LPI-SHL: Körperverletzung und Haftbefehl

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

LPI-SHL: Körperverletzung und Haftbefehl

Presseportal.de
59 sec

Polizeimeldungen -

Bad Salzungen (ots) – Montagabend griffen mehrere Unbekannte auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße in Bad Salzungen unvermittelt einen 23-jährigen an, schlugen ihn und sprangen ihm in den Rücken. Nach dem Angriff verschwanden die Täter in Richtung „Markt“. Der leicht verletzte Mann informierte die Polizei. Die Beamten stellten die Täter am Burgsee. Eine Personalienüberprüfung ergab, dass gegen einen der Täter ein Haftbefehl vorlag, welcher am selben Abend vollzogen wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1523
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DEL: LK Wesermarsch: Diebstahl von zwei Fahrrädern in Lemwerder Delmenhorst (ots) - Zwei hochwertige Fahrräder sind in Lemwerder entwendet worden. Die Eigentümer stellten die Fahrräder am Donnerstag, 19. April 2018, um 06:00 Uhr, verschlossen im Vorgarten ihres Hauses in der Straße 'Im Wiesenkieker' ab. Gegen 07:30 Uhr stellten sie fest, dass die beiden Mountainbikes gestohlen wurden. Zeitgleich bemerkte die Eigentümerin, dass auf der Straße zwei unverschlossene Fahrräder standen. Die Polizei vermutet nun, dass die beiden aufgefundenen Fahrräder zuvor entwendet und gegen die höherwertigen Mountainbikes 'getaus...
POL-OE: Schrottsammler wird nach Diebstahl erwischt Olpe (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Mittwoch zwischen Günsen und Dahl, gegen 16.00 Uhr einen Schrottsammler. Dieser lud eine Alufelge, die dort zur Beschwerung eines Silos am Fahrbahnrand lag, auf und entfernte sich in Richtung Autobahn. Der Zeuge verständigte die Polizei, die den Klein-LKW auf der A 4 in Fahrtrichtung Köln anhalten und die Insassen kontrollieren konnte. Das Diebesgut lag auf der geschlossenen Ladefläche und wurde später an den Eigentümer ausgehändigt. Der 29-jährige Fahrer hatte keinen Wohnsitz in Deutschland. Der Fahrer ...
POL-NI: Nienburg-Vermisste Nienburgerin tot aufgefunden Nienburg (ots) - (BER)Die seit Dienstagnachmittag vermisste Frau aus Nienburg ist am Mittwochmittag in dem Baggersee nördlich von Binnen von Polizeitauchern tot aufgefunden und geborgen worden. Das Alter der Frau wurde in der ursprünglichen Meldung mit 60 Jahren angegeben. Das wird korrigiert auf 58 Jahre. Anzeichen für eine Straftat liegen nicht vor. Rückfragen bitte an:Axel BergmannPolizeiinspektion Nienburg/SchaumburgPresse-und ÖffentlichkeitsarbeitAmalie-Thomas-Platz 131582 NIENBURGTelefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104Fax: +49 5721 4004-250Mobil: +49 175...
POL-E: Essen: Auto kollidiert mit Kradfahrer auf Schuirweg – Fahrer und Zeugen gesucht Essen (ots) - 45239 E.-Werden: Am Mittwoch, 18. April um 22:08 Uhr, ist ein 24-jähriger Kradfahrer von einem Auto gestreift worden, sodass er stürzte. Der Mann wurde leicht verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 24-Jährige befuhr den Schuirweg in Richtung Meisenburgstraße. Ein dunkler Wagen kam ihm entgegen. Möglicherweise ist es ein Auto der Marke Ford. In einer Kurve fuhr das Auto in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Kradfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich. Der Autofahrer hielt nicht an, sondern fuhr in Rich...
