STERN: Jens König wird Korrespondent in New York

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

STERN: Jens König wird Korrespondent in New York

13 sec

Hamburg (ots) – Jens König wird ab 1. Juli 2018 als Korrespondent des STERN in New York arbeiten. Er ist seit knapp vier Jahren Leiter des STERN-Hauptstadtbüros in Berlin. Davor arbeitete er viele Jahre als politischer Reporter. Für sein Porträt „Politik. Macht. Einsam“ über Gregor Gysi wurde er 2013 für den Nannen Preis nominiert. Zusammen mit Nicolas Büchse, seit Juli 2017 im New Yorker Büro tätig, bildet er ein Reporter-Team, das für die politische Berichterstattung des Magazins aus den Vereinigten Staaten zuständig ist. Die Leitung des Hauptstadtbüros in Berlin übernehmen die Leitenden Redakteure des Ressorts Politik und Wirtschaft, Franziska Reich und Stefan Schmitz.

Quellenangaben

Textquelle:Gruner+Jahr, STERN, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6329/3918373
Newsroom:Gruner+Jahr, STERN
Pressekontakt:Sabine Grüngreiff
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Leiterin Markenkommunikation
Telefon: 040 / 37 03 – 2468
E-Mail: gruengreiff.sabine@guj.de
Internet: www.stern.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Barley drängt auf Änderung von Paragraf 219a Düsseldorf (ots) - Im Streit über das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche hat Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) auf eine Änderung des Paragrafen 219a gedrängt und sich damit gegen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gestellt. "Es geht nicht um Werbung, es geht um Information", sagte Barley der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). Betroffene Frauen bräuchten Unterstützung in einer persönlichen Krisensituation. "Dafür ist es wichtig, dass Ärztinnen und Ärzte, die solche Eingriffe vornehmen, darüber auch informieren dürfen", sagte Barley. Die Är...
WDR Europaforum: Merkel will rasche Einigung mit Macron und … Berlin (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist optimistisch, dass man in Reformfragen der Europäischen Union und vor allem bei Fragen der Währungsunion eine zeitnahe Übereinkunft mit dem deutschen Nachbarn Frankreich finden wird. "Wir werden aufeinander zugehen und Kompromisse finden", so die deutsche Regierungschefin im Rahmen des WDR Europaforums am 7. Juni 2018 in Berlin. Sie hoffe, dass die offenen Fragen bis zum kommenden EU-Gipfel Ende des Monats gelöst würden. Merkel machte deutlich, dass es innerhalb der EU ein Nachholbedürfnis bei Stabilität gebe. "Wir müssen viel mehr tun bei der K...
Fahndung nach Elbchaussee-Tätern: Hamburger Polizei durchsucht … Hamburg (ots) - Bei ihrer Suche nach Verdächtigen im Zusammenhang mit den schweren G20-Ausschreitungen in Hamburg hat die Polizei in vier europäischen Ländern Wohnungen und linke Szenetreffs durchsucht. Mit der Maßnahme erhofft sich die Polizei vor allem neue Erkenntnisse zu den Krawallen an der Elbchaussee. Dort hatte am frühen Morgen des 7. Juli 2017 eine Gruppe von ca. 220 vermummten Personen schwere Zerstörungen angerichtet. Grundlage für die Durchsuchungen sind laut Soko-Leiter Jan Hieber die Auswertung von Videomaterial, dass die mehrere Verdächtigen mit den Ausschreitungen der Elbchauss...
Gut angelegte Milliarden Berlin (ots) - Berlin gibt viel Geld für seine Wissenschaftsbauten aus. In einem 2017 geschlossenen "Investitionspakt" hat der Senat zugesagt, in den kommenden zehn Jahren rund 1,3 Milliarden Euro in die staatlichen Hochschulen zu stecken. Rechnet man das Universitätsklinikum Charité hinzu, sollen es sogar 2,1 Milliarden Euro werden. Wohlgemerkt, nur im Baubereich. Nun sollen noch einmal gut 150 Millionen Euro pro Jahr für weitere Sanierungen hinzukommen, und das sogar 15 Jahre lang. Die Aussagen eines Gutachtens zum Instandsetzungsbedarf an den Hochschulen sind sinnvoll. Die rot-rot-grüne Koa...
Neue Folgen der -Sitcom „BLOCKBUSTAZ“ Mainz (ots) - Endlich wieder in Freiheit. Sol (Eko Fresh) hat seine Haftstrafe abgesessen und freut sich auf seine Kölner Hood. Was er nicht weiß: Seine Probleme fangen jetzt erst an. Die "BLOCKBUSTAZ" starten am Dienstag, 27. März 2018, 22.35 Uhr, in die zweite Staffel, und gleich in der ersten Folge, "Comeback", wird Sol, der nach wie vor von einer Karriere als Rapper träumt, von der bitteren Realität eingeholt: Freundin Jessica (Joyce Ilg) ist abgehauen, in Sols Wohnung haust "pornaholic" Volkan (Kida Khodr Ramadan), und Best Buddy Hardy (Sascha "Ferris" Reimann) kann nicht glauben, dass Gr...
Verpasste Chance Frankfurt (ots) - Es ist müßig darüber zu streiten, wer Schuld ist am Scheitern. Beide Seiten werden mehr oder weniger überzeugend darlegen, warum die jeweils andere Seite Schuld daran ist. Und beide Seiten haben aus ihrer Sicht sogar jeweils gute Argumente. Doch entscheidender ist, dass der politische Wille gefehlt hat, über den jeweils eigenen Schatten zu springen. Wenn Trump etwa feststellt, dass Nordkorea "enormen Ärger und offene Feindschaft" erkennen lassen habe, dann möchte man ihn fragen, was er erwartet hat? Dennoch muss man es ausnahmsweise mit Trump halten. Irgendwann wird es womögl...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.