„Lächeln im Bus ist ein Muss“

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Lächeln im Bus ist ein Muss“

Presseportal.de
4 min

Köln (ots) – Im Wettbewerb SchülerInnen gestalten einen Bus werden Schulklassen und Schulgruppen von der KVB aufgefordert, Gestaltungsvorschläge für die Außenseiten eines Busses zu entwickeln. Die Schüler der Kopernikus Hauptschule in Porz setzten sich dieses Mal gegen neun weitere prämierte Entwürfe durch. Eine siebenköpfige Jury, bestehend aus einer Hochschulprofessorin, einem Grafiker, Werbefachleuten, Mitarbeitern des Schulverwaltungsamtes und der KVB entschieden, dass der Entwurf mit den beliebten digitalen Emojis die Nase vorn hat.

„Bereits zum sechsten Mal hatten Kölner Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Wettbewerbs die Gelegenheit, einen unserer Busse zu gestalten. Die farbenfrohe Gestaltung mit den gelben Emojis zeigt, dass es auch Spaß machen kann, mit dem Bus zu fahren. Dieser Bus lädt ein, mit der KVB zu fahren“, äußert sich der Vorstandsvorsitzende der KVB, Jürgen Fenske.

In der Erläuterung zum Entwurf schreiben die Schüler: „Wir setzten uns in der Klasse zuerst einmal mit dem typischen Verhalten von Fahrgästen in einem Bus auseinander. Schnell kamen wir zu dem Ergebnis, dass das Handy im heutigen digitalen Zeitalter auch das Verhalten von Menschen im Bus bestimmt. Jeder schickt nur noch Nachrichten und nimmt gar nicht mehr die Umwelt bzw. die Mitmenschen wahr. Wir sind auf die Idee gekommen, diese Haltung – möglicherweise sogar mit Hilfe der geliebten digitalen Symbole – zu verändern. Wir wollen die Fahrgäste damit sensibilisieren und zum Nachdenken bringen, die Mitmenschen wieder wahrzunehmen, auf sie zuzugehen und evtl. auch dem ein oder anderen – besonders älteren Menschen – ein Lächeln zu schenken.“

Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen. „Ein bunter Bus wie der, den die Schülerinnen und Schüler der Kopernikus Hauptschule gestaltet haben, passt in eine bunte Stadt wie Köln.

Durch die Gestaltung wird die Offenheit dieser Stadt zum Ausdruck gebracht.

Ich freue mich sehr, dass die KVB mit ihren Projektpartnern dieses Projekt wieder realisiert hat“, so die Bürgermeisterin.

Für die Umsetzung des Busses konnte die KVB die Unterstützung der emoji company GmbH gewinnen. Die emoji company GmbH besitzt die Lizenzrechte der digitalen Icons, die die Schüler im Rahmen ihrer Gestaltung nachgezeichnet haben.

Als Preis haben sich die Schüler eine Fahrt in das Phantasialand gewünscht. Natürlich findet die Fahrt dorthin dann in dem von ihnen gestalteten Bus statt. Der Bus wird zudem in der Anfangszeit so eingesetzt, dass er auch an der Schule vorbeikommt. Später wird er dann im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein. Die Plätze zwei bis drei haben professionelle Künstlermaterialien und Künstlerbedarf im Wert von je 200 Euro für den Kunstunterricht gewonnen. Die Plätze vier bis zehn Gutscheine im Wert von je 100 Euro.

Quellenangaben

Textquelle:Kölner Verkehrs-Betriebe AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/122503/3918725
Newsroom:Kölner Verkehrs-Betriebe AG
Pressekontakt:Sebastian Bauer
Kölner Verkehrs-Betriebe AG
0221-5473595

Das könnte Sie auch interessieren:

