POL-PPWP: Baucontainer aufgebrochen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-PPWP: Baucontainer aufgebrochen

Presseportal.de
3 sec

Polizeimeldungen -

Kaiserslautern (ots) – Am Wochenende haben Unbekannte auf einer Baustelle in der Europaallee einen Baucontainer aufgebrochen. Außerdem sind sie in ein Materiallager eingedrungen. Die Täter entwendeten verschiedene Werkzeuge, ein Gerüst und Sanitär-Material. Aus einem dort deponierten Dieseltank wurden etwa 150 Liter Kraftstoff abgezapft. Der Wert des Diebesgutes beträgt mehrere tausend Euro. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, soll sich bitte unter der Nummer 0631 369-2620 bei der Polizei melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WES: Wesel – Autofahrerin verletzte sich schwer Wesel (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 10.00 Uhr befuhr eine 54-jährige Autofahrerin aus Hünxe die Nordstraße in Fahrtrichtung Grünstraße. Als sich die Frau aus Hünxe in Höhe der Straße Am Blaufuß befand, fuhr sie aus bisher ungeklärter Ursache auf einen vor ihr verkehrsbedingt wartenden Pkw eines 59-Jährigen aus Emmerich auf. Bei diesem Aufprall verletzte sich die 54-Jährige so schwer, dass sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem sie stationär verblieb. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachsc...
POL-HF: Wohnungseinbruchsdiebstahl – Festnahme auf frischer Tat – 21-jähriger in U-Haft 32052 Herford (ots) - (um) Am Dienstagnachmittag (17.04.), gegen 16:45 Uhr, brach ein 20-jähriger in ein Haus an der Ahmser Straße (Biemsen-Ahmsen) nahe der Stadtgrenze zu Bad Salzuflen ein. Der Einbrecher konnte durch einen Zeugen noch beim Ausstieg aus einem Fenster beobachtete werden. Wie sich später herausstellte, hatte der Täter zuvor mit einem Stein eine Scheibe eingeschmissen. Er öffnete so ein Fenster und gelangte ins Haus, wo er Schränke und Schubladen durchsuchte. Die sofortigen Fahndungsmaßnahmen der Herforder Polizei führten am Ende zur Fes...
POL-RZ: Festnahme nach Verfolgungsfahrt Ratzeburg (ots) - 17. April 2018 / Kreis Herzogtum Lauenburg - 13.04.2018 - BAB 24 Am 13.04.2018, gegen 21:30 Uhr, erhielten die Beamten des Polizeibezirks- und Autobahnrevier Ratzeburg den Hinweis, dass auf der BAB A24 Höhe Kuddewörde in Fahrtrichtung Osten ein zuvor unterschlagener grauer BMW 650i geortet worden sei. Die eingesetzten Beamten, erfolgreiche Fachkräfte im Bereich der KFZ-Kriminalität, fahndeten sofort auf der A24 in Richtung Berlin nach diesem Fahrzeug. Kurz hinter der Abfahrt Hagenow ergab eine neue Ortung, dass der flüchtende BMW diese Abfahrt auch g...
POL-ME: Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro -Ratingen- 1804073 Mettmann (ots) - Am späten Montagabend des 16.04.2018 kam es in Ratingen zu einem Raubüberfall auf ein Wettbüro. Gegen 22:10 Uhr betrat ein maskierter Täter den Geschäftsraum eines Wettbüros auf der Straße Am Sandbach. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er von dem allein anwesenden 21-jährigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld und seines Mobiltelefons. Nachdem der 21-Jährige Geld und sein Handy in eine ausgehändigte Tüte gepackt hatte, verließ der Täter das Wettbüro und flüchtete mit einer weiteren Person,...
BPOLI EBB: Transporter mit zwei unerlaubt eingereisten Moldauern gestellt Bautzen (ots) - Am 16. April 2018 stoppte die Bundespolizei Ebersbach auf der Bundesautobahn 4 bei Bautzen einen in Richtung Dresden fahrenden Transporter mit 12 Insassen aus Moldawien und Rumänien. Zwei der Moldauer waren unerlaubt eingereist. Eine Streife kontrollierte um 01:40 Uhr nach Abfahrt über die Ausfahrt Bautzen-Ost den in Moldau zugelassenen Mercedes Benz Transporter. Zwar konnten sich die fünf rumänischen und die sieben moldawischen Reisenden mit gültigen Dokumenten ausweisen, zwei der Moldauer erfüllten aber nicht die Einreisevoraussetzungen. Ein 22-j...
