„Lächeln im Bus ist ein Muss“

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Lächeln im Bus ist ein Muss“

4 min

Köln (ots) – Im Wettbewerb SchülerInnen gestalten einen Bus werden Schulklassen und Schulgruppen von der KVB aufgefordert, Gestaltungsvorschläge für die Außenseiten eines Busses zu entwickeln. Die Schüler der Kopernikus Hauptschule in Porz setzten sich dieses Mal gegen neun weitere prämierte Entwürfe durch. Eine siebenköpfige Jury, bestehend aus einer Hochschulprofessorin, einem Grafiker, Werbefachleuten, Mitarbeitern des Schulverwaltungsamtes und der KVB entschieden, dass der Entwurf mit den beliebten digitalen Emojis die Nase vorn hat.

„Bereits zum sechsten Mal hatten Kölner Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Wettbewerbs die Gelegenheit, einen unserer Busse zu gestalten. Die farbenfrohe Gestaltung mit den gelben Emojis zeigt, dass es auch Spaß machen kann, mit dem Bus zu fahren. Dieser Bus lädt ein, mit der KVB zu fahren“, äußert sich der Vorstandsvorsitzende der KVB, Jürgen Fenske.

In der Erläuterung zum Entwurf schreiben die Schüler: „Wir setzten uns in der Klasse zuerst einmal mit dem typischen Verhalten von Fahrgästen in einem Bus auseinander. Schnell kamen wir zu dem Ergebnis, dass das Handy im heutigen digitalen Zeitalter auch das Verhalten von Menschen im Bus bestimmt. Jeder schickt nur noch Nachrichten und nimmt gar nicht mehr die Umwelt bzw. die Mitmenschen wahr. Wir sind auf die Idee gekommen, diese Haltung – möglicherweise sogar mit Hilfe der geliebten digitalen Symbole – zu verändern. Wir wollen die Fahrgäste damit sensibilisieren und zum Nachdenken bringen, die Mitmenschen wieder wahrzunehmen, auf sie zuzugehen und evtl. auch dem ein oder anderen – besonders älteren Menschen – ein Lächeln zu schenken.“

Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen. „Ein bunter Bus wie der, den die Schülerinnen und Schüler der Kopernikus Hauptschule gestaltet haben, passt in eine bunte Stadt wie Köln.

Durch die Gestaltung wird die Offenheit dieser Stadt zum Ausdruck gebracht.

Ich freue mich sehr, dass die KVB mit ihren Projektpartnern dieses Projekt wieder realisiert hat“, so die Bürgermeisterin.

Für die Umsetzung des Busses konnte die KVB die Unterstützung der emoji company GmbH gewinnen. Die emoji company GmbH besitzt die Lizenzrechte der digitalen Icons, die die Schüler im Rahmen ihrer Gestaltung nachgezeichnet haben.

Als Preis haben sich die Schüler eine Fahrt in das Phantasialand gewünscht. Natürlich findet die Fahrt dorthin dann in dem von ihnen gestalteten Bus statt. Der Bus wird zudem in der Anfangszeit so eingesetzt, dass er auch an der Schule vorbeikommt. Später wird er dann im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein. Die Plätze zwei bis drei haben professionelle Künstlermaterialien und Künstlerbedarf im Wert von je 200 Euro für den Kunstunterricht gewonnen. Die Plätze vier bis zehn Gutscheine im Wert von je 100 Euro.

Quellenangaben

Textquelle:Kölner Verkehrs-Betriebe AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122503/3918725
Newsroom:Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Pressekontakt:Sebastian Bauer
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
0221-5473595

Das könnte Sie auch interessieren:

