Kinderlieder zum Mitsingen helfen Erziehern und arabische-stämmigen Kindern bei der Eingliederung in Kindertagesstätten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Kinderlieder zum Mitsingen helfen Erziehern und arabische-stämmigen Kindern bei der Eingliederung in Kindertagesstätten

5 min

Das Projekt “Kardamom” bietet ein liebevoll gestaltetes Notenheft mit Liedtexten in deutscher und arabischer Sprache sowie Spielvorschlägen

Das Notenheft “Kardamom” von Eva Kramer und Lamis Sires beinhaltet sechzehn traditionelle Kinderlieder zum Singen und Bewegen und ist besonders gut geeignet für Willkommensklassen und Kindertagesstätten mit syrischen Kindern.

An Musik und Bewegung haben Kinder einfach Spaß, und mit Freude lernt es sich wie von selbst. Auf diesen simplen Satz ließe sich der Inhalt dieses Notenheftes verkürzen, wäre da nicht noch der Aspekt der Zweisprachigkeit im Heft. Ein deutsch-arabisches Notenheft mit Kinderliedern zur Sprachförderung hat auf der Welt ein gewisses Alleinstellungsmerkmal!

Mit dem Einsatz von Musik lassen sich Kinder am besten motivieren. Nur sind traditionelle Kinderlieder im arabischen Kulturraum wenig verbreitet und in Syrien (wo die Mehrzahl der geflüchteten Kinder herkommt) nahezu unbekannt. Daher entwickelte die praxiserfahrene Autorin Eva Maria Kramer schon früh die Idee deutsche und europäische Kinderlieder ins Arabische zu übersetzen. In Lamis Sires fand sie eine fähige Mitstreiterin, die mit Übersetzungen und bunten Illustrationen zu einer kompetenten Umsetzung der Lieder in die Zweisprachigkeit beitrug. So entstand das Notenheft “Kardamom”, das auf einer CD die Kinderlieder in ansprechenden Arrangements gleich mitliefert. Gemeinsam sangen die beiden Autorinnen die Lieder zur Heft-CD auf Deutsch und Arabisch auch ein.

Auf den Alltag in Kinderbetreuungseinrichtungen verdichtete, pädagogisch wertvolle Spielvorschläge und poetische Übersetzungen ins Arabische, damit insbesondere Flüchtlingskinder aus Nahost die Texte auch verstehen, sorgen gleichermaßen für jede Menge Spielspaß bei Kindern und die für deren Eingliederung so wichtige Sprachförderung. Ein hochwertiges Konzept das aufzeigt, dass das Lernen einer neuen Sprache nicht nur bedeutsam ist, sondern auch jede Menge Freude bei der Ausgestaltung bereiten kann!

Die CD zum Heft weist alle sechzehn Lieder auf und wurde ebenfalls abwechselnd auf deutsch und arabisch eingesungen. Das lädt Kinder wie Erwachsene geradezu zum Mitsingen ein. Bekannte Melodien wie “Wenn du fröhlich bist”, “Bruder Jakob” oder “Happy Birthday” (Zum Geburtstag viel Glück) sind hier ebenso zu hören wie schöne, verträumte und etwas weniger bekannte Titel wie “Es regnet”. Die bei den Kindern sehr beliebten “Drei Chinesen mit dem Kontrabass” wurden hier zu “Drei dicke Bären” gekonnt verwandelt und geschickt in einen tanzbaren Reggae-Groove verpackt. Darüber hinaus erwarten zudem balladeske Piano-Arrangements den Hörer und etliche Titel wurden in orientalisch verspielte musikalische Gewänder gekleidet, zu der die Profi-Musiker Hein Schneider (Piano), Marwan Alkarjousli (Oud) und Jörg Sieghart (Gitarre, Bass, Percussion etc.) in kindgerechten Bearbeitungen beitrugen.

Das Heft (mit CD) “Kardamom” – Kinderlieder zur Sprachförderung in deutscher und arabischer Sprache – vereint gekonnt den Ansatz Kinder zu motivieren und ihnen Freude zu bereiten mit pädagogischen Spielvorschlägen und Aspekten zur Sprachförderung. Liebevoll aufgemacht und zweisprachig präsentiert, runden Akkordsymbole und Griffbilder für Gitarre das Werk und die Liedersammlung ab. Es sollte nicht nur Anklang bei betroffenen Familien mit Kindern finden, sondern gerade auch den Alltag von Erzieherinnen und Erziehern in Deutschland erleichtern.

