungen zugezogen haben, die noch am Abend ambulant im Klinikum Mittelbaden behandelt wurden. Zeugen hatten um 20.40 Uhr eine Schlägerei gemeldet. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei hatten beide Parteien bereits das Weite in ihren Autos gesucht. Im Verlauf der hiernach eingeleiteten Fahndung gelang es, vier mutmaßlic...
POL-DO: Unfall mit vier beteiligten Lkw auf der A 44 bei Unna – zwei Schwerverletzte Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0504 Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (10.4.) gegen 12.40 Uhr auf der A 44 bei Unna sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Vier Lkw waren an dem Unfall in Fahrtrichtung Dortmund beteiligt. Ersten Erkenntnissen zufolge staute sich der Verkehr vor der Anschlussstelle Unna-Ost. Infolgedessen bremste ein 51-Jähriger aus Sendenhorst seinen Sattelzug bis zum Stillstand ab, ein dahinter fahrender 42-Jähriger aus Polen verlangsamte seinen Silozug ebenfalls. Gleiches tat ein 57-Jähriger aus den Niederlanden mit seinem Sattelzug, der hinter dem Silozug u...
POL-DA: Mühltal: 250.000 Euro Schaden nach Unfall/32-Jähriger mit 1,39 Promille und Verdacht auf Drogenkonsum am Steuer Mühltal (ots) - Rund 250.000 Euro Schaden und zwei Verletzte lautet die Bilanz nach einem Verkehrsunfall am Dienstagabend (17.04.) gegen 20.45 Uhr auf der Bundesstraße 426 an der Einfahrt zum Lohbergtunnel. Ein 32 Jahre alter Autofahrer befuhr die B 426 von Ober-Ramstadt kommend und erkannte offenbar zu spät, dass an der Ampel vor der Einfahrt zum Lohbergtunnel ein 45 Jahre alter Wagenlenker aus dem Odenwaldkreis auf das Grünlicht wartete. Der 32-Jährige touchierte das Heck des Odenwälders und überschlug sich anschließend mit seinem Pkw. Hierbei besch&...
LPI-GTH: Unbekannter Lkw beschädigt Ampel und flüchtet Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Gestern Abend, zwischen 22.40 Uhr und 22.50 Uhr, stieß ein unbekanntes Fahrzeug in der Mühlhäuser Straße auf Höhe eines großen Verbrauchermarktes gegen einen Ampelmast. Der Mast knickte um, die Ampelanlage brach ab. Ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel wurde ebenfalls beschädigt. Dem vor Ort festgestellten Spurenbild zufolge verursachte vermutlich ein Lkw beim Rangieren oder Rückwärtsfahren den Unfall und verließ anschließend pflichtwidrig die Unfallstelle in unbekannte Richtung. Der Sachscha...
POL-NE: Nach Verkehrskontrolle festgenommen Neuss (ots) - An der Düsseldorfer Straße überprüften Beamte der Polizeiwache Neuss am Sonntagmorgen (15.04.), gegen 07:15 Uhr, einen Autofahrer. Dabei stellten sie fest, dass gegen den 31-Jährigen drei Haftbefehle wegen diverser Betrugsdelikte vorlagen. Der Neusser wurde festgenommen. In einer Justizvollzugsanstalt muss er nach derzeitigem Stand noch mehr als zwei Jahre Haftzeit verbringen. Rückfragen von Pressevertretern bitte an:Der Landrat desRhein-Kreises Neuss alsKreispolizeibehörde -Pressestelle-Jülicher Landstraße 17841464 NeussTelefon: 021...
POL-D: Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts in Holthausen – 67 Jahre alter Mann schwer verletzt im Krankenhaus – 20-jähriger Sohn festgenommen – Einweisung nach PsychKG wird geprüft Düsseldorf (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf Dienstag, 17. April 2018, 23.45 Uhr Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts in Holthausen - 67 Jahre alter Mann schwer verletzt im Krankenhaus - 20-jähriger Sohn festgenommen - Einweisung nach PsychKG wird geprüft Wegen eines versuchten Tötungsdelikts auf der Kaldenberger Straße in Holthausen ermittelt seit gestern Nacht die "MK Kaldenberger". Ein 20 Jahre alter Mann steht im Verdacht in der der Wohnung seinen Vater mit einem Messer schwer verletzt zu haben und ...
POL-PB: Streifenwagen vor Polizeidienststelle demoliert Salzkotten (ots) - (mb) Nach der nächtlichen Sachbeschädigung an einem Streifenwagen vor der Polizeidienststelle im Salzkottener Rathaus sucht die Polizei Zeugen. Gegen 23.25 Uhr am Montagabend hörte ein Anwohner mehrere laute Geräusche von der Straße "Auf den Küten". Er bemerkte, dass die Frontscheibe des vor der nicht besetzten Polizeidienststelle geparkten Streifenwagens eingeschlagen worden war. Personen konnte der Zeuge nicht mehr sehen. Er alarmierte die Polizei über Notruf. Fast zeitgleich meldete eine Zeugin eine verdächtige Person an der Langes...
POL-BS: Glück im Unglück dank schneller Reaktion nach Diebstahl – Einbrecher vorläufig festgenommen Braunschweig (ots) - 08.04.2018, 17.08 Uhr Braunschweig, Gliesmaroder Straße Dank der schnellen Reaktion eines 30-jährigen Mannes konnte ein 34-jähriger Einbrecher auf frischer Tat gestellt werden. Der Braunschweiger war mit seiner 31-jährigen Frau und einem 35-jährgen Bekannten zu einem Sonntagsausflug zum Spielplatz an der Juliusstraße. Dort bemerkte die Frau, dass aus ihrem Fahrradkorb Gegenstände entwendet worden waren, unter anderem ihre Geldbörse, ihr Hausschlüssel sowie der Pullover des Begleiters des Ehepaares. Der Ehemann fuhr daraufhin s...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3918297
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.