POL-NI: Portemonnaie aus Einkaufswagen gestohlen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-NI: Portemonnaie aus Einkaufswagen gestohlen

Presseportal.de
54 sec

Polizeimeldungen -

Bückeburg (ots) – (ma)

Einer 46jährigen Kundin eines Einkaufsmarktes an der Hannoverschen Straße in Bückeburg, ist gestern um 09.30 Uhr aus dem Einkaufskorb das Portemonnaie beim Einkaufen gestohlen worden.

Die Bückeburgerin hatte ihren Einkaufskorb mit Geldbörse in den Einkaufswagen gestellt und erst beim Bezahlen fiel der Frau auf, dass das Portemonnaie mit wichtigen Ausweiskarten und Bargeld weg war.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Rastatt – Verkehrsbehinderung Rastatt (ots) - In wie fern die Alkoholisierung eines Sattelzug-Lenkers Einfluss auf eine Verkehrsbehinderung im Tunnel der L77a hatte, ist noch nicht abschließend geklärt. Der 47 Jahre alte Fahrer des Lastwagens blieb am Dienstag gegen 14.50 Uhr vor dem Tunnel in Rastatt stehen. Da es sich nach Aussage des Fahrzeugführers um technische Probleme handelte, kam auch der zuständige Tunnelwart vor Ort. Bei der Überprüfung des 47-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser mit etwa 0,7 Promille am Steuer seines Schwergewichts gesessen hatte. Nachdem ein Ersatzfahrer...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.04.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis Heilbronn (ots) - Kupferzell: Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen Ein Sachschaden in Höhe von über 3.000 Euro entstand am Dienstag, gegen 11.20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen der B 19 und Kupferzell-Hohebuch. Aufgrund einer Unachtsamkeit kam der 35-jährige Lenker eines Sattelzuges nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte ein Verkehrszeichen. Am Sattelzug wurde die Zugmaschine beschädigt. Künzelsau: Geparkter Pkw kommt ins Rollen und stößt gegen anderen Pkw Am Dienstagnachmittag machte sich in Kü...
HZA-S: Schwerpunktprüfung Bau Finanzkontrolle Schwararbeit Stuttgart (ots) - Schwerpunktprüfung Bau Stuttgarter Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben heute mehrere verdachtslose Prüfungen auf diversen Baustellen im Stadtgebiet Stuttgart sowie im Landkreis Esslingen und im Rems-Murr-Kreis durchgeführt. Bei den Maßnahmen, die im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung stattfand, wurden insgesamt 15 Bauvorhaben kontrolliert. Im Fokus der Zöllner standen die Bezahlung der branchenspezifischen Mindestlöhne, illegale Beschäftigung von Ausländern, Scheinselbständigkeit, Sozialleistungsbetru...
POL-OG: Kehl, Goldscheuer – Vier Leichtverletzte nach Verkehrsunfall Kehl, Goldscheuer (ots) - Vier Leichtverletzte sind nach einem Verkehrsunfall auf der L 75 am heutigen Nachmittag zu beklagen. Eine 72 Jahre alte Mercedes-Lenkerin war kurz vor 15.30 Uhr aus Richtung des Kulturwehrs nach rechts auf die Landstraße abgebogen und hierbei mit einem aus Kehl herannahenden Volkswagen eines 38-Jährigen und dessen Beifahrerin kollidiert. Dieser hatte keine Möglichkeit mehr, der mit zwei Personen besetzten A-Klasse auszuweichen. An den beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt etwa 12.000 Euro entstanden sein...
FW Xanten: Unterstützung für den Rettungsdienst nach Verkehrsunfall Xanten (ots) - Sonntag, 15.04.2018, 08:32 Uhr - Am frühen Sonntagmorgen wurde die Löschgruppe Birten mit der Meldung "Unterstützung Rettungsdienst nach VU (Verkehrsunfall)" zur Rheinberger Straße gerufen. Ein PKW war in einer Linkskurve, aus bisher ungeklärten Gründen, von der Fahrbahn abgekommen. Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung und Erstversorgung des Fahrzeugführers und klemmten anschließend die Batterie ab. Der Einsatz war nach ca. 30 Minuten beendet. Rückfragen bitte an:Feuerwehr XantenPressespreche...
