POL-MA: Heidelberg: Zwei Hunde nach Spaziergang im Wald gestorben; vergifteter Hundeköder ausgelegt?

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-MA: Heidelberg: Zwei Hunde nach Spaziergang im Wald gestorben; vergifteter Hundeköder ausgelegt?

Presseportal.de
51 sec

Polizeimeldungen -

Heidelberg (ots) – Bereits am Morgen des 12. April stellte eine Frau im Stadtteil Schlierbach fest, dass ihre beiden Hunde – zwei ca. zweijährige Dackel, der Rasse Kaninchenteckel in ihrer Box verstorben sind.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen war sie mit den beiden Tieren am Vortag im Waldgebiet rum um den Klingelhüttenweg spazieren. Ob die Tiere dort etwas aufgenommen haben, ist nicht bekannt. Bereits am Abend zeigte zumindest eines der Tiere eine noch nicht näher definierte Apathie.

Bei einer tierärztlichen Untersuchung der Tierkörper am nächsten Tag, wurde eine Vergiftung der Tiere durch Giftköder vermutet. Inwiefern eine Untersuchung der Tier stattfindet, ist derzeit noch nicht bekannt.

Nach unseren Erfahrungen werden Giftköder häufig im Gestrüpp im Wald oder am Rand von Wald- oder Feldwegen ausgelegt, insbesondere dort, wo typischen „Hunderouten“ verlaufen. Wenn möglich, sollten die Hunde angeleint bleiben oder zumindest genau beobachtet werden, wo sie herumstöbern. Bei den ersten Anzeichen sollte sofort ein Tierarzt oder eine Tierklinik aufgesucht werden.

Die Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Mitte sind eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

