POL-TUT: (Tuttlingen)  14-jähriger Radfahrer stürzte – BMW-Fahrer wird gesucht

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-TUT: (Tuttlingen) 14-jähriger Radfahrer stürzte – BMW-Fahrer wird gesucht

Presseportal.de
20 sec

Polizeimeldungen -

Tuttlingen (ots) – Ein 14-jähriger Mountain-Bike-Fahrer bog am Montagmittag, gegen 12.30 Uhr von der Schwarzwaldstraße nach links in die Marktgasse ab. Beim Abbiegevorgang kam dem Schüler ein dunkelblauer BMW mit Tuttlinger-Kennzeichen entgegen. Der Junge erschrak und wollte auf den linken Gehweg ausweichen. Dabei stürzte der 14-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Der bislang unbekannte BMW-Fahrer, circa 60 Jahre alt, schwarzes, kurzes, lichtes Haar, gebräunt hielt zunächst an, erkundigte sich nach dem Wohlergehen des Gestürzten und als dieser erklärte, dass alles in Ordnung sei, fuhr der Mann weiter. Zur Klärung der genauen Unfallumstände sucht die Polizei Tuttlingen nach dem BMW-Fahrer. Hinweise bitte an die Polizei Tuttlingen, Tel. 07461/941-660.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.04.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis Heilbronn (ots) - Künzelsau: Pflanzenabfälle unbeaufsichtigt verbrannt Verbrannte Pflanzenabfälle waren am Freitagabend der Grund für einen Einsatz von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr in Künzelsau. Passanten hatten die Einsatzkräfte verständigt, da im Gewann Dieb nahe der Verlängerung der Deubergstraße ein unbeaufsichtigtes Feuer brannte. Die Freiwillige Feuerwehr löschte den Brand vorsorglich. Öhringen: Falschen Namen angegeben, alkoholisiert, kein Führerschein und Drogen im Auto Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten Polizei...
POL-HP: Verschmutzte Fahrbahn sorgt für Folgeunfall Mörlenbach - L3120 (ots) - Am Samstag, 14.04.2018, gegen 16:00 Uhr, kam es auf der Strecke der L3120 zwischen Juhöhe und Bonsweiher zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich war ein Motorradfahrer in einer Linkskurve gestürzt und hatte dabei eine nicht unerhebliche Menge Kraftstoff / Öl verloren. Er fuhr jedoch nach dem Unfall weiter ohne sich um die verunreinigte Fahrbahn zu kümmern bzw. diese abzusichern. Dies führte dazu, dass ein nachfolgender Motorradfahrer beim Befahren der Kurve auf dem rutschigen Asphalt wegrutschte und stürzte. An seinem Motorrad entstan...
POL-GM: Ergänzung zu Pressemeldung von gestern – 160418-464: Vorfahrt missachtet und geflüchtet – Zwei Schwerverletzte Engelskirchen (ots) - Wie bereits berichtet, sind gestern Morgen in Engelskirchen-Papiermühle zwei Personen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden; ein bislang unbekannter Beteiligter entfernte sich in Richtung Bickenbach. Nach ersten Meldungen sollte dies ein blauer Mazda Kombi gewesen sein, der von der Straße Papiermühle auf die L 302 in Richtung Autobahn abgebogen ist. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen handelt es sich bei dem Fahrzeug jedoch um einen blauen Nissan Almera Kombi. Auch soll der Wagen nach Angaben eines Beteiligten nicht auf die L 302 abgebogen, so...
POL-KA: Korrektur zur Meldung Radfahrer bei Unfall leicht verletzt Mönsheim (ots) - Der Unfall ereignete sich in Mönsheim, nicht wie irrtümlich geschrieben in Mühlacker. Polizeipräsidium KarlsruheTelefon: 0721 666-1111E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
