POL-SO: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-SO: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Presseportal.de
11 sec

Polizeimeldungen -

Anröchte (ots) – Am heutigen Tag gegen 16:30 Uhr kam es in Anröchte auf der B55, in Höhe der Einmündung zur Belecker Straße zu einem Frontalzusammenstoß zwischen drei Autos. Einer der Beteiligten wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen werden musste. Zwei weitere Beteiligte wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei ist noch vor Ort und nimmt den Unfall aktuell auf. Zeugen können sich unter 02941-91000 oder dem Notruf bei der Polizei melden. Von weiteren Anfragen bitten wir vorerst abzusehen. Es wird nachberichtet.(ma)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Polizei fasst Randalierer auf frischer Tat Bielefeld (ots) - MB/Bielefeld- Mitte - Am Samstag, den 14.04.2018, beschädigte ein Tatverdächtiger zwei geparkte PKW im Bereich Morgenbreede. Der Tatverdächtige konnte noch vor Ort gefasst werden. Gegen 00:25 Uhr, randalierte ein 35-Jähriger auf der Straße im Bereich der Hausnummer 15. Hier trat er gegen einen geparkten Opel und riss den linken Außenspiegel ab. Anschließend ging er die Straße entlang in Richtung Universität und trat in Höhe der Hausnummer 29 gegen einen weiteren geparkten DaimlerChrysler. Ein aufmerksamer 34-jähriger ...
POL-COE: Senden, Ottmarsbocholt, Kreuzbauerschaft, Handtasche aus Auto entwendet Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 15.04.18, 15:40 Uhr bis 17:33 Uhr schlugen bisher unbekannte Täter eine Scheibe eines geparkten blauen PKW Opel ein. Aus dem Auto wurde eine Handtasche entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen, Tel.: 02591-7930, entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
POL-WI: Motorradfahrer beim Unfall auf der A3, Gemarkung Idstein, schwer verletzt. Wiesbaden (ots) - Ein 38-jähriger rumänischer Ford-Fahrer befuhr am 16.04.18, gegen 17:00 Uhr, die linke Fahrspur der A3, aus Richtung Idstein, in Fahrtrichtung Bad Camberg. Bei Km 125.6 bemerkte er das verkehrsbedingte Abbremsen eines vorausfahrenden Toyota zu spät und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall geriet der Ford ins Schleudern und prallte zweimal gegen einen auf der mittleren Fahrspur fahrenden 56-jährigen Motorradfahrer und dessen Krad. Der Motorradfahrer verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Anschließend blieb er verletz...
POL-BS: Schwerer Unfall auf der Autobahn 2 – Vollsperrung für mehrere Stunden Braunschweig (ots) - BAB 2, Fahrtrichtung Hannover, in Höhe des Autobahnkreuzes BS-Nord 15.04.2018, 05.31 Uhr Zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen kam es am frühen Sonntag Morgen auf der A2. Ein ukrainischer Kleinbus fuhr zu dieser Zeit auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover. Kurz vor der Abfahrt am Autobahnkreuz Braunschweig-Nord kam der 38-jährige Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf einen Aufpralldämpfer. Hierdurch kippte der Wagen auf die Seite und kam quer zur Fahrbahn zum Liegen. Drei der nachfolgenden Fahrzeuge konnten ...
POL-LB: Verkehrsunfall in Korntal-Münchingen; Unfallflucht auf der BAB 81 – Gemarkung Pleidelsheim Ludwigsburg (ots) - Korntal-Münchingen: Unfall mit Motorroller Vermutlich weil ein 44-jähriger Rollerfahrer am Montagmorgen kurz vor 6.00 Uhr die Vorfahrt eines 47-jährigen Autofahrers in Korntal missachtete, erlitten beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen. Der Zweiradfahrer fuhr auf der Bergstraße und prallte an der Kreuzung zur Gartenstraße in den Peugeot des 47-Jährigen, der auf der Gartenstraße vorfahrtsberechtigt unterwegs war. Dabei zersplitterte die Seitenscheibe am Pkw und der Autofahrer verletzte sich hierdurch. Der 44-Jährige stü...
