POL-KA: (PF) Pforzheim – Unbekannter streift parkendes Auto und flüchtet

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-KA: (PF) Pforzheim – Unbekannter streift parkendes Auto und flüchtet

Presseportal.de
7 sec

Polizeimeldungen -

Pforzheim (ots) – Am Montag, im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr 16:00 Uhr, streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ein ordnungsgemäß abgestelltes Auto auf dem Parkplatz vor dem Siloah Klinikum in Pforzheim. Der Unbekannte ergriff anschließend die Flucht ohne eine Nachricht zu hinterlassen.

Der geparkte Toyota wurde an beiden Fahrzeugtüren auf der rechten Seite sowie an der rechten hinteren Stoßstange beschädigt. Spuren an dem geschädigten PKW weisen darauf hin, dass der Unfallverursacher mit einem schwarzen Fahrzeug unterwegs war.

Das Verkehrskommissariat Pforzheim ist nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise werden gerne telefonisch unter 07231/186-4100 entgegengenommen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ANK: Dachstuhlbrand Kita Wolgast (ots) - Auf bzw. im Dachstuhl der Kindertagesstätte des DRK-Kreisverbandes Ostvorpommern e.V. "Anne Frank" in der Pestalozzistraße brach am Dienstagnachmittag ein Schwelbrand aus. Ein Rauchmelder im Gebäude schlug an und gab Alarm. Alle 44 anwesenden Kinder der Kita konnten so schnell durch die acht Erzieherinnen evakuiert werden. Zu Verletzungen kam es bei den sicher aufgeregten Kindern und dem Personal nicht. Die Kinder werden zurzeit im Gebäude des nahen Jobcenters versorgt. Der Bürgermeister ist vor Ort. Mehrere Feuerwehren, so aus Wolgast, Kröslin, ...
LPI-SLF: Auffahrunfall Triptis, Saale-Orla-Kreis (ots) - Am 17.04.2018 gegen 07:30 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw VW (45, m, deutsch) die Geraer Straße in Triptis. Vor ihm befand sich ein Lkw, welcher nach rechts auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes abbiegen wollte. Dies erkannte der Fahrer des Pkw VW zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Lkw auf. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf über 4.000,- Euro geschätzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldPolizeiinspektion Saale-OrlaTelefon: 03663 431 0E-Mail: pi.saale-...
POL-RT: Verletzte bei Brandschutzerziehung Reutlingen (ots) - Bad Urach (RT): Im Rahmen einer Brandschutzerziehung, die die Freiwillige Feuerwehr Bad Urach an der Geschwister-Scholl-Realschule im Unterricht durchgeführt hat, sind am Montagmittag, gegen 12.15 Uhr, fünf Schülerinnen und ein Schüler der fünften Klasse verletzt worden. Die Kinder sollten erfahren, wie brennende Flüssigkeiten gelöscht werden können. Hierzu wurde offenbar im Hofraum der Schule mehrmals Spiritus in einem Topf angezündet und jeweils durch Abdecken der Flammen erstickt. Hierbei kam es aus noch ungeklärter Ursach...
POL-SI: Polizei warnt vor Trickdieb Wilnsdorf (ots) - Ein Trickdieb verwickelte am Mittwochmittag gegen zwölf Uhr eine in einem Haus in Wilnsdorf-Wilgersdorf in der Tannenbergstraße wohnhafte Seniorin an ihrer Haustür in ein Gespräch. Dabei drückte der Unbekannte vermutlich unbemerkt die Arretierung des Türschnappverschlusses nach oben, so dass sich die Haustür danach durch einfaches Aufdrücken öffnen ließ. Alsdann entfernte sich der Unbekannte zwar zunächst auf Aufforderung durch die Seniorin, als die alte Dame jedoch wieder in ihre Wohnung zurückgegangen war, dr&uu...
POL-PDKO: Verkehrsunfallflucht in Oberwesel; Unfallzeugen gesucht Oberwesel (ots) - Am Dienstag, 17.04.2018, zwischen 12:15 Uhr und 12:30 Uhr, ereignete in der Bürgermeister-Zeuner-Straße, in Oberwesel, auf dem Parkplatz einer Kinderarztpraxis, ein Verkehrsunfall. Dabei beschädigte ein roter PKW ein geparktes Fahrzeug. Der rote PKW fuhr anschließend davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zu dem Verkehrsunfallflüchtigen nimmt die Polizei Boppard entgegen. (Tel. 06742-8090; piboppard@polizei.rlp.de) Rückfragen bitte an:Polizeidirektion KoblenzTelefon: 0261-103-0www.polizei.rlp.de/pd.koblenzPressem...
POL-OS: Bohmte: Parkplatz Aldi- Zeuge im schwarzen Mercedes gesucht Bohmte (ots) - Die Polizei Bohmte sucht den Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Samstag, 17.03.2018, auf dem Aldi-Parkplatz an der Osnabrücker Straße ereignete. Der namentlich nicht bekannte Fahrer eines schwarzen Mercedes hat an diesem Tag zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr beobachtet, wie ein blauer VW Polo gegen einen weißen Kleinwagen der Marke Chevrolet fuhr und diesen beschädigte. Der Unfallverursacher im VW Polo ist danach weggefahren, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der unbekannte Mercedes-Fahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich ...
POL-EL: Meppen – Brand in Flüchtlingsunterkunft schnell gelöscht Meppen (ots) - Am Mittwochnachmittag ist es in einer Asylbewerberunterkunft an der Straße In der Marsch zu einem Brand gekommen. In einer Bratpfanne hatte sich erhitztes Öl entzündet. Die Bewohner wurden gegen 16.30 Uhr auf das Feuer aufmerksam und konnten es selbstständig ablöschen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden ist gering. Die verständigte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp:/...
POL-GF: Polizei sucht Unfallverursacher Gifhorn (ots) - Gifhorn, Seilerstraße 12 04.04.2018, 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr Die Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich bereits am Mittwoch nach Ostern (4. April) in Gifhorn ereignet hat. Die bisherigen Ermittlungen hierzu verliefen leider erfolglos. Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr an jenem Tag die Seilerstraße und stieß dort mit seinem Pkw gegen einen in Höhe der Hausnummer 12 am Straßenrand geparkten, schwarzen VW Jetta. Dieser wurde vorne links am Stoßfänger beschädigt. Der Verursacher hinterließ zwar einen ...
POL-KS: Kassel: Folgemeldung zum Unfall zwischen Kreisel und Lilienthalstraße: Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch unserer über OTS veröffentlichte Erstmeldung von 13:44 Uhr) Bei dem Verkehrsunfall, der sich gegen 13.30 Uhr auf der ehemaligen B 83 zwischen Platz der Deutschen Einheit und Lilienthalstraße ereignete, sind die beiden Autofahrer, ein 18-Jähriger aus Söhrewald und eine 28-Jährige aus Kassel, verletzt und vorsorglich in Kasseler Krankenhäuser gebracht worden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Wer für den Unfall verantwortlich ist, konnte noch nicht eindeutig bestimmt werden. Nach derzeiti...
POL-OG: Kehl – Aus dem Verkehr gezogen Kehl (ots) - Im Zuge einer Verkehrskontrolle haben Beamte des Polizeireviers Kehl in der Nacht auf Mittwoch einen 26 Jahre alten Audi-Lenker aus dem Verkehr gezogen, der seinen Wagen gegen 3.15 Uhr mit rund einem Promille durch die Hafenstraße steuerte. Der Mittzwanziger aus dem benachbarten Ausland musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Audi stehen lassen. /wo Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, &uum...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3918916
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.