POL-MI: 34-Jähriger verletzt sich mit Messer selber – Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft randaliert

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MI: 34-Jähriger verletzt sich mit Messer selber – Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft randaliert

Presseportal.de
2 min

Polizeimeldungen -

Preußisch Oldendorf (ots) – Ein offenbar psychisch kranker 34-jähriger Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in Preußisch Oldendorf hat sich am Samstagabend mit einem Messer selbst verletzt. Nach einer notärztlichen Behandlung kam der Mann ins Krankenhaus nach Lübbecke gebracht. Zuvor hatte der aus Ägypten stammende 34-Jährige im stark alkoholisierten Zustand in der Unterkunft an der Langenhegge randaliert und Teile der Kücheneinrichtung beschädigt.

Polizei und Rettungskräfte wurden zu einer zunächst gemeldeten Messerstecherei gegen 22.40 Uhr zu der Unterkunft gerufen. Vor Ort stelle sich jedoch heraus, dass sich der Mann die erlittenen Schnittwunden selbst zugefügt hatte. Mitbewohner berichteten den Beamten, dass der 34-Jährige etwa eine Stunde zuvor randaliert und mit einem Messer Bewohner bedroht hatte.

Laut der Zeugen hätten sie ihn aber zunächst beruhigen können. Als man später nach ihm sehen wollte, habe man den 34-Jährigen stark blutend in seinem Zimmer vorgefunden. Laut den Aussagen einiger Bewohner habe der 34-Jährige in der Vergangenheit schon vermehrt Alkohol getrunken. Zudem habe man beobachtet, dass er häufig ein Messer bei sich trage.

Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Bedrohung sowie einen gesonderten Bericht. Zudem wurden die Verantwortlichen der Stadt über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLU: Heßheim: Polizei führt Geschwindigkeitskontrollen durch (Berichtigung) Heßheim (ots) - Wie bereits berichtet, führte die Polizeiinspektion Frankenthal am 12.04.2018, zwischen 20:15 Uhr und 21:15 Uhr in der Weinbergstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Entgegen der Erstmeldung handelte es sich bei der Kontrollörtlichkeit jedoch um einen verkehrsberuhigten Bereich (Schrittgeschwindigkeit). Wir bitten das redaktionelle Versehen unsererseits zu entschuldigen. (Originalpressemeldung) Am 12.04.2018, zwischen 20:15 Uhr und 21:15 Uhr, führt die Polizei in der Weinbergstraße eine Geschwindigkeitskontrolle durch und muss hierbei sec...
POL-PPMZ: Mainz-Neustadt, Radfahrer übersehen Mainz (ots) - Dienstag, 10.04.2018, 17:30 Uhr: Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer befuhr den Rheingauwall in Richtung Hattenbergstraße. Am dortigen Fuß-/Radüberweg bremste er ab, da ein Radfahrer die Straße überqueren wollte. Als der Autofahrer anschließend seine Fahrt fortsetzte, kam ein zweiter Radfahrer (22 Jahre), den er nicht gesehen hatte. Der Autofahrer bremste stark ab und konnte gerade noch eine Kollision zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern verhindern. Der Radfahrer hatte ebenfalls gebremst und stürzte mit seinem E-Bike hin. Dabei verletzte er s...
BPOLI-WEIL: Zweite illegale Einreise gescheitert Freiburg (ots) - Ohne Fahrschein war ein Mann mit dem ICE von Basel nach Freiburg unterwegs, den ein Zugbegleiter kurz vor dem Freiburger Hauptbahnhof kontrollierte. Da sich der Mann nicht ausweisen konnte, wurde er im Hauptbahnhof an die Bundespolizei übergeben. Die Bundespolizisten konnten die Personalien feststellen. Es handelt sich um einen 28-jährigen aus Sri Lanka. Dieser ist erst vor einem Monat bei der illegalen Einreise mit einem Fernreisebus in Lörrach festgestellt und in die Schweiz zurückgewiesen worden. Auch dieses Mal wurde der 28-Jährige an die Schweizer...
POL-OL: +++ Wieder Einbruch in Gartenlaube +++ Wohnungseinbruch am Scheideweg +++ Oldenburg (ots) - Mit einem Hebelwerkzeug brach ein unbekannter Täter in der Zeit zwischen Freitag und Dienstagabend die Eingangstür zu einer Gartenlaube an der Wunderburgstraße ein. Der Einbrecher entwendete neben einem Fahrradanhänger verschiedene Gartengeräte und flüchtete anschließend unerkannt. (415267) Über ein auf Kipp stehendes Schlafzimmerfenster stieg ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 9 und 13 Uhr in eine Erdgeschosswohnung am Scheideweg ein. In allen Räumen durchsuchte der Täter Schubladen und Schränke nach Wertsachen und v...
POL-F: 180418 – 379 Frankfurt-Ginnheim: Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität Frankfurt (ots) - (fue) Am Dienstag, den 17. April 2018, in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 23.30 Uhr, fanden im Bereich der Franz-Werfel-Straße und der Franz-Kafka-Straße umfangreiche Kontrollmaßnahmen zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität statt. Dabei wurden insgesamt 85 Personen und 10 Fahrzeuge kontrolliert. Ebenfalls mit in die Maßnahmen einbezogen wurden zwei Wettbüros und ein Kiosk. Neben Beamten des 12. Polizeirevieres wurden auch Beamte der Bereitschaftspolizei, des Hauses des Jugendrechts sowie Beamte des 8. Polizeirevieres und zwei Diensthu...
BPOLI-WEIL: Misslungener Diebstahl Freiburg (ots) - Auf das Portemonnaie eines Kellners in einem Restaurant im Hauptbahnhof hatten es zwei Frauen und ein Mann am Mittwochnachmittag abgesehen. Die beiden Frauen gaben an der Außentheke des Geschäfts unzählige Bestellungen auf, sodass ein allein anwesender Mitarbeiter damit beschäftigt war. Im Moment der Bestellaufnahme betrat ein Mann das Restaurant und griff hinter einem anderen Tresen nach dem Kellnerportemonnaie, nahm es an sich und verließ das Geschäft. Der Geschädigte bemerkte dieses jedoch und konnte den Diebstahl seiner Geldbörse v...
POL-MFR: (583) Zeugen nach politischen Schmierereien gesucht Fürth (ots) - Bislang unbekannte Täter beschmierten in der Nacht von Samstag (14.04.2018) zum Sonntag (15.04.2018) mehrere Fahrzeuge sowie die Glasscheibe einer Gaststätte im Stadtteil Stadeln mit politischen Parolen. Die Kriminalpolizei Fürth sucht Zeugen. Insgesamt vier Fahrzeuge, die im Bereich der Karl-Hauptmannl-Straße bzw. in der Stadelner Hauptstraße abgestellt waren, wurden im Zeitraum zwischen 20:00 Uhr und 09:00 Uhr beschmiert. Außerdem verunstalteten die Unbekannten die Scheibe einer dort befindlichen Gaststätte ebenfalls mit rechtsgerichte...
POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Autofahrer erfasst Radfahrer Mit Verdacht auf eine Beinfraktur und weiteren Verletzungen musste ein 33-jähriger Radfahrer am vergangenen Freitagabend gegen 20.00 Uhr vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 41-jährige Lenker eines Pkw war von einem Parkplatz kommend auf die Eywiesenstraße eingefahren und hatte hierbei den Zweiradfahrer übersehen, der von der Straße "Im Kammerbrühl" kommend die abknickende Vorfahrt zur Eywiesenstraße befuhr. Der Autofahrer erfasste den bevorrechtigten Radfahrer frontal,...
POL-OG: Offenburg – Mutmaßliche Diebestour endet hinter verschlossenen Türen Offenburg (ots) - Mithilfe von Videoaufzeichnungen sind Beamte des Polizeireviers Offenburg am Montag einem mutmaßlichen Dieb auf die Schliche gekommen. Der 26-Jährige soll sich nach bisherigen Ermittlungen innerhalb von etwa drei Stunden drei Mal an der Warenauslage eines Drogeriemarkts in der Hauptstraße vergriffen haben, ohne auch nur einen Cent dafür zu bezahlen. Erstmals soll sich der junge Mann kurz nach 10 Uhr mit diversen Elektroartikeln eingedeckt haben. Um 10.27 Uhr und 13.17 Uhr folgten weitere "Geschäftsbesuche" des Mittzwanzigers. Kurz nach 16 Uhr endete...
POL-NE: Enkeltrickbetrüger erbeuten Erspartes – Jeder kann helfen, ältere Menschen vor der Masche der Täter zu warnen Korschenbroich-Kleinenbroich, Kaarst-Büttgen (ots) - Freitagmorgen (13.4.), 10 Uhr - das Telefon klingelt bei einer Seniorin in Kleinenbroich. Der Mann am anderen Ende der Leitung gibt vor, der Enkel der betagten Dame zu sein und dringend Geld zu benötigen. Der Frau fallen Unstimmigkeiten auf. Die Stimme ist eine andere und der vermeintliche Enkel spricht, entgegen seiner sonstigen Gewohnheit, hochdeutsch mit ihr. Auf Nachfrage behauptet der Anrufer, erkältet zu sein und lenkt geschickt von den Zweifeln seines Opfers ab. In mehreren Anrufen baut der Unbekannte Druck auf und appe...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3918389
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.