POL-WHV: Verkehrsunfallflucht auf der K 325 zwischen Schillig und Horumersiel

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht auf der K 325 zwischen Schillig und Horumersiel

Presseportal.de
1 sec

Polizeimeldungen -

Wilhelmshaven (ots) – Am Montagmorgen, 16.04.2018, kam es gegen 07:55 Uhr auf der K 325 zwischen Schillig und Horumersiel zu einem Verkehrsunfall. Dem in Richtung Schillig fahrenden Lkw kam ein heller Kleintransporter oder ein ähnliches Fabrikat entgegen. Das Fahrzeug geriet kurzfristig auf die Gegenfahrbahn, der Lkw lenkte sein Fahrzeug daraufhin leicht nach rechts, wodurch er auf die Berme geriet und sich dort festfuhr. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Die Polizei bittet unter der Rufnummer 04461/9211-0 um sachdienliche Hinweise, die Hinweise auf den Verursacher geben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Betrunkener Schläger vorläufig festgenommen Erfurt (ots) - Mittwochabend wurde die Polizei darüber informiert, dass sich mehrere Personen auf einem Parkplatz vor einem Lebensmittelmarkt im Erfurter Süden schlagen sollen. Vor Ort konnten die Beamten zwei alkoholisierte Männer feststellen, wobei ein 29-Jähriger leichte Verletzungen aufwies. Er gab an, mit einem anderen Mann in Streit geraten zu sein, welcher ihm in der weiteren Folge unvermittelt ins Gesicht schlug. Der 34-jährige Täter stritt den Schlag nicht ab. Im Rahmen der Befragung gab er sogar diverse andere Straftaten zu. Zum einen habe er den Kasten ...
POL-WHV: Graffitisprayer in Fedderwardergroden unterwegs – Täter schmieren und sprühen mit schwarzer und silberner Farbe (FOTO) – Polizei bittet um Zeugenhinweise Wilhelmshaven (ots) - Die Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland beschäftigt sich derzeit mit mehreren Graffiti. Bislang wurden elf Taten angezeigt, bei denen bislang unbekannte Täter im Ortsteil Fedderwardergroden (u.a. in der Neuteicher Straße, Weichsel Straße, Schellingstraße) mittels schwarzer und silberner Sprühfarbe u.a. Hauswände, Baufahrzeuge und Garagen beschmiert bzw. besprüht haben. Bei diesen Schmierereien wurden die Buchstaben "AC", "Angel" und ein Herz aufgebracht. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Sprayer im Zeitraum vom 14.03....
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet – Velbert/ Hilden – 1804053 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir seit dem 02. Februar 2015 ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der Bitte ...
LPI-SLF: Nach Überholvorgang scheut Pony von Pferdekutsche Sonneberg. Landkreis Sonneberg (ots) - Am Sonntagabend kurz vor 18:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen in der Thomas-Müntzer-Straße. Ein 17-Jähriger und eine 45-jährige Mitfahrerin waren mit einer Pferdekutsche in Oberlind in der Thomas-Münzer-Straße in Richtung Straße An der Müß gefahren. Auf Höhe Hausnummer 160 habe ein Motorradfahrer die Kutsche überholt. In der Folge soll das Pony der Kutsche gescheut haben und ging durch. Die Kutsche kam von der Fahrbahn ab und touchierte einen Stromkasten und kam dann...
FW-EN: Mehrere Einsätze in dieser Woche Sprockhövel (ots) - Seit dem Donnerstag musste die Feuerwehr Sprockhövel zu mehreren Einsätzen ausrücken. Am Nachmittag des Donnerstages wurde die Wehr um 16:49 Uhr zu einem Wohnhaus in der Straße "Alt Bossel" gerufen, da in einer der Wohnungen eine hilflose Person vermutet worden ist. Die Eisatzkräfte verschafften sich mit Spezialwerkzeug nach wenigen Minuten einen Zugang zu den Räumlichkeiten. Der Notarzt konnte bei dem Bewohner nur noch den Tod feststellen. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz für die sieben ehrenamtlichen Feuerwehrleute abgeschloss...
POL-OG: Kehl – Gelegenheit macht Diebe – Tresor aus Praxis hinausgetragen Kehl (ots) - Am Montag, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr, wurde aus den Räumlichkeiten einer Krankengymnastikpraxis, in der Kinzigstraße, ein Kleintresor hinausgetragen. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise bei der Polizei Kehl (07851/8930) zu melden. /kol. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-210E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
LPI-SLF: Auffahrunfall Triptis, Saale-Orla-Kreis (ots) - Am 17.04.2018 gegen 07:30 Uhr befuhr der Fahrer eines Pkw VW (45, m, deutsch) die Geraer Straße in Triptis. Vor ihm befand sich ein Lkw, welcher nach rechts auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes abbiegen wollte. Dies erkannte der Fahrer des Pkw VW zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Lkw auf. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf über 4.000,- Euro geschätzt. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SaalfeldPolizeiinspektion Saale-OrlaTelefon: 03663 431 0E-Mail: pi.saale-...
LPI-EF: Kind bei Unfall leicht verletzt Erfurt (ots) - An einer Fußgängerampel am Benaryplatz kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 6-Jähriger achtete am Montag, gegen 17:00 Uhr, nicht auf das Lichtzeichen und überquerte mit seinem Laufroller bei Rot die Straße. Ein 20-jähriger Seatfahrer bremste sofort, als der Junge hinter den auf der Abbiegerspur stehenden Fahrzeugen hervorkam. Einen Zusammenstoß konnte er jedoch nicht mehr verhindern. Der Junge verletzte sich beim anschließenden Sturz glücklicherweise nur leicht und stand sofort wieder auf. Er wurd...
POL-KLE: Kriminalprävention / Riegel vor! Sicher ist sicherer. Ein Dokument20180424_Geldern.pdfPDF - 256 kBGeldern (ots) - Technische Berater der Kreispolizeibehörde Kleve bieten Beratungstermine zum Einbruchsschutz an. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell
POL-HP: Verschmutzte Fahrbahn sorgt für Folgeunfall Mörlenbach - L3120 (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Strecke der L3120 zwischen Juhöhe und Bonsweiher zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich war ein Motorradfahrer in einer Linkskurve gestürzt und hatte dabei eine nicht unerhebliche Menge Kraftstoff / Öl verloren. Er fuhr jedoch nach dem Unfall weiter ohne sich um die verunreinigte Fahrbahn zu kümmern bzw. diese abzusichern. Dies führte dazu, dass ein nachfolgender Motorradfahrer beim Befahren der Kurve auf dem rutschigen Asphalt wegrutschte und stürzte. An seinem Motorrad entstan...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/3919185
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.