POL-AC: Kuriose Einsätze der Aachener Polizei: Von Antänzern und Scherzkeksen Aachen (ots) - Als Polizist erlebt man schon so einiges was den Mitmenschen so durch den Kopf geht. Wundern kann man sich im täglichen Dienst immer wieder. So auch dieser Tage bei zwei Einsätzen in der Aachener Innenstadt. Da wurden Beamte in der Nacht in eine Diskothek in der Pontstraße gerufen. Einen Raubüberfall habe es dort gegeben. Als die Beamten ankamen, standen sich - unter Aufsicht der dortigen Security-Mitarbeiter - Opfer und Täter gegenüber. Wobei juristisch gesehen beide Opfer und Täter sind. Folgender Sachverhalt: Der männliche Gast, nen-ne...
POL-OL: +++ Sattelauflieger gerät in Flammen – Brandstiftung nicht ausgeschlossen +++ Oldenburg (ots) - Nach dem Brand eines Sattelaufliegers in der Oldenburger Werrastraße am Dienstagabend hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Der 28-jährige Fahrer hatte das Fahrzeuggespann um 20.20 Uhr in Höhe der Einmündung in den Klosterholzweg abgestellt und sich in die Schlafkabine des Fahrzeugs begeben. Wenige Stunden später (23.15 Uhr) wurde der Mann mit Wohnsitz in Leer durch seine beiden Hunde geweckt, die sich ebenfalls mit in der Schlafkabine aufhielten. Der 28-Jährige bemerkte sofort die starke Rauchentwicklung aus dem Bereich des Aufliegers. ...
HZA-N: Auch Hund' und Katz' müssen verzollt werden Nürnberg (ots) - Elf unverzollte Haustiere fanden Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Nürnberg am Montag Nachmittag bei einer Kontrolle an der A 7 Würzburg - Ulm in einem Transporter aus der Ukraine. Der 56-jährige Fahrer hatte angegeben keinerlei verzollungspflichtige oder verbotene Waren dabei zu haben. Bei der Nachschau im Fahrzeug fanden die Beamten jedoch Boxen mit Hunden und Katzen vor, die für Empfänger in Deutschland und den Niederlanden bestimmt waren. Einen Verzollungsnachweis konnte der Mann nicht vorlegen, die vorgeschriebenen vet...
POL-STD: Wohnhaus in Mulsum ausgebrannt – Brandermittler können technischen Defekt als Brandursache nicht ausschließen Stade (ots) - Am Montag, den 19.03. gegen 17:20 h wurde der Feuerwehr und der Polizei ein Feuer in einem Wohnhausanbau auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Mulsum in der Straße Hohenmoor gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte am Brandort eintrafen, hatte das Feuer sich bereits auf das Wohnhaus ausgebreitet und beide Gebäudeteile standen lichterloh in Flammen. Das Wohn- und Wirtschaftsgebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder und wurde bei dem Feuer vollständig zerstört. (Wir berichteten) Nach intensiven Ermittlungen der Brandexperten der Polizeiinspekti...
POL-BI: Täterin mit Wechsel-Trick erfolgreich Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Baumheide- Bereits am Freitag, den 13.04.2018, erbeutete eine Diebin auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes am Rabenhof eine EC-Karte. Danach hob sie mit der Karte Geld an einem Automaten ab. Gegen 10:35 Uhr ging eine 71-jährige Bielefelderin mit ihrem Einkauf aus dem Supermarkt am Rabenhof zu ihrem auf dem Parkplatz geparkten PKW. Eine Frau sprach sie an und bat sie, ein Geldstück zu wechseln. Die Bielefelderin nahm ihr Portemonnaie in die Hand. Als sie darin nach Wechselgeld schaute, hantierte die Täterin mit an ihrem Portemonnaie. Erst nach...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3918441
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.