STERN: Jens König wird Korrespondent in New York

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

STERN: Jens König wird Korrespondent in New York

13 sec

Hamburg (ots) – Jens König wird ab 1. Juli 2018 als Korrespondent des STERN in New York arbeiten. Er ist seit knapp vier Jahren Leiter des STERN-Hauptstadtbüros in Berlin. Davor arbeitete er viele Jahre als politischer Reporter. Für sein Porträt „Politik. Macht. Einsam“ über Gregor Gysi wurde er 2013 für den Nannen Preis nominiert. Zusammen mit Nicolas Büchse, seit Juli 2017 im New Yorker Büro tätig, bildet er ein Reporter-Team, das für die politische Berichterstattung des Magazins aus den Vereinigten Staaten zuständig ist. Die Leitung des Hauptstadtbüros in Berlin übernehmen die Leitenden Redakteure des Ressorts Politik und Wirtschaft, Franziska Reich und Stefan Schmitz.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6329/3918373
Newsroom:Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt:Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Leiterin Markenkommunikation
Telefon: 040 / 37 03 – 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet: www.stern.de

Das könnte Sie auch interessieren:

EVP-Fraktionschef Weber lehnt Scholz‘ Vorschlag zum Kampf gegen … Berlin (ots) - Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, lehnt den Vorschlag von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Einführung einer gemeinsamen Rückversicherung zum Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone ab. "Die Arbeitsmarktgesetze, die Sozialversicherungen und die Wirtschaftspolitik sind in nationaler Hand. Dies sollte im Wesentlichen so bleiben", sagte der CSU-Politiker dem "Tagesspiegel am Sonntag". Scholz' Vorschlag sei ein "klassisch sozialdemokratischer Umverteilungsansatz", kritisierte Weber. "Wir als EVP wollen nicht Arbeitslosigkeit finanzieren...
Sachsen-AnhaltPolitik Affäre weitet sich aus: Polizeischüler … Halle (ots) - Die Drogenaffäre an Sachsen-Anhalts Polizeischule weitet sich aus. Nach Informationen der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe) flogen zwei der vier zuletzt gefeuerten Anwärter sogar wegen Drogenhandels - und nicht nur Drogenbesitzes - von der Polizeiakademie in Aschersleben. Darüber hinaus laufen aktuell drei weitere Disziplinarverfahren gegen Anwärter. In allen Fällen geht es um Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Zeitung hatte berichtet, dass es in den vergangenen sechs Monaten zu Razzien bei Polizeischülern kam. Wie nun bekannt wird, gab ...
Kommentar zur Rettung in Thailand Stuttgart (ots) - Nie hat man sich mehr gewünscht, dass ein Fußballteam gewinnt - in diesem Fall den Kampf gegen das Wasser, gegen den Mangel an Sauerstoff, den Kampf gegen die Dunkelheit und gegen die Zeit. Bis Redaktionsschluss wurden vier Jungs in Sicherheit gebracht. Und was ist mit Kindern, die anderswo in Lebensgefahr sind? Ja, es stimmt, viele erhalten nicht diese Aufmerksamkeit - aktuell etwa die Kinder im syrischen Daraa. Das kann allerdings kein Argument gegen die Anstrengungen sein, die in Thailand unternommen werden. Im Gegenteil: Die Rettungsaktion dort führt vor Augen, wozu M...
Berliner Senat betrachtet rot-rot-grüne Schulbauoffensive als … Berlin (ots) - Für die vom rot-rot-grünen Senat in Berlin geplante Schulbauoffensive muss die Landesverfassung nicht geändert werden. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Schriftliche Anfrage des LINKE-Abgeordneten Michael Efler hervor, die der Tageszeitung »neues deutschland« (Donnerstagsausgabe) vorab vorliegt. Demnach bleibe die verfassungsrechtliche Zuständigkeit der jeweiligen Bezirke für die äußeren Schulangelegenheiten durch das Bauvorhaben mit einem Investitionsvolumen von 5,5 Milliarden Euro unberührt. Da die Bezirke zu unmittelbaren Vertragspartnern der angedachten Erbbaurech...
Sky präsentiert exklusiv ab 9. Mai die neue Dramaserie „Trust“ Unterföhring (ots) - - Immer mittwochs in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD - Parallel auch auf Sky Ticket, Sky Go und Sky ON Demand abrufbar - Anthologie-Serie produziert von Danny Boyle, Simon Beaufoy und Christian Colson - Mit Donald Sutherland und Hilary Swank in den Hauptrollen Sky präsentiert ab 9. Mai die erste Staffel der Anthologie-Serie über die Geschichte der Gettys, eine der vermögendsten und unglücklichsten Familiendynastien in den USA. Die zehn Episoden werden immer mittwochs ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD in der ungekürzten Pay-TV-Version ausgestrahlt und sind p...
Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten München (ots) - Moderation: Isabel Schayani Geplante Themen:Niederlande - Hungersnot im Paradies / Wildpferde, Rothirsche und Heckrinder verhungern Jahr für Jahr. Im letzten Winter waren es 3200 Tiere. Im niederländischen Naturschutzgebiet Oostvaardersplassen werden seit mehr als 20 Jahren Pflanzen und Tiere sich selbst überlassen, mit verheerenden Folgen. Da sich die Herden stetig vermehren, finden sie nicht mehr genug Nahrung. Tierschützer kämpfen deshalb für eine Umsiedlung der Tiere, suchen Asyl für die Herden in Europa. Die Forstverwaltung dagegen kann die Aufregung nicht verstehen: Ei...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.