POL-NI: Verdächtiger Geruch

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-NI: Verdächtiger Geruch

Presseportal.de
59 sec

Polizeimeldungen -

Bückeburg (ots) – (ma)

Den Beamten fiel am gestrigen Montag um 23.00 Uhr bei einer Personenkontrolle auf der Lülingstraße in Bückeburg spontan der doch markante Marihuanageruch bei einem 20jährigen Bückeburger auf, den dieser umgab.

Der Bückeburger händigte den Polizeibeamten mehrere Gramm von mitgeführtem Marihuana aus, das beschlagnahmt wurde.

Gegen den 20jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: Klettgau: Waldarbeiterfeuer verursacht Flächenbrand Freiburg (ots) - Einen Flächenbrand musste die Feuerwehr Klettgau am Mittwochnachmittag löschen. Ca. 100 Quadratmeter Waldboden mit Kleingehölz oberhalb der Rechberger Straße in Erzingen fielen dem Brand zum Opfer. Verursacht wurde das Feuer durch Funkenflug. Ein Windstoß sorgte dafür, dass das Feuer eines Waldarbeiters außer Kontrolle geriet. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 21 Kameraden im Einsatz. Der Sachschaden dürfte gering sein. Medienrückfragen bitte an:Polizeipräsidium FreiburgPressestelleMathias AlbickerTelefon: 07741...
POL-HWI: Projekttag mit der Polizei und der Verkehrswacht in Neukloster Wismar (ots) - Am 24. April 2018 findet in der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte in Neukloster ein durch die Polizei Wismar und die Verkehrswacht Wismar organisierter Projekttag für die Klassenstufen 1 bis 4 statt. Die Eröffnung erfolgt um 07:45 Uhr durch das Landespolizeiorchester des Landesbereitschaftspolizeiamtes M-V. Anschließend durchlaufen die teilnehmenden Schüler/-innen drei Stationen, die durch die Präventionsbeamten der Polizei Wismar, die Verkehrswacht Wismar sowie das Polizeiorchester betrieben und sich insbesondere mit der theoretischen und ...
LPI-GTH: Schools-Out-Party in Gotha – Ruhestörungen und Sachbeschädigung Gotha (ots) - Gestern Abend fand in der Gothaer Stadthalle eine Schulabschlussparty für alle Abiturienten des Landkreises statt. Die anreisenden Abiturienten sorgten vor der Stadthalle für Partystimmung, was zum Unmut der Anwohner führte. Sie beklagten sich über die Ruhestörung. Ein 17-Jähriger lief mit Freunden auf der Goldbacher Straße zur Stadthalle. Sein überschäumendes Temperament führte zu einer Sachbeschädigung. Er drückte auf den Außenspiegel eines Pkw, bis er wegbrach. Seine Freunde konnten ihn vor weiteren Taten bewah...
POL-COE: Havixbeck, Hohenholte, Am Edelkamp, Einbruch in Einfamilienhaus Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 13.04.18(Fr), 16:30 Uhr bis 15.04.18(So), 20:38 Uhr hebelten bisher unbekannte Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Anschließend entwendeten die Täter Schmuck und Bargeld. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Coesfeld, Tel.: 02541-140, in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-PDKO: Radarmessung in Braubach Braubach (ots) - Am gestrigen Donnerstag, dem 19.04.2018, wurde in den Nachmittagsstunden eine Radarkontrolle innerhalb der Ortslage Braubach durchgeführt. Den Tagesschnellsten mit 78 km/h erwartet nicht nur ein sattes Bußgeld sondern auch ein Punkt in Flensburg. Die Verkehrsteilnehmer sollen wissen, dass auch außerhalb bundesweit angelegter und angekündigter Radarkontrollen eine Überwachung der Geschwindigkeit durchgeführt wird. Also am Besten angepasst und ordnungsgemäß fahren, dann kommt man definitiv am sichersten und günstigsten ans Ziel! R&...
POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruch macht Einbrecher- und Diebesbande dingfest Ludwigsburg (ots) - Wegen schweren Bandendiebstahls ermittelt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen gegen sieben Tatverdächtige unterschiedlicher Nationalitäten im Alter zwischen 17 und 19 Jahren. Ihnen werden aktuell rund 80 Einbrüche und andere Eigentumsdelikte zur Last gelegt, die sie seit Mitte 2017 vornehmlich in den Landkreisen Böblingen und Ludwigsburg sowie in Stuttgart begangen und bei denen sie Diebesgut im Wert von über 50.000 Euro erbeutet haben. Drei der Tatverdächtigen befinden sich mittlerweile in Haft. Für Kripo-Chef Frank Spitzmül...
POL-GF: 22-jähriger hortet illegale Drogen Brome (ots) - Brome 20.04.2018 Ein Sammelsurium illegaler Drogen fand die Polizei kürzlich in der Wohnung eines 22-jährigen aus der Samtgemeinde Brome. Aufmerksam auf den jungen Mann wurden die Fahnder im Zuge von bundesweiten Ermittlungen in einem Verfahren gegen zwei Niederländer, die seit geraumer Zeit Betäubungsmittel über das Darknet angeboten und verkauft hatten. Der Versand der Drogen erfolgte per Post. Einer der Abnehmer war der 22-jährige Bromer, der bei den beiden Amphetamin bestellt hatte. Mit einem von der von der Staatsanwaltschaft Braunschweig beantr...
POL-AC: Betrugsmasche aus Hongkong: Angebliche Erben sollen vorauszahlen; Herr Kwok-Lee ist der Absender Monschau/Simmerath (ots) - Im Eifelbereich scheinen derzeit viele Erben zu wohnen. Jedenfalls bekommen vor allem ältere Leute Post aus Hongkong. Und zwar vom Herrn Kwok-Lee. In einem eher abenteuerlichen Schreiben erklärt er, dass der Adressat geerbt habe. Von einem Menschen, den man laut Schreiben gar nicht kennt. Sollte man das Erbe allerdings antreten, müsse man allerdings in Vorleistung gehen. Mit Geld natürlich. Alles Blödsinn. Es ist der Versuch, Gutgläubige zu betrügen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. In den letzten zwei Tagen haben fü...
POL-TUT: (Balingen-Dürrwangen) Audi fährt gegen Straßenlaterne Balingen-Dürrwangen (ots) - Am späten Mittwochabend ist an der Einmündung der Stockenhauser Straße in die Ebinger Straße ein Audi gegen eine bereits beschädigte Straßenlaterne gefahren. Gegen 21.35 Uhr bog der 49-jährige Audifahrer an der Einmündung nach links in die Stockenhauser Straße ab. Dabei übersah der Ortsunkundige die dortige Verkehrsinsel und prallte gegen die darauf stehende Straßenlaterne. Die war bereits vorgeschädigt. Weil der Audi auf dem beschädigten Laternenmast aufsaß, war zur Bergung ein Kran n...
POL-HR: Homberg-Hülsa: 1.000,- Euro Schaden bei Einbruch in Vereinsheim Homberg (ots) - Homberg-Hülsa Einbruch in Vereinsheim Tatzeit: 08.04.2018, 11:00 Uhr bis 11.04.2018, 11:50 Uhr 1.000,- Euro Sachschaden entstanden bei einem Einbruch in ein Vereinsheim im Christweg. Die Täter öffneten ein unverschlossenes Toilettenfenster und stiegen durch dieses in die Vereinsräume ein. Im Gebäude brachen sie zwei weitere Türen auf und versuchten erfolglos eine dritte Tür aufzubrechen. Ob und was entwendete wurde steht zurzeit nicht fest. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprech...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/3918435
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.