POL-OG: Ettenheim – Unfall mit gestohlenem Auto

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-OG: Ettenheim – Unfall mit gestohlenem Auto

Presseportal.de
27 sec

Polizeimeldungen -

Ettenheim (ots) – Nachdem am Montagmorgen ein 17-Jähriger einen nicht mehr für den Straßenverkehr zugelassenen Ford in Ettenheim gestohlen hatte, verursachte er mit dem Wagen in der Tullastraße einen Verkehrsunfall. Der Jugendliche war gegen 12 Uhr die Tullastraße in Richtung B3 gefahren, als er wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Fiesta verlor und mit einem weiteren Fahrzeug am Fahrbahnrand zusammenstieß. Durch den Aufprall wurden er und seine 13-jährige Schwester, die als Beifahrerin im Auto saß, leicht verletzt. Davon unbeeindruckt, flüchteten die beiden auf die Kundentoilette eines nahegelegenen Geschäftes. Gegen den Fahrer, der auch über keinen entsprechenden Führerschein verfügt, werden nun verschiedenen Ermittlungen geführt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von nahezu 3.000 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der B 39 wurde ein 47-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Ein 58-Jähriger war gegen 15.30 Uhr mit seinem VW-Golf auf der B 39 von Wiesloch in Richtung Mühlhausen unterwegs. An der Ampel in Höhe der Autobahnzufahrt zur A 6 in Richtung Heilbronn musste er verkehrsbedingt abbremsen. Dabei fuhr ihm der Motorradfahrer hinten auf. Dieser stürzte, rutschte mit seinem Motorrad über die Verkehrsinsel in den Gegenverkehr und blieb schließlich im Grünstreifen liegen. Hierbei...
POL-W: W-Betrunkener Mann droht mit Messer in Wuppertaler Krankenhaus Wuppertal (ots) - Heute Morgen (17.04.2018), gegen 01.40 Uhr, drohte ein Mann in einem Krankenhaus in Wuppertal-Barmen mit einem Messer. Der 59-Jährige war nach einer Alkoholvergiftung am Abend zuvor ins Krankenhaus gebracht worden. Hier drohte er einer Patientin und dem Personal mit einem Messer. Den Mitarbeiterinnen gelang es, den Mann auf Distanz zu halten und die Polizei zu informieren. Mehrere Polizisten konnten ihn überwältigen. Der 59-Jährige zog sich eine leichte Verletzung zu, die weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Nach Begutachtung musste der Mann in einer p...
POL-KB: Volkmarsen – Ehringen – Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck Korbach (ots) - Ein unbekannter Einbrecher nutzte die Abwesenheit der Hausbesitzer in der Oberstraße am Dienstag in der Zeit von 8 - 17 Uhr, um in deren Haus einzubrechen. Der oder die Diebe öffneten gewaltsam ein Fenster und stiegen in das Haus ein. Sie durchsuchten alle Räumlichkeiten und stahlen Schmuck und Bargeld. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. Volker König Polizeihauptkommissar Rückfragen ...
POL-TUT: (Tuttlingen) Kuvert mit Bargeld entwendet – Zeugen gesucht Tuttlingen (ots) - Eine Kundin der Volksbank ließ am Montagmorgen, gegen 09.45 Uhr, in der Hauptstelle versehentlich ein Kuvert mit mehreren hundert Euro Bargeld auf einem Stehtisch nahe dem Einzahlungsautomaten liegen. Als sie wenige Minuten später dies bemerkte und zurück zur Bank ging, war das Kuvert nicht mehr auffindbar. Zum Zeitpunkt des Vorfalls hielt sich in dem Vorraum ein jüngerer Mann, Mitte 20, groß, schlank, mit kurzen schwarzen Haaren und südländischem Aussehen auf. Bekleidet war er mit einer Jeans und einer Blouson-Jacke. Weitere Hinweise zu ...
