POL-DA: Rüsselsheim: Wohnhaus im Visier von Einbrechern

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-DA: Rüsselsheim: Wohnhaus im Visier von Einbrechern

Presseportal.de
3 sec

Polizeimeldungen -

Rüsselsheim (ots) – Ein Wohnhaus im Merianweg geriet am Montag (16.04.) in der Zeit zwischen 15.00 und 16.00 Uhr in das Visier von Kriminellen. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und verschafften sich so Zugang in die Räumlichkeiten. In mehreren Zimmern durchsuchten sie anschließend Schränke und Behältnisse. Ihnen fielen hierbei unter anderem Geld und Schmuck in die Hände. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Rüsselsheim (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06142/696-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UL: (HDH) Heidenheim – Zweiter Roller gefunden / Nach einem Hinweis fand die Polizei am Dienstag in Heidenheim einen gestohlenen Roller. Ulm (ots) - Wie die Polizei berichtete (Link zur Meldung: https://ots.de/3bc63d) stahlen in der Nacht zum Samstag Unbekannte im Marderweg einen gelben Motorroller. Der Besitzer sah sein Fahrzeug noch am selben Tag wieder. Es saß ein Fremder darauf. Mit dem Dieb war ein Zweiter Mann auf einem anderen Roller unterwegs. Der Zeuge forderte die beiden auf, anzuhalten. Der zweite Roller blieb vor Ort zurück und der Fahrer flüchtete. Auch der Fahrer des gelben Rollers flüchtete. Mit dem Roller. Seither war das Fahrzeug verschwunden. Kurz vor 8 Uhr meldete sich am Dienstag eine Ze...
API-TH: Kontrolle verloren und leicht verletzt Schleiz (ots) - Am Mittwochabend war die 22jährige Fahrerin eines Pkw Skoda aus Berlin auf der A 9, bei Schleiz in Richtung München unterwegs. Auf dem linken Fahrstreifen fahrend, verlor sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie kollidierte mit der Mittelleitplanke, schleuderte quer zur Fahrtrichtung nach rechts und blieb im mittleren und rechten Fahrstreifen stehen. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in die Klinik nach Schleiz gebracht. Der Sachschaden wird mit ca. 6.000,- Euro beziffert. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiAu...
POL-OF: Meldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Donnerstag, 19.04.2018 Ein Dokument180419-aa-Abschlussmeldung-Hessen-.pdfPDF - 44 kBOffenbach (ots) - Bereiche Offenbach und Main-Kinzig (aa) Wir bitten um Beachtung der Ergebnispressemeldung des Polizeipräsidiums Mittelhessen zum Speedmarathon. Offenbach, 19.04.2018, Pressestelle, Andrea Ackermann Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium SüdosthessenGeleitsstraße 124, 63067 OffenbachPressestelleTelefon: 069 / 8098 - 1210Fax: 069 / 8098 - 1207Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834Michael M...
POL-BOR: Groß Reken – Mountainbiker bei Unfall schwer verletzt Groß Reken (ots) - Am Dienstag befuhr ein 45-jähriger Mountaibiker aus Reken gegen 18.15 Uhr allein ein Waldgebiet nördlich des Mekchenbergturmes. Auf einem abschüssigen Waldweg fuhr er gegen einen Stein und stürzte. Der im Schulterbereich schwer verletzte 45-Jährige ging zu Fuß zur Velener Straße und wurde dort von einem Zeugen angetroffen, der den Rettungsdienst verständigte. Dieser transportierte den 45-Jährigen ins Borkener Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der hilfsbereite Zeuge hatte bereits vor Eintreffen der Polize...
POL-PB: BMW X1 aus Parkhaus gestohlen Paderborn (ots) - (mb) Aus dem Parkhaus eines Unternehmens am Grüner Weg ist am frühen Dienstagmorgen ein brauner BMW X1 gestohlen worden. Der Besitzer parkte seinen Wagen gegen 04.50 Uhr in dem Parkhaus. Nachmittags stellte er den Diebstahl fest und verständigte die Polizei. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass der BMW unmittelbar nachdem der Besitzer das Parkhaus verlassen hatte gestohlen wurde. Vermutlich hielten sich die Täter bereits im Parkhaus auf. Wie sie Fahrzeug geöffnet und gestartet haben, ist nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unt...
POL-TUT: (Blumberg) Unfallflucht – Zeugen gesucht Blumberg (ots) - Im Zeitraum zwischen Freitagabend bis Samstagvormittag wurde in der Schwimmbadstraße ein geparkter BMW beschädigt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich mit weißem oder grauem Pkw, prallte beim Vorbeifahren gegen den BMW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der gerammte BMW, trotz angezogener Handbremse, etwa einen halben Meter nach vorne versetzt. Nach der Kollision flüchtete der Unfallverursacher. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 3.000 Euro. Das flüchtige Fahrzeug müsste vorne rechts beschädigt se...
POL-AA: Fellbach: Polizei beschlagnahmte bei Durchsuchung Drogen und Bargeld Fellbach: (ots) - Ein 33-jähriger Fellbacher geriet in den letzten Wochen ins Visier der Rauschgiftermittler aus Waiblingen. Nachdem der Verdacht Rauschgiftgeschäfte zu betreiben sich gegen ihn erhärtet hatte, erwirkte die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Durchsuchungsbeschluss. Bei der Vollstreckung der Maßnahme am letzten Donnerstag konnten die Beamten über 400 Gramm getrocknete Cannabisprodukte, eine Indoor-Aufzuchtanlage mit Jungpflanzen und dazugehörige Utensilien sowie vermeintliches Dealergeld in Höhe von 450 Euro sichergestellt werden. Der Tatverd...
POL-MA: Mannheim-Rheinau: Mehrere geparkte Pkw beschädigt, Zeugenhinweise erbeten! Mannheim (ots) - Mehrere geparkte Autos wurden im Mannheimer Stadtteil Rheinau in den zurückliegenden Tagen beschädigt. Zwischen Sonntag, 18:00 Uhr und Mittwochmorgen, 09:00 Uhr schlugen der oder die Unbekannten zu; der Polizei wurden insgesamt vier zerkratzte Pkw gemeldet. Die Fahrzeuge waren mehrheitlich in der Schriesheimer Straße abgestellt. In einem Fall suchten der oder die Täter denselben Tatort an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf und zerkratzten den Lack eines BMW X 3 gleich zweimal. Weiterhin betroffen waren ein Opel Astra mit Bonner Kennzeichen und ein Nissan ...
POL-COE: Nottuln, Appelhülsen, Rotdornweg, Sachbeschädigungen durch Graffiti auf Spielplatz – Zeugen gesucht Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 14.04.18, 21:30 Uhr bis 22:30 Uhr beschmierten bisher unbekannte Täter Spielgeräte, Pflastersteine und eine Laterne mit Farbe. Der Schaden wird mit 2000 Euro angegeben. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen, Tel.: 02594-7930, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-HAM: Handtasche geraubt- Zeugen gesucht Hamm-Mitte (ots) - Opfer eines räuberischen Diebstahls wurde eine 61-jährige Hammerin am Freitag, 20. April 2018, im Südring. Gegen 11.40 Uhr hielt sie sich im Park in Höhe eines Pavillons auf, als sie ein Mann von hinten festhielt und ein anderer ihr die Handtasche abnahm. Anschließend flüchteten sie über einen kleinen Fußweg in Richtung Bismarckstraße. Die Hammerin folgte den Räubern und konnte sehen, wie sie über die Borbergstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz rannten. Dort stiegen sie auf zwei abgestellte Mountainbikes und f...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3918335
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.