POL-S: Bundespolizeiinspektion Stuttgart und Polizeipräsidium Stuttgart geben bekannt:
Gemeinsamer Aktionstag zum Thema „Zivilcourage“ im Stuttgarter Hauptbahnhof

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-S: Bundespolizeiinspektion Stuttgart und Polizeipräsidium Stuttgart geben bekannt: Gemeinsamer Aktionstag zum Thema „Zivilcourage“ im Stuttgarter Hauptbahnhof

Presseportal.de
2 min

Polizeimeldungen -

Stuttgart-Mitte (ots)Beamte der Bundes- und Landespolizei sowie Mitarbeiter des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart wollen am Donnerstag (19.04.2018) in der Bahnsteighalle des Stuttgarter Hauptbahnhofs rund um das Thema Zivilcourage und Taschen- und Gepäckdiebstahl informieren und beraten. Unter dem Motto „Wie kann ich helfen, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen?“ erhalten Interessierte zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr Verhaltenstipps für Situationen, in denen Hilfsbereitschaft und Solidarität gefragt sind. Passanten, die sich im näheren Umfeld des Bahnhofs aufhalten, werden durch eine gemeinsame Präventionsstreife informiert. Die Organisatoren des Aktionstages laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Und hier die sechs Regeln der „Aktion-tu-was!“ für Zivilcourage

– Ich helfe, ohne mich selbst in Gefahr zu bringen.
– Ich fordere andere aktiv und direkt zur Mithilfe auf.
– Ich beobachte genau, präge mir Täter-Merkmale ein.
– Ich organisiere Hilfe unter Notruf 110.
– Ich kümmere mich um Opfer.
– Ich stelle mich als Zeuge zur Verfügung.

