Illumio und Qualys integrieren ihre Lösungen und bieten die …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Illumio und Qualys integrieren ihre Lösungen und bieten die …

5 min

SUNNYVALE, Kalif. (ots) – Illumio kündigte heute an, seine Adaptive Security-Plattform um neue Funktionen für umfassendes Vulnerability Mapping zu erweitern. Dazu werden die Schwachstellen- und Bedrohungsdaten aus der Qualys Cloud-Plattform mit Illumios Übersicht über Anwendungsabhängigkeiten integriert, um potenzielle Angriffswege in Echtzeit erkennbar zu machen. Die Integration zwischen der Qualys Cloud-Plattform und Illumio ermöglicht die Erstellung von Vulnerability Maps, aus denen Unternehmen die Verbindungen zu den Sicherheitslücken in und zwischen ihren Anwendungen ersehen können. Anhand dieser Integration lassen sich Richtlinien für Mikrosegmentierung generieren, die als kompensierende Kontrollmaßnahmen zur Verringerung der Anfälligkeiten im East-West-Traffic und zur Priorisierung von Patches dienen.

„Die digitale Transformation führt zu einer explosionsartigen Vermehrung vernetzter Umgebungen, in denen Perimeterschutz allein nicht länger ausreicht. Der Fokus muss verlegt werden, von der Absicherung der Netzwerkperimeter auf den Schutz der verteilten Datenbestände in Anwendungen, Systemen, auf Geräten und in der Cloud“, erklärt Philippe Courtot, CEO und Chairman von Qualys. „Die neue Integration von Illumio und Qualys hilft Unternehmen, Überblick über ihre hybriden Umgebungen zu gewinnen und geeignete Kontrollen zu implementieren, um ihre Assets vor Cyberbedrohungen zu schützen, sowohl vor Ort als auch in der Cloud.“

Software-Schwachstellen in Anwendungen waren in jüngster Zeit weltweit Ursache von schlagzeilenträchtigen Angriffen und Datenmissbräuchen, wie etwa Wannacry, NotPetya und Apache Struts. Auch Meltdown und Spectre zählen zu Sicherheitslücken, die Angreifer ausnützen können, um in eine Unternehmensumgebung einzudringen – oder sich zwischen Rechenzentren und Clouds hin- und herzubewegen. Da Schwachstellen in Infrastrukturen und Software immer größere Ausmaße annehmen, können Unternehmen nicht alles patchen. Selbst kritische Lücken bleiben oft ungepatcht, weil es sonst zu Produktionsunterbrechungen kommen könnte.

„Schwachstellenmanagement ist ein unschätzbares Instrument im Arsenal jedes Sicherheitsteams. Dank unserer Integration mit der Cloud-Plattform von Qualys steht Unternehmen jetzt eine Karte zur Verfügung, die zeigt, wie aktive, angreifbare Schwachstellen potentiell von Bedrohungsakteuren ausgenutzt werden können“, so Andrew Rubin, CEO von Illumio. „Mit den neuen Vulnerability Maps für unsere Adaptive Security-Plattform können die Sicherheitsteams die möglichen Angriffswege in Echtzeit sehen und unverzüglich eine Mikrosegmentierung implementieren, damit sich Sicherheitsverletzungen nicht ausbreiten können.“

Die Adaptive Security-Plattform von Illumio bietet jetzt folgende neue Funktionalitäten:

Vulnerability Maps: Zeigen den Teams, die für Sicherheit, Schwachstellenmanagement und Segmentierung zuständig sind, welche Wege sich Angreifer in Rechenzentren und Cloud-Umgebungen zunutze machen können. Die Vulnerability Maps

– zeigen in Echtzeit, welche Anwendungen mit anfälligen Ports verbunden sind. – zeigen die Risiken, die auf Zielanwendungen übergehen, wenn die hergestellten Verbindungen nicht gepatcht sind. – eliminieren unnötige Angriffsflächen, indem Schwachstellen ohne aktiven oder historischen Traffic angezeigt werden.

Anfälligkeit für den East-West-Traffic: Illumio nutzt Kontext zu den Workloads, Anwendungen und Verbindungen, um Unternehmen eine Anfälligkeitsbewertung für ihren East-West-Traffic zur Verfügung zu stellen. Je niedriger der Wert, desto kleiner das Risiko, dass ein Angreifer die Schwachstelle ausnutzen kann. Wenn keine Patches verfügbar sind, sollte die Anfälligkeit durch Mikrosegmentierung minimiert werden, um die Zahl der Workloads zu verringern, die auf die Anfälligkeit zugreifen können.

-Automatisierte, schwachstellenbasierte Richtlinien-Empfehlungen: Mit automatischen Richtlinien-Empfehlungen trägt die Lösung zur Entschärfung von Schwachstellen bei. Die Adaptive Security-Plattform verknüpft jetzt Schwachstellendaten in Echtzeit mit dem Anwendungsverkehr. So können die Unternehmen durch Mikrosegmentierung Sicherheitsverletzungen verhindern.