Am Vorabend des 24h-Rennens: Feierliche Verleihung der … Köln (ots) - Nürburgring Award ehrt hochrangige Persönlichkeiten und engagierte Innovationen des Motorsports Hans-Joachim "Strietzel" Stuck, Nürburgring Legende und Präsident des DMSB, wird mit Lifetime Achievement Award gewürdigt Nach seiner viel beachteten Premiere in 2016 und der erfolgreichen Fortsetzung im vergangenen Jahr, ehrt der Nürburgring Award erneut besondere Leistungen im Motorsport. Am Vorabend des ADAC Zurich 24h-Rennens würdigen die Veranstalter am 11. Mai 2018 Preisträger in den bewährten Kategorien: Ambassador of the Year, Brand of the Year und Lifetime Achievement. Vor circ...
mediaV-Award – Der neue Medienpreis für die … Bonn (ots) - Der neue Medienwettbewerb mediaV-Award sucht und prämiert herausragende Medienprojekte ausschließlich aus Verbänden und vergleichbaren Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2019 sind Einreichungen in diesen Kategorien möglich: Printkommunikation (Zeitschrift/Magazin, Cover, Storytelling), Online-Kommunikation (Magazin, Newsletter, App, Website, Social Media), Sonderpublikationen Print/Digital (Geschäftsberichte, Jahrbücher und Jubiläumsschriften). Initiator des mediaV-Award ist der "Verbändereport", das führende Fachmagazin für die Verbandswelt im deutschsprac...
NRW-Digitalminister Pinkwart sagt beim Campus Symposium 2018 zu … Iserlohn (ots) - Neben namenhaften Referenten aus der internationalen Wirtschaft und Politik wird auch der NRW Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart beim diesjährigen Campus Symposium zu Gast sein. Die studentisch organisierte Wirtschaftskonferenz, die in diesem Jahr zum Thema "Digitize or die - Herausforderungen für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik" stattfindet, kann damit einen weiteren hochkarätigen Gast auf dem Gelände der ehemaligen Bernhard-Hülsmann-Kaserne in Iserlohn willkommen heißen. Als private Wirtschaftshochschule in NRW - die für die wissenschaftliche Ge...
Denis Johnsons letztes Buch auf Platz 1 der SWR Bestenliste Baden-Baden (ots) - Erzählband "Die Großzügigkeit der Meerjungfrau" führt die Liste im Juli/August an / David Szalay und Friederike Mayröcker auf Platz 2 und 3 / Sendung "Die SWR Bestenliste", 3. Juli, in SWR2 Der Erzählband "Die Großzügigkeit der Meerjungfrau" des im vergangenen Jahr verstorbenen amerikanischen Autors Denis Johnson führt im Juli/August die SWR Bestenliste an, die monatlich von 30 unabhängigen Kritikerinnen und Kritikern bestimmt wird. Alle Erzähler der fünf Geschichten in diesem Band sind Mitte sechzig, sie blicken zurück auf Ehen, Begegnungen, außerordentliche Begebenheiten ...
Bundesweit zum Schulstart voraussichtlich tausende offene … Hamburg (ots) - Angesichts des Lehrkräftemangels können bundesweit viele Schulen nicht mehr ausreichend mit qualifiziertem Personal versorgt werden. Das ergab eine aktuelle Umfrage des "Deutschen Schulportals" in den Kultusministerien der 16 Länder. Etliche Bundesländer, in denen bereits das neue Schuljahr begonnen hat, meldeten eine Unterausstattung. Auch in Bundesländern, in denen der Start ins neue Schuljahr noch bevorsteht, zeichnet sich ein Mangel ab. Insgesamt können voraussichtlich tausende offene Stellen für Lehrerinnen und Lehrer bundesweit nicht rechtzeitig besetzt werden. Besonders ...
Magwas: Düzen Tekkal ist die „Frau Europas 2018“ Berlin (ots) - Die Europäische Bewegung Deutschland verleiht Preis an engagierte Journalistin Am heutigen 9. Mai verleiht die Europäische Bewegung Deutschland e.V. den Preis "Frau Europas 2018" an Düzen Tekkal. Dazu erklärt die Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Yvonne Magwas: "Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion gratuliert Düzen Tekkal sehr herzlich zum Preis 'Frau Europas 2018'. Mit herausragendem Engagement setzt sich die Journalistin seit vielen Jahren für ein vereintes Europa ein und leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration und zum Schutz von Minderheiten....
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.