LPI-GTH: Unfallflucht auf Parkplatz eines Einkaufsmarktes

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-GTH: Unfallflucht auf Parkplatz eines Einkaufsmarktes

Presseportal.de
43 sec

Polizeimeldungen -

Waltershausen – Landkreis Gotha (ots) – Am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, ist auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der J.-M.-Bechstein-Straße ein schwarzer Dacia Duster von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Der Anstoß war am vorderen rechten Kotflügel. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-007828. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Mehrere geparkte Pkw beschädigt, Zeugenhinweise erbeten! Mannheim (ots) - Mehrere geparkte Autos wurden im Mannheimer Stadtteil Rheinau in den zurückliegenden Tagen beschädigt. Zwischen Sonntag, 18:00 Uhr und Mittwochmorgen, 09:00 Uhr schlugen der oder die Unbekannten zu; der Polizei wurden insgesamt vier zerkratzte Pkw gemeldet. Die Fahrzeuge waren mehrheitlich in der Schriesheimer Straße abgestellt. In einem Fall suchten der oder die Täter denselben Tatort an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf und zerkratzten den Lack eines BMW X 3 gleich zweimal. Weiterhin betroffen waren ein Opel Astra mit Bonner Kennzeichen und ein Nissan ...
POL-PDKL: Verkehrssicherheit und Kriminalitätsbekämpfung Kusel und Südkreis Kusel (ots) - In den Dienstgebieten der Polizei Kusel und Schönenberg-Kübelberg wurden am 16.04.2018 größer angelegte Verkehrskontrollen durchgeführt. In diesem Zuge wurden zahlreiche Verkehrsverstöße von einfach gelagerten Ordnungswidrigkeiten bis hin zu Verkehrsstraftaten, wie Fahren ohne erforderliche Fahrerlaubnis und einer Trunkenheitsfahrt festgestellt. Nachdenklich stimmt die doch verhältnismäßig hohe Anzahl von 6 drogenbeeinflussten Fahrern die in der Kontrollzeit von knapp 9 Stunden festgestellt wurden. Diese...
POL-GF: Flut von gefälschten Überweisungsträgern Landkreis Gifhorn (ots) - Landkreis Gifhorn 18.04.2018 Die Polizei in Gifhorn warnt vor einer neuen Betrugsmasche. Aktuell liegen den Ermittlern des Fachkommissariats 3 (Betrugs- und Wirtschaftsdelikte) eine Vielzahl von Fällen mit gefälschten Überweisungsträgern (siehe Foto) vor. Diese wurden maschinell gedruckt und handschriftlich unterschrieben. Die Täter versendeten die Belege per Post an hiesige Banken. Betroffen waren Bankkunden mit gefälschten Zahlungsaufträgen bis zu einem Betrag von 250,00 Euro. Die Gelder sollten auf Konten in Malta, Bulgarien, der ...
LPI-GTH: Einbruch in Wochenendhaus – Zeugen gesucht Frankenhain -Ilmkreis (ots) - Zwischen Freitag, dem 27.03.2018, 15.30 Uhr, und gestern, 17.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Wochenendhaus am Windberg im Lütschegrund ein. Sie stahlen elektrische Hygieneartikel und Unterwäsche im Gesamtwert von einigen hundert Euro. Darüber hinaus verursachten sie Sachschaden von zirka 3000 Euro. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03677/6010 unter der Bezugnummer 11-005201. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPressestelleTelefon: 03621/781805E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.dehttp://w...
POL-KN: Bei Arbeitsunfall schwer verletzt Kißlegg (ots) - Mit schweren Verletzungen musste ein 57-jähriger Mann am Montagvormittag gegen 11.30 Uhr nach einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände bei Kißlegg nach einer ersten Versorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann hatte seinen Lastzug mit dem Heckladekran beladen und war hierbei vom Kranarm auf seinem Sitz eingeklemmt worden. Mit Hilfe eines Firmenbeschäftigten, der auf Anweisung des 57-Jährigen die Pedale bediente, konnte sich der schwer Verletzte befreien. Wie die Ermittlungen der Polizei und e...
POL-RZ: Mehrere Pkw aufgebrochen Ratzeburg (ots) - 17.04.2018 - Ziethen In der Zeit vom 16.04.2018, 22.00 Uhr, bis 17.04.2018, 06.00 Uhr, kam es in Ziethen zu insgesamt fünf (davon ein Versuch) Aufbrüchen in Pkw. Die Fahrzeuge standen in den Straßen Mühlenweg, Am Ihlensee, Rapsacker, Egelsee-Schlag (Versuch) und Am Sportplatz. Tatbetroffen waren ein BMW, zwei VW Passat (davon ein Versuch), ein VW Golf sowie ein Skoda. Bei den vollendeten Taten ist jeweils eine Scheibe eingeschlagen worden, um das Fahrzeug zu öffnen. Entwendet wurden drei Navigationsgeräte sowie ein Lenkrad mit Airbag. Der Wert ...
POL-FR: Rheinfelden: Betrunken und unter Drogeneinfluss – verwirrter Mann muss in Gewahrsam Freiburg (ots) - Rheinfelden: Betrunken und unter Drogeneinfluss - verwirrter Mann muss in Gewahrsam Am Mittwochmorgen, kurz vor 11 Uhr, teilte der Angestellte eines Restaurants in der Friedrichstraße der Polizei mit, dass soeben ein Mann in seine Gaststätte kam und angab, zusammengeschlagen worden zu sein. Beim Eintreffen der Streife an der Ecke Kronen-/Friedrichstraße trafen sie auf einen völlig aufgelösten, unverletzten 25-jährigen Mann. Er gab an, dass er zuvor in einer Bar war und dort Alkohol getrunken habe. Plötzlich sei er von unbekannten Personen...
POL-PDKH: Unfallflucht nach Alkoholfahrt Kirn (ots) - Am 19.04.2018 kam es um 10.00 Uhr in der Kallenfelser Straße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Opel Zafira war in Richtung Kallenfels unterwegs und überholte in einer unübersichtlichen Rechtskurve einen Mercedes 200 trotz Gegenverkehrs. Der Fahrer des Mercedes wollte nach rechts ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Trotzdem kam es zum Zusammenstoß mit dem Opel. Drei entgegenkommende Pkw mussten ebenfalls nach rechts ausweichen. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Er konnte im Rahmen der Unfallermittlung...
POL-BI: Schwerer Unfall auf der A44 bei Büren Bielefeld (ots) - Am Abend des 17.04.2018 kam es gegen 21 Uhr auf der A 44 bei Büren in Richtung Dortmund zu einem folgenschweren Auffahrunfall, bei dem insgesamt 3 Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 33 Jahre alter Autofahrer aus Libyen fuhr mit einem Mietwagen Ford Fiesta aus bisher noch nicht geklärter Ursache auf einen ihm vorausfahrenden Fahrschul-Pkw Seat auf. Durch den Aufprall überschlug sich der Mietwagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Insassen des Mietwagen, darunter die Mutter und die Schwester des Fahrers, aber auch der 61-jährige...
POL-HAM: Reifen im Hammer Westen zerstochen Hamm-Mitte (ots) - Unbekannte haben am Mittwoch, 11. April, in der Zeit von 7.25 Uhr bis 18.10 Uhr, im Vorheider Weg Reifen an zwei Autos zerstochen. Bei einem weißen Renault wurde der rechte Hinterreifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen, bei einem weiteren weißen Renault beide rechte Reifen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 450 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.dehttp://www.polizei...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3918730
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.