Mein Ausland: Erstausstrahlung: Der Präsident – Macron bewegt …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Mein Ausland: Erstausstrahlung: Der Präsident – Macron bewegt …

Presseportal.de
2 min

Bonn (ots) – Emmanuel Macron, der junge Präsident Frankreichs, ist ein Politstar. Er wurde als brillant gefeiert, mit jupiterhaften Ambitionen und galt als der neue starke Mann in Europa. Aber er musste auch einstecken: Er sei ein Leichtfuß, nur ein Präsident der Reichen, zu abgehoben.

Ein Jahr ist er nun im Amt, hat erste Höhen und Tiefen erlebt, furiose Erfolge aber auch schmerzende Niederlagen. Und er treibt seine politischen Projekte mit selten hoher Geschwindigkeit an: Politik mit Siebenmeilenstiefeln.

Außenpolitisch ist Europa sein großes Projekt und er versucht, die anderen Europäer, allen voran Deutschland, für seine Ideen zu begeistern. Für sein europäisches Engagement wird Macron Anfang Mai mit dem Karlspreis ausgezeichnet.

Innenpolitisch will er Frankreichs Wirtschafts- und Sozialpolitik in großem Umfang verändern. Im normalerweise Streik- und Protestfreudigen Frankreich stieß Macron mit seinen Vorhaben bisher auf relativ wenig Widerstand. Das könnte sich ändern, sobald es an die angekündigten Privatisierungen staatlicher Unternehmen und Institutionen geht.

Wer ist dieser außergewöhnliche Mann, der aus dem Stand heraus und ohne eigene Partei im Rücken das Präsidentenamt Frankreichs erobern konnte?

Ein Jahr haben ARD-Korrespondent Mathias Werth und die politische Korrespondentin der FAZ, Michaela Wiegel, Frankreichs Präsidenten begleitet. Dabei haben sie mit Weggefährten, Beobachtern und Kritikern aus Frankreich und aus Deutschland gesprochen. Nun ziehen sie eine erste politische Bilanz.

Film von Mathias Werth, Michaela Wiegel und Kathrin Wildhagen, (phoenix/2018), 60′

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3918721
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Das könnte Sie auch interessieren:

ProSieben begibt sich mit „The Exorcist“ in den Bann des … Unterföhring (ots) - Erstklassige Spannung am Anschlag: Die Kinovorlage für "The Exorcist" gilt unter Kennern als einer der besten Horrorfilme aller Zeiten. Die unheilvolle Stimmung des Originals findet sich auch in der TV-Adaption, die u.a. mit Geena Davis ("Thelma & Louise") erstklassig besetzt wurde. Der verzweifelte Kampf zweier ungleicher Priester (Alfonso Herrera und Ben Daniels) gegen das übernatürliche Grauen war so erfolgreich, dass die Serie für eine zweite Staffel verlängert wurde ... ProSieben zeigt zehn Folgen der ersten Staffel von "The Exorcist" ab Mittwoch, 28. Februar 2018...
Ausgezeichnet: Sehr gute Quoten für ECHO-Verleihung bei VOX! Köln (ots) - Zum zweiten Mal hat VOX den renommierten und begehrten Musikpreis ECHO ausgestrahlt, in diesem Jahr sogar erstmals live*. Mit Erfolg: Die 27. Verleihung sahen am gestrigen Donnerstagabend sehr gute 9,0 Prozent Marktanteil der 14-59-Jährigen. Insgesamt schalteten 1,79 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren ein, um die Preisvergaben an die nationalen und internationalen Künstler in Berlin zu sehen. Gleich dreifach wurde Ed Sheeran (Hit des Jahres, Künstler International sowie Album des Jahres) ausgezeichnet. Mark Forster, der den Abend eröffnete, erhielt nach vielen Nominierungen seinen er...
Unter den Linden: Die neue GroKo – Stillstand oder Aufbruch? – … Bonn (ots) - Es hat so lange gedauert wie noch nie mit der Regierungsbildung. Fast ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl ist es nun soweit: Deutschland bekommt eine neue Bundesregierung. Programm und Personen stehen - das vierte Kabinett Merkel wird vereidigt. Union und SPD wollen die Zukunftsfragen des Landes angehen. Der Koalitionsvertrag soll dafür die Grundlage bieten. Hat die GroKo das richtige Programm? Darüber diskutiert Helge Fuhst mit seinen Gästen:- Carsten Schneider, SPD, 1. Parlamentarischer Geschäftsführer Bundestagsfraktion - Georg Pazderski, AfD, Stellv. BundessprecherQuell...
„3sat thema: Leben nach der Shoah“ zum Holocaust-Gedenktag Mainz (ots) - Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts am 27. Januar zeigt 3sat am Dienstag, 30. Januar 2018, ab 20.15 Uhr "3sat thema: Leben nach der Shoah" mit vier Dokumentationen, einer Reportage und einem Fernsehfilm. Der Jahrestag bezieht sich auf den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau 1945. Das 3sat-Programm beginnt am Dienstag, 30. Januar 2018, um 20.15 Uhr mit dem Fernsehfilm "Auf das Leben!" von Uwe Janson. Die ehemalige Kabarettsängerin Ruth (Hannelore Elsner) steht trotz ihrer traumatischen Kindheitserinnerungen mitten im Leben. E...
„Quizduell-Olymp“: Jörg Pilawa empfängt Mike Krüger und … München (ots) - Souverän und locker witzeln und kalauern sich die Comedians Mike Krüger und Markus Krebs durch die erste Sendung am Freitag ab 18:00 Uhr. Bisweilen landen sie so bei einer erstaunlichen, aber richtigen Antwort, die nicht nur Moderator Jörg Pilawa überrascht. In der zweiten Ausgabe um 18:50 Uhr versuchen die Showgrößen Marijke Amado und Harry Wijnvoord immer wieder durch den Hinweis auf die Unterschiede zwischen den Niederlanden und Deutschland zu punkten. Aber auch hier gilt: Es gibt nur eine richtige unter den vier Antwortmöglichkeiten. Gegen Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Professo...
Die beste Hilfe bei Mobbing: ansprechen, Hilfe suchen, stark … München (ots) - Laut einer Studie ist jeder sechste Schüler Opfer von Mobbing. Die Dunkelziffer dürfte weitaus höher sein. Einer der sich dem Thema Anti-Mobbing verschieben hat, ist Carsten Stahl. In der neuen RTL II-Reportage "Stahl:hart gegen Mobbing" besucht der Anti-Gewalt-Trainer Schulen in ganz Deutschland, um Opfern zu helfen und Täter wachzurütteln. Mit Herzblut und einem starken Willen setzt sich er sich für Gerechtigkeit, Toleranz und Veränderung in den Köpfen der Schüler ein. Im Jahr 2014 hat Stahl seine eigene Initiative "Camp Stahl" gegründet. Seitdem kämpft er an Schulen in ganz ...
Platzt die Hochzeit im britischen Königshaus? Die vierte … Unterföhring (ots) - 19.04.2018. Während bei Prinz Harry und Meghan Markle die Vorbereitungen zur Hochzeit bereits in vollem Gange sind, ist König Robert (Max Brown) in der vierten Staffel "The Royals" noch auf der Suche nach der Richtigen. Ganz oben auf seiner buchstäblichen Liste: Social-Media-Expertin Wilhelmina (Genevieve Gaunt). Doch wird sie sich auf die Zweck-Ehe einlassen? Und schafft es Roberts Bruder, Prinz Liam (William Moseley), seinen schrecklichen Verdacht gegen den König zu bestätigen und ihn zu stürzen? sixx zeigt die vierte Staffel der US-Dramedy "The Royals" mit Elizabeth Hur...
stern TV – Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:15 Uhr live bei … Köln (ots) - Schimmel, keine Duschen, kein Warmwasser - die desolaten Zustände in deutschen Notunterkünften Die Wände voller Schimmel, kein Warmwasser in den Wohnungen, nur zweimal pro Woche die Möglichkeit, zu duschen: Die Zustände im Notwohngebiet "Egerländerstraße" in der Stadt Kitzingen sind dramatisch. Als Notunterkunft für akut von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen gedacht, ist die Gegend mittlerweile als "Ghetto" verschrien - wer einmal hier landet, kommt nur schwer wieder weg. Darunter leidet auch Jessica Hölldobler. Die 35-Jährige hat 17 Jahre lang in der Gastronomie gearbeitet - ein...
„Ella Schön“: neue ZDF-„Herzkino“-Reihe mit Annette Frier Mainz (ots) - Gefühlen geht Ella Schön (Annette Frier) lieber aus dem Weg. Doch Verdrängen ist keine Option mehr, als sie herausfindet, dass ihr verstorbener Mann mit der lebhaften Christina (Julia Richter) heimlich eine zweite Familie gegründet hatte. Mit "Die Inselbegabung" (Sonntag, 8. April 2018, 20.15 Uhr) und "Das Ding mit der Liebe" (Sonntag, 15. April 2018, 20.15 Uhr) zeigt das ZDF an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen zwei Filme der neuen "Herzkino"-Reihe mit Annette Frier und Julia Richter. Beide Filme aus der neuen Reihe "Ella Schön" sind bereits ab Samstag, 7. April 2018, 10.00 Uh...
SWR Fernsehen Programmhinweise und -änderungen von 15.03.18 … Baden-Baden (ots) - Donnerstag, 15. März 2018 (Woche 11)/14.03.2018 22.45 Kunscht! Kultur im Südwesten Moderation: Denis Scheck Die Themen der Sendung mit Moderator Denis Scheck sind:"Hair" in Karlsruhe - eine Zeitreise in die Welt der Hippies mit der alten Forderung nach Frieden, Freiheit und Toleranz "Unsere Erde 2" - spektakuläre Bilder und unglaubliche Tiergeschichten zwischen Regenwald und Großstadtdschungel jetzt im Kino. "Herr Kules und der Löwe" - Atelierbesuch bei der renommierten Freiburger Kinderbuch-Illustratorin Barbara Steinitz Klänge aus der Tiefgarage - eine ungewöhnlich...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.