POL-PPRP: Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPRP: Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Presseportal.de
4 sec

Polizeimeldungen -

Ludwigshafen (ots) – Ein 59-jähriger Fahrradfahrer wurde am Montag (16.04.2018) schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er mit einem PKW kollidierte. Um 16.25 Uhr fuhr der 59-Jährige mit seinem Fahrrad verkehrswidrig auf dem dortigen Gehweg entlang der Bürgermeister-Trupp-Straße. Beim Überqueren der Auffahrt zur L523 nahm der Fahrradfahrer einem PKW den Vorrang und kollidierte mit diesem. Der 59-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der 35-jährige PKW-Fahrer blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1033
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPMZ: Zivilstreife unterwegs Mainz (ots) - Dienstag, 16. April 2018 14:00- 18:00 Uhr An einigen bekannten Örtlichkeiten in der Mainzer Innenstadt, an denen bereits in der Vergangenheit Straftaten gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt worden sind, hat die Mainzer Polizei insgesamt 16 Personen kontrolliert. 12 Personen davon sind bereits früher mit Verstößen gegen das BtmG aufgefallen. Vier Personen hatten wieder Betäubungsmittel bei sich und müssen nun mit einer Strafanzeige rechnen. Bei der Kontrolle eines 28-Jährigen aus Bayern, in der Kaiserstraße wird festgestellt...
POL-REK: 180416-1: Autotüren und Einbauten eines Porsche gestohlen/ Frechen Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei sucht Zeugen. Das Auto parkte von Donnerstagabend (12. April) 20:30 Uhr bis Freitagmorgen (13. April) auf dem Anwohnerparkplatz der Gertrud-Schmitz-Straße. Als der Besitzer um 08:20 Uhr zu seinem Wagen ging, stellte er den Diebstahl fest. Unbekannte hatten alle vier Türen demontiert. Im Innenraum fehlten das Lenkrad und der fest eingebaute Bordcomputer sowie die Airbags. Die Polizei fragt: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter Tel...
POL-GM: 160418-460: Gegen Baum geprallt und zur Seite gekippt Waldbröl (ots) - An einem Baum endete am Samstag (14. April) die Spritztour eines 69-jährigen Morsbachers, der auf der Brölstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte und von der Fahrbahn abkam. Um kurz vor 17 Uhr fuhr der Morsbacher mit seinem grauen Ford Fiesta auf der Brölstraße aus Richtung Ruppichteroth kommend in Fahrtrichtung Waldbröl. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fiesta kippte daraufhin auf die Seite. Der 69-Jährige blieb augenscheinlich unverletzt, ...
LPI-SLF: Ungebetene Gäste in der Nacht in Moßbach Moßbach. Saale-Orla-Kreis. (ots) - In Moßbach waren unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in mehrere Grundstücke in der Ortsstraße eingedrungen. Offenbar auf der Suche nach Wertgegenständen gelangten die Eindringlinge in Werkstatt- und Lagerräume und entwendeten Werkzeug, wie Bohrhammer, Schweißgerät und Kettensägen sowie gefüllte Treibstoffkanister, ließen aber auch einen Bierkasten mitgehen. Zudem fanden die Täter auf einem Grundstück ein abgelegtes Portemonnaie und entwendeten daraus 100 EUR Bargeld. Auf einem an...
POL-UL: (BC) Schwendi – Bus rammt Traktor / Drei Gäste in einem Linienbus wurden am Mittwoch bei einem Unfall nahe Schwendi verletzt. Ulm (ots) - Gegen 14 Uhr fuhr der Linienbus hinter einem Traktor her. Beide waren auf der Fahrt von Kleinschafhausen nach Großschafhausen. An der Einmündung in die Kreisstraße musste der Traktor halten. Der Busfahrer erkannte das zu spät. Er fuhr auf den Traktor auf. Fünf der sieben Fahrgäste im Bus wurden dadurch leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Personen und brachte sie ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 31.000 Euro. ++++++++++ Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/1...
POL-GM: 160418-465: Festnahme nach versuchtem Einbruch – Tatverdächtiger in Haft Lindlar (ots) - Langfinger haben vergangene Nacht (16. April) versucht, in eine Garage in der Taubenstraße in Lindlar einzubrechen. Zeugen hatten um 3:24 Uhr zwei Personen beobachtet, die sich an der Garage zu schaffen machten und informierten die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten die Täter mit einem Schneidwerkzeug versucht, das Garagentor gewaltsam zu öffnen. Als die Polizei vor Ort erschien, flüchteten sie vom Tatort. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen positiv. Im Nahbereich konnte die Polizei einen Tatverdächtigen festnehmen. Es han...
POL-UL: (HDH) Königsbronn – Mit Schirm abgestürzt / Ein Fallschirmflieger musste am Dienstag nach einem Absturz bei Königsbronn ins Krankenhaus. Ulm (ots) - Zeugen hatten den Mann kurz nach 16 Uhr beobachtet. Sie sahen, wie er nahe der Waldsiedlung Am Töbele aus wenigen Metern Höhe zu Boden stürzte. Zuvor hatte er offensichtlich versucht, dort zu landen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den 48-Jährigen, der zunächst ohne Bewusstsein war. Die Helfer brachten den Mann mit seinen schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Dort wurde er zur Beobachtung und weiteren Untersuchung aufgenommen. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler wollte der 48-Jährige ...
POL-WES: Wesel – Autofahrerin verletzte sich schwer Wesel (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 10.00 Uhr befuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Hünxe die Nordstraße in Fahrtrichtung Grünstraße. Als sich die Frau aus Hünxe in Höhe der Straße Am Blaufuß befand, fuhr sie aus bisher ungeklärter Ursache auf einen vor ihr verkehrsbedingt wartenden Pkw eines 59-Jährigen aus Emmerich auf. Bei diesem Aufprall verletzte sich die 54-Jährige so schwer, dass sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem sie stationär verblieb. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachsc...
POL-CE: Fahren unter Einfluß von Betäubungsmitteln Celle (ots) - Am Freitag, dem 20. April 2018, gegen 00:15 Uhr, fiel einer Zivilstreifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Celle ein VW Bus im Bereich der Petersburgstraße auf. Bei der im Anschluß durchgeführten Kontrolle eines 27 jährigen polnischen Fahrzeugführers wurden nicht unerhebliche Ausfallerscheinungen, sowie Marihuanageruch im Fahrzeuginneren festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Drogenurinschnelltest verlief positiv. Zudem wurde bei der Durchsuchung seiner Person, sowie des Fahrzeuges eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. Die ...
LPI-G: Unfall zwischen Pkw und Kind Gera (ots) - Heute Morgen (16.04.2018), gegen 07:15 Uhr, überquerte ein 13-jähriges Mädchen zu Fuß den Stadtring Süd-Ost. Hierbei nutzte sie die Fußgängerampel an der Kreuzung zur Plauenschen Straße, obwohl diese für sie Rotlicht zeigte. Gleichzeitig befuhr eine 37-jährige Fiat-Fahrerin den Stadtring Süd-Ost in Richtung Arminiusstraße und bemerkt das über die Straße laufende Mädchen zu spät so dass es zum Zusammenstoß kam. Hierbei kam die 13-Jährige zu Fall und wurde verletzt in ein Krankenhaus gebr...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3918392
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.