BPOLI MD: Randalierer beleidigt Mitarbeiterin der Deutschen Bahn: Bundespolizei greift ein

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

BPOLI MD: Randalierer beleidigt Mitarbeiterin der Deutschen Bahn: Bundespolizei greift ein

Presseportal.de
15 sec

Polizeimeldungen -

Magdeburg (ots) – Am Montag, den 16. April 2018 wurde die Bundespolizei am Hauptbahnhof Magdeburg gegen 22.20 Uhr um Hilfe gebeten: Ein 33-jähriger Mann randalierte zuvor am Service Point der Deutschen Bahn im Magdeburger Hauptbahnhof. Er griff in die Öffnung der Fensterscheibe des Service Points und zog den Computermonitor zu sich heran. Dabei wurde sowohl die Glasscheibe, als auch die Halterung des Bildschirms in Mitleidenschaft gezogen. Zudem beleidigte der Mann die betroffene Servicemitarbeiterin der Bahn, welche sich vor Ort befand, mehrfach mit ehrverletzenden Worten. Eine sofort eingesetzte Streife der Bundespolizei griff ein und nahm den Randalierer für alle weiteren polizeilichen Maßnahmen mit zur Dienststelle auf Bahnsteig 1. Den 33-Jährigen erwarten Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung sowie Beleidigung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: 0173-2830071
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

