Wie IT-Unternehmer „Deal Killer“ im Unternehmens-zu und -verkauf vermeiden können

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Wie IT-Unternehmer „Deal Killer“ im Unternehmens-zu und -verkauf vermeiden können

PR-Gateway.de
6 min

(Mynewsdesk) IT-Unternehmen geht es z.Zt. i.d.R. sehr gut. Wenn Sie alle nur noch ausreichend Personal hätten sogar sehr gut.

Diese gute Ausgangslage führt dazu, dass strategische Zukäufer gezielt Softwareunternehmen suchen , um schneller und gezielter zu wachsen.

Ein weiterer Trend, der Zeitpunkt einer notwendigen Nachfolgeregelung für IT-Unternehmen die in den 90-er Jahren gegründet wurden, sofern kein Nachwuchs intern oder extern gefunden wurde, wird immer drängender bzw. den IT-Unternehmern bewusster.

Zusätzlich treten internationale Softwareunternehmen auf dem deutschen Markt auf, die akribisch und gezielt Softwareunternehmen auf einen möglichen Verkauf ansprechen.

Trotz dieser Trends ist die Umsetzungsrate im Zu- und Verkauf von IT-Unternehmen immer noch gering. Ursache hierfür sind meist unvorbereitete IT-Unternehmer die, die “Spielregeln” des M&A nicht kennen.

Zwar bieten die IHK`s und oft auch Rechtsanwälte und Steuerberater zum Thema M&A Seminare an, doch die Inhalte der Seminare sind meist sehr Spezialthemen lastig und bieten keine Branchen bezogenen Inhalte zu den Zielen und Motivationen der jeweiligen Protagonisten. 

Auf dem M&A Forum 2018, erhalten IT-Unternehmer wertvolle Informationen über die jeweiligen Interessen der potentiellen “Zukäufer” und “Verkäufer” von den am Markt beteiligten Parteien. Das M&A Forum 2018 lässt Zeit und Raum für intensive Gespräche nach den jeweiligen Vorträgen. 

Folgende Vorträge erwarten die Teilnehmer:

* Auf was es bei einem IT-Unternehmens-zu oder –verkauf wirklich ankommt

* Welche Voraussetzungen müssen IT-Unternehmen erfüllen um erfolgreich ihr Unternehmen zu verkaufen?

* Auf was sollten IT-Unternehmen achten, wenn Sie zukaufen wollen?

* Was ist ein „Fairer“ Unternehmenswert

* Wann ist ein optimaler Verkaufs-Kaufwert zu erzielen – die Voraussetzungen

* Andreas Barthel, Geschäftsführer connexxa Services Europe Ltd.

  2. Sichtweise eines strategischen professionellen Käufers  (Softwarekonzern) auf mittelständische IT-

  Unternehmen“

* Vorstellung TSS und der Softwaremarkt,

* Welche Wettbewerber befinden sich auf der Käuferseite mit welchen Interessen?

* Strategen, Finanzinvestoren, Industrieholdings, Family Offices

* Investmentstrategien und daraus abgeleitet typisierte Business Cases der verschiedenen Käufer

* Grundsätzliche Vorgehensweise und Bewertungsverfahren, Working Capital – Cash / Debt Free Bewertung

Alexander Brendecke, Manager Business Development and M&A  Total Specific Solutions (Member of Constellation Software Inc.) 3. Strategische Zukäufe aus Sicht des IT-Mittelstandes – Branchensoftwarehaus

* Was sind die wichtigsten Kriterien für den Käufer?

* Realismus von Kaufpreisforderungen (Lebenswerk!) und Wege zur Einigung

* Chancen und Risiken in der Integrationsphase

* Zukäufe im mittelständischen internationalen Umfeld (5 Beispiele)

* Michael Schmitz, Geschäftsführer best way consulting GmbH

4. Erfolgreicher strategischer Verkauf des start-up`s mit System – ein IT-Unternehmer berichtet

* Entwicklung eines start-up`s im cloud Business

* Strategischer Verkauf des start-up`s mit System

* Was sollten IT-Unternehmer bei hohen earn-outs berücksichtigen?

* Übergang vom start-up zum zur Konzerntochter – Erfahrungen

* Thimo Groneberg, Geschäftsführer busymouse GmbH

Das Programm ist so ausgearbeitet, dass es für alle Arten des Zu- und -Verkaufs aus der Praxis interessant ist wie z.B. für:

* Nachfolgeplanung

* Unternehmensverkauf

* Unternehmenszukauf

* start-up Gründung und Entwicklung mit Investoren, Beteiligungsgesellschaften etc.