POL-NE: Gegen Überprüften lagen drei Haftbefehle vor Grevenbroich-Orken (ots) - Drei Haftbefehle lagen gegen ein 38-Jährigen vor, den Beamte der Polizeiwache Grevenbroich in Orken im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüften. Er wurde Sonntagabend (15.04.), gegen 18:35 Uhr, festgenommen. Der Grund für die Haftbefehle waren Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, wo er nach derzeitigem Stand mehr als eineinhalb Jahre Haftzeit verbringen muss. Rückfragen von Pressevertretern bitte an:Der Landrat desRhein-Kreises Neuss alsKreispolizeibehörde -Pressest...
POL-WAF: Warendorf/Telgte. Lkw-Fahrer war deutlich alkoholisiert Warendorf (ots) - Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Mittwoch, 18.4.2018, gegen 20.15 Uhr, einen in Schlangenlinien fahrenden Lkw auf der B 64 zwischen Warendorf und Münster. Die Einsatzkräfte hielten den Fahrer des Gespanns hinter der Kreisgrenze an und ließen den 59-Jährigen bei der Kontrolle einen Atemalkoholtest durchführen. Dieser ergab einen Wert von 2,16 Promille. Die Beamten nahmen den Bad Emstaler mit zur Polizeiwache, so sie ihm eine Blutprobe entnehmen ließen und seinen Führerschein sicherstellten. Des weiteren leiteten sie gegen ...
POL-COE: Coesfeld, Am Wietkamp/ Qualm aus der Schultoilette Coesfeld (ots) - Ein kokelnder Toilettenrollenhalter hat am Dienstagvormittag für Aufregung in der Coesfelder Kreuzschule gesorgt. Um 10.14 Uhr war Rauch auf der Jungentoilette gemeldet worden. Der Qualm breitete sich im Sanitärbereich aus. Die Schule wurde geräumt. Die Feuerwehr löschte den qualmenden Toilettenrollenhalter und lüftete die Toiletten-Räume. Verletzt wurde niemand. Schüler und Lehrer versammelten sich hinter der Schule, später ging der Unterricht weiter. Die Ermittlungen gegen Unbekannt wegen fahrlässiger oder vorsätzlicher Brand...
FW-EN: Brandmeldeanlagenalarm Ennepetal (ots) - Am 11.04.2018 um 18:38 Uhr löste die Brandmeldeanlage eines Alten- und Pflegeheimes an der Brunnenstraße in Ennepetal aus. Von der hauptberuflichen Feuer- und Rettungswache Ennepetal rückte der Löschzug mit Einsatzleitwagen, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug , der Drehleiter sowie dem Rettungswagen aus; unterstützt von den Besatzungen von je einem Löschgruppenfahrzeug der Löscheinheiten Külchen und Rüggeberg der freiwilligen Feuerwehr Ennepetal. Nach umfangreichen Erkundungsmaßnahmen im Objekt konnte ein Auslösegrund...
POL-FR: Streit unter Radfahrern – ein Verletzter – Zeugenaufruf Freiburg (ots) - Dreisamuferweg - Wie der Polizei erst nachträglich bekannt wurde, kam es am Freitag, 06.04.2018, gg. 15.10 Uhr, im Bereich des Dreisamuferweges zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von zwei Fahrrädern. Hierbei sollen sich nach der ersten Brücke über die Brugga die Fahrradlenker der beiden Fahrräder - eines geführt von einer bislang unbekannten Frau, das andere von einem 49-jährigen Mann - ineinander verfangen haben, so dass der Radfahrer stürzte und verletzt wurde. In der Folge soll es zu einem verbalen Konflikt zwischen den beiden ...
POL-EU: Diebin auf Flucht gestellt 53879 Euskirchen (ots) - In Euskirchen wurde am gestrigen Sonntag um 22.45 Uhr in einen Geschäftsraum eingebrochen. Eine Frau (47) und ein Mann (25) versuchten Ladentür eines Bekleidungsgeschäfts in der Hochstraße aufzuhebeln. Ein aufmerksamer Bewohner nahm Geräusche wahr, beobachtete die Tat und sprach das Paar an. Daraufhin verließen der Mann und die Frau die Hochstraße. Der Zeuge verfolgte sie unauffällig. Dabei meldete er den Standort der Polizei über sein Mobiltelefon. Die Frau konnte dank dieser Mithilfe nach wenigen Minuten auf der Flucht ...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3919196
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.