FW-HH: Feuerwehr Hamburg rettet zwölf Personen unverletzt bei Wohnungsbrand Hamburg (ots) - Hamburg Eimsbüttel, 17.04.2018, 22.40 Uhr, Feuer mit Menschenleben in Gefahr - 2. Alarmstufe (FEU2Y), Langenfelder Damm In den späten Abendstunden wurde die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg via Notruf 112 von einer Nachbarin über ein Feuer im Dachbereich eines gegenüberliegenden Mehrfamilienhauses informiert. Flammen und Rauch aus einem Fenster im vierten Obergeschoss seinen deutlich erkennbar und der akustische Alarm von Rauchwarnmeldern sei zu hören, teilten in sehr kurzer Abfolge weitere Anrufer mit, sodass der Führungs- und Lagedienst d...
POL-OB: Rotlichtfahrt nach Beziehungsstreit Oberhausen (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018, gegen 16:20 Uhr, meldete ein 28jähriger Zeuge der Leitstelle der Polizei einen skrupellosen Verkehrsraudi in der Oberhasuener Innenstadt. Nach Angaben des Melders fuhr ein Opel Vectra mit überhöhter Geschwindigkeit über mehrere rotlichtzeigende LZA an der Grenzstraße, Mülheimer Straße und Hermann-Albertz-Straße. Aufgrund der Fahrweise des Verkehrsraudis verlor der Zeuge ihn zunächst aus den Augen, konnte ihn aber nur kurze Zeit später auf der Grenzstraße erneut sichten. Die zwischenzeitlich im...
POL-PDMY: Tödlicher Ausgang bei Maibaumaufstellung Grafschaft Nierdendorf (ots) - Am späteren Sonntagnachmittag befanden sich mehrere junge Nierendorfer auf dem Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses, um die Vorbereitungen für die traditionelle Maibaumaufstellung zu treffen. Hierzu musste der Stamm im oberen Bereich angehoben werden. In diesem Zeitpunkt lag der untere Teil des Stammes bereits vor der speziell für die Aufstellung bestimmten betonierten Grube. In dieser Grube befand sich ein 15-jähriger junger Mann, der mit Arbeiten in der Grube beschäftigt war. Aus bislang noch ungeklärter Ursache rutschte der Sta...
POL-CE: Geländewagen nach Verkehrsunfall gesucht Hermannsburg (ots) - Bereits am 11. April ereignete sich zwischen 09.45 Uhr und 11.00 Uhr ein Verkehrsunfall im Gerichtsweg. Der Unfallverursacher touchierte mit seinem Geländewagen einen schwarzen Geländewagen der Marke Honda und verursachte einen Schaden am Radkasten, der mit ca. 1000,- Euro beziffert wurde. In diesem Zusammenhang wird nach dem Verursacher und einem weißen Geländewagen gesucht. Hinweise nimmt die Polizei entgegen (05052 / 91260). Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion CelleMichael StollTelefon: 05141/277-105 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen...
POL-WES: Hamminkeln – Rennradfahrer verletzte sich schwer Hamminkeln (ots) - Am Sonntagnachmittag gegen 14.15 Uhr befuhr ein 33-jähriger Mann aus Hamminkeln mit einem Rennrad die Raesfelder Straße in Fahrtrichtung Raesfeld. Im Kreuzungbereich Raesfelder Straße / Isseltalweg bemerkte er das Auto eines 49-jährigen Hamminkelners, das aus dem Isseltalweg in Richtung Hecheltjensweg fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 33-Jährige sein Rennrad so stark ab, dass er zu Boden stürzte. Er verletzte sich dabei so stark, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem er stat...
POL-MK: Vandalen in Schule Lüdenscheid (ots) - Einbrecher im Berufskolleg Raitheplatz Am letzten Wochenende (13.04.-16.04.) wurden im D-Trakt des Berufskollegs die Türen zum Lehrerzimmer und zum Sekretariat eingetreten. Dabei wurden Schulunterlagen und ein Tablet gestohlen. Der Sachschaden ist nicht unerheblich. Sachdienliche Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPressestelle Polizei Märkischer KreisTelefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.dehttp:/...
POL-HRO: Eine verletzte Person nach Hundebiss in Wismar Wismar (ots) - Am 16.04.2018 kam es in den frühen Abendstunden auf dem Markt in Wismar zu einem Zwischenfall mit zwei verwahrlosten Hunden. Der 17-jähriger Besitzer war mit der Fürsorge für die Tiere scheinbar völlig überfordert. So war einer der Hunde im Bereich des Marktplatzes zunächst, vermutlich aus Erschöpfung, zusammengebrochen. Als der Hund sich kurzfristig wieder erholte, flüchtete er jedoch. Ein Passant, der beim Einfangen des Hundes behilflich sein wollte, wurde in den rechten Unterarm gebissen. Nach medizinischer Erstversorgung konnte de...
POL-DO: Einbrecher auf Balkon festgesetzt Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0558 Ein Einbrecher hat am gestrigen Tag (18.4.) bei strahlendem Sonnenschein seine Chance in der Fritz-Reuter-Straße gesucht. Vergeblich. Gegen 12.30 Uhr befand sich eine Wohnungsinhaberin in ihrem Bad, als sie plötzlich Geräusche vernahm. Zusammen mit dem Vermieter, der sich zufällig auch im Haus befand, konnte sie den Einbrecher auf dem Balkon in der Nebenwohnung stellen und "einkesseln". Dieser hatte sich zuvor über den Hinterhof Zugang zu dem Balkon verschafft. Dort nutzte er ein auf Kipp gestelltes Fenster, um in die Wohnung zu gelange...
POL-HN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.04.2018 Heilbronn (ots) - Mosbach: Mutmaßliche Fahrt unter Drogeneinfluss hat weitreichende Folgen Eine Autofahrt einer 28-Jährigen, die mutmaßlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, war Auslöser mehrerer Einsatzmaßnahmen, welche Beamte des Polizeireviers Mosbach am Dienstagnachmittag beschäftigten. Die junge Frau wurde gegen 15.45 Uhr in der Herrenwiesenstraße angehalten und kontrolliert. Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste die VW-Lenkerin die Polizisten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Da es Anhaltspunkte darauf gab, dass die F...
POL-BS: Streifenbesatzung entdeckt Marihuana in Wohnung Braunschweig (ots) - 15.04.2018, 16:31 Uhr Braunschweig, Innenstadt Im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes fiel einer Funkstreifenbesatzung am Sonntag Nachmittag im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses ein starker Cannabisgeruch auf. Als der 28-jährige Wohnungsinhaber den Beamten die Tür öffnete, strömte ein intensiver Geruch in den Hausflur. In der Wohnung wurde eine größere Menge Marihuana sowie entsprechendes Konsumzubehör aufgefunden. Zudem befanden sich mehrere tausend Euro Bargeld in der Wohnung, die zunächst als mutmaßliches Dealgel...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74168/3919029
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.