Von dem M&A Forum 2018 partizipieren teilnehmende IT-Unternehmer durch hohen Branchen Praxisbezug.

Anmeldung und Agenda

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im connexxa Services Europe Ltd.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

http://shortpr.com/i24huq

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:

http://www.themenportal.de/it-hightech/wie-it-unternehmer-deal-killer-im-unternehmens-zu-und-verkauf-vermeiden-koennen-67298

Die connexxa  unterstützt IT-Unternehmer in der Weiterentwicklung ihres IT-Unternehmens.

Als ehemaliger Geschäftsführer eines Softwareunternehmens kennen wir die Branche aus eigener Erfahrung.

2012 und 2015 wurden wir von der Initiative Mittelstand für unser Spezialseminar “Der erfolgreiche Unternehmens- zu und-verkauf” prämiert.

Wir bereiten IT-Unternehmer frühzeitig auf einen möglichen Unternehmensverkauf oder Zukauf vor.

Wir haben eine eigene Methode zur Unternehmensbewertung entwickelt die eine objektive Sicht auf das IT-Unternehmen zulässt und aufzeigt welche strategischen Mehrwert potentielle Käufer haben um den Verkaufspreis für sie zu optimieren.

Firmenkontakt
connexxa Services Europe Ltd.
Andreas Barthel
Berner Strasse 79
60437 Frankfurt
069 905094420
barthel@connexxa.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/wie-it-unternehmer-deal-killer-im-unternehmens-zu-und-verkauf-vermeiden-koennen-67298

Pressekontakt
connexxa Services Europe Ltd.
Andreas Barthel
Berner Strasse 79
60437 Frankfurt
069 905094420
barthel@connexxa.de
http://shortpr.com/i24huq

Das könnte Sie auch interessieren:

