POL-PPMZ: Zivilstreife unterwegs

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPMZ: Zivilstreife unterwegs

Presseportal.de
50 sec

Polizeimeldungen -

Mainz (ots) – Dienstag, 16. April 2018 14:00- 18:00 Uhr

An einigen bekannten Örtlichkeiten in der Mainzer Innenstadt, an denen bereits in der Vergangenheit Straftaten gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt worden sind, hat die Mainzer Polizei insgesamt 16 Personen kontrolliert. 12 Personen davon sind bereits früher mit Verstößen gegen das BtmG aufgefallen. Vier Personen hatten wieder Betäubungsmittel bei sich und müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen. Bei der Kontrolle eines 28-Jährigen aus Bayern, in der Kaiserstraße wird festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl besteht. Bei ihm wird ein verbotenes „Einhandmesser“ aufgefunden und sichergestellt. Er wird festgenommen und am Dienstag einem Untersuchungsrichter vorgeführt. In der Goethestraße riechen die Polizisten den typisch, süßlichen Geruch eines Joints und kontrollieren daraufhin eine Gruppe von acht jungen Personen zwischen 14 und 19 Jahren. Bei der Kontrolle wird jedoch kein Joint oder ähnliches aufgefunden. Zur Verhinderung von Straftaten erhalten die sich gegenüber den Polizisten äußerst respektlos verhaltenen Jugendlichen einen Platzverweis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BS: Nachbarschaftsstreitigkeiten eskalierten – Zeugen gesucht Braunschweig (ots) - 16.04.2018, 14:10 Uhr Braunschweig, Waggum Bereits am vergangenen Montag Mittag kam es im Rabenring in Waggum zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein bereits seit längerer Zeit schwelender Nachbarschaftsstreit zwischen einem 58-jährigen Anwohner und seiner 47-jährigen Nachbarin eskalierte. Die beiden Parteien bezichtigen sich nun gegenseitig der Körperverletzung, Beleidigung und Nötigung. Zur Aufhellung des Geschehensablaufs sucht die Polizei nun weitere Zeugen der Auseinandersetzung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Waggu...
POL-NOM: Auto aufgebrochen Northeim (ots) - Northeim, Kirchplatz - In der Nacht zum Dienstag, 17. April 2018 NORTHEIM (fal) - In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte bei einem im Bereich Kirchplatz/Kirchstraße parkenden Pkw eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem weißen BMW X 5 wurden Herrenbekleidung und verpackte Präsentflaschen gestohlen. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 2.000 Euro. Dazu kommt noch die Reparatur der Seitenscheibe im Wert von mehreren hundert Euro. Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Bereich Kirchplatz oder Kirchst...
FW-LK Leer: Unsachgemäßes Grillen auf einem Flachdach Weener (ots) - An einem Haus an der Risiusstraße in Weener entdeckte am Dienstagabend Passanten eine unklare Rauchentwicklung im Bereich Dachs. Aufgrund der Verrauchung gingen die Anrufer zunächst von einem Schadenfeuer aus. Wenige Minuten später war die Feuerwehr Weener dann vor Ort. Wie sich herausstelle wurde auf dem Dach bzw. einer Dachterrasse gegrillt, jedoch nicht in einem dafür vorgesehenen Grill. Die Holzkohle war direkt auf den Terrassenplatten angezündet worden. Durch den unsachgemäßen Gebrauch der Grillkohle waren bereits Styroporplatten in der ...
POL-OB: Rotlichtfahrt nach Beziehungsstreit Oberhausen (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 16:20 Uhr, meldete ein 28jähriger Zeuge der Leitstelle der Polizei einen skrupellosen Verkehrsraudi in der Oberhasuener Innenstadt. Nach Angaben des Melders fuhr ein Opel Vectra mit überhöhter Geschwindigkeit über mehrere rotlichtzeigende LZA an der Grenzstraße, Mülheimer Straße und Hermann-Albertz-Straße. Aufgrund der Fahrweise des Verkehrsraudis verlor der Zeuge ihn zunächst aus den Augen, konnte ihn aber nur kurze Zeit später auf der Grenzstraße erneut sichten. Die zwischenzeitlich im...
