Gesundheit am Arbeitsplatz

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Gesundheit am Arbeitsplatz

3 min

Frankfurt am Main (ots) – In Kooperation mit dem Institut für präventive Diagnostik, Aktivitäts- und Gesundheitsförderung (IDAG) ist die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) auf der 8. Corporate Health Convention am 24. und 25. April 2018 in Stuttgart vertreten.

Die Corporate Health Convention ist bundesweit die einzige Messe, die den Fokus auf Betriebliche Gesundheitsförderung, Beratung und Prävention, E-Health, Arbeitssicherheit und Unfallprävention legt. Das Begleitprogramm reicht weit über das einer „normalen“ Messe hinaus: Über 80 Vorträge, interaktive Formate und Podiumsdiskussionen beleuchten alle wichtigen Aspekte zu Prävention, Ergonomie und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).

Die IDAG GmbH unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie weitere Organisationen beim Aufbau und der Weiterentwicklung eines strategisch ausgerichteten Gesundheitsmanagements. Ihr Geschäftsführer, Dr. Pascal Senn, anerkannter Experte und gefragter Key Note-Speaker zu diesem Thema, hat für die DQS bereits Webinare zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement moderiert. Bei den DQS Kundentagen 2018 beleuchtet Dr. Pascal Senn als Referent den Erfolgsfaktor „Stressmanagement“.

Die Details zur Messe: Corporate Health Convention 2018 24. und 25.04.2018 Messe Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, Halle 1 IDAG und DQS an Stand H.44

DQS GmbH – Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurde 1985 als Deutschlands erste und weltweit dritte Managementsystem-Zertifizierungsstelle durch DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) und DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) gegründet. Neben den Gründungsgesellschaftern sind auch das US-amerikanische Unternehmen Underwriters Laboratories sowie die deutschen Industrieverbände HDB, Spectaris, VDMA und ZVEI an der DQS beteiligt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main fokussiert als einziger großer Zertifizierer die Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen. Mit über 3.200 Mitarbeitern – davon rund 2.500 Auditoren – erzielt die Gruppe 2016 einen Jahresumsatz von rund 125 Millionen Euro.

Weltweit zählt die DQS mit über 80 Geschäftsstellen in mehr als 60 Ländern und 58.000 zertifizierten Standorten zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. Die rund 20.000 Kunden aus über 130 Ländern repräsentieren alle Branchen: Schwerpunkte bilden die Bereiche Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Metallindustrie, Chemische Industrie, Dienstleistung, Lebensmittel, Gesundheits- und Sozialwesen, Luft- und Raumfahrt und Telekommunikation.

Quellenangaben

Textquelle:DQS GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/104526/3918367
Newsroom:DQS GmbH
Pressekontakt:Matthias Vogel
Leiter Marketing & Communication
DQS GmbH

August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95427-287
E-Mail: matthias.vogel@dqs.de

www.dqs.de

Das könnte Sie auch interessieren:

VitiSpheres® von Clariant transportiert kosmetische Wirkstoffe … Muttenz (ots) - »Was ist hier drin?« ist eine der häufigsten Fragen, die Kosmetikerinnen, Drogisten und Apotheker hören. Gemeint sind mit der Frage praktisch immer die Wirkstoffe in Cremes, Lotionen oder anderen Mitteln. Genauso wichtig wäre aber die Frage »Wie wird es geschützt?«. Denn viele in der Dermatologie wichtige Wirkstoffe, wie zum Beispiel die Vitamine A, E und C, erreichen ohne eine sinnvolle »Verpackung«, in der sie in die Haut transportiert werden, gar nicht die Hautschicht, in der sie wirken sollen. Das fängt schon damit an, dass viele Wirkstoffe sehr schnell oxidieren - ähnlich ...
50 Millionen Euro für junge Krebsforscher Berlin/Bonn (ots) - Dresden, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn und Würzburg - an diesen universitären Standorten werden künftig junge Wissenschaftler dazu beitragen, die Krebsforschung in Deutschland zukunftsfähig zu halten. Hier entstehen von der Deutschen Krebshilfe geförderte "Mildred-Scheel-Nachwuchszentren" - dafür erhält jeder Standort fünf Jahre lang zwei Millionen Euro pro Jahr. Damit will die Organisation den Wissenschaftsstandort Deutschland erheblich stärken: "Wir haben hierzulande einen eklatanten Mangel an jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern", so Professor Dr. Anja Katrin...
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: jeder fünfte … München (ots) - - Lebenslange Beschwerden und starke Einschränkungen - Behandlung lindert Symptome - heilbar sind CED jedoch nicht - 19. Mai: Welt-CED Tag lenkt Aufmerksamkeit auf chronisch entzündliche Darmerkrankungen Jeder fünfte Patient mit einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung (CED) ist unter 20 Jahren.(1) Die meisten Neuerkrankungen werden im Alter zwischen 16 und 35 Jahren diagnostiziert.(2) Somit erkranken die meisten Patienten bereits in jungen Jahren an CED und leiden während ihres gesamten Lebens an den Symptomen. Heilbar ist die Erkrankung nicht. Zum Welt-CED Tag am 19. Mai ...
Hautflora- und Mikrobiom-Pionier Mother Dirt ist Teil einer … Mother Dirt wird als eines der 100 wichtigsten Projekte zur Gestaltung der Welt von morgen gewürdigt Cambridge, Massachusetts (ots/PRNewswire) - Mother Dirt (http://motherdirt.com/), ein Mikrobiom-Unternehmen, das Hautpflegeprodukte herstellt, die lebende Bakterienkulturen enthalten, kündigte heute an, dass die Marke Teil einer neuen Ausstellung im V&A in London sein wird. The Future Starts Here (https://www.vam.ac.uk/exhibitions/the-future-starts-here) (Die Zukunft beginnt hier) demonstriert die Leistungsfähigkeit von Design bei der Gestaltung der Welt von morgen und widmet sich Technolog...
Studie: Jede(r) Fünfte verzichtet auf Reiseapotheke Leverkusen (ots) - Sommerzeit ist Urlaubszeit mit all ihren verlockenden Aktivitäten. Doch so vielversprechend Baden, Sonnen, Wandern & Co. auch sein mögen - sie bringen mitunter auch Risiken mit sich. Nicht alle Bundesbürgerinnen und -bürger sind gleich gut darauf vorbereitet: Laut einer Studie der pronova BKK führen 18 Prozent der deutschen Bevölkerung keine Reiseapotheke mit sich. Mehr als die Hälfte der Menschen in Deutschland hat im Urlaub oder auf Geschäftsreise immerhin Pflaster und Medikamente gegen Kopf-, Zahn- oder Rückenschmerzen dabei. Unterschätzt wird hingegen das Risiko eine...
Sportmediziner: „Einsteiger laufen oft zu schnell“ Baierbrunn (ots) - Wer jetzt im Frühling nach längerer Pause oder sogar erstmals die Laufschuhe schnüren möchte, sollte es eher langsam angehen. "Die meisten Neulinge übernehmen sich und laufen zu schnell", betont der Sportmediziner und Trailrunner Marius Förster im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Das Tempo passe, wenn man noch entspannt durch die Nase atmen könne. "Einsteigern rate ich, in der Woche drei leichte Trainingseinheiten von je mindestens 40 Minuten zu absolvieren", so der Experte. "Gerade anfangs kann es sinnvoll sein, immer wieder zu gehen." Herzkranke und Menschen mit chr...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.