POL-PDLD: Von Radlader aufgeschlitzt

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PDLD: Von Radlader aufgeschlitzt

Presseportal.de
53 sec

Polizeimeldungen -

Landau-Mörlheim (ots) – 16. April 2018, 8.10 Uhr Glück im Unglück hatte ein 59-jähriger Renault-Fahrer. Er war am Montagmorgen in seinem Auto im Gewerbegebiet „Im Hölzel“ in LD- Mörlheim unterwegs, als ein Radlader ihm die Vorfahrt nahm. Der Radlader mit Gabelhub schlitzte dem Vorbeifahrenden die gesamte Fahrerseite auf. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HRO: Tödlicher Verkehrsunfall in Rostock Rostock (ots) - Eine 64-jährige Fußgängerin wurde heute Vormittag in Lütten Klein bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Der Unfall ereignete sich gegen 08:25 Uhr im Kreuzungsbereich Warnowallee/ St.-Petersburger-Straße. Die Frau stand auf dem Fußweg an der Ampelkreuzung zum GDZ als ein aus Richtung Rigaer Straße kommender Pkw Audi den Kreuzungsbereich passierte, dabei nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge mit der wartenden Fußgängerin und dem Mast der Lichtsignalage kollid...
POL-MK: Einbrecher versuchen es am Möbelhaus erfolglos Halver (ots) - Einbruch in Möbelhaus scheitert In der Nacht vom 16.04. zum 17.04.2018 versuchten Unbekannte die Kellertür eines Möbelhauses an der Heerstraße aufzuhebeln. Dieser Versuch schlug fehl. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu den vermeintlichen Einbrechern nimmt die Polizei in Halver entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.dehttp://maerkischer-kreis.polizei.nrwOriginal-Content v...
POL-LB: Weissach-Flacht: 81-Jähriger mit Pfefferspray attackiert Ludwigsburg (ots) - Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 60-Jährigen, der am Dienstagnachmittag einen 81-Jährigen angegriffen und verletzt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich die beiden Männer in einem Linienbus, der von Leonberg in Richtung Weissach fuhr, aufgehalten. Während der Fahrt kam es wohl gegen 17:00 Uhr zu einem verbalen Streit, der aufgrund unterschiedlicher Meinungen mutmaßlich hervorgerufen wurde. Nachdem beide Fahrgäste in der Ortsmitte in Flacht aus dem Linienbus ausgestiegen sind, sprach der 81...
LPI-G: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt Greiz (ots) - Am 11.04.2018, gegen 06:55 Uhr, befuhr eine 53 jährige Mazda Fahrerin die Irchwitzer Straße um die Kreuzung Papiermühlenweg gerade zu überqueren. Gleichzeitig befuhr ein 49 jähriger Fahrradfahrer den Papiermühlenweg um ebenfalls die Kreuzung in gerader Richtung zu überqueren. Der Fahrradfahrer erkannte, dass die Pkw Fahrerin die Vorfahrt nicht beachtet, bremste stark ab und kam dabei zu Fall. Durch den Sturz verletzte er sich, die Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. (OK) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion...
POL-HAM: Verkehrssünder unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischt Hamm (ots) - Die Polizei hat am Wochenende wieder mehrere Verkehrssünder erwischt, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss unterwegs waren. Am Sonntag, 15. April, . gegen 18.40 Uhr, fiel den Beamten auf dem Sachsenring ein Fahrradfahrer auf, der während der Fahrt telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 56-jährige Hammer Alkohol getrunken hatte. Er musste eine Blutprobe abgeben und sein Fahrrad stehen lassen. Auf dem Nordenstiftsweg erwischte die Polizei am Sonntag gleich zwei Verkehrssünder. Gegen 3.40 Uhr kontrollierten sie einen 70-jährigen VW-Fa...
POL-MA: Sinsheim: Fußgängerin bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen; wichtiger Zeuge gesucht, Pressemitteilung Nr. 2 Sinsheim (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim Eine 27-jährige Frau kam am Donnerstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in der Innenstadt von Sinsheim ums Leben. Eine 84-jährige Autofahrerin war von Rohrbach kommend auf der Hauptstraße in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie kurz vor 9 Uhr an die Kreuzung Hauptstraße/Friedrichstraße heranfuhr. Da die Ampel auf Rot stand, hatte sich auf der Geradeausspur und auf dem Linksabbiegerstreifen in Richtung Friedrichstraße ein Rückstau g...
POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Mini-Fahrer flüchtet von Unfallstelle Freiburg (ots) - Ein eiliger Mini-Fahrer verursachte am Dienstag gegen Abend in der Eschbacher Straße einen Verkehrsunfall, drehte um und flüchtete. Der verantwortliche 30 Jahre alte Fahrer konnte von einer Polizeistreife gestoppt werden. Er meinte nur, dass er einen Termin hatte. Gegen 17:20 Uhr passierte der Unfall. Eine Autofahrerin ließ einen entgegenkommenden Linienbus an einem auf dessen Fahrspur geparkten Fahrzeug vorbeifahren. Hierzu hielt sie an. Dem nachfolgenden Mini-Fahrer ging das offensichtlich zu lang und er überholte die wartende Autofahrerin. Zwischenzei...
POL-OF: Vorabmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Montag, dem 16.04.2018 Offenbach (ots) - Bereich Offenbach Ein Toter nach Zimmerbrand in Seniorenheim - Offenbach (neu) Ein Brand in einem Seniorenheim in der Ludwigstraße in Offenbach hat am frühen Montagmorgen ein Todesopfer gefordert. Bei dem Feuer, welches der Polizei um kurz nach 4 Uhr gemeldet wurde, wurden zudem 24 weitere Bewohner durch Rauchgase verletzt, zehn davon schwer. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Nach derzeitigem Stand werden die leichtverletzten Bewohner vor Ort betreut und sollen in anderen Zimmern untergebracht werden. Die Kriminalpolizei hat die weiter...
POL-EL: Bad Bentheim – Blauer Skoda Octavia beschädigt Bad Bentheim (ots) - Am Freitagnachmittag kam es in der Straße An der Woorte zu einem Verkehrsunfall. Ein am Fahrbahnrand abgestellter blauer Skoda Octavia wurde dabei an der Fahrerseite leicht beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Bentheim unter der Rufnummer (05922)9800 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInes KreimerPressesprecherinTelefon: 0591 87 - 204E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.de...
LPI-EF: Nägel schießende Drohne – Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung Gebesee/Landkreis Sömmerda (ots) - Ein 44-Jähriger meldete sich Mittwoch, gegen 16:00 Uhr, bei der Polizei und berichtete, dass er und seine Mutter gerade von einer Drohne angegriffen wurden. Das unbemannte Fluggerät sei zunächst über seinem Grundstück in Gebesee gekreist. Aus einer Entfernung von etwa 20 Metern habe es dann begonnen, mit Nägeln in Richtung des Mannes zu schießen. Getroffen wurde niemand. Im Anschluss verschwand die Drohne, die auch von anderen Anwohnern gesehen wurde. Wer sie gesteuert hat, konnte bisweilen jedoch nicht ermittelt werde...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3918832
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.