POL-BOR: Raesfeld – Beim Abbiegen kollidiert

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-BOR: Raesfeld – Beim Abbiegen kollidiert

Presseportal.de
59 sec

Polizeimeldungen -

Raesfeld (ots) – Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.500 Euro bescherte ein Zusammenstoß am Dienstag den beteiligten Autofahrern in Raesfeld. Ein 83 Jahre alter Mann aus Raesfeld befuhr gegen 08.55 Uhr die Weseler Straße in Richtung Dorstener Straße. Als er nach links in die Borkener Straße einbiegen wollte, kollidierte er mit dem Wagen eines vorfahrtberechtigten 48 Jahre alten Bocholters. Dieser war auf der Dorstener Straße in Richtung Borkener Straße unterwegs gewesen und hatte in die Weseler Straße abbiegen wollen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HBPP: Buhnenanfahrung auf dem Rhein durch unbekanntes Binnenschiff Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Nierstein (ots) - Ein unbekanntes Binnenschiff auf Talfahrt fuhr mit nahezu voller Fahrt aus bislang unbekannter Ursache in die Querkrippe (Buhne) bei Rhein-Km 485,1 Höhe Nierstein und verursachte dabei einen erheblichen Schaden. Das Schadensausmaß beträgt ca. 5 m Länge und 10 m Breite. Der Buhnensteg wurde dabei ebenfalls beschädigt. Aufgrund der Spurenlage muss es sich um ein Binnenschiff mit einem V-Förmigen Bug gehandelt haben. Der Schiffsverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Die Ermittlungen dauern an. Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Wo ist ein ...
POL-LB: Unfallflucht in Leonberg; Körperverletzung und Beleidigung in Böblingen Ludwigsburg (ots) - Leonberg-Warmbronn: Verkehrsunfallflucht Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag gegen 18:00 Uhr in Leonberg-Warmbronn ereignete, sucht das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, nach Zeugen. Ein 27-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Christian-Wagner-Straße von Renningen kommend in Richtung Stadtmitte. Vor dem Einmündungsbereich zur Rosengartenstraße musste der 27-Jährige verkehrsbedingt anhalten. Vor ihm befand sich zu diesem Zeitpunkt ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker, der im Rückwärtsgang zurücksetzte, um e...
POL-BI: Einbruchsradar – Karte zur Wohnungseinbruchskriminalität 15. KW Ein DokumentEinbruchsradarKW15.pdfPDF - 432 kBBielefeld (ots) - Bielefeld - SR/ Bielefeld - Die Polizei Bielefeld informiert regelmäßig wöchentlich über Wohnungseinbrüche. Für die Polizei Bielefeld hat der Kampf gegen Einbrecher höchste Priorität. Als ein weiteres Instrument für mehr Transparenz und Sensibilität veröffentlicht die Polizei wöchentlich eine Karte, die die Wohnungseinbrüche in Bielefeld aus der Vorwoche verzeichnet. Die Karte ist auf der Internetseite der Polizei Bielefeld unter https://bielefeld.polizei.nrw/ ver&...
POL-LB: Weissach-Flacht: 81-Jähriger mit Pfefferspray attackiert Ludwigsburg (ots) - Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 60-Jährigen, der am Dienstagnachmittag einen 81-Jährigen angegriffen und verletzt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich die beiden Männer in einem Linienbus, der von Leonberg in Richtung Weissach fuhr, aufgehalten. Während der Fahrt kam es wohl gegen 17:00 Uhr zu einem verbalen Streit, der aufgrund unterschiedlicher Meinungen mutmaßlich hervorgerufen wurde. Nachdem beide Fahrgäste in der Ortsmitte in Flacht aus dem Linienbus ausgestiegen sind, sprach der 81...
POL-FR: Weil am Rhein: Fahrradfahrer zu Boden geschlagen – Täter flüchtet mit weißem Auto mit Basel-Land Kennzeichen Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Fahrradfahrer zu Boden geschlagen - Täter flüchtet mit weißem Auto mit Basel-Land Kennzeichen Am Dienstagnachmittag wurde in Weil-Friedlingen ein Fahrradfahrer Opfer eines hinterlistigen Angriffs. Der 66-jährige Radler stand kurz nach 17 Uhr in der Kleinhüniger Straße und merkte nicht, dass sich ihm von hinten ein Mann näherte. Dieser versetzte dem Radler plötzlich einen heftigen Faustschlag und streckte ihn damit zu Boden. Das Opfer schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und zog sich Verletzungen zu. Der Schläger...
POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Stuttgart geben bekannt: Drei mutmaßliche Ladendiebinnen in Haft Stuttgart-Mitte (ots) - Polizeibeamte haben am Dienstag (17.04.2018) in einem Bekleidungsgeschäft an der Königstraße drei mutmaßliche Ladendiebinnen im Alter von 18, 19 und 22 Jahren festgenommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand betraten die drei Frauen gegen 18.00 Uhr das Geschäft, nahmen aus den Auslagen mehrere Kleidungsstücke, deponierten diese wohl zunächst an einem anderen Ort in dem Geschäft, nahmen sie dann mit in Umkleidekabinen, entfernten dort die Sicherungsetiketten und wollten den Laden schließlich ohne zu bezahlen verlassen. Es hande...
POL-GM: 150418-456: Motorradfahrer prallt gegen PKW – Zwei Verletzte Lindlar (ots) - Am Sonntag Mittag (15.04.18), gegen 12:50 Uhr sind in der Ortdurchfahrt Lindlar-Hohkeppel ein Motorrad und ein PKW zusammengestoßen. Der 49-jährige Motorradfahrer aus Burscheid fuhr über die L 84 und die Burgstraße in die Ortsmitte Hohkeppel und wollte weiter Richtung Vilkerath fahren. An einer engen Rechtskurve zur Laurentiusstraße beschleunigte er sein Motorrad aus bislang unbekannter Ursache, anstatt es abzubremsen. So konnte er nicht mehr rechtzeitig bremsen, als er hinter der Kurve einen Reisebus bemerkte, aus dem Fahrgäste ausstiegen. Er v...
POL-UL: (HDH) Heidenheim – Vorfahrt missachtet / Nicht mehr fahrbereit war ein Pkw nach einem Verkehrsunfall am Dienstag in Heidenheim. Ulm (ots) - Gegen 12 Uhr bog ein Mercedes von der Kurt-Bittel-Straße nach links in die Schnaitheimer Straße ab. Dort war ein Fiat unterwegs. Der Daimlerfahrer beachtete die Vorfahrt des 50-Jährigen nicht. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Die Beifahrerin im Fiat trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Ein Krankenwagen brachtedie 50-Jährige in eine Klinik. Der Fiat war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschlepper barg das Fahrzeug. Der Pkw des 76-jährigen Unfallverursachers blieb fahrbereit. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf unge...
POL-FR: Lörrach: Fahrrad fahrendes Kind kollidiert mit Auto Freiburg (ots) - Lörrach: Fahrrad fahrendes Kind kollidiert mit Auto Am Dienstagabend verunglückte in der Basler Straße ein Fahrrad fahrendes Kind. Das 12-jährige Mädchen fuhr um 19.15 Uhr auf dem Gehweg der Basler Straße entlang in Richtung Stetten. Hierbei kollidierte es mit einem Auto, das von einem Parkplatz kam und über den Gehweg hinweg auf die Basler Straße einbog. Das Kind stürzte nach dem Zusammenprall mit dem Auto zu Boden und zog sich Verletzungen nicht bekannten Ausmaßes zu. Der Rettungsdienst kümmerte sich um das Mädc...
POL-PDKL: Quadfahrerin verursacht Unfall und flüchtet Obernarnbach (ots) - Die Polizei Landstuhl sucht nach einer unfallflüchtigen Quadfahrerin. Die etwa 40 Jahre alte Frau war gemeinsam mit einem Motorradfahrer mit Kuseler Kennzeichen im Bereich der Kreisstraße 63 bei Oberarnbach unterwegs. Als die Quadfahrerin das Motorrad in einer Kurve überholen wollte, stieß sie mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen und stürzte. Anschließend flüchtete sowohl die Quadfahrerin, als auch der Motorradfahrer. Der unfallbeteilgte Pkw war erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Zeugen die Hinweise zur den U...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/3919179
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.