POL-FR: Freiburg: Verfolgung eines Motorrollers endet am Platz der Alten Synagoge – Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Die Polizei sucht nach Zeugen und möglicherweise gefährdeten Verkehrsteilnehmern, nachdem ein Motorroller in gefährlicher Fahrweise vor der Polizei geflüchtet ist. Am frühen Sonntagmorgen, 15.04.2018, kurz nach 4 Uhr, sollte ein Motorroller auf der Basler Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser Kontrolle versuchte sich der Rollerfahrer zu entziehen. Bei der anschließenden Flucht fuhr der Motorroller mehrfach entgegen der Fahrtrichtung, missachtete rote Ampeln und benutzte Fußgängerbereiche. Die Fahrt erstreckte ...
POL-GF: Unbekannte zerkratzen sieben Autos Gifhorn (ots) - Gifhorn, Dannenbütteler Weg 07.04.2018 - 08.04.2018 Bislang unbekannte Täter zerkratzten in der Nacht zum Sonntag, 8. April, mindestens sieben geparkte Autos im Bereich des Dannenbütteler Wegs. Zahlreiche Gottesdienstbesucher des Osterfestes der griechisch-orthodoxen Kirchengemeinde hatten ihre Fahrzeuge am Dannenbütteler Weg und in den benachbarten Seitenstraßen abgestellt. Vermutlich zwischen 23.30 Uhr und 0.30 Uhr zerkratzten die Täter dann mit spitzen Gegenständen mindestens sieben dieser Autos und verursachten so einen Gesamtschaden in H...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Konstanz (ots) - Ravensburg Pkw stoßen zusammen Ein 63-jähriger Autofahrer fuhr am Montag gegen 08.00 Uhr auf der Friedhofstraße stadteinwärts und übersah, als er nach links auf die Schlierer Straße (L 325) einbog, einen von rechts kommenden Pkw eines stadtauswärtsfahrenden 49-Jährigen und prallte mit diesem zusammen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. Ravensburg Kollision im Kreuzungsbereich Zwei Verletzte und ein Schaden von etwa 18.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Montagvormittag gegen 10.00 Uhr in der Markdorfer Straße....
POL-ST: Rheine, Verkehrsunfallflucht Rheine (ots) - Am Mittwoch (11.04.2018), in der Zeit zwischen 06.00 Uhr und 15.10 Uhr, ereignete sich auf der Wibbeltstraße ein Verkehrsunfall. Ein am Fahrbahnrand geparkter grauer Pkw, Hyundai i40, wurde angefahren und dabei am hinteren Stoßfänger beschädigt. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf etwa 1.500 Euro. An den beschädigten Hyundai wurde roter Farbabrieb gesichert, der vom flüchtigen Fahrzeug stammen dürfte. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle...
POL-NE: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr Rhein-Kreis Neuss (ots) - Die Polizei lässt in ihren Bemühungen zur Verhinderung von schweren Unfällen und ihren Folgen nicht nach. Nicht mehr Knöllchen sind das Ziel der Polizei, sondern weniger Tote und Schwerverletzte im Straßenverkehr. Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 16. Kalenderwoche:: Montag, 16.04.2018, Kaarst, Hasselstraße Dienstag, 17.04.2018, Meerbusch-Lank-Latum, Uerdinger Straße Mittwoch, 18.04.2018, Grevenbroich-Elsen, Landstraße 116, Höhe Fürther Berg Donnerstag, 19.04.2018, Rommerskirchen-Butzheim, Bundesstra&s...
POL-OS: Osnabrück-A1: Autofahrerin schwer verletzt Osnabrück (ots) - Am Dienstagnachmittag kam es auf der A1, zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Nord und Osnabrück Hafen zu einem Auffahrunfall, bei dem die Fahrerin eines Kleinwagens schwer verletzt wurde. Die 23-jährige Mellerin war gegen 17.15 Uhr mit ihrem VW Up auf dem rechten von drei vorhandenen Fahrstreifen in Richtung Münster unterwegs und fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen am Stauende stehenden Sattelzug auf. Ersthelfer befreiten die schwer verletzte Frau aus ihrem Wagen und löschten den qualmenden Motorraum ab. Der Rettungshubschrauber lande...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/3918830
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.