Weitere Informationen zur „Aktion tu was!“ für Zivilcourage sind im Internet unter www.aktion-tu-was.de abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MFR: (589) Wohnwagen aufgebrochen – Festnahme Nürnberg (ots) - Heute Nacht (18.04.2018) brach ein zunächst unbekannter Mann in einen Wohnwagen im Stadtteil Langwasser ein. Die Polizei nahm den Tatverdächtigen noch vor Ort fest. Gegen 01:00 Uhr teilten Zeugen der Polizei mit, dass gerade in einen abgestellten Wohnwagen eingebrochen wird. Sofort alarmierte Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd waren schnell vor Ort. Sie trafen an der genannten Örtlichkeit auf einen 19-jährigen Mann und kontrollierten ihn. Am Wohnwagen stellten die Polizisten frische Einbruchspuren fest. Durch Zeugenaussagen bestä...
POL-WES: Dinslaken – Exhibitionist zeigte sich / Weitere Zeugen gesucht Dinslaken (ots) - Am Freitag gegen 22.45 Uhr stand eine 39-jährige Dinslakenerin mit einem Pkw auf der Kirchstraße an der Rotlicht zeigenden Ampel der Kreuzung Kichstraße / Oberhausener Straße. Plötzlich bemerkte sie einen Unbekannten am Straßenrand, der sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Im Anschluß flüchtete der Mann in ein Gebüsch. Beschreibung des Täters: 180 cm groß, Bauchansatz, kurze, dunkle Haare. Er trug bei der Tatbegehung eine kurze blaue Hose und ein dunkles, möglicherweise ebenfalls blaues, Sporttrikot, das...
POL-COE: Dülmen, An der Silberwiese / Polizeieinsatz erfolgreich beendet Coesfeld (ots) - Am heutigen Tage, gegen 11.20 Uhr, erhielt die Polizei einen Anruf mit der Bitte um Hilfe. Der Einsatz entwickelte sich dermaßen, dass eine Person mit einerm Messer bewaffnet in einen nahegelegenen Park flüchtete und drohte sich selbst umzubringen. Die Verhandlungen gestalteten sich schwierig. Nach mehreren Stunden konnte der Mann überwältigt werden. Der Mann und alle eingesetzten Polizeibeamte blieben bei dem Einsatz unverletzt. Die Einsatzörtlichkeit wurde weiträumig durch die Polizei abgesperrt, so dass zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung...
POL-UN: Werne – Dreister Mann steht im Wohnzimmer – Seniorin verjagt Unbekannten Werne (ots) - Am Dienstag, den 10.04.2018 hat eine 81-jährige Frau gegen 13.30 Uhr einen jungen Mann in ihrer Wohnung am Schürenkamp überrascht. Die Dame ging von ihrer Küche ins Wohnzimmer und entdeckte den Mann, wie er in ihrer Handtasche wühlte. Er hatte sich durch die offene Terrassentür Zugang zur Wohnung verschafft. Nach einem kurzen Gespräch entfernte er sich über einen Zaun in den Nachbargarten. Gestohlen hatte er nichts. Beschrieben wird der Mann als 18 Jahre, etwa 1,80 m groß, sehr schlank mit dunklen Haaren. Er hatte helle Haut und war b...
LPI-GTH: Nächtlicher Kletterausflug auf stillgelegten Schornstein Bad Tabarz - Landkreis Gotha (ots) - Letzte Nacht hat die Polizei zwei 17 und 37 Jahre alte Männer von einem 56 Meter hohen Schornstein herunter gebeten. Es handelt sich um den Schornstein eines ehemaligen Heizwerkes. Die beiden sind mit Kletterausrüstung ausgestattet nach oben geklettert. Gegen 01.20 Uhr informierte der Grundstückseigentümer über die ungebetenen Gäste. Den Polizisten gegenüber gaben die Kletterer an, Fotos machen zu wollen. Am Schornstein ist Technik verschiedener Mobilfunkanbieter installiert. Ob der nächtliche Kletterausflug Schä...
POL-KN: Erste Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Betrunkener stiehlt Fahrrad Erheblich alkoholisiert war ein 19-Jähriger, der am frühen Mittwochmorgen von Zeugen beobachtet worden war, wie er von einem Fahrradabstellplatz bei einem Einkaufsmarkt in der Weißenauer Straße ein Fahrrad mitnahm und mit diesem in Richtung Stadtmitte wegging. Nach etwa 50 Metern stürzte der junge Mann mit dem entwendeten Fahrrad und ließ dieses liegen, als er von einer Passantin angesprochen wurde. Nur wenig später betrat der 19-Jährige unvermittelt die Fahrbahn, weshalb eine Streife...
POL-OL: +++ Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland – Veröffentlichung der Kontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2018 +++ Oldenburg (ots) - Die Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland führt in der kommenden Woche an folgenden Orten Geschwindigkeitsmessungen durch: Dienstag, 24. April 2018: Oldenburg, Alexanderstraße Mittwoch, 25. April 2018: Wiefelstede, Gristeder Straße Freitag, 27. April 2018: Petersfehn II, Friedrichstraße Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / AmmerlandPressestelleStephan KlatteTelefon: 0441 790 4004E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_oldenburg_stadt_ammerlandR&uum...
POL-OL: ++ Wiefelstede – Einbruch in Einfamilienhaus in Metjendorf ++ Oldenburg (ots) - In der Zeit von Sonntag, 15.04.2018, 06.00 Uhr, bis Dienstag, 17.04.2018, 15.45 Uhr, nutzten bisher unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses in Wiefelstede, OT Metjendorf, Mühlengrund, um dort einzubrechen. Nachdem zunächst vergeblich versucht wurde, über die Terrassentür in das Haus zu gelangen, erfolgte das gewaltsame Eindringen in das Gebäude durch die Eingangstür. Sämtliche Räume und Behältnisse in dem Haus wurden durchsucht. Ob und was die Täter möglicherweise gestohlen haben, steht ...
POL-GT: Polizei bittet um vorsichtige Fahrweise Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz (FK) - Am Mittwoch (18.04., 08.30 Uhr bis 11.30Uhr) findet für die Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse der Boland-Grundschule in Herzebrock die diesjährige Radfahrprüfung im öffentlichen Verkehrsraum statt. Die Autofahrer auf den Straßen im Nahbereich der Schule werden von der Polizei gebeten, besonders rücksichtsvoll zu fahren, um den Kindern mit ihren Rädern eine sichere und unfallfreie Fahrt über die Prüfstrecke zu ermöglichen. Die Schüler tragen auffällige Startnummern. R&uu...
POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg Landkreis Ravensburg (ots) - Ravensburg Autofahrer erfasst Radfahrer Mit Verdacht auf eine Beinfraktur und weiteren Verletzungen musste ein 33-jähriger Radfahrer am vergangenen Freitagabend gegen 20.00 Uhr vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der 41-jährige Lenker eines Pkw war von einem Parkplatz kommend auf die Eywiesenstraße eingefahren und hatte hierbei den Zweiradfahrer übersehen, der von der Straße "Im Kammerbrühl" kommend die abknickende Vorfahrt zur Eywiesenstraße befuhr. Der Autofahrer erfasste den bevorrechtigten Radfahrer frontal,...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3919229
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.