POL-MA: Hemsbach: Brand einer Garage ; Pressemitteilung Nr. 2 Hemsbach / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Hemsbach hat den Brand zwischenzeitlich gelöscht. Das in der Garage gelagerte Mobiliar und mehrere Autoreifen wurden durch das Feuer zerstört. Der Gebäude- und Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die Verkehrssperrungen sind aufgehoben. Die Ermittlungen der Brandursache hat der Polizeiposten Hemsbach übernommen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimPvDUlrich AuerTelefon: 0621 174-0E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipr&au...
LPI-EF: Brandfall mit getöteter Person – Erfurt, 22.04.2018 Erfurt (ots) - Am Sonntag, den 22.04.2018 kurz nach Mitternacht wurde ein Zimmerbrand in einem Hochhaus am Erfurter Juri-Gagarin-Ring bekannt, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatz kamen. In der betroffenen Wohnung konnten Einsatzkräfte im Rahmen der Brandbekämpfung eine männliche Person auffinden, für die bereits jede Hilfe zu spät kam. Der 62 Jährige Wohnungsinhaber konnte nur noch leblos geborgen werden. Informationen zur Brandursache liegen derzeit noch nicht vor. Die kurzzeitig evakuierten Bewohner des Hauses konnten nach Beendigung des Feuerwehreinsatz...
POL-PPKO: Wohnhausbrand in Koblenz-Wallersheim Koblenz (ots) - Am 18.04.2018 gegen 18:34 Uhr wurde ein Wohnhausbrand im Bereich Koblenz-Wallersheim gemeldet. Durch die eingesetzten Feuerwehr- und Polizeikräfte konnte festgestellt werden, dass ein Anwesen im Kammertsweg in Flammen stand. Die Hausbewohner konnten allesamt das Anwesen verlassen. Das Feuer ist inzwischen gelöscht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurden drei Personen durch das Feuer leicht verletzt. Ursächlich dürfte ein Küchenbrand gewesen sein. Der Schaden liegt im unteren 6-stelligen Bereich. Wir bitten, von weiteren Nachfragen abzusehen. R...
POL-MK: Feuer im Wald / Fahrrad gestohlen Iserlohn (ots) - Am Frauenstuhlweg waren gestern, gegen 18.30 Uhr, Polizei und Feuerwehr im Einsatz. Im dortigen Waldgebiet hatten unbekannte ein Lagerfeuer entzündet und damit eine erhebliche Brandgefahr herbeigeführt. Die Feuerwehr löschte das etwa 1x1 Meter große Feuer. Zeugen sahen in Tatortnähe drei junge Mädchen, die möglicherweise im Zusammenhang mit dem Vorfall stehen könnten. Gestern, zwischen 18.45 und 21.45 Uhr, entwendeten unbekannte Täter an der Seeuferstraße ein Fahrrad. Das braun/orangefarbene Trekkingrad der Marke "Cube" stand...
POL-FL: Oster-Ohrstedt: Farbschmierereien an Schulzentrum – Polizei sucht Zeugen Oster-Ohrstedt (ots) - Durch bislang unbekannte Täter wurden am vergangenen Wochenende (14.-15.04.) Graffiti an das Schulgebäude in Oster-Ohrstedt gesprüht und so ein hoher Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche Hinweise auf die Täter geben können oder verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben. Diese wenden sich bitte an die Polizeistation Viöl unter 04843/2044990. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion FlensburgNorderhofenden 124937 FlensburgMalte BrammsenTelefon: 0461/484-2011E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.l...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3919077
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.