stern TV – Mittwoch, 18. April 2018, 22:15 Uhr live bei …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

stern TV – Mittwoch, 18. April 2018, 22:15 Uhr live bei …

5 min

Köln (ots) – Sensationsfund auf Rügen: Wie der 13-jährige Luca einen Wikingerschatz entdeckte

Es ist der Traum eines jeden Hobbyschatzsuchers: Auf Rügen ist dem 13-jährigen Luca Malaschnitschenko ein echter Sensationsfund geglückt. Mit seinem Metalldetektor war Luca auf einem Acker zunächst auf ein dreckiges Metallstück gestoßen – als seine Begleiter und er die Stelle genauer untersuchen, stellen sie fest: Es ist ein Silberschatz. Sie informieren die Behörden, und die kommen zu Ergebnis: Es handelt sich um den Silberschatz des Dänenkönigs Harald Blauzahn, der Fund ist mehr als 1000 Jahre alt – und für Experten von „herausragender Bedeutung“. Wie er die Schatzsuche erlebte und was er jetzt noch für Ziele hat: Das erzählt Luca Malaschnitschenko am Mittwoch live bei stern TV.

Der Kampf gegen Kinderpornografie: stern TV exklusiv bei den Ermittlungen der BKA-Fahnder

Tag für Tag müssen sie sich Bilder und Videos von schwerstem sexuellen Missbrauch von Kindern anschauen – und dabei auf jedes noch so kleine Detail achten: Die Ermittler des Bundeskriminalamtes. Massenhaft erhalten die Beamten Hinweise auf Kinderpornos – im letzten Jahr allein 35.000. Ein Fall, der erst vor wenigen Wochen für Aufsehen sorgte: Die Öffentlichkeitsfahndung nach Dirk K.. Der 45-Jährige soll zwei Kinder in zwölf Fällen schwer sexuell missbraucht und die Aufnahmen im Darknet verbreitet haben. In ganz Deutschland wurden Bilder des mutmaßlichen Täters veröffentlicht, schon einen Tag später konnte K. in einem Hotel festgenommen werden. stern TV hat die Ermittler exklusiv bei der Fahndung begleitet und sich ein Bild von den Ermittlungen und Methoden des BKA gemacht. Doch wie sieht die Arbeit der Fahnder konkret aus, und was machen die verstörenden Bilder mit den Ermittlern? Darüber spricht Steffen Hallaschka am Mittwoch live mit Jessica Meyer vom Bundeskriminalamt und Hans-Joachim Leon, Leiter der Zentralstelle zur Bekämpfung des Kindesmissbrauchs.

Eizellspende im Ausland: Warum deutsche Paare mit Kinderwunsch ihre Ärzte belügen müssen

Sie mussten ihre Ärzte belügen und ins Ausland gehen – und das nur, weil sie sich den Wunsch vom eigenen Kind erfüllen wollten: Nadine Kubinger und Andreas Reinhold. Aufgrund eines Gendefekts ist es Kubinger nicht möglich, eigene Kinder zu bekommen – bis Ärzte zu dieser Erkenntnis kamen, hatte sie schon sieben Totgeburten durchmachen müssen. Als letzte Chance auf eigene Kinder sah das Paar eine Eizellspende. Das Problem: Die Eizellspende ist in Deutschland verboten – anders als etwa in Spanien oder Tschechien. Voruntersuchungen müssen aber in Deutschland durchgeführt werden – weshalb Paare ihre Ärzte belügen müssen, um sie zu schützen. Denn schon die Unterstützung der Eizellspende im Ausland ist für Ärzte strafbar. Trotz der Widrigkeiten entschlossen sich Kubinger und Reinhold, den Eingriff in Tschechien durchführen zu lassen – mit Erfolg: Heute ist Sohn Felix vier Jahre alt und das Familienglück ist perfekt. Stefanie und Florian Schmode sind noch nicht soweit: In einem Monat reist das Ehepaar nach Spanien, um den Eingriff dort vornehmen zu lassen. stern TV hat beide Paare getroffen – was sie auf ihrem Weg durchgemacht haben und was ihnen für die Reise nach Spanien Hoffnung macht, erzählen Stefanie und Florian Schmode am Mittwoch live bei Steffen Hallaschka. Ebenfalls im Studio zu Gast ist die Ärztin Prof. Dr. med. Annika Ludwig.

