Mein Ausland: Erstausstrahlung: Der Präsident – Macron bewegt …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Mein Ausland: Erstausstrahlung: Der Präsident – Macron bewegt …

2 min

Bonn (ots) – Emmanuel Macron, der junge Präsident Frankreichs, ist ein Politstar. Er wurde als brillant gefeiert, mit jupiterhaften Ambitionen und galt als der neue starke Mann in Europa. Aber er musste auch einstecken: Er sei ein Leichtfuß, nur ein Präsident der Reichen, zu abgehoben.

Ein Jahr ist er nun im Amt, hat erste Höhen und Tiefen erlebt, furiose Erfolge aber auch schmerzende Niederlagen. Und er treibt seine politischen Projekte mit selten hoher Geschwindigkeit an: Politik mit Siebenmeilenstiefeln.

Außenpolitisch ist Europa sein großes Projekt und er versucht, die anderen Europäer, allen voran Deutschland, für seine Ideen zu begeistern. Für sein europäisches Engagement wird Macron Anfang Mai mit dem Karlspreis ausgezeichnet.

Innenpolitisch will er Frankreichs Wirtschafts- und Sozialpolitik in großem Umfang verändern. Im normalerweise Streik- und Protestfreudigen Frankreich stieß Macron mit seinen Vorhaben bisher auf relativ wenig Widerstand. Das könnte sich ändern, sobald es an die angekündigten Privatisierungen staatlicher Unternehmen und Institutionen geht.

Wer ist dieser außergewöhnliche Mann, der aus dem Stand heraus und ohne eigene Partei im Rücken das Präsidentenamt Frankreichs erobern konnte?

Ein Jahr haben ARD-Korrespondent Mathias Werth und die politische Korrespondentin der FAZ, Michaela Wiegel, Frankreichs Präsidenten begleitet. Dabei haben sie mit Weggefährten, Beobachtern und Kritikern aus Frankreich und aus Deutschland gesprochen. Nun ziehen sie eine erste politische Bilanz.

Film von Mathias Werth, Michaela Wiegel und Kathrin Wildhagen, (phoenix/2018), 60′

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3918721
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

premiere – mein ausland: Chicago – Überleben auf der … Bonn (ots) - Elf Tote, rund 70 Verletzte - die Bilanz eines tödlichen Sommerwochenendes in Chicago. Amerikas drittgrößte Stadt hat in den letzten zwei Jahren eine Gewaltexplosion erlebt und mit 650 Schusswaffenopfern mehr Tote als Los Angeles und das deutlich größere New York zusammen. Es sind vor allem junge schwarze Männer, die sterben in diesem Sumpf aus Gangkriminalität, illegalen Waffen und sozialen Problemen. Aber immer wieder kommen auch Unbeteiligte wie Kinder oder Teenager zwischen die Fronten. Es ist eine dunkle Parallelwelt zur sonst glänzenden Stadt Chicago. Für die phoenix-Reporta...
RTL II: Starker Auftakt für „Love Island“ München (ots) - - Quotenerfolg für den Auftakt des interaktiven Dating-Formats - 14,3 % MA (14-29) bzw. 7,8 % MA (14-49) - Sehr gute Werte für Facebook Live-Sendung Am gestrigen Montagabend punktete RTL II zur besten Sendezeit mit dem Auftakt der interaktiven Dating-Show "Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe". In der jungen Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen holte das Format starke 14,3 % MA, bei den 14- bis 49-Jährigen sehr gute 7,8 Prozent MA und konnte somit die Vorjahreswerte sogar noch übertreffen. Bis zu 1,20 Mio. Zuschauer wollten die elf neuen Singles kennenlernen. Der Einzug der...
Fast 20.000 BesucherInnen bei der MEDIA CONVENTION Berlin und … Berlin /Potsdam (ots) - Die dreitägige MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) und die re:publica sind am Freitagabend mit einem Durchlauf von insgesamt 19.500 BesucherInnen zu Ende gegangen. In 70 Sessions mit 180 SpeakerInnen griff die bereits zum 5. Mal stattfindende MCB die wichtigsten Medienthemen wie den Einsatz von Algorithmen, Regulierung, Daten- und Persönlichkeitsschutz in den sozialen Medien, die Zukunft von Film, Fernsehen und Journalismus sowie digitale Technologien und neue Geschäftsmodelle auf. Die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und der Mediena...
Pjotr Pawlenski: Kampf des Künstlers gegen den Staatsapparat Baden-Baden (ots) - 95-minütige SWR Doku "Pawlenski - Der Mensch und die Macht" / Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:45 Uhr, SWR Fernsehen Er näht sich den Mund zu, wickelt sich in Stacheldraht, schneidet sich ein Ohrläppchen ab. Der russische Politkünstler Pjotr Pawlenski wählt drastische Aktionen, um der Welt zu zeigen, wie es in seinem Land um Meinungsfreiheit und politische Teilhabe bestellt ist. Wer ist dieser Mann, der für die Freiheit seiner Mitbürger kämpft um den Preis seiner eigenen? Irene Langemann begleitete für die Dokumentation "Pawlenski - Der Mensch und die Macht" Pjotr Pawlenski in ...
Tropische Tage und die Folgen Stuttgart (ots) - "Zur Sache Baden-Württemberg" am Donnerstag, 2. August 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen der Sendung gehören: Sommer extrem - müssen die Menschen sich an diese Hitze gewöhnen? Dürre auf den Feldern, hohe Waldbrandgefahr und Fische, die ums Überleben kämpfen - nach monatelanger Trockenheit wird das Land von einer Hitzewelle geplagt. Der Bauernverband fordert Milliardenentschädigungen für Ernteausfälle. Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU...
Permakultur im Blick: „plan b“ im ZDF über natürliche … Mainz (ots) - Die Böden, die landwirtschaftlich genutzt werden können, sind häufig bereits ausgelaugt und bringen entsprechend weniger Ertrag. Bisher haben Dünger und Pestizide die Ernten stabilisiert. Doch wie lange geht das noch gut und was sind Alternativen? Dieser Frage geht "plan b" am Samstag, 18. August 2018, 17.35 Uhr, im ZDF nach, in "Ackern für die Zukunft - Natürliche Landwirtschaft in Feld und Garten". Der Film von Stefanie Fleischmann und Adama Ulrich zeigt, wie man mit Äckern und Pflanzen anders umgehen kann und trotzdem genug erntet: mithilfe dauerhafter und nachhaltiger Landwir...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.