FW-KLE: Kleinbus brannte völlig aus / Diesel im Kermisdahl Kleve (ots) - Nachdem ein Kleinbus während der Fahrt Diesel verloren hatte und gegen 17:30 Uhr an der Lindenallee in Flammen aufgegangen war, musste festgestellt werden, dass ein Teil des Treibstoffes in die Regenwasserkanalisation gelangt war. Durch die Kanalisation floss dieser in den Kermisdahl, wo er von der Feuerwehr mit schwimmenden Ölsperren aufgefangen wurde. Der Fahrer des Kleinbusses bemerkte während der Fahrt Dieselgeruch im Fahrzeuginnenraum und konnte den Bus an der Lindenallee zum Stehen bringen und ihn rechtzeitig verlassen. Es kamen glücklicherweise keine Pe...
POL-OG: Mahlberg – Drogen sichergestellt Mahlberg (ots) - Bei der Kontrolle von zwei jungen Männern am Dienstagabend in der Stauferstraße sind die Beamten bei der Durchsuchung eines 17-Jährigen auf über fünfzig Gramm Cannabis gestoßen. Aus dem geparkten Wagen, worin der Jugendliche zusammen mit einem 21-Jährigen saß, stieg den Ordnungshütern gegen 21 Uhr der markante Duft des aufgefundenen Rauschgifts entgegen. Im Fahrzeug entdeckten die Polizisten zudem weitere Utensilien, die auf einen Handel mit den Drogen hindeuteten. Im Zuge einer genaueren Inspektion der Wohnung des 17-Jährig...
POL-OG: Rastatt – Schild beschädigt und geflüchtet Rastatt (ots) - Auf der Suche nach einem unbekannten Autofahrer sind die Beamten des Polizeireviers Rastatt. In den frühen Dienstagmorgenstunden, vermutlich kurz vor 2:30 Uhr, fuhr der Lenker eines silbergrauen Autos, eventuell eines VW, von Rastatt kommend auf der B 462. Beim Linksabbiegen auf die Auffahrt zur A5 in Richtung Basel kam dieser vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte ein dort angebrachtes Verkehrszeichen. Ohne sich um den Schaden von etwa 500 Euro zu kümmern setzte er seine Fahrt fort. /rs Rückfr...
POL-ST: Ibbenbüren, Raubversuch Ibbenbüren (ots) - Ein 29-jähriger Mann betrat am Mittwochvormittag (18.04.2018), gegen 10.15 Uhr, ein Waffengeschäft an Münsterstraße. Unmittelbar verlangte er, dass man ihm eine scharfe Waffe verkauft. Nachdem diese Forderung abgelehnt worden war, zog er ein Einhandmesser, bedrohte damit die Angestellten und verlangte erneut eine scharfe Waffe zu kaufen. Beim Eintreffen der Polizei zog der Mann das Messer erneut. Nachdem er auf Zurufen das Messer nicht weglegen wollte, wurde durch die Beamten Pfefferspray eingesetzt. Daraufhin kniete sich der Beschuldigte hin und le...
POL-HRO: Eine verletzte Person nach Hundebiss in Wismar Wismar (ots) - Am 16.04.2018 kam es in den frühen Abendstunden auf dem Markt in Wismar zu einem Zwischenfall mit zwei verwahrlosten Hunden. Der 17-jähriger Besitzer war mit der Fürsorge für die Tiere scheinbar völlig überfordert. So war einer der Hunde im Bereich des Marktplatzes zunächst, vermutlich aus Erschöpfung, zusammengebrochen. Als der Hund sich kurzfristig wieder erholte, flüchtete er jedoch. Ein Passant, der beim Einfangen des Hundes behilflich sein wollte, wurde in den rechten Unterarm gebissen. Nach medizinischer Erstversorgung konnte de...
LPI-SLF: Bei Wildunfall zwei Pkw beschädigt Probstzella. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt (ots) - Zwei Pkw wurden heute Morgen kurz vor 06:00 Uhr bei einem Wildunfall beschädigt. Ein 51-Jähriger war mit seinem Pkw Audi auf der B 85 von Probstzella in Richtung Marktgölitz gefahren. Auf Höhe der Ortslage Gabe Gottes rannte Rehwild plötzlich vor den Pkw, wurde vom Auto erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert. Dabei kollidierte auch ein Pkw Ford im Gegenverkehr mit dem Reh. An beiden Pkw entstand Sachschaden, der mit insgesamt 8000 EUR beziffert wurde. Die Autofahrer blieben bei dem Unfall glücklicherweise un...
POL-KA: (KA / PF) Karlsruhe / Pforzheim – Kontrollaktionen „Rettungsgasse – rettet Leben“ Karlsruhe / Pforzheim (ots) - Wie bereits berichtet verursachte am Dienstagmorgen auf der Autobahn A5 in Höhe Hagsfeld der Fahrer eines Sattelzuges einen schweren Verkehrsunfall, wobei auch zwei Personen verletzt wurden. Der Verkehr staute sich daraufhin auf ca. 13 km Länge. Zur Durchfahrt der Rettungskräfte wurde die Bildung einer Rettungsgasse durch ein Videofahrzeug der Verkehrspolizei überwacht. Insgesamt wurden dabei 245 Verstöße festgestellt. 116 Pkw-Fahrer, 76 Fahrer von Sattelzügen, 47 Lkw-Lenker, zwei Motorradfahrer und die Fahrer von vier Reisebuss...
POL-OH: Medienmitteilung Nr. 4 des Polizeipräsidiums Osthessen für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg Bad Hersfeld (ots) - Gelber Pkw beschädigt BEBRA. Auf einem Parkstreifen Am Mühlrain wurde am Mittwoch (11.04.) ein gelber Opel, Meriva, von unbekannten Tätern beschädigt. Das Spiegelglas des linken Außenspiegels wurde herausgebrochen, in die Radkästen wurden spitze Stöcke gesteckt und der Tankdeckel wurde versucht aufzubrechen. Der angerichtete Schaden beträgt ca. 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Tel.: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache Einbruch i...
POL-AC: Roter Oldtimer-Porsche und Motorrad gestohlen Monschau (ots) - Unbekannte haben Samstagmittag von einem Parkstreifen in der belebten Monschauer Innenstadt einen 34 Jahre alten Porsche 911 entwendet. Der Besitzer des roten Porsche aus Euskirchen hatte den Wagen gerade einmal eine halbe Stunde in der Laufenstraße abgestellt und zusätzlich mit Lenkradkralle, Lenkradschloss und einem Batterieabschalter gegen Diebstahl gesichert habe. Fast zur selben Zeit wurde an der Ecke Austraße / Eschbachstraße ein Motorrad gestohlen. Die 1200er BMW war nach Angaben des Besitzers mehrfach gegen Diebstahl gesichert. Es ist davon auszu...
POL-HI: aufgeklärte Verkehrsunfallflucht in Heisede Hildesheim (ots) - Heisede (Bo):Am 15.04.2018, gegen 08.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Sarstedter mit seinem Pkw BMW mit überhöhter Geschwindigkeit die Heiseder Straße in Richtung Gleidingen entlang. In einer Linkskurve verliert er auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab, überfährt parallel verlaufende Gleisstränge und durchbricht anschließend eine Grundstücksumfriedung am Fasanenweg. Anschließend entfernt er sich fußläufig, kann aber in unmittelbarer Nähe zum Unf...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3919232
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.