Hertie-Stiftung: 2017 – ein Jahr der thematischen Ausrichtung …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Hertie-Stiftung: 2017 – ein Jahr der thematischen Ausrichtung …

4 min

Frankfurt/Main (ots) – Trotz schwieriger Kapitalmarktlage hat die Gemeinnützige Hertie-Stiftung auch im Jahr 2017 ihre Projektfinanzierung in vollem Umfang aufrecht erhalten: Mit einer Förderung von 24,7 Mio. EUR wurde die Größenordnung der vergangenen Jahre erreicht. Dabei passte die Stiftung das Risiko der Vermögensanlage bewusst an und legte eine höhere Priorität auf Stabilität. Deshalb war die Performance 2017 mit 4,4% leicht rückläufig, liegt aber im Fünfjahresmittel bei 7%. Durch gezielte Rücklagenbildung schafft die Hertie-Stiftung zudem Voraussetzungen, um auch zukünftig genügend Mittel für die Projektarbeit bereitstellen zu können.

„2017 war ein gutes Jahr: Mit den Vermögenserträgen konnten wir für Sicherheit und Verlässlichkeit in der Projektarbeit sorgen. Die längerfristige und breit gestreute Anlagestrategie ist deshalb für uns der richtige Weg“, sagt Frank-Jürgen Weise, Vor-standsvorsitzender der Hertie-Stiftung. „Die Fokussierung auf die beiden Leitthemen ermöglicht der Stiftung, noch zielgerichteter zu arbeiten“, so Weise weiter.

Für die Weiterentwicklung der Leitthemen wurden als neue Geschäftsführerinnen Dr. Astrid Proksch und Kaija Landsberg gewonnen. Proksch, zugleich Geschäftsführerin des Hertie-Instituts für klinische Hirnforschung (HIH), leitet und richtet den Programmbereich „Gehirn erforschen“ neu aus. Dabei stehen die Förderung von wissenschaftsfreundlichen Strukturen – wie bereits seit Jahren erfolgreich im HIH praktiziert – im Vordergrund. Gleichzeitig soll durch den Aufbau einer virtuellen Hertie School of Neuroscience eine exzellente Nachwuchsförderung für Neurowissenschaftler etabliert werden. Landsberg, Gründerin von „Teach First Deutschland“ und Hertie-School-Absolventin, verantwortet den Bereich „Demokratie stärken“, der die Felder Bildung und gesellschaftliche Innovationen bearbeitet. So baut die Hertie School of Governance in den nächsten Jahren weitere thematisch spezialisierte Center auf. Für die damit verbundene Profilierung und Steigerung der Qualität von Forschung und Lehre der privaten Hochschule wird ein Großteil der um drei Mio. EUR erhöhten Jahresförderung der Stiftung verwendet. Auch die operativen Stiftungsprojekte dieses Bereichs richten sich stärker auf Demokratie-Aspekte aus.

Rückblickend war der Deutsche Integrationspreis (DIP), ein kombinierter Crowdfunding Contest mit Stiftungspreisgeld, einer der größten Erfolge des vergangenen Jahres: 34 von 40 Projekten erreichten mit Unterstützung der Crowd ihr Fundingziel und konnten ihr geplantes Vorhaben umsetzen. Die drei Preisträger „Bike Bridge“, „ZuBaKa“ und „Flüchtlinge willkommen“ weiten mit den zusätzlichen insgesamt 100.000 EUR Preisgeld nun ihre Wirkungskreise aus. Derzeit läuft die Contestphase für den DIP 2018 – noch bis zum 9.5.2018 kann jeder mitmachen und spenden.

Die Arbeit der Hertie-Stiftung konzentriert sich auf zwei Leitthemen: Gehirn erforschen und Demokratie stärken. Die Projekte der Stiftung setzen modellhafte Impulse innerhalb dieser Themen. Im Fokus stehen dabei immer der Mensch und die konkrete Verbesserung seiner Lebensbedingungen. Die Gemeinnützige Hertie-Stiftung wurde 1974 von den Erben des Kaufhausinhabers Georg Karg ins Leben gerufen und ist heute eine der größten weltanschaulich unabhängigen und unternehmerisch ungebundenen Stiftungen in Deutschland. www.ghst.de

Dem Erhalt von E-Mails mit Informationen der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung bzw. ihrer Projekte können Sie jederzeit widersprechen. Bitte schicken Sie uns einfach eine E-Mail an riedelj@ghst.de mit dem Betreff „Abmelden“.

