Digitaler Fingerabdruck: Gesicherten Identitätsnachweis für …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Digitaler Fingerabdruck: Gesicherten Identitätsnachweis für …

45 sec

Berlin (ots) – „Es geht keinesfalls nur darum, Kriminelle und Terroristen das Fälschen von Dokumenten zu erschweren. Ziel muss es auch sein, Hundertausende illegale Migranten zu stoppen, zu identifizieren und wieder nach Hause zu schicken. Darum brauchen wir eine lückenlose erkennungsdienstliche Erfassung aller Asylbewerber, die in unser Land kommen. Jeder von ihnen muss bereits an der Außengrenze der EU gültige Ausweispapiere vorlegen. Wer diese nicht vorweisen kann, muss unmittelbar zurückgewiesen werden. Eine solche Null-Toleranz-Politik muss aber auch innerhalb der EU-Grenzen angewendet werden. Wer ohne gesicherten Identitätsnachweis angetroffen wird, muss dafür nach den geltenden Gesetzen bestraft und letztlich abgeschoben werden. Nur so können wir die Sicherheit der Bürger in der EU und in Deutschland wieder signifikant verbessern. Der jetzt von der EU-Kommission vorgeschlagene digitale Fingerabdruck alleine kann das nicht leisten und ist nur Augenwischerei.“

Quellenangaben

Textquelle:Alternative für Deutschland (AfD), übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/110332/3918468
Newsroom:Alternative für Deutschland (AfD)
Pressekontakt:Michael Pfalzgraf
presse@afd.de
Pressestelle Bundesvorstand
Alternative für Deutschland

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 2 20 56 96-55

www.afd.de | facebook.com/alternativefuerde | twitter.com/afd |
instagram.com/afd
www.afdkompakt.de | afdkompakt.tv | facebook.com/afdkompakt |
twitter.com/afdkompakt | instagram.com/afdkompakt

Sprecher: Prof. Dr. Jörg Meuthen und Dr. Alexander Gauland

Das könnte Sie auch interessieren:

Garantien – Kommentar von Lars Hennemann zum Mordfall Susanna Mainz (ots) - Das Wichtigste vorab: Der Umstand, dass sich Susannas mutmaßlicher Mörder jetzt in deutschem Gewahrsam befindet, ändert nichts am Leid, das Susannas Familie erleben muss. Das sollte sich jeder überlegen, der auf diesen Fall reagiert. Bei AfD und anderen dürfen wir auf kein derartiges Überlegen hoffen. Wir wissen, dass sie für ihre braune Gesinnung jederzeit bereit sind, über Leichen zu gehen. Auch über die Leichen von Kindern. Aber alle anderen, die sich fragen, was passiert ist und daraus lernen wollen, müssen sehr gründlich nachdenken. Wir dürfen uns nicht länger ein Deutschlan...
Sonntagsfrage: AfD verliert deutlich in Sachsen-Anhalt – Große … Halle (ots) - Die AfD verliert bei den Wählern in Sachsen-Anhalt deutlich an Zustimmung. Das zeigt eine Befragung im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung, wie die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung berichtet (Mittwochausgabe). Bei einer Landtagswahl käme die AfD aktuell auf 15 Prozent der Stimmen, mehr als neun Prozentpunkte unter dem Ergebnis der Landtagswahl von 2016. Damals erreichte die Partei 24,3 Prozent, das mit Abstand beste Ergebnis bei einer Landtagswahl. Die 2016 abgestraften Parteien gewinnen hingegen teils deutlich hinzu. Die CDU steigt auf 35 Prozent (plus ...
Jede vierte Brandenburger Abschiebung scheitert: Rot-Rot setzt … Potsdam (ots) - Unter anderem wegen der häufig abgetauchten Asylbewerber ist im Jahr 2017 mehr als jede vierte Abschiebung in Brandenburg gescheitert. Laut einem aktuellen Bericht in der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" (MAZ) gab es im Vorjahr 624 tatsächliche Abschiebungen bei 246 erfolglosen Versuchen (28,3 Prozent) allein aus Einrichtungen der Zentralen Ausländerbehörde. Bundesweit scheitert nach Angaben der Bundespolizei jede zweite Abschiebung. Der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Andreas Schuster, schätzt den Anteil von gescheiterten Polizeieinsätzen im Zusammenhang mit Abschiebungen i...
persönlich: Edmund Stoiber zu Gast bei Alfred Schier – … Bonn (ots) - Edmund Stoiber, der Ehrenvorsitzende der CSU, stellt sich im Streit um die Flüchtlingspolitik hinter Bundesinnenminister Horst Seehofer und den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder: "Der Masterplan Migration von Horst Seehofer ist eine längst überfällige Korrektur der deutschen Asylpolitik. Er erhöht den Druck für ein europäisches Asylsystem und entspricht im Übrigen auch der geltenden Verfassungslage", das schreibt Stoiber in einer Kolumne für den Bayernkurier. In der Sendung "phoenix persönlich" spricht Alfred Schier mit dem ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edm...
„Mitteldeutsche Zeitung“ zu Volkswagen Halle (ots) - Gerade das mehr als wohlwollende Verhalten von Bundesregierung und niedersächsischer Landesregierung beim Abgasskandal kann als weiteres Signal dafür verstanden werden, dass sich ein Konzern wie Volkswagen in Deutschland so ziemlich alles erlauben kann. Gerade bei so einer komplexen, aber wichtigen Materie wie dem Umweltschutz hilft wohl nur eine Strategie der Abschreckung. Deshalb muss sich die Politik schlicht zu härteren und eindeutigeren Gesetzen und einer konsequenten Ahndung der Vorstöße durchringen. Das erhöht die Chancen, dass sich Skandale von der Güte des Abgasbetrugs...
Cottbus: Neues Sicherheitszentrum nur eine Ablenkungsmaßnahme Potsdam (ots) - In der Cottbuser Innenstadt soll eine neue Anlaufstelle für Sicherheit und Ordnung entstehen. Das sogenannte Sicherheitszentrum mit Polizisten und Mitarbeitern des Ordnungsamtes soll im Zentrum Ansprechpartner für Bürger sein und von montags bis freitags jeweils von 10 bis 18 Uhr besetzt sein. Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu: "Eine solche neue Anlaufstelle kann nur der erste Schritt zu mehr Sicherheit sein. Eigentlich hätte es gar nicht so weit kommen müssen, würde man gewalttätige, integrationsunwillige Zuwanderer g...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.