Kardamom: Notenheft mit Texten und Spielvorschlägen – gefördert vom Berliner Senat

Tunesday Bestellnummer: TUN 33

ISBN: 978-3-95534-018-6 (ISBN 9783955340186)

Weitere Informationen:

https://www.sprachfoerderung-fuer-kinder.de/kardamom/

http://www.tunesdayrecords.de/Shop/catalog/product_info.php?cPath=21_55&products_id=267

Der Tunesday Records Musikverlag hat sich der Förderung des musikalischen Nachwuchses verschrieben und produziert und vertreibt musikalische Lehrbücher (Schwerpunkt: Pop, Rock, Blues, Jazz), Noten, Noten/Tabulatur/Diagramm-Blöcke für aktive Musiker, Lehr-DVDs, Mousepads für Musiker, Künstler-CDs sowie Naturgeräusche zur Entspannung.

Kontakt
Tunesday Records
Jörg Sieghart
Attilastr. 177
12105 Berlin
030-62609717
promotion@tunesdayrecords.de
http://www.tunesdayrecords.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

Vier SWR (Ko-)Produktionen für Deutschen Filmpreis nominiert Baden-Baden (ots) - "Casting" (SWR) u. a. in der Kategorie "Bestes Drehbuch" / "Beuys" (SWR/WDR/Arte) u. a. als "Bester Dokumentarfilm"/ Kim Riedle in "Back for Good" (SWR) als "Beste weibliche Hauptrolle" / "In den Gängen" (MDR/Arte/SWR/HR) u. a. in der Kategorie "Bester Spielfilm" Der SWR ist mit vier Produktionen beziehungsweise Koproduktionen für den Deutschen Filmpreis nominiert. Die Koproduktion "Beuys" unter der Federführung des SWR (SWR/WDR/Arte, Regie: Andres Veiel, Produktion: Thomas Kufus) ist als "Bester Dokumentarfilm" nominiert. Weiter haben Stephan Krumbiegel und Olaf Voigtlände...
Die Lex Erdogan Frankfurt (ots) - Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde hat eigentlich recht. Eigentlich leben wir in einer Demokratie. Eigentlich sind Auftritte von Politikern in einer Demokratie so selbstverständlich wie Proteste dagegen. Für Auftritte türkischer Politiker während eines Wahlkampfes gilt dies aber nicht. Zunächst einmal handelt es sich in der Türkei um eine gelenkte Demokratie, in der Regierungsvertreter nach Belieben schalten können, während Regimegegner ausgeforscht und unterdrückt werden - nicht zuletzt vom in Deutschland sehr aktiven türkischen Geheimdienst. Überdies wäre bei Auftritt...
Verbraucherschützer-Chef fordert Merkel auf, … Düsseldorf (ots) - Deutschlands oberster Verbraucherschützer, Klaus Müller, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Leipziger Diesel-Urteil aufgefordert, die Diesel-Nachrüstung durch Autohersteller zur Chefsache zu machen. "Der politische Druck auf die Autohersteller muss viel größer werden", sagte Müller, Chef des Bundesverbands Verbraucherzentrale (vzbv), der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe). "Die Bundeskanzlerin muss die Lösung des Problems zur Chefsache machen. Besitzer von Euro-5-Diesel brauchen die Nachrüstung, um auch nach dem 1. September 2019...
Kathrin Wagner-Bockey: Polizeiliche Kriminalitätsstatistik … Kiel (ots) - Zur Studie über die Kriminalität durch Zuwanderer erklärt die polizeipolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Kathrin Wagner-Bockey: "Bereits 2016 wurde durch den damaligen Innenminister Stefan Studt (SPD) der Auftrag für eine Studie zur Kriminalitätsbelastung durch Zuwanderer an das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) vergeben. Wir begrüßen, dass der jetzige Innenminister Grote bei der Vorstellung der Studie bereits angekündigt hat, diese fortzuführen. Das KFN zeigt mit seiner differenzierten Analyse deutlich die Schwächen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PK...