POL-FR: Lörrach: Fahrrad fahrendes Kind kollidiert mit Auto Freiburg (ots) - Lörrach: Fahrrad fahrendes Kind kollidiert mit Auto Am Dienstagabend verunglückte in der Basler Straße ein Fahrrad fahrendes Kind. Das 12-jährige Mädchen fuhr um 19.15 Uhr auf dem Gehweg der Basler Straße entlang in Richtung Stetten. Hierbei kollidierte es mit einem Auto, das von einem Parkplatz kam und über den Gehweg hinweg auf die Basler Straße einbog. Das Kind stürzte nach dem Zusammenprall mit dem Auto zu Boden und zog sich Verletzungen nicht bekannten Ausmaßes zu. Der Rettungsdienst kümmerte sich um das Mädc...
POL-HAM: Seniorin in Altenheim bestohlen – Diebin gesucht Hamm-Heessen (ots) - Am Mittwoch, 18. April, wurde gegen 15. 10 Uhr eine Bewohnerin eines Altenheims an der Dolberger Straße von einer Unbekannten bestohlen. Die Frau gab vor, zum Pflegepersonal zu gehören und verschaffte sich so Zugang zu den Wohnräumen der 77-Jährigen. Dort sah sie sich auffällig um, ging kurz ins Schlafzimmer und verließ dann wortlos die Wohnräume. Später stellte die Seniorin fest, dass aus ihrem Schlafzimmer eine Armbanduhr entwendet wurde. Die Verdächtige ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß, schlank und hat eine dunklere ...
POL-CUX: Auf Sattelzug aufgefahren + Absperrung übersehen + Einbruch in Bäckerei + Unfallzeugen gesucht Cuxhaven (ots) - Auf Sattelzug aufgefahren Ein 57-jähriger Bremerhavener befuhr mit seinem Pkw Daimler Chrysler die A27 von Bremen kommend in Richtung Bremerhaven. Nach eigenen Angaben steuerte er den Parkplatz Nesse an, um sich etwas auszuruhen. Gegen 13.45 Uhr setzte er seine Fahrt fort, hierbei wechselte er vom Beschleunigungsstreifen des Parkplatzes auf den Hauptfahrstreifen. Als er sich auf dem Hauptfahrstreifen befand, fuhr er aufgrund von Sekundenschlaf auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer im Pkw leicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fah...
POL-VIE: Kempen: Autofahrer achtet beim Aussteigen nicht auf Radfahrerin: schwer verletzt Kempen (ots) - Am Dienstag, gegen 13.20 Uhr, parkte ein 73-jähriger Tönisvorster seinen Pkw am Straßenrand auf der Arnoldstraße. Als er aus seinem Fahrzeug stieß, achtete er nicht auf eine 52-jährige Fahrradfahrerin aus Kempen. Die Radfahrerin fuhr gegen die geöffnete Tür und stürzte. Dabei wurde sie schwer verletzt. Zur stationären Behandlung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. /wg (503) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenPressestelleWolfgang GoertzTelefon: 02162/377-1192E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.deOr...
POL-PDLU: Frankenthal: Polizei kontrolliert erneut Radfahrer Frankenthal (ots) - Am gestrigen Tage, zwischen 07:30 Uhr und 15:00 Uhr, muss die Polizeiinspektion Frankenthal erneut mehrere Radfahrer im Stadtgebiet beanstanden, die sich nicht an die Verkehrsvorschriften halten. So fahren u. a. allein 21 Radfahrer widerrechtlich entgegen der Fahrtrichtung, 40 Radfahrer unerlaubt in der Fußgängerzone und neun Radfahrer befahren widerrechtlich den Gehweg. Die Polizei führt auch weiterhin verstärkte Kontrollmaßnahmen durch. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion FrankenthalSachbereich EinsatzJörg FriedrichTelefon: 06233-313...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/3919247
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.