Quellenangaben

Textquelle:Gemeinnützige Hertie-Stiftung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/9400/3918520
Newsroom:Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Pressekontakt:Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Julia Riedel
Kommunikation
Tel. 069/660 756-162
www.ghst.de | riedelj@ghst.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Spielend Zukunft gestalten: Start frei für die neue … Essen (ots) - Neue Soziallotterie fördert vielseitige Bildungsprojekte und bietet attraktive Gewinne Es ist ein Startschuss, der zu hören sein wird im Bildungswesen und im Lotteriemarkt. Die neue Bildungs-Chancen-Lotterie startet am 11. Juni 2018. Sie ist die erste deutsche Soziallotterie, die ausschließlich Bildungsprojekte fördert. Initiatoren sind die drei gemeinnützigen Organisationen Stifterverband, SOS-Kinderdörfer weltweit und Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). Gemeinsam haben sie die Lotterie ins Leben gerufen, um Menschen dabei zu unterstützen, ihre Potenziale zu entfalten un...
„Die WDR-Arena“ am 12. September: Ein Jahr Regierung Laschet – … Köln (ots) - Es war ein politisches Erdbeben in NRW: Die krachende Niederlage von Hannelore Krafts SPD hat den Weg frei gemacht für den neuen Ministerpräsidenten Armin Laschet und seine Landesregierung. Genau ein Jahr nach seiner Regierungserklärung diskutieren Bürgerinnen und Bürger, Verantwortliche und Fachleute am 12. September ab 20.15 Uhr im WDR Fernsehen mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident: Was hat er für NRW erreicht? Was liegt weiterhin im Argen? Welche Probleme muss die Regierung jetzt anpacken? In der WDR-Arena in Köln-Bocklemünd begrüßen die Moderatorinnen Sabine Scholt und E...
Vorläufige Kennzahlen erstes Quartal 2018: Telefónica … München (ots) - - OIBDA vor Sondereffekten steigt bereinigt um Regulierungseffekte um 5,4 Prozent - Umsatzerlöse wachsen bereinigt um Regulierungseffekte um 0,4 Prozent - Mobilfunkserviceumsatz weiter auf Wachstumskurs - 157.000 zusätzliche Mobilfunk-Vertragskunden im Quartal - Mobile Datennutzung steigt weiter kräftig: Plus 56 Prozent bei o2 Vertragskunden mit LTE - CEO Markus Haas: "Wir nehmen weiter Tempo auf und liegen nach dem ersten Quartal voll auf Kurs für das Gesamtjahr. Mit unserer Vision 2022 vor Augen arbeiten wir mit Hochdruck an unserem großen Ziel, der Mobile Customer and Digita...
sportwetten.de revolutioniert Hand in Hand Cup 2018 (VIDEO) Düsseldorf/Kempen (ots) - Die sportwetten.de GmbH sponsert das größte Fußball-Charity-Turnier Nordrhein-Westfalens und zieht mit den Veranstaltern gemeinsam an einem Strang, um mehr Zuschauer und Spendengelder zu generieren. Der Werbebotschafter von sportwetten.de, Ex-Profifußballer Ansgar Brinkmann und Handstand-Rekordhalter Andreas Bind sorgen dabei für ein vielversprechendes Programm. Es ist die 16. Auflage des Charity-Events, das dieses Jahr am 16. Juni mit 24 Hobbymannschaften Geld für den guten Zweck sammeln möchte. Laut Informationen der Veranstalter haben sich sogar weitaus mehr Mannsc...
Studieren am Hasso-Plattner-Institut: Studieninformationstag … Potsdam (ots) - IT-Experten sind weltweit in allen Branchen stark gefragt und die fortschreitende Digitalisierung erschließt weitere neue Berufs- und Betätigungsfelder. Ein besonders praxisnahes Informatikstudium bietet die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und der Universität Potsdam (UP) an. Die ingenieurwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengänge eröffnen dem IT-Nachwuchs vielfältige Karrieremöglichkeiten. Neben dem deutschlandweit einzigartigen Studiengang "IT-Systems Engineering" (Bachelor und Master) starten ab Wintersemester 2018/19 die z...
DRK: Humanitäre Lage in Syrien verschärft sich für … Berlin (ots) - Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) warnt angesichts der Zuspitzung der Kampfhandlungen im Südwesten Syriens um die Stadt Daraa vor verheerenden humanitären Folgen für die Zivilbevölkerung. "Die Kämpfe werden jeden Tag schlimmer. Wir sind sehr besorgt über die Sicherheit von zehntausenden Zivilisten, die im Süden des Bezirks um Daraa zwischen die Fronten geraten oder bereits auf der Flucht vor Gewalt sind. Eine anhaltende militärische Eskalation könnte die Vertreibung von etwa 200.000 Menschen aus den umkämpften Gebieten zur Folge haben", sagt Christof Johnen, Leiter Internationale Zu...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.