Heute startet die Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer Neue, von den Eigentümern geführte, IVF-Klinik im Herzen Wiens unterstützt Paare auf dem Weg zum Wunschkind Die Wunschkind – Klinik Dr. Brunbauer in der Ebendorferstraße 6 im ersten Bezirk in Wien öffnet heute ihre Türen. Die IVF-Klinik berät und unterstützt all jene Menschen, deren Kinderwunsch bislang unerfüllt geblieben ist. Das erfahrene Team aus Kinderwunsch-Spezialisten schöpft alle medizinischen Möglichkeiten aus, um den Wunsch nach einem Baby zu erfüllen, nutzt aber auch komplementäre Therapieformen als Ergän...
Nur jeder Fünfte hat mit 65 Jahren noch einen Vollzeit-Job Düsseldorf (ots) - Trotz der insgesamt gestiegenen Zahlen bei der Beschäftigung Älterer hat weiterhin nur jeder dritte 64-Jährige und nur jeder Fünfte mit 65 Jahren einen sozialversicherungspflichtigen Vollzeit-Job. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe) vorliegt. 65 Prozent der 64-Jährigen und sogar 77 Prozent der 65-Jährigen, die dem Arbeitsmarkt noch zur Verfügung standen, waren demnach 2016 arbeitslos, in Teilzeit oder geringfügig beschäftigt. Eine ge...
NABU begrüßt das Urteil zur Zulässigkeit von Fahrverboten … Berlin (ots) - Der NABU begrüßt das heute ergangene Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Zulässigkeit von Fahrverboten für Dieselfahrzeuge in Städten. Dazu erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller: "Die Autoindustrie hat sich böse verzockt. Die unter den Herstellern offenbar verbreitete Ansicht, man könne sich mit Unterstützung der Bundesregierung und halbherzigen Software-Updates aus der Affäre ziehen, haben die Richter heute eine klare Absage erteilt. Damit hat sich der Druck auf Politik und Hersteller noch einmal deutlich erhöht, endlich effektive Maßnahmen zu ergreifen, um die Sc...
Barley offen für Anpassungen der Datenschutzgrundverordnung Düsseldorf (ots) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat sich offen für Anpassungen der EU-Datenschutzgrundverordnung gezeigt, um die Anwendung etwa für Vereine zu erleichtern. "Die Europäische Datenschutzgrundverordnung ist ein Meilenstein für den Schutz der persönlichen Daten", sagte Barley der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) und fügte hinzu: "Wir müssen dafür sorgen, dass sie verbraucherfreundlich angewandt wird. Das gilt insbesondere für Vereine, Ehrenamtliche und kleine Unternehmen." Aber allen Digitalkonzernen, die mit persönlichen Daten sehr vi...
Der Katalog für schöne Briefkästen 100 Seite geballtes Wissen: Der neue Katalog für Briefkastenanlagen von KNOBLOCH ist das ultimative Nachschlagewerk für Hausbesitzer, Händler, Metallbauer oder anders gesagt, schlichtweg für alle die neue Briefkästen benötigen. Mit der breitgefächerten Produktpalette macht KNOBLOCH deutlich, warum sich der Hersteller offiziell als Briefkastenfirma bezeichnen darf. "Der neue Katalog ist im Vergleich zu seinem Vorgänger zwar schlanker geworden, aber bietet gleichzeitig mehr Auswahl. Außerdem haben wir in eine verbesserte Übersichtlichkeit inves...
Ministeriumspapier: Chinesen bauen in deutschen Firmen Jobs … Düsseldorf (ots) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist wegen des großen Interesses chinesischer Investoren an wichtigen deutschen Unternehmen offenbar beunruhigter als bisher bekannt. "China ist in den letzten Jahren als Investor in Deutschland zusehends aktiver geworden, insbesondere im High-Tech-Bereich", heißt es in einem internen Papier des Bundeswirtschaftsministeriums, das der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe) vorliegt. "Dabei beobachten wir Entwicklungen in übernommenen Unternehmen, in denen es aktuell zu Arbeitsplatzabbau und Produktionsver...

Quelle: https://www.pr-gateway.de/s/341765
www.pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.