POL-GÖ: (185/2018) Planenschlitzer ohne Beute Göttingen (ots) - A 7, Rastanlage Göttingen West, Fahrtrichtung Süden, Gemeinde Rosdorf (Landkreis Göttingen) in der Nacht zu Mittwoch, 11. April 2018, in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 05.00 Uhr ROSDORF (jan) - Während der 59-jährige Fahrer in seinem Brummi schlief, haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (11.04.18) auf der Rastanlage "Göttingen West" an der A 7 in der Gemeinde Rosdorf (Landkreis Göttingen) an dem Sattelzug die Plane aufgeschlitzt, um sich so vermutlich einen Ausblick auf die Ladung zu verschaffen. In dem Fall hatten die Täter z...
POL-BOR: Heek – Mit 173 km/h über die L 579 Heek (ots) - Am Mittwochmorgen führte die Polizei auf der L 579 eine Geschwindigkeitsmessung durch. Trauriger Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit 173 km/h gemessen wurde - erlaubt sind max. 100 km/h. Ein Pkw-Anhänger-Gespann (erlaubt max. 80 km/h) war mit 149 km/h unterwegs und dritter Raser im Bunde war ein Autofahrer mit 141 km/h. Alle drei müssen mit empfindlichen Geldbußen, Punkten in der Verkehrssünderdatei und Fahrverboten rechnen. Raserei ist und bleibt der Killer Nr. 1 auf unseren Straßen. Raser riskieren nicht nur ihr eigenes Leben, sondern immer...
POL-HS: Einbruch in Restaurant Übach-Palenberg-Holthausen (ots) - In der Nacht zum 18. April (Mittwoch) drangen Einbrecher in ein Restaurant an der David-Hansemann-Straße ein. Sie hebelten ein Fenster auf, um ins Gebäude zu gelangen. Anschließend brachen sie zwei Geldspielautomaten auf und stahlen daraus Bargeld. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
LPI-SLF: Mit Messer verfolgt Sonneberg (ots) - Einen 35-jährigen Asylbewerber nahmen Polizisten vergangene Nacht in einer Sonneberger Gemeinschaftsunterkunft in Gewahrsam. Der Iraker soll laut ersten Zeugenaussagen gegen Mitternacht einen 20-jährigen Afghanen in der Unterkunft mit dem Messer in der Hand verfolgt haben. Ein Mitarbeiter des vor Ort tätigen Sicherheitsdienstes konnte den Verdächtigen zum Glück bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, bevor Schlimmeres passierte. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei blieb der verfolgte Afghane unverletzt. Die Beamten stellten ein Küchenme...
POL-MA: Heidelberg-Bergheim: Aufmerksamer Bürger meldet Alarm, Polizei kann Tatverdächtige festnehmen! Heidelberg-Bergheim (ots) - Am Mittwoch, gegen 01.30 Uhr verständigte ein aufmerksamer Bürger die Polizei, da er irgendwo in der Poststraße in Heidelberg eine Alarmanlage hören würde. Im Bereich des Alten Schwimmbades, dortiger Einkaufspassage konnten Polizeibeamte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte vier Personen feststellen, die sich um Vorraum zu einem Lebensmittelgeschäft aufhielten. Die 16, 18, 21 und 22 Jahre alten Männer lösten nach erstem Ermittlungsstand den Alarm aus, da sie gegen eine Eingangstür zu einem Lebensmittelgeschäft traten...
POL-HI: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim Täter gefasst- Anwohner informierte die Polizei Hildesheim (ots) - kri.In der letzten Nacht wurde gegen 01:15 Uhr in einen Transporter, der in der Justus- Jonas- Straße in Hildesheim abgestellt war, eingebrochen. Zudem kam es zu einem versuchten Diebstahl von Kraftstoff aus einem Twingo. Dieser Pkw war in der Martin-Luther-Straße geparkt. Ein Anwohner aus dem Ortsteil Nordstadt gab den entscheidenden Hinweis. Der 41-Jährige Mann sei aufgrund mehrfachen Klopfens und Polterns auf zwei Personen aufmerksam geworden. Die zwei Personen hätten sich erst an einem weißen Transporter zu schaffen gemacht und anschließ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3918333
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.