Außerdem in der Sendung:

Er entdeckte die längste Unterwasserhöhle der Welt: Höhlentaucher Robert Schmittner live bei stern TV

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur Veröffentlichung frei.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de

Quellenangaben

Textquelle:STERN TV, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6514/3918822
Newsroom:STERN TV
Pressekontakt:Rückfragen: 0221 – 95 15 99 – 0

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDFinfo, Programmänderung Mainz (ots) - Woche 20/18 Mittwoch, 16.05. Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 11.35 Das war dann mal weg Deutschland 2015 ( weiterer Ablauf ab 12.35 Uhr wie vorgesehen )Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 13.05 plan b: Mode ohne Makel Der Weg zu nachhaltiger Mode Deutschland 2018 13.35 Rivalen: Adidas und Puma Frankreich 2014 14.20 Firmen am Abgrund: Das Foto-Unternehmen Kodak Singapur 2016 ( weiterer Ablauf ab 15.00 Uhr wie vorgesehen )Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 15.50 Kriminelle Karrieren Jordan Belfort - Der Wolf of Wall Street Deutschland 2016 16.35 ZDFzoom In den Fängen der...
„Im Labyrinth des Schweigens“ am Karfreitag im ZDF Mainz (ots) - Das Filmdrama "Im Labyrinth des Schweigens" thematisiert die Vorgeschichte der Frankfurter Auschwitzprozesse. Das ZDF zeigt den Spielfilm am Karfreitag, 30. März 2018, 22.50 Uhr, als Free-TV-Premiere. Neben Alexander Fehling und Gert Voss in den Hauptrollen spielen Friederike Becht, André Szymanski, Johannes Krisch und andere. Die Bundesrepublik im Jahr 1958: Der junge Staatsanwalt Johann Radmann (Alexander Fehling) wird auf den ehemaligen jüdischen KZ-Insassen Simon Kirsch (Johannes Krisch) aufmerksam, der in einem Lehrer einen seiner früheren Peiniger in Auschwitz wiedererkannt...
Die 62 des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke aus … Erfurt (ots) - Hallenser Schüler setzen sich im Superfinale durch und gehen auf Klassenfahrt nach Edinburgh Spannung bis zur letzten Runde. Die Schüler der 6/2 des Landesgymnasiums Latina August Hermann Francke aus Halle haben es geschafft: Sie sind "Die beste Klasse Deutschlands" 2018. Im Superfinale konnte sich die Klasse gegen die anderen drei Teams durchsetzen und gewinnt eine fünftägige Klassenfahrt nach Edinburgh. Bei Deutschlands größtem Schülerquiz (hr/ARD/KiKA) mit Moderator Malte Arkona hatten sich über 1.100 Klassen der Stufen 6 und 7 beworben. Nervenkitzel pur. Nachdem die 6/2 der ...
ZDF-Programmhinweis Mainz (ots) - Mittwoch, 15. August 2018, 9.05 UhrVolle Kanne - Service täglich Moderation: Nadine Krüger Gast: Doro Pesch, SängerinHandwerker-Pfusch - Kunden können sich wehren Air-Berlin-Pleite - Stand der Dinge - ein Jahr danach Hundefotografie - Vierbeiner perfekt abgelichtet Mittwoch, 15. August 2018, 12.10 Uhrdrehscheibe Moderation: Babette von Kienlin Situation in Siegburg - Eine Woche nach Böschungsbrand Expedition Deutschland: Bremen - Zu Hause in Bremen und in der Karibik Beauty Boys - Männer und Schminken Mittwoch, 15. August 2018, 22.15 Uhrauslandsjournal Moderation: Antje Pieper Du...
„Bundestag live: Vor Merkels wichtigstem EU-Gipfel“ München (ots) - Moderation: Thomas Baumann Kanzlerin Angela Merkel steht derzeit massiv unter dem Druck des Koalitionspartners CSU. Die Christsozialen fordern eine Wende in der Flüchtlingspolitik. Sie verlangen nationale Alleingänge, sofern auf europäischer Ebene keine für sie zufriedenstellenden Entscheidungen zustande kommen. Und sie wollen bis Anfang Juli Ergebnisse sehen. Die Kanzlerin hingegen setzt weiter auf ausschließlich europäische Lösungen - entweder gemeinschaftliche oder auf bilaterale und trilaterale Abkommen zur Rücknahme von bereits außerhalb Deutschlands registrierten Asylsuch...
Im ZDF: Jonas Kaufmanns „Dolce Vita“ in der Berliner Waldbühne Mainz (ots) - Ein besonderer Ort für ein klassisches Konzert und ein italienischer Abend mit dem Superstar unter den Tenören: "Jonas Kaufmann in der Waldbühne", Höhepunkt der ZDF-Reihe "Sommernachtsmusik", zeigt das ZDF am Sonntag, 15. Juli 2015, um 22.00 Uhr. Als Gast feiert die Mezzosopranistin Anita Rachvelishvili ihr Debüt auf der Berliner Open-Air-Bühne. Es spielt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, geleitet von Jochen Rieder. Moderatorin und Schauspielerin Désirée Nosbusch führt durch den Abend. Italien ist das Mutterland der Oper und die Heimat stimmungsvoller Canzonen, von Klassiker...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.