Sportmedizin / Training ohne Kohlenhydrate – Mythos oder bessere Leistung? Deutscher Olympischer Sportärztekongress in Hamburg klärt auf Immer wieder geistert der Mythos einer “gesunden” Ernährung ohne oder mit wenigen Kohlenhydraten durch das Netz. Doch Ernährungswissenschaftlerin Jun.-Prof. Dr. Anja Carlsohn, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, beweist das Gegenteil. Wie wichtig Kohlenhydrate für Gesundheit und Leistung von Sportlern wirklich sind – darüber berichtet sie auf dem Deutschen Olympischen Sportärztekongress vom 24. bis 26. Mai in Hamburg. Kartoffeln, Nudeln, Gemüse, Brot &nd...
NRW warnt vor Gefahr durch Kinder von IS-Kämpfern Düsseldorf (ots) - NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat vor potenziell gefährlichen Kindern von zurückkehrenden Dschihadisten gewarnt und deren Registrierung gefordert. Bei vielen von ihnen seien die "Kinderzimmer als Kaderschmieden" missbraucht worden, sagte er der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Auf weit verbreiteten Videos sei zu sehen, wie sie gezwungen würden, Gefangene eigenhändig zu töten. Damit sei die Grundannahme des Strafrechtes widerlegt, wonach Kinder unter 14 Jahren niemals gefährlich sein könnten. "Wir müssen einen Weg finden, auch die Perso...
Jürgen Klopp exklusiv: das „Wontorra – der Kia … Unterföhring (ots) - - Vier Tage vor dem Halbfinale gegen den AS Rom besucht Jörg Wontorra den ehemaligen Bundesliga-Trainer in Liverpool - Das einstündige Interview "Jürgen Klopp @Anfield" für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD sowie im Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App Die Begeisterung rund um den FC Liverpool könnte derzeit größer nicht sein. Erstmals seit 2008 stehen die "Reds" wieder im Halbfinale der UEFA Champions League und zeigen mit dem Sturm-Trio Mohamed Salah, Sadio Mané und Roberto Firmino begeisternden Offensiv-Fußball. Mit Jürgen Klopp ist an diese...
Verteidigung bei Sexualdelikten Der Vorwurf eines Sexualdelikts (sexueller Übergriff, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, sexueller Missbrauch) ist für die Betroffenen besonders belastend, denn neben den ganz persönlichen Folgen hat ein solcher Vorwurf weitreichende gesellschaftliche Folgen. Häufig drohen obendrein hohe Haftstrafen. Häufig falsche Verdächtigungen Das pikante daran: die Zahl von vorgetäuschten Sexualdelikten und insbesondere von vorgetäuschten Vergewaltigung nimmt zu. Eine Erhebung von Rostocker Polizisten ergab, dass dort acht von zehn Vergewaltigungsvorwürfen...
NADA: Kein Verständnis für fehlende Dopingkontrollen im … Berlin (ots) - Die Nationale Antidoping-Agentur NADA zeigt sich verstimmt darüber, dass sie in der laufenden Saison noch immer keine Dopingkontrollen in der Fußball-Regionalliga durchführen kann. »Es ist nicht verständlich, dass es - mangels eines fehlenden Finanzierungsmodells - in dieser Saison nicht zu Dopingkontrollen in den Regionalligen gekommen ist. Das ist aus unserer Sicht ein falsches Signal«, sagte NADA-Vorstandsmitglied Lars Mortsiefer der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagausgabe). »Der Fußball hat in der laufenden Saison eine wichtige Chance verpass...
rbb-exklusiv: Ostbeauftragter Hirte: Aussagen Spahns nicht … Berlin (ots) - Der neue Ostbeauftragte der Bundesregierung, Christian Hirte (CDU), hat sich hinter den zukünftigen Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gestellt. Die Aussagen Spahns zu Hartz IV seien nicht völlig falsch gewesen, sagte Hirte am Dienstag im Inforadio des rbb. "Natürlich ist es so, dass, formal gesehen, ein Hartz IV-Empfänger arm ist. Aber der Jens Spahn hat auch recht, dass wir versuchen mit Hartz IV eben dafür zu sorgen, dass keiner völlig durchs Raster fällt. Und es ist gut, dass wir in Deutschland so einen ausgeprägten Sozialstaat haben." Die Aussagen Spahns hätte er so nicht...
Leitlinie zur Neuroborreliose kann in Kraft treten – … Berlin (ots) - Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) darf ihre medizinische Leitlinie Neuroborreliose in der vorgesehenen Form veröffentlichen. Dies hat das Landgericht Berlin am 12. März in seinem schriftlichen Urteil bestätigt. Der im Dezember durch eine Einstweilige Verfügung erwirkte Stopp der Leitlinie stellt einen einmaligen Vorgang dar: Über drei Jahre lang hatten 25 Organisationen, darunter auch das Robert Koch-Institut und das Paul-Ehrlich-Institut, an der Leitlinie gearbeitet. Gemeinsam haben sie die aktuellen Diagnostik- und Behandlungsleitlinien dieser Erkrankung des Nerve...
Föhnen: Auf die Temperatur kommt es an Baierbrunn (ots) - Hohe Temperaturen beim Föhnen sollten tabu sein. "Heißes Föhnen greift die Hornschicht der Haare an", sagt die Münchner Apothekerin Christina Besl im Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau". Das könne zu Bruch oder Spliss führen und lasse die Mähne stumpf aussehen. Heiße Luft reizt und trocknet außerdem die Kopfhaut aus. Laut Frank Sonntag, Bereichsleiter der Fachlehranstalt Oldenburg für Friseure, kann Föhnluft durchaus Temperaturen von mehr als 100 Grad erreichen. "Bei direktem Kontakt wäre das eine zu hohe Belastung." Das heißt aber nicht, dass man unbedingt kalt föhnen m...
Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie erklärt den 1. März … Berlin (ots) - Auf Initiative der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie e.V. (DGH) wird der 1. März zum "Tag der Hand". Dies soll dazu beitragen, ein Bewusstsein für die Komplexität der menschlichen Hand zu schaffen und über Erkrankungen und Verletzungen aufzuklären. Der "Tag der Hand" steht unter jährlich wechselnden Schwerpunktthemen: 2018 ist es die Prävention von Handverletzungen. Die häufigsten Ursachen von Verletzungen der Hand sind Arbeitsunfälle, gefolgt von Freizeit- und Sportverletzungen. Die Folgen: Verstauchungen, Brüche oder Quetschungen, Entzündungen und Verbrennungen bis hin ...
Finanzielle Lage wichtiger als Wunschvorstellungen – … Hamburg (ots) - Ist die Entscheidung für den Kauf einer eigenen Immobilie gefallen, stehen viele der zukünftigen Eigentümer vor der Frage: Wie soll das Haus aussehen? Muss es zwingend ein alleinstehendes Gebäude mit großem Garten, Keller und Doppelgarage sein? Oder reicht vielleicht auch eine Dreizimmer-Wohnung? Doch viel gravierender als die Frage nach der Gestaltung des Traumhauses sind die eigenen finanziellen Möglichkeiten. "Kreditnehmer dürfen sich nicht von den langgehegten Fantasien und Vorstellungen verleiten lassen und sollten stets die finanzielle Ausgangslage im Blick behalten. Ande...

Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/341715
PR-Gateway.de
www.pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.