POL-PDKO: Sachbeschädigungen an mehreren geparkten Fahrzeugen im Bereich Hanswiesenweg in Bendorf

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDKO: Sachbeschädigungen an mehreren geparkten Fahrzeugen im Bereich Hanswiesenweg in Bendorf

Presseportal.de
49 sec

Polizeimeldungen -

Koblenz (ots) – In der Nacht vom 12.04. auf den 13.04.2018 wurden im Bereich des Hanswiesenweg in Bendorf mehrere PKW beschädigt. Unbekannte Täter traten an drei Fahrzeugen den Außenspiegel ab. Es entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen oder weitere Geschädigte. Hinweise bitte an die PI Bendorf über die 0262294020 oder per E-Mail an die pibendorf@Polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
PI Bendorf

Telefon: 02622/9402-0
pibendorf@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Brand eines Reifenstapels Aalen (ots) - Waiblingen: Brand eines Reifenstapels Die Feuerwehr Waiblingen musste gegen 18.47 Uhr in die Ruhrstraße ausrücken. Unbekannte haben einen Stapel Reifen, die im Eck eines Außenlagers gelagert waren, angezündet, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Durch das Feuer wurden noch eine Metaleinhausung und die Innenseite einer Lärmschutzwand beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 10.000.- Euro. Die FW Waiblingen war mit 4 Fahrzeugen und 23 Mann vor Ort. Das DRK Waiblingen war vorsorglich mit einem Rettungswagen ebenfalls vor Ort. ...
POL-TUT: (Schwenningen) Betrunkener fährt in Schlangenlinie – Zeugen oder Geschädigte gesucht Villingen-Schwenningen (ots) - Der 35-jährige Fahrer eines VW-Geländewagens fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Zeugenaussagen in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 523 von Tuttlingen in Richtung Schwenningen. Ein hinter dem 35-Jährigen fahrender Verkehrsteilnehmer beobachtete wie der Beschuldigte entgegenkommende Fahrzeuge gefährdete. Eine Streife des Polizeireviers Schwenningen konnte den fahruntüchtigen Beschuldigten in der Dürrheimer Straße stoppen. Der 35-Jährige wirkte stark alkoholisiert auf die Beamten. Bei einem Atemalkoholte...
POL-WAF: Ostbevern. Fahrlässige Körperverletzung bei Verkehrsunfall Warendorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19.04.2018, um 16.20 Uhr, auf der Engelstraße in Ostbevern verletzte sich ein Kind leicht. Der 8-jährige Junge fuhr von einem Fußgängerüberweg auf die Straße, wo er mit einem dort fahrenden PKW zusammenstieß. Der 61-jährige Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Der Junge wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt. Geschrieben und eingestellt von Schülerpraktikantin Franziska Rühl Rückfragen bitte an:Polizei ...
POL-FR: Klettgau: Waldarbeiterfeuer verursacht Flächenbrand Freiburg (ots) - Einen Flächenbrand musste die Feuerwehr Klettgau am Mittwochnachmittag löschen. Ca. 100 Quadratmeter Waldboden mit Kleingehölz oberhalb der Rechberger Straße in Erzingen fielen dem Brand zum Opfer. Verursacht wurde das Feuer durch Funkenflug. Ein Windstoß sorgte dafür, dass das Feuer eines Waldarbeiters außer Kontrolle geriet. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 21 Kameraden im Einsatz. Der Sachschaden dürfte gering sein. Medienrückfragen bitte an:Polizeipräsidium FreiburgPressestelleMathias AlbickerTelefon: 07741...
LPI-G: Unfall im Begegnungsverkehr Schmölln (ots) - Am Donnerstag (19.04.2018),gegen 07:25 Uhr kam es im Bereich Coswitzanger /Am Kellerberg zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. In der dortigen Kurve gerieten eine 64- jährige BMW-Fahrerin und ein 64-jähriger Busfahrer mit ihren beiden Fahrzeugen aneinander. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-C...
POL-RT: Schwerer Unfall Ostfildern-Nellingen, Reiche Beute bei Einbruch, Unfall B 27 Reutlingen (ots) - Ostfildern (ES): Kleinwagen frontal auf Sattelzug Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmittag vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache in Nellingen ereignet. Ein 52-Jähriger befuhr mit seinem Smart kurz vor 13 Uhr die Ludwig-Jahn-Straße bergab in Richtung Endhaltestelle. Mehrere Zeugen gaben an, dass der Fahrer mit seinem Wagen mit weit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und ungebremst frontal gegen den Sattelzug eines 64-Jährigen fuhr. Dieser stand in der Ludwig-Jahn-Straße und der Fahrer wollte rückwärts i...
BPOLD-BBS: Ermittlungen wegen des Verdachts der Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung: Bundesweiter Schlag der Bundespolizei gegen mutmaßliches Netzwerk der Organisierten Kriminalität. Hamburg/ Kiel (ots) - Größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahmen seit Bestehen der Bundespolizei. GSG 9 ebenfalls beteiligt. Am 18. April 2018 haben insgesamt 1.527 Beamte der Bundespolizei im Auftrag der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main ab den frühen Morgenstunden zeitgleich in 12 Bundesländern 62 Bordelle bzw. Wohnungen durchsucht und dabei sieben erwirkte Haftbefehle vollstreckt. Bei den Maßnahmen konnten umfangreiche Beweismittel sowie Bargeld in Höhe von 248.390,00 EUR sichergestellt werden. Auch die GSG 9 war mit Kräften im Einsatz, ...
POL-BN: 1,5 Meter Seitenabstand – Mehr Sicherheit für Radfahrende – Aktion der Polizei Bonn und des ADFC Bonn (ots) - Am 19. April 2018 startet die Aktion "1,5 Meter Seitenabstand", eine gemeinsame Kampagne der Polizei Bonn und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club Bonn/Rhein-Sieg (ADFC) für mehr Sicherheit für Radfahrende. Ziel der gemeinsamen Aktion ist es, die Zahl der Unfälle mit Radfahrenden zu senken. Alberto Coppola, Leiter der Direktion Verkehr der Polizei Bonn, Annette Quaedvlieg und Werner Böttcher vom ADFC Bonn/Rhein-Sieg stellten bei einem gemeinsamen Pressetermin die Aktion vor dem Bonner Polizeipräsidium vor. In den nächsten Tagen werden insgesamt 85 S...
POL-FR: Ihringen – Verkehrsunfall Freiburg (ots) - Ihringen - Offensichtlich nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am 11. April 2018, gegen 13 Uhr, an der Einmündung L 114/K 4928 (Winklerberg) ereignete. Ein Pkw-Fahrer verlor in der Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug und driftete nach links über eine Verkehrsinsel auf die Gegenfahrbahn. Ein auf dem Fahrbahnteiler installiertes Verkehrszeichen wurde beschädigt, ebenso der Pkw. Medienrückfragen bitte an:Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-111E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw....
LPI-SHL: Kellereinbruch Bad Salzungen (ots) - Zwischen dem 10.04.2018 und dem 15.04.2018 brachen Unbekannte in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bad Salzungen ein und entwendeten ein Fahrrad der Marke "Cube" im Wert von ca. 700 Euro. Zeugen, welche die Diebe beobachtet haben oder Auskunft über den Verbleib des Fahrrades geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Salzungen unter der Telefonnummer 03695 551-0 zu melden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPressestelleCindy BeyerTelefon: 03681 32-1523E-Mail: p...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117712/3918674
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.