Tiens Group startet neue globale Branding-Strategie, um die … Tianjin, China (ots/PRNewswire) - Am 28. Januar 2018 eröffnete der Vorstandsvorsitzende der Tiens Group, Li Jinyuan, eine Pressekonferenz in der Tiens Group Unternehmenszentrale in Tianjin, um den weltweiten Auftakt der neuen Branding-Strategie einzuläuten und Neuigkeiten zu präsentieren. Mit über 6.000 Besuchern war die Konferenz die erste bedeutende Veranstaltung, die von der Tiens Group im neuen Jahr durchgeführt wurde. Zur Beschleunigung der internationalen Expansion und der neuen Branding-Strategie der Tiens Group, die sich auf die jüngere Generation Mitte 30 konzentriert, wird die neue S...
ZDF beim Deutschen Fernsehpreis 2018 erfolgreich Mainz (ots) - Beim 19. Deutschen Fernsehpreis am Freitag, 26. Januar 2018, in Köln wurde die ZDF-Familie achtmal ausgezeichnet. Ein Förderpreis der Jury ging an Fabian Köster für seine Beiträge in der "heute-show". Das ZDF/ARTE-Familiendrama "Eine unerhörte Frau" von Hans Steinbichler erhielt den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Fernsehfilm. Verantwortliche Redakteure sind Daniel Blum (ZDF) und Olaf Grunert (ARTE). Die Dramaserie "4 Blocks" (Redaktion/ZDFneo: Claus Wunn) überzeugte die Jury gleich in drei Kategorien: Die Auszeichnung Bester Schauspieler ging an Kida Khodr Ramadan...
Gute Arbeit – Gewinner des Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber in … Köln / Düsseldorf (ots) - Das Kölner Great Place to Work Institut hat zum dritten Mal den Landeswettbewerb «Beste Arbeitgeber in NRW» ausgerichtet. Die Preisträger 2018 stehen nun fest. 57 Unternehmen aller Branchen und Größen wurden für ihr besonderes Engagement bei der Gestaltung guter und attraktiver Arbeitsplätze für die Beschäftigten ausgezeichnet. Zuvor hatten sich diese auf den unabhängigen Prüfstand und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden gestellt. Insgesamt nahmen 190 Unternehmen an dem Benchmarking teil (Vorjahr: 167). Rund 100.000 Beschäftigte wurden ausführlich zur Qualität und A...
SKODA AUTO DigiLab erweitert eigene Carsharing-Plattform … Mladá Boleslav (ots) - - Joint Venture ermöglicht Kombination von privatem Carsharing mit Bus- und Bahnverkehr - SKODA AUTO jetzt einer der größten Anbieter von Peer-to-peer-Carsharing in Tschechien - SKODA AUTO DigiLab stärkt Innovationskraft und digitale Entwicklungskompetenz des tschechischen Automobilherstellers Die Plattform HoppyGo fusioniert mit dem Mobilitätsdienstleister SmileCar des tschechischen Transportunternehmens Leo Express und vernetzt damit privates Carsharing mit Bus- und Bahnverkehr. Kunden können künftig sämtliche Angebote des ganzheitlichen Mobilitätskonzepts über eine ei...
Digital Leader Award gewinnt Tijen Onaran für die Jury und … München (ots) - - Der Digital Leader Award geht Kooperation mit dem Digital Female Leadership Award des Netzwerks Global Digital Women ein - Kern der Zusammenarbeit ist der Digital Newcomer Award für Projekte innovativer Gründer und digitaler Durchstarter, der als Bonus auf der Digital-Leader-Award-Gala vergeben wird - Tijen Onaran, Gründerin von Global Digital Women, wird als Jury-Mitglied gemeinsam mit weiteren Experten Deutschlands beste Digitalisierungsprojekte küren - Noch bis 16. März 2018 können sich Führungskräfte und Projektteams aus allen Unternehmensbereichen für eine der sieben Kat...
Agrarfrost holt Weltrekord „Längste Pommes Frites der Welt“ … Hamburg (ots) - Jetzt hält der Tiefkühl-Kartoffelspezialist Agrarfrost einen ganz besonderen Weltrekord: Die längste Pommes Frites der Welt, geschnitten aus einer Kartoffel im klassischen Pommes Frites-Quadrat, misst nun 27,2 cm und ist damit 2,7 cm länger als die französische Weltrekord-Pommes Frites aus 2009, die 24,5 cm lang gewesen ist. "Ja, wir haben den neuen Weltrekord für die längste Pommes Frites der Welt, geschnitten aus einer Kartoffel, geschafft. Unser Dank geht an unsere Landwirte, die die riesengroßen Heimatkartoffeln angebaut haben. 27,2 cm in einem Schnitt, aus einer Kartoffel ...
bautec 2018: Tagesbericht vom 22. Februar 2018 Berlin (ots) - GRÜNBAU BERLIN: Nachhaltiges Regenwasser-Management in Dänemark Beispielhafte Projekte für ein nachhaltiges Regenwasser-Management in Dänemark stellte Dr. Antje Backhaus, Mitinhaberin von gruppe F Landschaftsarchitekten, in ihrem Vortrag im Rahmen der GRÜNBAU BERLIN am Vormittag des dritten Messetags (22.02.) vor. Ausgangspunkt war nach ihren Worten ein Starkregen mit Millionenschaden im Jahr 2011, bei dem Kopenhagen komplett unter Wasser stand. Daraufhin wurden Projekte und Maßnahmen angeschoben, solchen Jahrhundert-Ereignissen besser begegnen zu können. Das Berliner Architekte...
Grüne Woche 2018: Blumenhalle – Stardesigner Michalsky bei … Berlin (ots) - Rosen und Architektur, Rosen und Feminismus, Rosen und der Wolf - mit zehn Outfits verwandelten Models und Designerinnen der Modeschule Düsseldorf die Blumenhalle zusammen mit dem Berliner Modedesigner Michael Michalsky in einen Laufsteg. Jedes Stück hatte einen konzeptionellen Hintergrund; sogar Friedrich Schillers Wort "Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit" setzte eine Designerin in ein Kleidungsstück um. Schön waren die Kreationen alle; schließlich gewann die Designerin Laura Marterer, deren Entwurf vorgetragen wurde von Model Isabel Bernat. Die Rosen auf dem weißen Nessel...
Deutsche Universitäten belegen 80 Top-50-Plätze in neuen … London (ots/PRNewswire) - QS World University Rankings by Subject 2018 (https://www.topuniversities.com/subject-rankings/2018) An den deutschen Universitäten gibt es mehr erstklassige Fakultäten als in jedem anderen kontinentaleuropäischem Land. Das 2018 QS World University Rankings by Subject (https://www.topuniversities.com/subject-rankings/2018), welches heute von QS Quacquarelli Symonds veröffentlicht wird, listet international Universitäten nach 48 Studienfächern und ist als umfassende Ressource für Schüler, Eltern, Lehrer, Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger konzipiert. ...
ECHO JAZZ 2018: And the Nominees are… Berlin (ots) - Die Jury hat entschieden: Wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) bekanntgab, gehören Fabian Arends, Hendrika Entzian und das BamesreiterSchwartzOrchestra als Newcomer zu den Nominierten des ECHO JAZZ 2018. Darüber hinaus nominiert sind u.a. Louis Hayes, Parisien, Peirani, Schaerer & Wollny, Kinga Glyk, Tony Allen, Sebastian Studnitzky, Julian Wasserfuhr, Charlotte Greve, Brad Mehldau, Baptiste Trotignon, Omer Klein, Dee Dee Bridgewater und Cécile McLorin Salvant. Die Nominierten im Überblick (in alphabetischer Reihenfolge) sind: - Ambrose Akinmusire - Andreas Schaerer &...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.