POL-MI: Dieb auf frischer Tat ertappt – 40-Jähriger verübt mehrere Straftaten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MI: Dieb auf frischer Tat ertappt – 40-Jähriger verübt mehrere Straftaten

Presseportal.de
3 min

Polizeimeldungen -

Lübbecke, Hille, Rödinghausen (ots) – Ein 40-jähriger Mann ist am Sonntagabend in Gehlenbeck in ein an der Kraienhopstraße abgestellten Mercedes eingestiegen. Die Eigentümer, ein Pärchen aus Blasheim, ertappten den Unbekannten dabei auf frischer Tat. Nach einer Flucht zu Fuß gelang es dem Autobesitzer mit Hilfe von weiteren Anwohnern, den 40-Jährigen an der Kirche bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Polizei festzuhalten. Dabei leistete der Verdächtige keinen Widerstand.

Auf seiner Flucht, die auch über eine eingezäunte Wiese führte, warf der 40-Jährige ein zuvor aus dem Mercedes gestohlenes Handy sowie eine Sporttasche weg. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polzisten zudem ein Etui mit Ausweispapieren und Kreditkarten, welche einem Mann aus Hüllhorst über die Osterfeiertage abhandengekommen waren. Der ehemals in Hüllhorst lebende und jetzt wohnungslose 40-Jährige wurde festgenommen.

Für die Ermittler ist der Mann kein unbeschriebenes Blatt. So entwendete er am Abend des 21. Januar an der „Oberen Tilkenbreite“ in Lübbecke einen VW Golf Cabrio. Noch am gleichen Abend tauchte der 40-Jährige mit gestohlenen Wagen auf einem Grundstück in Hille-Nordhemmern auf. Hier wurde er von einem Bewohner überrascht, als er die Seitenscheiben zweier nebeneinanderstehender Autos einschlug und ein Handy stahl. Mit dem Golf gelang ihm aber die Flucht. Den Pkw fand die Polizei einige Zeit später verlassen in einer Wohnsiedlung in Rödinghausen (Kreis Herford). Anwohner waren auf den fremden Wagen aufmerksam geworden und hatten die Polizei verständigt.