Illumio hat eine Erfolgsbilanz mit kontinuierlichen Innovationen vorzuweisen, die den wachsenden Anforderungen des sich entwickelnden Markts für Mikrosegmentierung gerecht werden. 2017 konnte Illumio einen Auftragszuwachs um 300 Prozent im Jahresvergleich verbuchen. Dieses rapide Wachstum wird von Unternehmen getragen, die zunehmend auf Illumio setzen, um die Ausbreitung von Sicherheitsverletzungen in Rechenzentren und Cloud-Umgebungen zu verhindern und Regelwerken wie SWIFT, PCI, DSGVO und HITRUST gerecht zu werden.

Quellenangaben

Textquelle:Qualys, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/54173/3918722
Newsroom:Qualys
Pressekontakt:Kafka Kommunikation GmbH & Co KG
Ursula Kafka
+49 89 747470-580
ukafka@kafka-kommunikation.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Huobi Bericht zu Entwicklungen der globalen Blockchain-Branche … Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam (ots/PRNewswire) - Der Huobi 2018 1H Global Blockchain Industry Developments Report, der heute beim Blockchain-Festival Vietnam veröffentlicht wurde, gehörte zu den Top-Highlights der Megakonferenz. Die Veranstaltung war die erste einer Reihe von Konferenzen, die auf der ganzen Welt stattfinden und von Huobi Pro organisiert und präsentiert werden. Der Huobi 1H 2018 Global Industry Outlook Report stellt für die gesamte Branche eine wahre Schatztruhe mit Informationen dar. Dr. Hubery Yuan, Vorstand von Huobi Research, begann seinen Vortrag mit der Bekanntgabe von Stati...
Geschäftsabschluss mit TradeSpace: Populous World macht den … London (ots/PRNewswire) - Das Team von Populous World hat einen Kooperationsvertrag mit TradeSpace bekanntgegeben, einer in Indien ansässigen Factoring-Plattform. Die Allianz zwischen den beiden Unternehmen soll in Zusammenarbeit mit TradeSpace und mithilfe der technologiegestützten Plattform schneller mehr Forderungen für Populous generieren. TradeSpace ist eine indische Plattform für Rechnungsfinanzierung, die in Indien ansässigen Unternehmen hilft, Produkte an multinationale Unternehmen zu liefern Die indischen Unternehmen werden aus ihren offenen Forderungen Kapital für ihr Unternehmen bes...
Die Einführung innovativer Aktiv Liaison ALLOY-Kunden in Europa können jetzt darauf vertrauen, dass auftragsentscheidende Dienste allzeit bereit und allzeit verfügbar sind Atlanta (ots/PRNewswire) - Liaison Technologies, ein anerkannter Marktführer für cloudbasierte Integrations- und Datenmanagement-Lösungen, meldete heute die europaweite Einführung der Aktiv/Aktiv-Architektur für die preisgekrönte Liaison ALLOY® Platform. Mit dieser innovativen Architektur bietet ALLOY das höchstmögliche Maß an Verfügbarkeit, bekannt als "five-nines (fünf Neunen)" oder 99.999%-Verfügbarkeit, was einer Ausfallzeit von weniger als 27 Sekunden...
WorkFusion setzt mit dem Start der nächsten Generation an … New York (ots/PRNewswire) - WorkFusion gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von "Lumen", der 2018-Version seiner Intelligent Automation bekannt, die Kunden wichtige Upgrades für seinen Imageträger und KI-gesteuertes RPA-Produkt Smart Process Automation (SPA) sowie das Starterprodukt RPA Express bietet. Lumen macht künstliche Intelligenz (KI) für Geschäftsanwender zu einer Selbstverwaltungsfunktion und vereinfacht und beschleunigt die Bereitstellung und Skalierung von RPA (robotergesteuerter Prozessautomatisierung). "Unternehmensprozesse wollen heute digitalisiert werden, um den Anforderungen...
C-Round Investment in Batterie Hersteller mit Schwungrad … Lod, Israel (ots/PRNewswire) - Chakratec gibt den Abschluss seiner dritten Finanzierungsrunde bekannt. Die israelische iArgento Group und das Unternehmen Goldbell aus Singapur investieren 4,4 Millionen US$ in Chakratec. A-Round Investor Capital Nature bleibt weiterhin größter Aktionär. Capital Nature hat in der Vergangenheit 3,2 Millionen US$ in Chakratec investiert. Die aktuelle Runde ermöglicht es dem Unternehmen, seine ersten drei Pilotprojekte mit führenden europäischen Energieversorgern durchzuführen. Der Erfolg dieser Pilotprojekte in Europa lässt erste Bestellungen bis Jahresende erwar...
Dassault Systèmes und Centric Software kommen zusammen um die … Campbell, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Dassault Systèmes und Centric Software arbeiten gemeinsam und haben das Ziel die digitale Transformation, Produkteinführungszeit und Innovation für Modefirmen zu steigern - Centric Software's PLM Lösungen generieren ein schnellen ROI für Modemarken um auf Trends und Endverbraucherwünsche zu antworten - Centric Software unterstützt weltweit renommierte Kunden wie Auchan, Belle China, Bestseller, Fast Retailing, Kering Group, Li & Fung, Loblaws, LVMH, Mango, PVH, Ruyi Group, Under Armour und viele andere Dassault Systèmes (http://...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.