POL-WAF: Warendorf. Aktuelle Information zur telefonischen Erreichbarkeit der Polizeileitstelle und Wache Warendorf Ergänzung der Pressemeldung vom 11.04.2018, 05:00 Uhr Warendorf (ots) - Die Störung im Telefonnetz konnte durch den Anbieter behoben werden. Die Dienststellen der Kreispolizeibehörde Warendorf sind unter den bekannten Festnetznummern zu erreichen. Rückfragen bitte an:Polizei WarendorfPressestelleTelefon: 02581/600-130Fax: 02581/600-129E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.dehttp://warendorf.polizei.nrwAußerhalb der Bürozeiten:Polizei WarendorfLeitstelleTel.: 02581/600-244Fax: 02581/600-249Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt ...
POL-HBPP: Buhnenanfahrung auf dem Rhein durch unbekanntes Binnenschiff Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Nierstein (ots) - Ein unbekanntes Binnenschiff auf Talfahrt fuhr mit nahezu voller Fahrt aus bislang unbekannter Ursache in die Querkrippe (Buhne) bei Rhein-Km 485,1 Höhe Nierstein und verursachte dabei einen erheblichen Schaden. Das Schadensausmaß beträgt ca. 5 m Länge und 10 m Breite. Der Buhnensteg wurde dabei ebenfalls beschädigt. Aufgrund der Spurenlage muss es sich um ein Binnenschiff mit einem V-Förmigen Bug gehandelt haben. Der Schiffsverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Die Ermittlungen dauern an. Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Wo ist ein ...
POL-MK: Einbrecher scheitern an Kellertür Iserlohn (ots) - Einbruchversuch scheitert Teichstraße In der Zeit vom 15.04. - 17.04.2018 versuchten Unbekannte die rückwärtige Kellertür einer Doppelhaushälfte aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang. Es entstand Sachschaden. Die Polizei in Iserlohn nimmt sachdienliche Hinweise zum dem/den Täter(n) entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.dehttp://maerkischer-kreis.polizei.nrwOriginal-Content v...
POL-BOR: Groß Reken – Mountainbiker bei Unfall schwer verletzt Groß Reken (ots) - Am Dienstag befuhr ein 45-jähriger Mountaibiker aus Reken gegen 18.15 Uhr allein ein Waldgebiet nördlich des Mekchenbergturmes. Auf einem abschüssigen Waldweg fuhr er gegen einen Stein und stürzte. Der im Schulterbereich schwer verletzte 45-Jährige ging zu Fuß zur Velener Straße und wurde dort von einem Zeugen angetroffen, der den Rettungsdienst verständigte. Dieser transportierte den 45-Jährigen ins Borkener Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Der hilfsbereite Zeuge hatte bereits vor Eintreffen der Polize...
POL-PPMZ: Diebstahl eines hochwertigen E-Bike Bodenheim (ots) - Unbekannte/r Täter entwendeten am Freitag den 13.04.2018, im Zeitraum von 11 bis 18 Uhr, ein hochwertiges E-Bike. Dieses stand nicht verschlossen vor dem Geschäft mp2radshop, Wormser Str. 8 in Bodenheim. Beschreibung des E-Bike: Marke Velo de Ville, Alurahmen mit Federgabel und tiefem Einstieg, Farbe: Azurblau metallic glänzend. Laut dem Geschädigten wurde lediglich ein solches E-Bike im Umkreis von 40 km verkauft. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Oppenheim, 06133-933100. Rückfragen bitte an:Poli...
POL-FR: Breitnau: Pension nach Brand teilweise nicht mehr bewohnbar – Brandursache noch nicht geklärt (Ergänzung zum Brandobjekt) Freiburg (ots) - Ergänzung: Bei dem Brandobjekt handelt es sich um einen Gastronomiebetrieb mit Gästezimmern im Bereich Ödenbach. Erstmeldung: Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen zu einem Gebäudebrand in Breitnau übernommen. Der Brand wurde der Polizei am Dienstag, 17.04.2018, kurz nach 3 Uhr, über die Rettungsleitstelle bekannt. In Absprache mit Rettungsdiensten und Feuerwehr wurde der Bereich um den Brandort weiträumig abgesperrt. Die B500 war bis circa 5:45 Uhr voll gesperrt. Gegen 4:30 Uhr konnte davon ausgegangen werden, dass sich kei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3918540
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.