Weitere Ermittlungen brachten die Beamten schließlich auf die Spur des 40-Jährigen. Der Beschuldigte ist in den vergangenen Jahren mehrfach wegen diverser Diebstähle aufgefallen und hat bereits eine Haftstrafe verbüßt. Zudem ermittelt die Staatsanwaltschaft Lübeck gegen den Mann wegen Betruges. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam mussten die Beamten den 40-Jährigen wieder auf freien Fuß setzen. Ein Richter sah keine ausreichenden Gründe für die Anordnung der Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GÖ: (201/2018) Demonstration der Partei „Die Rechte“ mit Gegenveranstaltungen am 25. April in Göttingen – Polizei informiert über Großeinsatz, Einladung zum Pressegespräch Göttingen (ots) - GÖTTINGEN (jk) - Unter dem Motto "Hinaus zum Tag der deutschen Zukunft" wurde von der Partei "Die Rechte" bei der zuständigen Versammlungsbehörde der Stadt Göttingen für kommenden Mittwoch (25.04.18) eine Demonstration im Stadtgebiet angezeigt. Als Reaktion hierauf haben inzwischen verschiedene Gruppierungen versammlungsrechtliche Protestaktionen angekündigt. Die Polizei Göttingen bereitet sich in diesem Zusammenhang auf einen Großeinsatz vor. Den aktuellen Stand der Einsatzplanungen sowie weitere Informationen möchte Ihnen G...
POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 40-jährigem Mann aus Schwerin Schwerin (ots) - Seit dem 15.04.2018 um 07:17 Uhr wird der 40-jährige Christian Haschke aus Schwerin vermisst. Derzeit kann nicht ausgeschlossen werden, dass Herr Haschke dringend ärztliche Hilfe benötigt. Die polizeilichen Suchmaßnahmen verliefen bislang ohne Feststellung seiner Person. Personenbeschreibung: - Größe: 1,68 m - Figur: normal/schlank - dunkelblonde kurze Haare - Hörhilfe am/im linken Ohr - zur Bekleidung können keine konkreten Angaben getätigt werden (evtl. rote Jacke mit blau-weißen Streifen) Bei Hinweise...
POL-LB: Verkehrsunfall in Korntal-Münchingen; Unfallflucht auf der BAB 81 – Gemarkung Pleidelsheim Ludwigsburg (ots) - Korntal-Münchingen: Unfall mit Motorroller Vermutlich weil ein 44-jähriger Rollerfahrer am Montagmorgen kurz vor 6.00 Uhr die Vorfahrt eines 47-jährigen Autofahrers in Korntal missachtete, erlitten beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen. Der Zweiradfahrer fuhr auf der Bergstraße und prallte an der Kreuzung zur Gartenstraße in den Peugeot des 47-Jährigen, der auf der Gartenstraße vorfahrtsberechtigt unterwegs war. Dabei zersplitterte die Seitenscheibe am Pkw und der Autofahrer verletzte sich hierdurch. Der 44-Jährige stü...
POL-NOM: Täter entzündeten Gartenlaube Osterode (ots) - Badenhausen, Neuhütte, 14.04.18, 22.00 Uhr - 15.04.18, 10.30 Uhr BADENHAUSEN (US) Im Tatzeitraum v. 14.04.18, 22.00 Uhr - 15.04.18, 10.30 Uhr, öffneten unbekannte Täter gewaltsam das Gartentor einer Kleingartenanlage. Anschließend zerschlugen sie die untere linke Glasfüllung der Eingangstür zur Gartenlaube. Im Innenraum der Laube wurde ein Feuer entzündet, welches vmtl. auf Grund Sauerstoffmangels kurze Zeit später erstickte. Dem Geschädigten entstand ein Schaden i.H.v. 1000,-- Euro. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Te...
POL-AA: Ostalbkreis: Maschine in Brand geraten Aalen (ots) - Bei einem Maschinenbrand in der Werkstatt der Technischen Schule in der Steinbeißstraße ist am MIttwochnachmittag ein Sachschaden von circa 10.000 Euro entstanden. An einer Fräßmaschine waren gegen 15:20 Uhr überhitzte Spähne in Brand geraten, wodurch auch die Maschine in Mitleidenschaft gezogen wurde. Ein Lehrer und ein Schüler konnten das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen. Gebäudeschaden war nicht entstanden. Die Feuerwehren Aalen und Wasseralfingen waren mit 5 Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort. Dar...
POL-OE: Gehbehinderte Frau wird Opfer eines Trickdiebstahls Lennestadt (ots) - Eine 76-jährige Frau aus Kirchhundem war gestern gegen 15.20 Uhr mit ihrem Rollator auf dem Gehweg der Helmut-Kumpf-Straße unterwegs. Eine unbekannte Frau hielt ihr von hinten ein Pappschild vor das Gesicht und bat um eine Geldspende. Die Geschädigte entnahm zehn Euro aus ihrer Geldbörse und gab sie an die unbekannte Frau weiter. Dafür bedankte sich die Täterin überschwänglich, indem sie die 76-Jährige, die die Geldbörse noch in der Hand hielt, umarmte und küsste. Später stellte die Betroffene beim Bezahlen in eine...
POL-DO: Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht auf der A 1 Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0511 Nach einer Verkehrsunfallflucht auf der A 1 am Sonntag (8. April) sucht die Polizei Zeugen. Seinen ersten eigenen Angaben zufolge war ein 43-Jähriger aus Rösrath gegen 13.40 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Bremen unterwegs. Etwa in Höhe der Anschlussstelle Volmarstein wollte er im Bereich der Baustelle den Fahrstreifen nach rechts wechseln. Als er bereits im Begriff war dies zu tun, hörte er plötzlich ein lautes Motorengeräusch und sah einen Sportwagen rechts an seinem Fahrzeug vorbeiziehen. Um einen Zusammenstoß z...
POL-NI: Stolzenau-Ermittlungen zu einer Unfallflucht Nienburg (ots) - (BER)Am Freitagmorgen, 06.04.2018, gegen 07.45 Uhr parkte eine 24-jährige Frau aus Nienburg ihren Mini One auf einem Parkplatz in der Krummen Straße in Stolzenau. Als sie am Spätnachmittag zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, wies dieses am hinteren linken Kotflügel Beschädigungen auf, die morgens noch nicht vorhanden waren. Nach den Ermittlungen der Polizeibeamten aus Stolzenau musste in der Zwischenzeit ein unbekannter Pkw-Fahrer, vermutlich beim Öffnen seiner Fahrzeugtür, den weißen Mini beschädigt haben. Einen Hinweis auf die ...
POL-PDLD: Germersheim: Unbelehrbarer Raser in Germersheim unterwegs Germersheim (ots) - Mehrere Mitteilungen über einen Raser in der der Innenstadt erreichten die Polizei in Germersheim in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Der 24 jährige Fahrer eines Audi R8 konnte im Bereich der Münchner Straße in Germersheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Mit dem Fahrer wurde ein eindringliches Gespräch über die die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten. Dieses war bei dem 24 Jährigen offensichtlich auf taube Ohren gestoßen, denn bereits eine Stunde später und auch am folgenden Tag häuften sic...
POL-GT: Zwei Autos und ein Motorrad durch Feuer beschädigt Gütersloh (ots) - Gütersloh (FK) - Am Montagmorgen (16.04., 04.39 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über einen Brand an der Pestalozzistraße informiert. Betroffen waren zwei Pkw der Marke Audi und ein Motorrad (Kawasaki), welche nebeneinander an der Straße geparkt standen. Bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte standen alle drei Fahrzeuge in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand umgehend. Angaben zu der Brandursache können derzeit noch nicht gemacht werden. Die Brandexperten der Polizei Gütersloh haben ihre Ermittlungen dazu aufgenommen. Rüc...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3918736
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.